BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 30

Der Nordirlandkonflikt

Erstellt von Ravnokotarski-Vuk, 14.01.2010, 16:00 Uhr · 29 Antworten · 5.654 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Ravnokotarski-Vuk

    Registriert seit
    02.09.2006
    Beiträge
    8.141
    Zitat Zitat von Qunquer Beitrag anzeigen
    Liegt vielleicht daran das es nicht viele serben dort gib?
    Hast du vielleicht eine Serbophobie?

  2. #12
    Avatar von Ravna_Posavina

    Registriert seit
    29.10.2009
    Beiträge
    7.028
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Hast du vielleicht eine Serbophobie?
    Der is selber Serbe :

  3. #13

    Registriert seit
    01.01.2010
    Beiträge
    231
    Zitat Zitat von Ravnokotarski-Vuk Beitrag anzeigen
    Hast du vielleicht eine Serbophobie?
    Sind wir nicht alle serben ?

  4. #14
    Avatar von skorpion

    Registriert seit
    25.10.2009
    Beiträge
    3.739
    Zitat Zitat von supersrbin Beitrag anzeigen
    warum, auf jedenfall deutlich weniger tote!
    Schwer zu sagen. So die ganz großen Gemetzel sind eher die Ausnahme, aber die bekriegen sich nicht bloß ein paar Jahre, sondern schon seit Jahrzehnten, also seit Generationen! Und ein ausgereifter, gut abgehangener Haß, fachgerecht gelagert und gepflegt, der hält beinahe ewig! Nicht gezählt all diejenigen, die dewegen ihr Land verlassen haben.

    Es ist schon erstaunlich, wie der homo sapiens über einen derart langen Zeitraum etwas so völlig sinnloses und direkt schädliches tun kann. Aber vielleicht hat man nur vergessen, denen zu sagen, was sapientia bedeutet: Weisheit.

  5. #15
    Ferdydurke



    Ich denke, es führt völlig in die Irre, wenn man in Nordirland von einem religiösen Konflikt ausgeht. Die Religionen in Nordirland dienen- wie in anderen Konflikten auch- der "Profilierung" zweier unterschiedlicher kultureller Gruppen- der eingesessenen katholisch-irischen Bevölkerung, die jahrhundertelanger Diskriminierung ausgesetzt war, und der protestantischen Gruppe, die sich mit Großbritannien identifiziert.

    Nordirland ist auch ein Beispiel dafür, was einem Staat droht, der seine eigenen bürger verhungern läßt.

    Interressant ist bei dem Konflikt, daß eine Beruhigung erst erreicht wurde, nachdem Sinn Fein als Verhandlungspartner akzeptiert wurde. Ein Beispiel dafür, daß es in bestimmten Fällen durchaus sinnvoll ist, auch Terroristen in Verhandlungen einzubinden.



  6. #16
    Ferdydurke
    http://de.wikipedia.org/wiki/Gro%C3%...snot_in_Irland

    Die hungersnot und ihre politischen Folgen.

  7. #17

    Registriert seit
    05.09.2004
    Beiträge
    7.890
    Freiheit für Nordirland.

  8. #18
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Gentleman Beitrag anzeigen
    Freiheit für Nordirland.
    Die Mehrheit in Nord-Irland sind pro britisch.

  9. #19

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Ireland and GB unite

  10. #20
    Fan Noli
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    Ireland and GB unite

    Gab es ja auch schon mal.^^

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte