BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 343 von 431 ErsteErste ... 243293333339340341342343344345346347353393 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.421 bis 3.430 von 4306

News aus der Republik Nordzypern

Erstellt von TuAF, 01.10.2012, 12:44 Uhr · 4.305 Antworten · 139.381 Aufrufe

  1. #3421
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.030
    Und wo steht da was von Proto-türken? Wenn das so stimmt beweist das nur (wie kalampakiotis schon richtig gesagt hat) das ihr genetisch so viel zu tun habt mit den ursprünglichen Türkvölkern wie ein eskimo mit einem Zentral-afrikaner. : (Entscheidet euch endlich Türkisierte anatolier oder Turan-Türken bzw. ursprüngliche Türkvölker beides geht nicht da die einwanderung der Türkvölker im mittelalter ein allgemein annerkanter fakt ist in der wissenschaft)

  2. #3422
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.270
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Wenn man nicht weiter weiß kommt so ein sch..ß..

    Ich bin jetzt aber sprachlos

    Aber daran denken, dasss diese Türken gemeinsame Vorfahren mit den Etruskern haben könnten, welche in Anatolien wohnten ist ja zuviel verlangt

  3. #3423
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Und wo steht da was von Proto-türken? Wenn das so stimmt beweist das nur (wie kalambakiotis schon richtig gesagt hat) das ihr genetisch so viel zu tun habt mit den ursprünglichen Türkvölkern wie ein eskimo mit eiinem Zentral-afrikaner. :
    So langsam wird mir bewusst wieso alles hellenische in Ostrom so verpönt war,euch ka me doch gar nemme helfe :

    - - - Aktualisiert - - -

    Die These von der Einwanderung vor rund 1000 Jahren nach Anatolien ist schlicht falsch. Dies beruht darauf, dass die These in Zeiten entwickelt wurde in denen nur sehr wenig Fakten auf dem Tisch lag und sehr wenig geforscht wurde. Also alles einfach nur angenommen wurde weil es in das eigene politische Bild gerade passte.
    Heute weiss man zwar mehr dennoch werden die Forschungsergebnisse nicht oder nur unzureichend kommuniziert. Deshalb finden auch diese Ergebnisse nicht ihren Weg in die Geschichtsbücher.
    Fakt ist, dass die genetische Verwandschaft zwischen den Türken und den Etrusker nachgewiesen ist. Die Etrusker sind vor 3000 Jahren von West-Anatolien nach Italien gezogen. Dies wurde in der Antike niedergeschrieben und ist auch von den Römern überliefert worden. Die Römer haben die etruskische Kultur übernommen und nach ganz Europa getragen.
    Auf Grund der Verwandschaft mit den Etruskern ist nachgewiesen dass die Türken seit über 3000 Jahren in Anatolien leben. Dass die etruskische Kultur mit denen der Türken übereinstimmt wusste man auch früher und hat dies wie vieles andere einfach als ein Phänomen bezeichnet und die etruskische Sprache als isoliert. Obwohl es Verbindungen zu den Türken und Ungarn gibt. (btw. kürzlich wurde die genetische Verwandschaft von Ungarn und Uiguren durch Japanische Forscher nachgewiesen).
    Gerade wegen der kulturellen, sprachlichen und genetischen Verwandschaft ist hinreichend nachgewiesen, dass die Türken seit mindestens 3000 Jahren in Anatolien leben und somit als die Urbevölkerung dieses Landes gelten kann.

  4. #3424
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.270
    Jetzt bringt er wieder diesen nichtsagenden Text

  5. #3425
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.030
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    So langsam wird mir bewusst wieso alles hellenische in Ostrom so verpönt war,euch ka me doch gar nemme helfe :

    - - - Aktualisiert - - -

    Die These von der Einwanderung vor rund 1000 Jahren nach Anatolien ist schlicht falsch. Dies beruht darauf, dass die These in Zeiten entwickelt wurde in denen nur sehr wenig Fakten auf dem Tisch lag und sehr wenig geforscht wurde. Also alles einfach nur angenommen wurde weil es in das eigene politische Bild gerade passte.
    Heute weiss man zwar mehr dennoch werden die Forschungsergebnisse nicht oder nur unzureichend kommuniziert. Deshalb finden auch diese Ergebnisse nicht ihren Weg in die Geschichtsbücher.
    Fakt ist, dass die genetische Verwandschaft zwischen den Türken und den Etrusker nachgewiesen ist. Die Etrusker sind vor 3000 Jahren von West-Anatolien nach Italien gezogen. Dies wurde in der Antike niedergeschrieben und ist auch von den Römern überliefert worden. Die Römer haben die etruskische Kultur übernommen und nach ganz Europa getragen.
    Auf Grund der Verwandschaft mit den Etruskern ist nachgewiesen dass die Türken seit über 3000 Jahren in Anatolien leben. Dass die etruskische Kultur mit denen der Türken übereinstimmt wusste man auch früher und hat dies wie vieles andere einfach als ein Phänomen bezeichnet und die etruskische Sprache als isoliert. Obwohl es Verbindungen zu den Türken und Ungarn gibt. (btw. kürzlich wurde die genetische Verwandschaft von Ungarn und Uiguren durch Japanische Forscher nachgewiesen).
    Gerade wegen der kulturellen, sprachlichen und genetischen Verwandschaft ist hinreichend nachgewiesen, dass die Türken seit mindestens 3000 Jahren in Anatolien leben und somit als die Urbevölkerung dieses Landes gelten kann.
    Deine Märchen ohne quelle kannst du dir genau so wie globalus sonst wohin stecken. Wenn du das nicht willst dann gib doch mal die quelle von der märchenstunde dort oben.

  6. #3426
    Avatar von der skythe

    Registriert seit
    23.03.2013
    Beiträge
    3.935
    Zitat Zitat von Palaiologos XI Beitrag anzeigen
    Deine Märchen ohne quelle kannst du dir genau so wie globalus sonst wohin stecken. Wenn du das nicht willst dann gib doch mal die quelle von der märchenstunde dort oben.
    Ich weiß,ihr Quellen Götter :

  7. #3427
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.030
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Ich weiß,ihr Quellen Götter :
    Ja ist ok, willst du jetzt die quelle angeben oder nicht? Nicht mal google findet irgendwas von deinem text oben es kommt nur immer wieder zu deinem beitrag hier im balkanforum. Hast du das selbst geschrieben? Ist ja noch erbärmlicher als Global-etrhuskus und sein Turan-blog. Ihr schreit ja regelrecht nach liebe bzw. anerkennung:

  8. #3428
    Avatar von blacksea

    Registriert seit
    04.01.2014
    Beiträge
    7.837
    Eigentlich seid ihr alle Türken.

    Es gibt nur 2 Rassen auf der Welt, Türken und Rest.

  9. #3429
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.270
    Nö. Wir gehören zu dem Rest

  10. #3430
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    19.577
    Zitat Zitat von Mithridates Beitrag anzeigen
    Eigentlich seid ihr alle Türken.

    Es gibt nur 2 Rassen auf der Welt, Türken und Rest.
    Da wird Zoran aber nun im Dreieck hüpfen,

Ähnliche Themen

  1. Nordzypern wählt Nationalisten
    Von Caesarion im Forum Politik
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 22:31
  2. 26 Jahre Türkische Republik Nordzypern
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 08:07
  3. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 23:10
  4. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 15:46
  5. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04