BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 431 ErsteErste 123456781454104 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 4306

News aus der Republik Nordzypern

Erstellt von TuAF, 01.10.2012, 12:44 Uhr · 4.305 Antworten · 138.963 Aufrufe

  1. #31

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    2.385
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Wie du schon richtig sagst, ist der Zustand von der Türkei herbeigeführt. Das bedeutet, dass Festlandtürken, die auf Zypern angesiedelt wurden, kein Stimmrecht haben wenn es um Zypern geht. Abgesehen davon ist die Wiedervereinigung sowieso alternativlos. Es wird niemals eine Abspaltung von Zypern geben, weder von griechischer noch von türkischer Seite. Sollte jemand auf diese Idee kommen, bedeutet das Krieg.
    Die Situation in Zypern wird selten von pan-zypriotischen Abstimmungen bestimmt, so ist es nicht wirklich so relevant, ob die Festlandstürken Stimmrecht haben.

    Bis vor 5 Jahren habe ich auch geglaubt, dass die Wiedervereinigung mehr oder weniger alternativlos ist. Ich sehe aber wie die Situation sich jetzt entwickelt, und das geht leider nicht in dieser Richtung. Diese ist heute viel schwieriger als vor 10 Jahren, und in 10 Jahren wird sie noch schwieriger sein. Es gibt noch Zeit, diesen Trend umzukehren, dafür muss aber die zypriotische Bevölkerung aktiviert werden, und das ist nicht in Sicht.

  2. #32
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.561
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    1. Mit Ausnahme der Vetomächte im UN-Sicherheitsrat; ja, jeder dieser Staaten hat eine Stimme.
    2. The Sun ist das britische Pendant der BILD.
    3. Ich kann dir auch gerne Bilder von Massakern an den Türken dort schicken, tu ich aber nicht, weil das hier und jetzt unnötig ist.
    4. Bin ich kein Kurde - und selbst wenn, who cares? Mensch bleibt Mensch.

    Ich sehe schon, einer mit großer Ahnung.
    1. Und sobald ein Mitgliedsland der UN ein Land anerkennt, müssen alle anderen Mitgliedsländer der UN das selbe tun?
    2. Ja und auch ist The Sun ein großer Meinungsmacher in GB, erst gestern, gab es in einem anderen Forum eine Diskussion zwischen Engländern, wo diskutiert wurde, wie man einmarschiert wäre!
    3. Wieviele Türken lebten in Zypern vor der gezielten Ansiedlung durch die Türkei? Also was für Massaker?
    4. Du bist kein Zaza-Kurde?

    Ich sehe schon, einer mit großer Ahnung.

  3. #33
    clk
    Avatar von clk

    Registriert seit
    07.03.2012
    Beiträge
    4.470
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    1. Und sobald ein Mitgliedsland der UN ein Land anerkennt, müssen alle anderen Mitgliedsländer der UN das selbe tun?
    2. Ja und auch ist The Sun ein großer Meinungsmacher in GB, erst gestern, gab es in einem anderen Forum eine Diskussion zwischen Engländern, wo diskutiert wurde, wie man einmarschiert wäre!
    3. Wieviele Türken lebten in Zypern vor der gezielten Ansiedlung durch die Türkei? Also was für Massaker?
    4. Du bist kein Zaza-Kurde?

    Ich sehe schon, einer mit großer Ahnung.
    Sag mal bist du zu 100% Kroate oder sind die anderen 50% Serbisch oder Griechisch?

  4. #34
    Kejo
    Zitat Zitat von Afroasiatis Beitrag anzeigen
    Nein, das ist die türkissch-zypriotische Lesart, die ich einfach hier wiedergebe.

    Ich will jetzt nicht darüber philosophieren, ob man sie als Zyprioten nennen kann oder nicht. Bei einer Wiedervereinigung würden einige bleiben und einige weggehen, evtl. mit Entschädigung, wie das etwa im Anan-Plan vorgesehen war. Aber ist auch irrelevant, zu was ich jetzt sage.
    Es wird eben keiner mehr gehen wollen. Das kann eine türkische Regierung - selbst wenn sie es wollte - nicht mehr durchsetzen, außer sie will abgewählt werden. Die EU kann zudem nicht zehntausende Kinder abschieben, das ist unvorstellbar.

    Der Fakt ist, dass die einheimischen türkischen Zyprioten die Siedler aus dem Festland (oft sind sie nicht mal Türken, sondern Kurden oder Araber aus Hatay) als eine unterschiedliche Gruppe betrachten - mit Ausnahme vielleicht dieser, die sehr früh gekommen sind und oft mit türkischen Zyprioten verheiratet sind.
    Das stimmt so überhaupt nicht. Nur eine Minorität tut dies. Das ist im Übrigen gar nicht vergleichbar mit dem Süden. Gr. Zyprioten haben eine viel stärkere und grundsätzlich tiefgreifendere eigene, von Griechenland unabhängige Identität erschaffen. Im Süden betont man sein zypriotisches Selbstbild, dann erst kommt das (pan)hellenische Erbe hinzu. Während im Norden das Türkentum vordergründig ist.

    Außerdem wird folgender Faktor ziemlich unterschätzt: Türkische Zyprioten haben sich mehr oder weniger das Eigentum der gr. Zyprioten einverleibt. Sie wären nur unter bestimmten Bedingungen bereit, sich wiederzuvereinigen. Würde man ihnen alles wegnehmen wollen, was beim Annan-Plan eben nicht der Fall war, deshalb auch die große Zustimmung, wäre die Abstimmung vor 10 Jahren auch im Norden gescheitert.

    Heute ist dieser Prozess kaum noch aufzuhalten, oder nur sehr, sehr schwer. In ein paar Jahren ist auch dieses Zeitfenster geschlossen.

  5. #35
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.561
    Zitat Zitat von clk Beitrag anzeigen
    Sag mal bist du zu 100% Kroate oder sind die anderen 50% Serbisch oder Griechisch?
    Ich bin auch zu 50% Ukrainer, aber das ist OT.

  6. #36
    PejaniAL
    und zu 50% Illyrer.

  7. #37
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.561
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen

    Außerdem wird folgender Faktor ziemlich unterschätzt: Türkische Zyprioten haben sich mehr oder weniger das Eigentum der gr. Zyprioten einverleibt. Sie wären nur unter bestimmten Bedingungen bereit, sich wiederzuvereinigen. Würde man ihnen alles wegnehmen wollen, was beim Annan-Plan eben nicht der Fall war, deshalb auch die große Zustimmung, wäre die Abstimmung vor 10 Jahren auch im Norden gescheitert.
    Genau, die Türken haben ja sehr erfolgreich orthodoxe Kirchen in Bars und Kneipen verwandelt.

    @PejanAL wenn schon, dann Pelasger.

  8. #38
    Avatar von Paokaras

    Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    8.074
    Laut den Londoner abkommen von 1955 wenn ich mich noch irre.Muss Zypern als ganzen ein unabhängiger Staat bleiben.Garantiemächte dieses Vertrags sind die Türkei,Hellas und Großbritannien.

    1974 war einer der Gründe das die Türkei Zypern Angriff die Enosi!!!
    Zypern wollte sich Griechenland anschließen.

    Sollte die Türkei wirklich ,,Nord-Zypern annektieren bedeutet dies ein Vertragsbruch der Londoner abkommen.Dies würde ernste diplomatische Konsequenzen mit Griechenland und sogar mit Großbritannien bedeuten.

  9. #39
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.353
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Zum Glück der Griechen haben all diese Staaten ähnlich gelagerte Konflikte, sonst hätte es Anerkennungen gehagelt. Auf der anderen Seite bedeutet das eben nicht, dass es eines Tages doch nicht der Fall sein wird.
    Das stimmt so nicht, Harput. Dass der Nodern Zyperns von keinem Land, ausgenommen der Türkei, anerkannt wird, liegt unter anderem daran dass die Türkei den Norden noch illegal besetzt hält. Die Türkei verstoß allein bei der Intervention 1974 gegen das Gewaltverbot, nachdem es eine weitere Militäroperation tätigte, obwohl die EOKA-B geschlagen war. Die Türkei - und das kann man einfach nicht abstreiten oder klein reden - verstoß & verstößt gegen einige UN-Resolutionen. Es hätte - und das zurecht - niemals irgend welche Anerkennungen gehagelt.

  10. #40
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.733
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    ... diskutiert wurde, wie man einmarschiert wäre!
    3. Wieviele Türken lebten in Zypern vor der gezielten Ansiedlung durch die Türkei? Also was für Massaker?
    ....
    Das ist eine sehr interessante Frage.
    Wer sich genauer damit auseinadersetzt, kann nur dazu kommen, dass Türken auf der griechischen Insel Zypern nichts zu suchen haben.
    Die Türken haben sich - mal wieder - Territorium von anderen Völkern unter den Nagel gerissen, auf Zypern auf besonders verlogene Art und Weise.
    Obwohl die Türken nur 15-18% der Bevölkerung der Insel Zypern ausmachten, haben die Türken sich 36% der Insel unter den Nagel gerissen.

    Hier eine ethnographische Karte von Zypern 1973



    Also im Großen und Ganzen war Zypern eine griechische Insel mit türkischer Minderheit.






    Macedonian

Ähnliche Themen

  1. Nordzypern wählt Nationalisten
    Von Caesarion im Forum Politik
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 22:31
  2. 26 Jahre Türkische Republik Nordzypern
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 08:07
  3. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 23:10
  4. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 15:46
  5. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04