BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 346 von 431 ErsteErste ... 246296336342343344345346347348349350356396 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.451 bis 3.460 von 4306

News aus der Republik Nordzypern

Erstellt von TuAF, 01.10.2012, 12:44 Uhr · 4.305 Antworten · 138.730 Aufrufe

  1. #3451
    Amarok
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Interessant. Also wie gesagt, ethnisch griechische Vorfahren haben meistens nur die an den Küsten. Tokat ist im Grunde keine hellenische Gegend gewesen.
    Tokat war zu der Zeit der Osmanen ein prächtiger Ort mit einer der reichsten Anatolischen Städte dies änderte sich aber nach und nach gerade im Verlauf des 1.Wks die Rolle einer Imposanten Stadt hat Sivas übernommen. Das hatte ich aber auch alles damals im Heimatstädte/Provinze Kultur, Geschichte Thread erwähnt in der Einleitung. An sich lebten in Tokat unterschiedliche Kulturen zur damaligen Zeit gab es dort sogar eine stark vertretene armenische Gemeinde. Heute leben dort vor allem viele Aleviten(Ethnisch Türken meist) und andere Turkvölker.

    Allgemein kommen hier im Forum viele Türken aus dem Raum Ägäis, Schwarzmeer(Trabzon), Thrakien es gab aber hier noch jemanden der aus Yozgat kam. Müsste der Skythe gewesen sein.

    Allgemein gerade in Mittelanatolien sammeln sich die Türken, die man zwar nicht alle aber viele als Türken mit Wurzeln aus Zentralasien identifizieren kannst. Ist sehr auffällig. Teilweise auch in Ost-Anatolien der fall in einigen Gegenden.

  2. #3452
    Avatar von Aetents

    Registriert seit
    26.04.2012
    Beiträge
    3.357
    Zitat Zitat von Nikos Beitrag anzeigen
    Na siehst du. Greek and Muslim. Geht doch.

    Hust, reusper.....

  3. #3453
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.500
    Gibt ja viele Leute die hier Ahnung von sowas haben, woher stammen die Afşarlar ?

  4. #3454
    Amarok
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Gibt ja viele Leute die hier Ahnung von sowas haben, woher stammen die Afşarlar ?
    Aus der Gebärmutter einer Frau.

    Hier steht alles nennenswerte drin:
    http://de.wikipedia.org/wiki/Afschar

  5. #3455
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.500
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Aus der Gebärmutter einer Frau.

    Hier steht alles nennenswerte drin:
    Afschar ? Wikipedia
    Toll Zentralasien aber woher genau ?

  6. #3456
    Amarok
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Toll Zentralasien aber woher genau ?
    So genau, weiß das keiner bis heute gerade aufgrund der verschiedenen Reiche und Verteilungen der Afscharen. Das Gebiet der Afscharen erstreckt sich von Anatolien-Nord-Irak-Persien-Afghanistan-Zentralasien.

    sdfsd.JPG

    So wird das Gebiet der Afscharen angegeben, wobei es teilweise noch ein wenig kleiner sein müsste. Wenn du mich fragst, würde ich auf den Ursprungspunkt Iran/Persien tippen und die davon ausgehende Verbreitung.

  7. #3457
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.500
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    So genau, weiß das keiner bis heute gerade aufgrund der verschiedenen Reiche und Verteilungen der Afscharen. Das Gebiet der Afscharen erstreckt sich von Anatolien-Nord-Irak-Persien-Afghanistan-Zentralasien.

    sdfsd.JPG

    So wird das Gebiet der Afscharen angegeben, wobei es teilweise noch ein wenig kleiner sein müsste. Wenn du mich fragst, würde ich auf den Ursprungspunkt Iran/Persien tippen und die davon ausgehende Verbreitung.
    Sind die Afscharen also nicht aus Turkmenistan/Mongolei/Uzbekistan oder wie auch immer ? Denn deine Karte ist von 1700 n. Chr. Aber ich meine woher stammen diese genau her ?

  8. #3458
    Amarok
    Zitat Zitat von TurkishCypriot Beitrag anzeigen
    Sind die Afscharen also nicht aus Turkmenistan/Mongolei/Uzbekistan oder wie auch immer ? Denn deine Karte ist von 1700 n. Chr. Aber ich meine woher stammen diese genau her ?
    Die Afscharen gehörten zu einem der damaligen bedeutenden Oghusen-Stämme sprich deren Ursprung lag wahrscheinlich in Zentralasien im heutigen Turkmenistan. Sie hatten als Totemtier(Turkvolk-Typisch) den Wanderfalken.

    Sie sind später mit dem Seldschuken im 11.Jahrhundert rüber nach Anatolien gewandert.

    Die Afsvar hatten so einige Reiche, dies auf dem Bild ist das Afshariden-Reich ist ein kurzlebiges Turkmenisches Reich gewesen.

    Die Afschar gründeten viele Dynastien und Reiche, darunter die Afschariden, Aydiniden, Germiyaniden, Qaramaniden, Mentesche-Oghullari, Saruchaniden, Zengiden und das Khanat Karabach.
    Meine Frage aber an dich, woher das interesse an den Afsar?

    Außerdem denke ich, dass es der falsche Thread ist für so ein Gespräch das gehört eher in die Pantürkische Kultur Tengrismus/Islam Rubrik.

  9. #3459
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.500
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Die Afscharen gehörten zu einem der damaligen bedeutenden Oghusen-Stämme sprich deren Ursprung lag wahrscheinlich in Zentralasien im heutigen Turkmenistan. Sie hatten als Totemtier(Turkvolk-Typisch) den Wanderfalken.

    Sie sind später mit dem Seldschuken im 11.Jahrhundert rüber nach Anatolien gewandert.

    Die Afsvar hatten so einige Reiche, dies auf dem Bild ist das Afshariden-Reich ist ein kurzlebiges Turkmenisches Reich gewesen.



    Meine Frage aber an dich, woher das interesse an den Afsar?

    Außerdem denke ich, dass es der falsche Thread ist für so ein Gespräch das gehört eher in die Pantürkische Kultur Tengrismus/Islam Rubrik.
    Meine Vater kommt ursprünglich aus İncesu, Kayseri und meine Mutter ist so wie ich es verstanden habe Afşarin die in İzmir leb(t)en. Sie ist in Zypern ansässig aber kommt halt aus İzmir und deshalb habe ich Interesse an meiner Geschichte bzw. der meiner Mutter.

    Mein Vater ist ursprünglich Turkmene das weiß ich aber von meiner Mutter weiß ich nur, dass sie aus der Afşar boyu stammt aber woher genau weiß ich halt nicht deshalb die Interesse.

  10. #3460
    GLOBAL-NETWORK
    Zitat Zitat von der skythe Beitrag anzeigen
    Die These von der Einwanderung vor rund 1000 Jahren nach Anatolien ist schlicht falsch. Dies beruht darauf, dass die These in Zeiten entwickelt wurde in denen nur sehr wenig Fakten auf dem Tisch lag und sehr wenig geforscht wurde. Also alles einfach nur angenommen wurde weil es in das eigene politische Bild gerade passte.
    Heute weiss man zwar mehr dennoch werden die Forschungsergebnisse nicht oder nur unzureichend kommuniziert. Deshalb finden auch diese Ergebnisse nicht ihren Weg in die Geschichtsbücher.
    Fakt ist, dass die genetische Verwandschaft zwischen den Türken und den Etrusker nachgewiesen ist. Die Etrusker sind vor 3000 Jahren von West-Anatolien nach Italien gezogen. Dies wurde in der Antike niedergeschrieben und ist auch von den Römern überliefert worden. Die Römer haben die etruskische Kultur übernommen und nach ganz Europa getragen.
    Auf Grund der Verwandschaft mit den Etruskern ist nachgewiesen dass die Türken seit über 3000 Jahren in Anatolien leben. Dass die etruskische Kultur mit denen der Türken übereinstimmt wusste man auch früher und hat dies wie vieles andere einfach als ein Phänomen bezeichnet und die etruskische Sprache als isoliert. Obwohl es Verbindungen zu den Türken und Ungarn gibt. (btw. kürzlich wurde die genetische Verwandschaft von Ungarn und Uiguren durch Japanische Forscher nachgewiesen).
    Gerade wegen der kulturellen, sprachlichen und genetischen Verwandschaft ist hinreichend nachgewiesen, dass die Türken seit mindestens 3000 Jahren in Anatolien leben und somit als die Urbevölkerung dieses Landes gelten kann.
    Das könnte man noch so oft wiederholen,sie werden es nicht verstehen denn sie können es nicht.Stattdessen macht der Athener Komödianten-Stadl das,was er am besten Beherrscht,er sorgt für Unterhaltung.Auch wissen sie nichts mit dem Begriff Proto Türk anzufangen (Ön Türk)die es noch VOR den Göktürken gegeben hat,hier nachzulesen,doch das können die nicht verstehen,wie denn auch,es fehlt an allem! Fragt sie warum selbst die Iren mit uns Verwandt sind? Sie werden lachen denn sie sind Dumm,sie denken das nur Völker in unmittelbarer Nachbarschafft zueinander sich ähneln können,doch gegenteiliges ist bewiesen.Selbst in Sibirien und Nord Amerika trifft man sie noch,die "Verwandten."Das kann der Lappen genannt Aetents natürlich nicht verstehen,wie denn auch? Wenn es an allem fehlt.Fragt sie und lasst euch erklären warum die Sumerer Ur Türkische Wörter nutzten,ich dachte die Türken gab es zu jener Zeit noch gar nicht? Sie werden euch nicht Antworten können,denn sie sind Schwach!

    Kommen wir doch zu den Etruskern,die einst Rom gründeten,also den Menschen deren Dna zu 97% mit denen der einstigen Türken,die es nach der Meinung des Griechischen Rassistenclubs zu jener Zeit nicht gegeben haben soll,übereinstimmt.

    Einige der Deppen hier,gemeint sind auch die,die sich für die Dusseligkeit der Versagertruppe bedankt haben,können nicht erkennen das es sich hierbei um eine Studie der Uni Turin handelt,stattdessen werden Unseriöse Quellen angesprochen,doch die Realität wird komplett ausgeblendet,für diese Versagertruppe hat es die Studie der Uni Turin niemals gegeben,einige dieser Kreaturen haben mir sogar Zitatfälschung unterstellt aber seis drum,"Meyve veren Ağaç taşlanırmış"sie machen sich mit ihrer Haltung gegen uns und auch gegen Albaner und Slawen keine Freunde,davon abgesehen,in einpaar Jahrhunderten wird es den ach so stolzen Kulturgiganten vieleicht gar nicht mehr geben,doch wir,wir wissen um uns und schauen nach Vorne.Sie jedoch,sie leben in ihrer Vergangenheit und kompensieren so ihre Komplexe,ein Land das sich Heruntergewirtschaftet hat,eine Kultur von der NICHTS mehr übrig ist ausser Trümmer und Schutt,von daher,lasst sie ruhig reden.Sie fühlen sich in ihrer Vergangenheit am Besten aufgehoben.Einige der Komiker denken sogar wir wären Neidisch auf sie,was soll ich darauf Antworten? "Ne Mutlu Türküm diyene".

Ähnliche Themen

  1. Nordzypern wählt Nationalisten
    Von Caesarion im Forum Politik
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 22:31
  2. 26 Jahre Türkische Republik Nordzypern
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 08:07
  3. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 23:10
  4. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 15:46
  5. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04