BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer würde einen Krieg gewinnen?

Teilnehmer
79. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nordkorea

    25 31,65%
  • Südkorea

    54 68,35%
Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 133

Nordkorea vs. Südkorea, wer würde einen Krieg gewinnen?

Erstellt von Zurich, 24.11.2010, 15:00 Uhr · 132 Antworten · 12.514 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Hoffentlich mischt sich Deutschland nicht ein!

  2. #32
    Avatar von Fitnesstrainer NRW

    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    3.309
    @Zürich

    Ich glaube da täuschst du dich
    China ist durchaus daran gelegen das es zu keiner Geostrategischen Kräfteverschiebung zu Gunsten der USA kommt, lies mal den Link den ich geposted habe.

  3. #33
    Lance Uppercut
    Wie ich diese sachlichen Militärthreads liebe...

  4. #34
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Trotz aller Vorfääle die letzten Tage wird es ganz sicher nicht zu einem Krieg kommen. Solche Scharmützel passieren sehr oft in der Grenznähe. Nordkorea kann sich sowieso keinen Krieg leisten und Südkorea wird seinen momentanen Wirtschaftlichen Aufschwung sicher nicht riskieren.

  5. #35
    Leo
    Avatar von Leo

    Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    3.440
    Zitat Zitat von Zurich Beitrag anzeigen
    Falls es zu einem Krieg käme zwischen den beiden Koreastaaten. Was denkt Ihr, wer würde den Krieg gewinnen?




    Hier die militärischen Fakten:



    Soldaten
    Nordkorea hat 1,19 Millionen Soldaten im aktiven Dienst und mehr als 7,7 Millionen Reservisten – bei einer Bevölkerung von rund 23 Millionen. Damit ist sie die viertgrösste Streitmacht der Welt. Noch hinter China, Indien und den USA – aber vor Russland.

    Südkorea dagegen hat «nur» 687‘000 aktive Soldaten und 4,5 Millionen Reservisten. Unterstützung erhalten sie von 28‘000 US-Soldaten, die im Süden stationiert sind.



    Waffen
    Nordkorea verfügt über rund 5000 Panzer und mehr als 2500 gepanzerte Fahrzeuge. Die meisten stammen jedoch aus Sowjet-Zeiten.

    Südkorea steht mit 2750 Panzern und rund 2800 gepanzerten Fahrzeuge gegenüber.



    Luftwaffe
    Die nordkoreanische Luftwaffe besteht aus rund 620 mehrheitlich veralteten MiG-Kampfflugzeugen sowjetischer Bauart..

    Südkorea hat rund 700 amerikanische Flugzeuge, darunter 173 F-16-Mehrzweckjets und 40 Jagdbomber des Typs F-15K «Slam Eagle».



    Marine
    Nordkorea soll über eine U-Boot-Flotte von derzeit 70 Booten verfügen. Dazu kommen 420 Kriegsschiffe.

    Südkorea verfügt nur über rund ein Dutzend U-Boote. Zu Buche stehen 140 Kriegsschiffe.



    Raketen
    Zu Nordkoreas Arsenal zählen 800 ballistische Raketen und mehr als 1000 Raketen unterschiedlicher Reichweite.

    Südkorea hat kürzlich neue Marschflugkörper mit einer Reichweite von 1500 Kilometern stationiert, die ganz Nordkorea erreichen könnten.



    Nuklearwaffen
    Es wird davon ausgegangen, dass Nordkorea rund 50 Kilogramm Plutonium hergestellt hat. Experten zufolge reicht das für sechs bis acht Atombomben.

    Südkorea verfolgt hingegen kein Atomwaffenprogramm. Im Fall der Fälle könnte es aber mit der Unterstützung der USA rechnen. Diese haben zugesichert, das Land unter seinen «nuklearen Schutzschirm» zu nehmen.



    US-Streitkräfte
    Technisch hoch überlegen sind die in Südkorea stationierten US-Soldaten. Sie verfügen unter anderem über 140 Abrams-Panzer, Raketenwerfer und taktische Raketen, ein Patriot-Abwehrsystem und F-16-Kampfflugzeuge.

    Nordkorea buttert viel Geld ins Militär. Das Budget ist, angesichts der Mittel des armen Landes, gewaltig: Sechs Milliarden Dollar, was mehr als einem Viertel des Bruttoinlandsprodukts Nordkoreas entspricht.

    Militärexperten glauben laut «Spiegel», dass Nordkorea einen Krieg gegen den Nachbarn im Süden nicht gewinnen könne. Doch das, so die Autoren einer Studie, müsse nicht bedeuten, dass ein Krieg ausgeschlossen ist.

    Nur die Wahrnehmung des Diktators Kim Jong Il entscheide letztlich über Krieg oder Frieden. «Wenn die Armee den Befehl erhält, wird sie angreifen.» Ob die Koreanische Volksarmee siegt oder nicht, «spielt keine Rolle».



    Quelle: Nordkorea gegen Südkorea: Wer gewinnt bei einem Krieg? - Ausland - News - Blick.ch

    südkorea hätte aber das geld binnen kurzer zeit mächitg aufzurüsten.

    nordkorea steckt so schon ein viertel seines geldes in die armee....

  6. #36
    Avatar von _Adriano_

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    3.714
    Denke Südkorea, oder "Unentschieden" , falls es so etwas im krieg gibt.
    Nordkoreanern werden seit der Grundschule ( praktisch) trainiert wird und die fanatisch sind, deshlab könnte es für Sükkore knapp werden.

  7. #37
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Trotz aller Vorfääle die letzten Tage wird es ganz sicher nicht zu einem Krieg kommen. Solche Scharmützel passieren sehr oft in der Grenznähe. Nordkorea kann sich sowieso keinen Krieg leisten und Südkorea wird seinen momentanen Wirtschaftlichen Aufschwung sicher nicht riskieren.
    Doch, aus dem einfachen Grund da sie nichts zu verlieren haben. Die Republik Samsung hingegen schon.

    Wenn der Ami endlich aus Südkorea verschwindet, wird es auch einen Frieden geben.

  8. #38
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.011
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Doch, aus dem einfachen Grund da sie nichts zu verlieren haben. Die Republik Samsung hingegen schon.

    Wenn der Ami endlich aus Südkorea verschwindet, wird es auch einen Frieden geben.
    Das stimmt doch garnicht, na klar haben die was zu verlieren, ihr Land und ihre Ideologie werden sie nicht einfach so in den Sand setzen, und sie wissen ganz genau das sie einen Konflikt mit dem Süden auf die dauer nur verliren können.

  9. #39

    Registriert seit
    26.10.2010
    Beiträge
    139
    Es gibt viele geschichten vom damaligen Korea-Krieg wo die türkischen truppen als einer der ersten da waren und tapfer südkorea beschützten , deshalb empfinden viele türken und südkoreaner eine sympathie zueinander , und falls es tatsächlich wieder zum Krieg kommen sollte bin ich mir sicher dass wir unsere südkoreanischen brüder nicht im stich lassen werden.

  10. #40
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.015
    Zitat Zitat von Kemalist Beitrag anzeigen
    Es gibt viele geschichten vom damaligen Korea-Krieg wo die türkischen truppen als einer der ersten da waren und tapfer südkorea beschützten , deshalb empfinden viele türken und südkoreaner eine sympathie zueinander , und falls es tatsächlich wieder zum Krieg kommen sollte bin ich mir sicher dass wir unsere südkoreanischen brüder nicht im stich lassen werden.

Seite 4 von 14 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Würde eine Indogermanische Union einen Sinn ergeben?
    Von Friedrich der Große im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 21:32
  2. Nordkorea droht Südkorea wegen Christbaum
    Von Zurich im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 13.12.2011, 14:29
  3. Nordkorea und Südkorea
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 105
    Letzter Beitrag: 24.11.2010, 23:21
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.02.2010, 01:01
  5. Obama will Afghanistan Krieg bis 2011 gewinnen..
    Von Kelebek im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 19:11