BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.

Umfrageergebnis anzeigen: Wer gewinnt ?

Teilnehmer
74. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Nordkorea

    13 17,57%
  • USA

    52 70,27%
  • Unentschieden

    9 12,16%
Seite 52 von 57 ErsteErste ... 242484950515253545556 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 564

Nordkorea vs. USA

Erstellt von Elk873, 29.03.2013, 16:53 Uhr · 563 Antworten · 22.170 Aufrufe

  1. #511
    Avatar von Elk873

    Registriert seit
    21.12.2012
    Beiträge
    3.547
    Veröffentlicht am 12.04.2013
    euronews | Aktuelle internationale Nachrichten aus europäischer Perspektive Über die Jugend des nordkoreanischen Diktators Kim Jong-un ist wenig bekannt. In der Schweiz soll er unter falschem Namen zur Schule gegangen sein. Ein älterer Schüler soll eigentlich sein Leibwächter gewesen sein.

    Der Schweizer Journalist Titus Plattner erzählt, was er über die Zeit Kim Yong Uns in der Schweiz herausgefunden hat.

    "Lange glaubte man, dass er nur von 1998 bis 2001 in der Schweiz an der Schule in Liebefeld war. Ich habe aber herausgefunden, dass er schon ab 1991 hier war. Er war unter dem Namen "Un Pak" eingeschrieben. 1991 war er zuerst in Genf gemeldet und dann in Bern. Auf den Papieren sieht man auch Namen von seinen Geschwistern. Ein Bruder Chol Pak, er selbst als Un Pak und auch der Name einer jüngeren Schwester stehen drauf. Anscheinend war er recht verwestlicht, er spielte gern Basketball und Videospiele. Er kleidete sich wie die anderen Schüler, trug vielleicht sogar noch mehr Markenklamotten als die anderen, weil er offensichtlich über beträchtliche finanzielle Mittel verfügte. An der Schule hielt er sich wohl meist im Hintergrund, war häufig nicht da, denn er wurde auch zuhause unterrichtet.

    Was seine schulischen Leistungen angeht, so schaffte er in Deutsch, Mathe, Geschichte, Kunst und Wirtschaftskunde nur eine Vier. Ich sprach mit einigen seiner Lehrer und sie sagten mir, sie hofften, dass er sich vielleicht doch noch etwas an die Toleranz erinnere, die er in der Schweiz kennengelernt hat. Aber die Militärschulen, die er danach besuchte, haben bei ihm allem Anschein nach den größeren Eindruck hinterlassen."

    Wie kann man bloß in Geschichte ne 4 haben <.< !? Was stimmt mit dem Typen nicht



  2. #512

    Registriert seit
    12.12.2010
    Beiträge
    2.175
    Zitat Zitat von opadidi Beitrag anzeigen
    Vom Gesamtetat von knapp 3,8 Billionen Dollar müssen sie 85 Milliarden in diesem Jahr einsparen, die könnten gleich noch BiH dazu kaufen...

    US-News
    der schuldenberg steigt,und noch mehr auf pump kaufen? yes we can,und morgen?

  3. #513
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Jetzt wissen wir zumindest was herauskommt, wenn man Kinder an die Macht eines Staates setzt.

  4. #514

    Registriert seit
    04.06.2012
    Beiträge
    730
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Jetzt wissen wir zumindest was herauskommt, wenn man Kinder an die Macht eines Staates setzt.
    Wer sagt, das das Kind das sagen hat, vielleicht tut es jemand im Hintergrund?

  5. #515
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.506

    Cool

    Nachtrag zum Streit in den USA über die Raketen Nord-Koreas:

    Barack Obamas banger Blick über den Pazifik
    ...
    Der Abgeordnete Doug Lamborn, ein republikanischer Hinterbänkler aus Colorado, fragte den Chef des Generalstabs, Martin Dempsey, ob er diese neue Einschätzung in einer Analyse des militärischen Geheimdienstes DIA (Defense Intelligence Agency) teile. Dempsey gab keine direkte Antwort mit der Begründung, dass er nicht öffentlich einen Bericht diskutieren dürfe, der gar nicht öffentlich sei.
    ...
    Geheimdienstkoordinator James Clapper widersprach später der Darstellung Lamborns. Die DIA-Analyse bewerte die Möglichkeit, dass Nordkorea Atomraketen habe, nur als „moderat verlässlich“. Die gemeinsame Analyse aller Geheimdienste komme zu dem Schluss, dass Nordkorea diese Fähigkeit bisher nicht nachgewiesen habe. Das betreffe gleich mehrere Aspekte. Es sei fraglich, dass Nordkorea die Größe und das Gewicht seiner Atomwaffen bereits so weit reduziert habe, dass sie auf Raketen montiert werden können. Es könne seine Raketen zudem „nicht zielgenau“ verschießen. Experten weisen zusätzlich darauf hin, die Formulierung, dass Nordkoreas Raketen die USA erreichen können, sei missverständlich. Die Staaten Hawaii und Alaska liegen in der Reichweite, nicht aber die 48 Bundesstaaten im Kernland der USA zwischen der kalifornischen Pazifikküste und dem Atlantik.
    Am Freitag zeichnete sich ab, dass es den Republikanern womöglich weniger um eine neue Bedrohung durch Nordkorea geht als um innenpolitische Munition im Budgetstreit mit Obama. Lamborn begründete nun die Bekanntgabe der potenziellen Atomraketenfähigkeit Nordkoreas mit seiner Sorge, dass Obama den Pentagonhaushalt zu sehr gekürzt habe und nicht genug Geld für eine verlässliche Raketenabwehr bewilligen wolle. Auch andere Konservative warfen Obama vor, er spare Amerikas Militär kaputt. In Wahrheit hat das Pentagon die Mittel für die pazifische Raketenabwehr erhöht.

    Nordkorea-Krise: Barack Obamas banger Blick über den Pazifik - Politik - Tagesspiegel

    Die Republikaner schrecken vor keinem Mittel zurück, um Obama zu schaden...

  6. #516
    Avatar von Pitbull

    Registriert seit
    24.05.2012
    Beiträge
    3.213
    post2.jpg

    Was Murica

  7. #517
    Mirditor
    Sie sollten es wie Männer austragen auf dem Schlachtfeld 1vs1 .


  8. #518

    Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    576

    AW: Nordkorea vs. USA

    Weiß nur eine Person, was Kim hier vor hat?
    Korenews mal suchen und per Google Übersetzer übersetzen lassen.

  9. #519
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.477
    Zitat Zitat von Tvrtkovic Beitrag anzeigen
    Weiß nur eine Person, was Kim hier vor hat?
    Korenews mal suchen und per Google Übersetzer übersetzen lassen.
    Wenn du das schon erwähnst dann sage es doch

  10. #520

    Registriert seit
    15.04.2013
    Beiträge
    576

    AW: Nordkorea vs. USA

    Wieso sollte ich? Wer glaubt denn bitte daran? Nordkorea will Krieg mit USA obwohl es keine Chance hat? Wer das glaubt, der hat nicht mal die kostenlose Luft verdient!

Ähnliche Themen

  1. Nordkorea
    Von Zmaj im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 93
    Letzter Beitrag: 26.01.2016, 23:08
  2. Nordkorea
    Von frank3 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 12:48
  3. Flucht aus Nordkorea
    Von dzouzef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 12:12
  4. Christenverfolgung in Nordkorea
    Von dzouzef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 07.08.2010, 14:06
  5. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 16:17