BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer gewinnt ?

Teilnehmer
74. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nordkorea

    13 17,57%
  • USA

    52 70,27%
  • Unentschieden

    9 12,16%
Seite 40 von 57 ErsteErste ... 3036373839404142434450 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 564

Nordkorea vs. USA

Erstellt von Elk873, 29.03.2013, 16:53 Uhr · 563 Antworten · 22.115 Aufrufe

  1. #391
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von SlenderMan Beitrag anzeigen
    Weißre bei sowas ist das datum wichtig 28.12.2011 und das sagt mir eher wenig da die usa immer wieter abrutscht
    Die Quelle hat an Aktualität nicht verloren. Und außerdem war die USA auch Ende 2011 in der Finanzkrise involviert. Kannst aber schreiben was du willst, denn von Chinas Streitmacht habe ich nicht gehört, dass sie die am besten ausgestattete ist oder die am besten ausgebildete oder oder oder...

  2. #392
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Die Quelle hat an Aktualität nicht verloren. Und außerdem war die USA auch Ende 2011 in der Finanzkrise involviert. Kannst aber schreiben was du willst, denn von Chinas Streitmacht habe ich nicht gehört, dass sie die am besten ausgestattete ist oder die am besten ausgebildete oder oder oder...
    Nicht besser als die USA bei den Chinesen zählt sowieso nur Masse.... und Show, soviel zur bessere Ausbildung :

  3. #393
    Avatar von Marcin

    Registriert seit
    14.01.2012
    Beiträge
    2.372

  4. #394
    Avatar von Mitro94

    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    900
    Zitat Zitat von Gökhan Aydınoğlu Beitrag anzeigen
    Nicht besser als die USA bei den Chinesen zählt sowieso nur Masse.... und Show, soviel zur bessere Ausbildung :

    Ich hatte geschrieben nicht. China ist militärisch weit hinter den USA, darüber braucht man garnicht zu diskutieren.

  5. #395

    Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    190
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    ich behaupte ja nicht das die usa für immer eine weltmacht bleibt , ich behaupte aber das die usa für die nächsten jahrzehnte immernoch die position als weltmacht einnehmen wird sie werden jedoch einige machtpunkte an china abtreten müssen

    Nicht nur das, China wird auch die groesste wirtschaftsmacht sein, schau mal wie viele Schulden die USA hat, sie sollten lieber mal ihre eigenen Probleme aus dem Weg raeumen als in jedem 3.Land Krieg zu fuehren.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Ich hatte geschrieben nicht. China ist militärisch weit hinter den USA, darüber braucht man garnicht zu diskutieren.
    Genau das stimmt.

  6. #396
    Avatar von Exotic

    Registriert seit
    18.03.2013
    Beiträge
    1.689
    Zitat Zitat von Mitro94 Beitrag anzeigen
    Ich hatte geschrieben nicht. China ist militärisch weit hinter den USA, darüber braucht man garnicht zu diskutieren.
    Ja ich weiß, wollt deine aussage nur untermauern.

  7. #397

    Registriert seit
    16.03.2013
    Beiträge
    2.654
    ok ich finde wir sollten ab diesem punkt die usa , china diskussion beenden wo wir uns jetzt einig sind das die usa im moment top ist aber in ein paar jahrzehnten flop ist. Also Kim warnt die Botschaften sich aus dem Land zurückzuziehen was haltet ihr davon

  8. #398

    Registriert seit
    09.06.2012
    Beiträge
    190
    Zitat Zitat von EmreKurde Beitrag anzeigen
    ok ich finde wir sollten ab diesem punkt die usa , china diskussion beenden wo wir uns jetzt einig sind das die usa im moment top ist aber in ein paar jahrzehnten flop ist. Also Kim warnt die Botschaften sich aus dem Land zurückzuziehen was haltet ihr davon
    Beunruhigend. Kim provuziert wirklich weiter. Es klingt fast so, als ob er jeden Augenblick Suedkorea betreten will. Aber er sollte doch selbst wissen, dass dies dann sein Untergang sein wird. Also ich weiss nicht was in seinem Kopf durchgeht. Er sollte lieber die Wirtschaft im Land vorantreiben als mit einem Land welches mit der USA verbuendet ist Krieg zu treiben.

  9. #399
    Ado

    Registriert seit
    01.03.2009
    Beiträge
    8.973
    Seit dem Irakkrieg sollte man vorsichtig sein mit solchen Hetzkampagnen.

  10. #400
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919
    Zitat Zitat von Kingstar33 Beitrag anzeigen
    Beunruhigend. Kim provuziert wirklich weiter. Es klingt fast so, als ob er jeden Augenblick Suedkorea betreten will. Aber er sollte doch selbst wissen, dass dies dann sein Untergang sein wird. Also ich weiss nicht was in seinem Kopf durchgeht. Er sollte lieber die Wirtschaft im Land vorantreiben als mit einem Land welches mit der USA verbuendet ist Krieg zu treiben.
    Nordkorea droht, weil die USA und co. die Wirtschaftsschlinge immer weiter zu ziehen.. Nordkorea wird quasi dazu gezwungen Krieg zu führen.

    Auf gut Deutsch: Der Jäger (USA) wirft eine Rauchbombe in die Höhle und zwingt den Bären(Nordkorea) raus zu kommen.

    Ich bin absolut gegen Nordkorea, jedoch muss man zugeben das ohne diese Atombomben Nordkorea im 21. Jahrhundert garnicht existieren könnte.

    Es ist traurig, dass man die Bevölkerung Nordkoreas nur mit einem Krieg befreien kann.....

Ähnliche Themen

  1. Nordkorea
    Von Zmaj im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 26.01.2016, 23:08
  2. Nordkorea
    Von frank3 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 12:48
  3. Flucht aus Nordkorea
    Von dzouzef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 12:12
  4. Christenverfolgung in Nordkorea
    Von dzouzef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 14:06
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 16:17