BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer gewinnt ?

Teilnehmer
74. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nordkorea

    13 17,57%
  • USA

    52 70,27%
  • Unentschieden

    9 12,16%
Seite 47 von 57 ErsteErste ... 37434445464748495051 ... LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 564

Nordkorea vs. USA

Erstellt von Elk873, 29.03.2013, 16:53 Uhr · 563 Antworten · 22.163 Aufrufe

  1. #461
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.946
    Zitat Zitat von Kingstar33 Beitrag anzeigen
    Ne Vukovarac er hat einfach keine Antwort darauf gehabt
    ...das war ja keine frage sondern eine geniale idee.....

  2. #462
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    ...überlesen? ....
    In der Tat, du hast recht!
    Ich werde nächste Woche mein Visum beantragen.
    Jetzt muss ich nur einen Weg finden mein Sturmgewehr nach Pjöngjang zu überführen.

    Zitat Zitat von Kingstar33 Beitrag anzeigen
    Hör zu, die USA ist einer der Länder die ich nicht leiden kann. Klar wie sie die Konflikte meistern ist scheisse, aber hier geht es darum wie Nordkorea gegen USA wäre, damit meine ich:
    -Beide Länder haben Atomwaffen.
    -Nordkoreas Wirtschaft ist der reinste Schrott genau wie die Waffen
    -USA hat viel bessere Waffen, allerdings sind sie hochverschuldet.
    -Falls Nordkorea das Feuer eröffnet wird die USA solange weiterkämpfen bis man den Diktator gestürtzt hat, das kannst du mir glauben. Und vor allem wenn man dann mit Atomwaffen kämpft, wird die USA nicht der Einzige Gegner der USA sein.
    Diese Punkte sind wichtig und man soll sie auch beachten. Beim letzteren kann man nur spekulieren, aber so wird es auch aussehen, falls man angreift.

    Zu Vietnam:
    Schau dir mal wie viele Opfer von Vietnam gestorben sind und wie viele von den USA, wer hat mehr Verluste gehabt? Vietnam oder die USA.
    Das Nordkorea Nuklearwaffen einsetzt ist höhst unwahrscheinlich.
    Falls es eskalieren sollte, so wird Nordkorea auch bis zum bitteren Ende kämpfen. Wie in jedem Krieg der Imperialisten wäre der Verlust für die Gegner grösser da auch etliche Zivilisten darunter leiden, ein Leiden das die USA nicht kennen da sie keinen einzigen Konflikt im eigenen Land hatten sondern nur ausserhalb.

    Und hier ist auch der springende Punkt bei den "Verlusten" der grossteil der toten im Vietnamkrieg waren Zivilisten, auf amerikanischer Seite (oh Wunder) gab es keine zivilen Opfer sondern nur Soldaten.
    Die Zahlen aus den Irak/Afghanisten Kriegen sind auch sehr interessant, es sind soviele Soldaten gefallen, manche Länder haben nichtmal soviele wehrfähige Männer.

    Und die USA macht weiter und weiter, denn irgendwo findet sich immer ein Vollidiot in den Staaten der zur Army will

  3. #463
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.946
    Zitat Zitat von Gushtafar Beitrag anzeigen
    In der Tat, du hast recht!
    Ich werde nächste Woche mein Visum beantragen.
    Jetzt muss ich nur einen Weg finden mein Sturmgewehr nach Pjöngjang zu überführen.
    Nord-Korea Botschaft Bern
    Pourtalèsstrasse 43
    3074 Muri b. Bern
    Schweiz
    Telefon: 031/951 66 21
    Fax: 031/951 57 04


    ...sturmgewehre hast du dort wie sand am meer, ist nicht nötig probleme mit dem zoll zu haben.....

  4. #464
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505

    Cool

    Zitat Zitat von Gushtafar Beitrag anzeigen
    Können sie auch auf Befehl für Obama weinen? Nein, den die sind zu blöd dafür!
    Wir haben gesehen, wie die USA all ihre Konflikte gemeistert hat. Afghanistan, Irak bomben Erfolg! Aber nicht zu vergleichen mit dem Erfolg den sie in Vietnam verbuchen konnten.
    Zitat Zitat von Legenda1 Beitrag anzeigen
    Am geilsten die Ausrede.."wir sahen keinen Zweck mehr".
    Dabei wurden sie richtig gefistet von Vo Nguyen Giap
    Der Vergleich mit Vietnam ist absolut blödsinnig, wie bereits mehrfach gesagt: der Krieg war ein Befreiungskrieg, in dem die Mehrheit aller Vietnamesen hinter den Zielen des Vietkongs/Nordvietnams stand. Das haben die Amis gar nicht oder erst zu spät erkannt.
    Diese "asymmetrischen Auseinandersetzungen" sind kaum zu gewinnen, wie es auch die UdSSR in Afghanistan zu spüren bekamen.

    Diese Voraussetzungen gibt es in Korea nicht, oder verspüren die 50 Mio. Süd-Koreaner etwa den Wunsch, unter die Herrschaft des Nordens zu kommen???
    Also keine Chance für den "Führer"...

  5. #465
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.464
    Zitat Zitat von Gushtafar Beitrag anzeigen
    Das Nordkorea Nuklearwaffen einsetzt ist höhst unwahrscheinlich.
    Falls es eskalieren sollte, so wird Nordkorea auch bis zum bitteren Ende kämpfen. Wie in jedem Krieg der Imperialisten wäre der Verlust für die Gegner grösser da auch etliche Zivilisten darunter leiden, ein Leiden das die USA nicht kennen da sie keinen einzigen Konflikt im eigenen Land hatten sondern nur ausserhalb.

    Und hier ist auch der springende Punkt bei den "Verlusten" der grossteil der toten im Vietnamkrieg waren Zivilisten, auf amerikanischer Seite (oh Wunder) gab es keine zivilen Opfer sondern nur Soldaten.
    Die Zahlen aus den Irak/Afghanisten Kriegen sind auch sehr interessant, es sind soviele Soldaten gefallen, manche Länder haben nichtmal soviele wehrfähige Männer.

    Und die USA macht weiter und weiter, denn irgendwo findet sich immer ein Vollidiot in den Staaten der zur Army will
    Das ist lustig, wie wegen der nordkoreanischen Drohung, die USA mit Atomwaffen anzugreifen, trotzdem der bedrohte "Imperialist" an den Pranger gestellt wird

  6. #466
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.946
    ...hahahha kimm jogn unatwomwaffenungheur.....us a wissen nihcht wie dumm haha. werden gejebat von korea.....jihaaaaaaaaaaaaaaaa

  7. #467
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von Vukovarac Beitrag anzeigen
    Nord-Korea Botschaft Bern
    Pourtalèsstrasse 43
    3074 Muri b. Bern
    Schweiz
    Telefon: 031/951 66 21
    Fax: 031/951 57 04


    ...sturmgewehre hast du dort wie sand am meer, ist nicht nötig probleme mit dem zoll zu haben.....
    Danke, aber die Adresse hab ich selbstverständlich schon!
    Ich möchte trotzdem mein Sturmgewehr, mit einer AKM würde ich mir zu sehr wie ein Terrorist vorkommen.

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Das ist lustig, wie wegen der nordkoreanischen Drohung, die USA mit Atomwaffen anzugreifen, trotzdem der bedrohte "Imperialist" an den Pranger gestellt wird
    Der Imperialist ist selber Schuld, ohne ihn wäre Korea nicht geteilt.

  8. #468
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.464
    Zitat Zitat von Gushtafar Beitrag anzeigen
    Der Imperialist ist selber Schuld, ohne ihn wäre Korea nicht geteilt.
    Ohne osmanisches Reich ...

  9. #469
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798

    Nordkorea vs. USA

    Zitat Zitat von Gushtafar Beitrag anzeigen
    Danke, aber die Adresse hab ich selbstverständlich schon!
    Ich möchte trotzdem mein Sturmgewehr, mit einer AKM würde ich mir zu sehr wie ein Terrorist vorkommen.



    Der Imperialist ist selber Schuld, ohne ihn wäre Korea nicht geteilt.
    Das wird der Wahrheit aber nicht gerecht.

  10. #470
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Ohne osmanisches Reich ...
    Ohne das römische Reich ...

Ähnliche Themen

  1. Nordkorea
    Von Zmaj im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 26.01.2016, 23:08
  2. Nordkorea
    Von frank3 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 12:48
  3. Flucht aus Nordkorea
    Von dzouzef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 12:12
  4. Christenverfolgung in Nordkorea
    Von dzouzef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 14:06
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 16:17