BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 36 von 36

NPD in Syrien: Brauner Besuch beim Assad-Regime

Erstellt von Marcin, 15.06.2015, 19:20 Uhr · 35 Antworten · 2.138 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.694
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Zur Familienpolitik steht auf dessen Homepage:
    Die kleinste natürliche Gemeinschaft jedes Volkes ist die Familie.Auf ihr fußen Volk und Staat, in ihr werden Werte und Traditionen weitergegeben. Die auf Dauer angelegte Lebensgemeinschaft zwischen Mann und Frau ist zugleich die einzige Familienform, die Förderung und besonderen staatlichen Schutz verdient, denn nur in ihr können Kinder geboren werden. Für ein gesundes Aufwachsen brauchen Kinder Mutter und Vater, wobei besonders in den ersten Lebensjahren im Zusammenleben mit beiden Elternteilen als festen Bezugspersonen der Grundstein für die psychische Gesundheit der nächsten Generation gelegt wird.

    Der zunehmende Anteil Alleinerziehender ist nicht nur Ausdruck zunehmender gesellschaftlicher Verwerfungen (prekäre Arbeitsverhältnisse, geforderte Flexibilität und Verfügbarkeit auf dem Arbeitsmarkt) und partnerschaftlicher Beliebigkeiten, sondern auch Ausdruck von Bindungsunfähigkeit infolge eigener unsicherer Bindungen im Kindesalter. Um diesen Kreislauf zu durchbrechen, sind sowohl energische finanzielle Förderungen als auch ein grundlegender Wertewandel zugunsten der Familie erforderlich. Die Wertschätzung unserer Kinder und Familien beginnt nicht beim Geldbeutel, sondern im Kopf – und in den Medien, die ansprechende Bilder liefern sollten.“
    Zum größten Teil sehe ich hier kaum etwas ideologisch Verwerfliches.

    Auch gegen ihre Bildungspolitik ist nicht viel zu sagen, außer dass sie eine Trennung zwischen deutschen und ausländischen Schülern fordern, was man unter verschiedenen Voraussetzungen auch nachvollziehen kann, denn wenn ein Schüler nicht einmal „Hallo“ sagen kann, dann wird es den Rest der Klasse zurückhalten - nur ist die NPD hier tatsächlich extremer.

    Die NPD hat eigentlich gute Ansätze und wäre im Grunde genommen auch eine Partei wie jede andere auch, wenn sie nicht rechtsextrem wäre. Deren Politik ist nachzuvollziehen und zu akzeptieren, genau wie die Politik jeder anderen Partei auch. Nur extreme Meinungen, seien es rechte, linke oder religiöse, die anderen schaden, sind grundsätzlich zu verwerfen.
    Du hast bestimmt auch ein Eva Hermann Poster im Zimmer hängen.

    Es ist einfach nur schwachsinnig, was die im Programm haben. Du kannst nicht einen Satz herausnehmen und sagen "ist doch nicht so schlimm" und den anderen Dreck überlesen. Genauso kann man hergehen und Aristoteles mit der NPD vergleichen, trotzdem haut es nicht hin.

    Ich zweifle immer mehr am Menschen, wenn ich lese, dass sie tatsächlich so etwas ernst nehmen:
    Auch gegen ihre Bildungspolitik ist nicht viel zu sagen, außer dass sie eine Trennung zwischen deutschen und ausländischen Schülern fordern, was man unter verschiedenen Voraussetzungen auch nachvollziehen kann, denn wenn ein Schüler nicht einmal „Hallo“ sagen kann, dann wird es den Rest der Klasse zurückhalten - nur ist die NPD hier tatsächlich extremer.
    Die NPD ist keine Partei, wie jede andere auch. Nicht wenige Mitglieder sind kriminell. Vieles aus dem Parteiprogramm ist Verfassungsfeindlich. Das ist alles nur halb gedacht. Den Islam und die Scharia an den Pranger stellen, aber die Nazizeit verherrlichen. Das ist die NPD. Die meisten Mitglieder würden nicht einmal den Einbürgerungstest bestehen.

  2. #32
    JazzMaTazz
    Haha Geil, machen wir Trennung zwischen Schwarzen und Weißen in den Schulen, das hat die Menschheit ja schon so voran gebracht.

    Unter bestimmten Vorrausetzungen werden unsere Weißen Nachfahren von diesen kriminell veranlagten Genen der Ausländer nicht beschmiert, und wir können uns auf das Wesentliche konzentrieren, das Völkische.
    Uns gehört die Zukunft. Manman für solch ein beklopptes Gelaber braucht man nicht mal Bildung.

  3. #33
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.915
    Zitat Zitat von JazzMaTazz Beitrag anzeigen
    Das Problem ist dabei was ich gerade bei dir sehe, jede Bewegung seis die Feministische greift solche derzeitigen Problematiken auf, und bieten "Lösungsvorschläge" an, um irgendwie in der Bevölkerung zu punkten und die Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich weiss wirklich nicht, wie die NPD es schaffen will, dass die Menschen vermehrt ohne Gummi poppen sollen, oder diese "Krummnasen"-Gelaber jemanden Inspirieren soll, mehr Kinder zu bekommen.
    Du möchtest somit also bestreiten, dass es kein Demographieproblem in Deutschland gibt?
    Ich frag mich wie du ihre Bildungspolitik gut heißen kannst, alter mach mal deine Augen auf, das sind die dümmsten Menschen auf den Podest die ich in Deutschland erlebe. Das die von Bildungspolitik labern, da sollter jeder Geist diese Farce wohl enttarnen. Dann rennen da noch Glatzen rum, mit Parolen auf den Shirt usw. und dann "Bildungspolitik".
    Ich möchte sie nicht wirklich wegen deren Intelligenz bewerten, deren Parolen erklären sich von alleine.
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Du hast bestimmt auch ein Eva Hermann Poster im Zimmer hängen.
    Was ist denn so schlimm an Eva Hermann?
    Es ist einfach nur schwachsinnig, was die im Programm haben. Du kannst nicht einen Satz herausnehmen und sagen "ist doch nicht so schlimm" und den anderen Dreck überlesen. Genauso kann man hergehen und Aristoteles mit der NPD vergleichen, trotzdem haut es nicht hin.
    Tu ich ja nicht. Ich sehe, dass die NPD eine Partei mit „besonderen Positionen“ ist. Aber ich bin nun einmal nicht der, der die Verfassungswidrigkeit der Partei bestimmen kann. Das Verfahren ist ja schon einmal gescheitert.
    Außerdem behauptete ich hier ja anfangs, dass deren Position zu Assad korrekt ist. Ich finde mich nämlich auf Assads Seite.


    Die NPD ist keine Partei, wie jede andere auch. Nicht wenige Mitglieder sind kriminell. Vieles aus dem Parteiprogramm ist Verfassungsfeindlich.
    Wieso tut dann niemand etwas dagegen? Wieso ist die Beweislage so schwach, wenn doch alles so offensichtlich ist?

  4. #34
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.694
    Politik kann eben eine Hure sein. Für ein Verbotsverfahren steckt man wohl zu tief in der Scheiße.

    Eva Hermann ist eine verbitterte Heuchlerin und Lügnerin. So einfach ist das. Vor kurzem hat sie sich wieder an einem widerlichen Buchprojekt beteiligt.

    Ich werde wohl nie verstehen, wie jemand auf der Seite von Assad stehen kann, einem Mörder, der vor wenig zurück schreckt.

    Die NPD ist nicht in Schutz zu nehmen. Es sind Dummköpfe. Sie haben nicht nur einmal den Mord an einem Asylbewerber gefeiert. Auch Spruchbanner wie "Danke Opa, wir sind stolz auf dich" werde ich nicht vergessen.

  5. #35
    Avatar von Zeus

    Registriert seit
    30.10.2011
    Beiträge
    9.915
    Zitat Zitat von AutoKaputt Beitrag anzeigen
    Eva Hermann ist eine verbitterte Heuchlerin und Lügnerin. So einfach ist das. Vor kurzem hat sie sich wieder an einem widerlichen Buchprojekt beteiligt.
    Wahrscheinlich geht es uns hier um die falsche Eva Hermann? https://de.wikipedia.org/wiki/Eva_Hermann
    Ich werde wohl nie verstehen, wie jemand auf der Seite von Assad stehen kann, einem Mörder, der vor wenig zurück schreckt.
    Assad versucht auch radikalislamische Bewegungen aufzuhalten und zu bekämpfen, wozu auch Rebellen gehören.

  6. #36
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    24.694
    Zitat Zitat von Zeus Beitrag anzeigen
    Wahrscheinlich geht es uns hier um die falsche Eva Hermann? https://de.wikipedia.org/wiki/Eva_Hermann

    Assad versucht auch radikalislamische Bewegungen aufzuhalten und zu bekämpfen, wozu auch Rebellen gehören.
    Die Eva, welche sonst sollte man mit der Familienpolitik der NPD in Verbindung bringen?


    Super Typ der Assad, der hat ja mit dafür gesorgt, dass der IS überhaupt so stark wurde.

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Ähnliche Themen

  1. Krieg in Syrien: Assads Löwinnen
    Von demokrit im Forum Arabische Revolution
    Antworten: 40
    Letzter Beitrag: 12.03.2013, 02:48
  2. Das macht Bashar al-Kafir al-Assad mit den Muslimen in Syrien
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 13.10.2012, 21:01
  3. Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.06.2012, 12:29
  4. Sachsen: NPD in Umfrage vor SPD
    Von Arvanite im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.09.2007, 18:40
  5. Ur-Kamel in Syrien gefunden
    Von Albanesi im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2006, 13:58