BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 11 von 57 ErsteErste ... 78910111213141521 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 567

Nordsyrien/Türkei: Sicherheitszone - Safe Zone - Güvenlik Bölge

Erstellt von Katana, 09.08.2019, 17:15 Uhr · 566 Antworten · 21.072 Aufrufe

  1. #101
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    3.139
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Die Balkan-Spastis hier glauben, dass sich Tayyip mal spontan dazu entschieden hat eine Operation zu starten, der sich über mehrere hundert Kilometer erstreckt. So dumm ist nicht mal unser Präsident. Die Operation ist abgesegnet von den (wichtigen) Amerikanern und der NATO. Es wird keine Sanktionen geben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Meldungen von toten Zivilidten mit AK-47:

    https://twitter.com/FelahGrubu/statu...645681664?s=09
    Spontan hat er es sicher nicht gemacht.Es ist mMn ein US internes Problem was jetzt erst an Fahrt gewinnt. Trump denkt tendenziell isolationistisch und Leute aus der Alt-Right Bewegung, zu denen auch sein ehemaliger Berater Steve Bannon gehört unzerstützen ihn dabei. Wenn es nach denen ginge könnte Erdogan machen was er will.

    Aber jetzt meldet sich die etablierte Aussrnpolitiker Kaste in Washington, mit denen Trump offenbar nichts abgespochen hat. Die Frage ist ob sie sich durchsetzen und so viel Druck auf Trump ausüben, dass er irgendwas macht, um die Türkei zu stoppen.

    Wenn er es nicht macht bekommt er Probleme beim Wahlkampf im nächsten Jahr, das ist das einzige was ihm umstimmen und zu einer Kurzsvhlusshandlung verleiten kann.

  2. #102
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    7.134
    Bin bereit meine Kommentare abzufeuern!


  3. #103
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.724
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Spontan hat er es sicher nicht gemacht.Es ist mMn ein US internes Problem was jetzt erst an Fahrt gewinnt. Trump denkt tendenziell isolationistisch und Leute aus der Alt-Right Bewegung, zu denen auch sein ehemaliger Berater Steve Bannon gehört unzerstützen ihn dabei. Wenn es nach denen ginge könnte Erdogan machen was er will.

    Aber jetzt meldet sich die etablierte Aussrnpolitiker Kaste in Washington, mit denen Trump offenbar nichts abgespochen hat. Die Frage ist ob sie sich durchsetzen und so viel Druck auf Trump ausüben, dass er irgendwas macht, um die Türkei zu stoppen.

    Wenn er es nicht macht bekommt er Probleme beim Wahlkampf im nächsten Jahr, das ist das einzige was ihm umstimmen und zu einer Kurzsvhlusshandlung verleiten kann.

    Ich glaube das nicht. Man hätte so oder so auf den Druck der Türkei nachgeben müssen. Die Situation in Syrien ist schlichtweg unannehmbar für die Türkei. Auch Clinton hat Trump vorgeworfen man würde die 'Kurden' verraten zugunsten der Türkei, aber das ist doch nie und nimmer ernst gemeint. Man teilt eben nur aus, um seine politischen Gegner zu diffamieren.

  4. #104
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    25.585
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Ich glaube das nicht. Man hätte so oder so auf den Druck der Türkei nachgeben müssen. Die Situation in Syrien ist schlichtweg unannehmbar für die Türkei. Auch Clinton hat Trump vorgeworfen man würde die 'Kurden' verraten zugunsten der Türkei, aber das ist doch nie und nimmer ernst gemeint. Man teilt eben nur aus, um seine politischen Gegner zu diffamieren.
    Es ist schon Fakt, dass die türkische Außenpolitik dilettantisch zu werke geht und das schon seit Jahren. Schon auf Seiten der YPG zu sein, ist ein Beweis des Versagens der türkischen Außenpolitik, allerdings ist die Türkei dennoch zu wichtig.

  5. #105
    Avatar von Forte

    Registriert seit
    04.10.2014
    Beiträge
    4.848
    Also, folgendes.. es ist ganz einfach. Türkei hat über 2 Millionen Flüchtlinge oder mehr.

    Weder Europa noch Assad will Sie. Noch haben es diese Leute verdient ewigs im Flüchtlingslager zu leben. Noch haben es die Kurden verdient als alleinige Sieger mit übernässig grosse Beute herauszugehen. Das Land Syrien gehört auch diesen Flüchtlingen (ich nehme mal an Suniten). Also werden sie dort oben im Norden angesiedelt und es gibt keine wirkliche Gewinner. Die Kurden haben sehr wahrscheinlich auch selber zugestimmt da sie ja auch nicht ewigs in Unruhe leben wollen und da dies das einzige ist wo Türkei akzeitieren wird (Ja keine nur von Kurden kontrollierte Grenze).
    Es scheint mir ein abgekartetes Spiel zu sein und dabei verliert irgendwie niemand das Gesicht. Der Rest, das geprotze und was auch immer ist nur Show und Show ist erlaubt.

    Nur zur Info: Öcalan lebt immer noch, ähm schmorrt.. irgendwie interessiert es niemamden, als beruhigungsmittel hat man ja Narrenfreiheit gegeben

    Slawa reint

  6. #106
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    2.724
    #TurkishArmy tanks are trying to enter the #Syrian territory through the eastern countryside of #Tel_Abyad city.#SDF #Syria #IS

  7. #107
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    21.972
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Spontan hat er es sicher nicht gemacht.Es ist mMn ein US internes Problem was jetzt erst an Fahrt gewinnt. Trump denkt tendenziell isolationistisch und Leute aus der Alt-Right Bewegung, zu denen auch sein ehemaliger Berater Steve Bannon gehört unzerstützen ihn dabei. Wenn es nach denen ginge könnte Erdogan machen was er will.

    Aber jetzt meldet sich die etablierte Aussrnpolitiker Kaste in Washington, mit denen Trump offenbar nichts abgespochen hat. Die Frage ist ob sie sich durchsetzen und so viel Druck auf Trump ausüben, dass er irgendwas macht, um die Türkei zu stoppen.

    Wenn er es nicht macht bekommt er Probleme beim Wahlkampf im nächsten Jahr, das ist das einzige was ihm umstimmen und zu einer Kurzsvhlusshandlung verleiten kann.
    Stoppen kannst hier nichts mehr. Wie glaube Toruko schrieb. In nur paar Tagen wird alles platt sein sehr wahrscheinlich. Denke auch, die Flüchtlinge aus der Türkei werden in absehbarer Zeit dann dorthin verfrachtet. Da wird ausser Knurren nicht viel passieren.

  8. #108
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    2.269
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Stoppen kannst hier nichts mehr. Wie glaube Toruko schrieb. In nur paar Tagen wird alles platt sein sehr wahrscheinlich. Denke auch, die Flüchtlinge aus der Türkei werden in absehbarer Zeit dann dorthin verfrachtet. Da wird ausser Knurren nicht viel passieren.

    inzwischen hab ich aufgehört zu knurren.
    wenn ich mir anschaue, was die türkei in nordsyrien aufbaut und macht und tut, find ich es gut.
    die geflüchteten menschen brauchen auch Lebensraum.
    die kurden sollen sich etwas zurück ziehen und etwas platz machen.

  9. #109

    Registriert seit
    07.06.2019
    Beiträge
    306
    Hoffe die Kurden halten stand. Wird Zeit, dass die Türkei zerteilt wird und die Kurden endlich zum langersehnten und längst überfälligen Kurdistan kommen

  10. #110
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    10.11.2018
    Beiträge
    2.269
    Zitat Zitat von Rasan Beitrag anzeigen
    Hoffe die Kurden halten stand. Wird Zeit, dass die Türkei zerteilt wird und die Kurden endlich zum langersehnten und längst überfälligen Kurdistan kommen
    und was soll mit den syrischen Flüchtlingen geschehen?
    das ist doch deren land

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 117
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 07:30
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.09.2004, 16:34
  3. Wer wird Gewinnen Türkei - Griechenland
    Von Memedo im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.09.2004, 14:44
  4. Türkei - Georgien 1:1
    Von JacktheRipper im Forum Sport
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.09.2004, 18:57