BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 431 ErsteErste 1234567891555105 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 4306

News aus der Republik Nordzypern

Erstellt von TuAF, 01.10.2012, 12:44 Uhr · 4.305 Antworten · 138.910 Aufrufe

  1. #41
    PejaniAL
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    Genau, die Türken haben ja sehr erfolgreich orthodoxe Kirchen in Bars und Kneipen verwandelt.

    @PejanAL wenn schon, dann Pelasger.
    aus Monkodonija?

  2. #42
    Kejo
    Zitat Zitat von Oh_Mann Beitrag anzeigen
    1. Und sobald ein Mitgliedsland der UN ein Land anerkennt, müssen alle anderen Mitgliedsländer der UN das selbe tun?


    Nein, natürlich nicht. Ein solcher Mechanismus existiert nicht. Wenn aber mehrere Staaten Nordzypern anerkennen würden, wäre der Süden auf der internationalen Politk-Bühne so stark geschwächt, dass er noch mehr Forderunge nachgeben müsste. Der Türkei und ihren Verbündeten würde das große Spielräume eröffnen, die sie genüsslich ausnutzen würden.

    2. Ja und auch ist The Sun ein großer Meinungsmacher in GB, erst gestern, gab es in einem anderen Forum eine Diskussion zwischen Engländern, wo diskutiert wurde, wie man einmarschiert wäre!
    Ich empfehle dir Free Online Multiplayer Strategy Game | eRepublik

    Hier kannst Du dich anmelden: Free Online Multiplayer Strategy Game | eRepublik

    3. Wieviele Türken lebten in Zypern vor der gezielten Ansiedlung durch die Türkei? Also was für Massaker?
    Blättere doch im Sun, nicht wahr.

    4. Du bist kein Zaza-Kurde?-
    Nein, und es wäre mir so was von egal.

  3. #43
    Kejo
    Zitat Zitat von Macedonian Beitrag anzeigen
    Das ist eine sehr interessante Frage.
    Wer sich genauer damit auseinadersetzt, kann nur dazu kommen, dass Türken auf der griechischen Insel Zypern nichts zu suchen haben.
    Die Türken haben sich - mal wieder - Territorium von anderen Völkern unter den Nagel gerissen, auf Zypern auf besonders verlogene Art und Weise.
    Obwohl die Türken nur 15-18% der Bevölkerung der Insel Zypern ausmachten, haben die Türken sich 36% der Insel unter den Nagel gerissen.

    Hier eine ethnographische Karte von Zypern 1973



    Also im Großen und Ganzen war Zypern eine griechische Insel mit türkischer Minderheit.






    Macedonian
    Irgendwie hast Du die Zeit im Osmanischen Reich vergessen. Zypern war über Jahrhunderte eine international anerkannte Insel des Osmanischen Reiches. Auch wenn dort mehr Griechen als Türken lebten.

  4. #44
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.252
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Irgendwie hast Du die Zeit im Osmanischen Reich vergessen. Zypern war über Jahrhunderte eine international anerkannte Insel des Osmanischen Reiches. Auch wenn dort mehr Griechen als Türken lebten.
    300 jahre um genau zu sein ab 1878 gehörte sie zu Großbrittanien.

  5. #45
    Avatar von Macedonian

    Registriert seit
    24.05.2005
    Beiträge
    5.733
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Irgendwie hast Du die Zeit im Osmanischen Reich vergessen. Zypern war über Jahrhunderte eine international anerkannte Insel des Osmanischen Reiches. Auch wenn dort mehr Griechen als Türken lebten.
    Das war Attika, (West-)Thrakien, Thessalien, Makedonien, Epirus und Kreta auch. In Makedonien sogar mit größeren türkischen Enklaven (siehe meine aktuelle Karte in meiner Signatur).

    Übrigens: In Ost-Thrakien, also der europäischen Türkei, habt ihr eigentlich auch nichts verloren.




    Macedonian

  6. #46
    Avatar von Ibrišimović

    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    3.561
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen

    Nein, natürlich nicht. Ein solcher Mechanismus existiert nicht. Wenn aber mehrere Staaten Nordzypern anerkennen würden, wäre der Süden auf der internationalen Politk-Bühne so stark geschwächt, dass er noch mehr Forderunge nachgeben müsste. Der Türkei und ihren Verbündeten würde das große Spielräume eröffnen, die sie genüsslich ausnutzen würden.
    Haha, ja eben, kein Grund für eine Facepalm deinerseits, denn wenn 5 Länder, die so gut wie gar keine Gewichtung bei irgendwelchen internationalen Organisationen haben, ändert das gar nix am Spielraum der Türkei.

    Ziehs ruhig ins Lächerliche, aber in London gab es schon Pläne für einen solchigen Fall und wenn man schon gegen Argentinien Krieg wegen den Falklandinseln führt, dann erst Recht, wegen einer türkischen Invasion auf dem ehemals britischem Zypern....


    Blättere doch im Sun, nicht wahr.
    Also keine Antwort?

    Nein, und es wäre mir so was von egal.
    Wirklich?

  7. #47
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.339
    Zitat Zitat von Paokaras Beitrag anzeigen
    Laut den Londoner abkommen von 1955 wenn ich mich noch irre.Muss Zypern als ganzen ein unabhängiger Staat bleiben.Garantiemächte dieses Vertrags sind die Türkei,Hellas und Großbritannien.

    1974 war einer der Gründe das die Türkei Zypern Angriff die Enosi!!!
    Zypern wollte sich Griechenland anschließen.

    Sollte die Türkei wirklich ,,Nord-Zypern annektieren bedeutet dies ein Vertragsbruch der Londoner abkommen.Dies würde ernste diplomatische Konsequenzen mit Griechenland und sogar mit Großbritannien bedeuten.
    Richtig ... und genau das war es was der Garantievertrag verboten hatte, wodurch die Türkei dann "berechtigterweise" intervenierte.

  8. #48
    Kejo
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Das stimmt so nicht, Harput. Dass der Nodern Zyperns von keinem Land, ausgenommen der Türkei, anerkannt wird, liegt unter anderem daran dass die Türkei den Norden noch illegal besetzt hält. Die Türkei verstoß allein bei der Intervention 1974 gegen das Gewaltverbot, nachdem es eine weitere Militäroperation tätigte, obwohl die EOKA-B geschlagen war. Die Türkei - und das kann man einfach nicht abstreiten oder klein reden - verstoß & verstößt gegen einige UN-Resolutionen. Es hätte - und das zurecht - niemals irgend welche Anerkennungen gehagelt.
    Das stimmt freilich so gar nicht.

    Der Westen kritisiert nicht einmal den Einmarsch der Türken auf der Insel, zumindest nur halbherzig. Das ist der springende Punkt an dieser Debatte. Die Intervention war gerechtfertigt. Sie war legal. Denn der Anschluss der Insel an Griechenland war verboten - und das vertraglich festgelegt. Der nicht-erfolgte Abzug der Soldaten wird hier kritisiert. Das darf man nicht verwechseln.

    Zum anderen werden Anerkennungen bilateral geregelt. Ich kann hier in Deutschland auf meinen 50 m² die Republik Harput ausrufen. Akzeptieren mich Staaten und schicken mir eine schriftliche Bestätigung, bin ich in ihren Augen eine vollwertige Republik - selbst gegen den Willen der BRD. Auf den offiziellen Karten dieser Nationen wirst Du immer die Republik Harput finden. Ob "ich" () in die UN aufgenommen werde, ist eine andere Frage. Sie hängen zusammen, siehe Kosovo, man kann sie aber auch getrennt betrachten. Nach einer bestimmten Zahl an Anerkennungen wird ein Beitritt in die UN eigentlich automatisch vorgenommen - eigentlich. Nur bis heute war das bei mir () nicht der Fall.

  9. #49

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    2.381
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen

    Das stimmt so überhaupt nicht. Nur eine Minorität tut dies. Das ist im Übrigen gar nicht vergleichbar mit dem Süden. Gr. Zyprioten haben eine viel stärkere und grundsätzlich tiefgreifendere eigene, von Griechenland unabhängige Identität erschaffen. Im Süden betont man sein zypriotisches Selbstbild, dann erst kommt das (pan)hellenische Erbe hinzu. Während im Norden das Türkentum vordergründig ist.

    Ich glaube, das ist falsch. Die türkischen Zyprioten haben schon eine sehr ausgeprägte zypriotische Identität, die z.T. auch als Abgrenzung zu Festlandstürken funktioniert. Ob sie sich erstmal als Türken oder Zyprioten fühlen, und was für eine Beziehung mit der Türkei sie wollen, da gibt es unterschiedliche Stellungen, die u.a. oft davon abhänging sind, ob man rechts oder links ist. Aber eine Unterscheidung zwischen den Einheimischen und den aus dem Festland gekommenen, gibt es schon, und von allen kontakten die ich mit türkischen Zyprioten habe, scheint ziemlich stark zu sein. Die große Demonstrationen und das Wahlverhalten sind Indizien dafür.

  10. #50
    Avatar von Hellenic-Pride

    Registriert seit
    08.05.2008
    Beiträge
    7.339
    Zitat Zitat von Harput Beitrag anzeigen
    Das stimmt freilich so gar nicht.

    Der Westen kritisiert nicht einmal den Einmarsch der Türken auf der Insel, zumindest nur halbherzig. Das ist der springende Punkt an dieser Debatte. Die Intervention war gerechtfertigt. Sie war legal. Denn der Anschluss der Insel an Griechenland war verboten - und das vertraglich festgelegt. Der nicht-erfolgte Abzug der Soldaten wird hier kritisiert. Das darf man nicht verwechseln.

    Zum anderen werden Anerkennungen bilateral geregelt. Ich kann hier in Deutschland auf meinen 50 m² die Republik Harput ausrufen. Akzeptieren mich Staaten und schicken mir eine schriftliche Bestätigung, bin ich in ihren Augen eine vollwertige Republik - selbst gegen den Willen der BRD. Auf den offiziellen Karten dieser Nationen wirst Du immer die Republik Harput finden. Ob "ich" () in die UN aufgenommen werde, ist eine andere Frage. Sie hängen zusammen, siehe Kosovo, man kann sie aber auch getrennt betrachten. Nach einer bestimmten Zahl an Anerkennungen wird ein Beitritt in die UN eigentlich automatisch vorgenommen - eigentlich. Nur bis heute war das bei mir () nicht der Fall.
    Zum Teil liegst du richtig aber einiges blendest du komplett aus, was eig. wichtig für diese Diskussion ist. Ich werde mich dazu äußern und auch die genauen Resolutionen zitieren aber jetzt muss ich weg.

    Bis später!

Ähnliche Themen

  1. Nordzypern wählt Nationalisten
    Von Caesarion im Forum Politik
    Antworten: 81
    Letzter Beitrag: 15.02.2015, 22:31
  2. 26 Jahre Türkische Republik Nordzypern
    Von Kelebek im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 16.11.2009, 08:07
  3. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 21.03.2009, 23:10
  4. Die türkische Republik Nordzypern
    Von Popeye im Forum Rakija
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 15:46
  5. Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 16:04