BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

NRW-CDU schafft den Regierungswechsel

Erstellt von Krajisnik, 22.05.2005, 18:31 Uhr · 22 Antworten · 1.883 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Alen

    Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    2.332
    Tja nicht jeder Ausländer hat einen reichen dt. Stiefvater ! 8)

    Das mit der Streichung der Zuschläge für die Nachtschicht war doch nur ein Vorschlag! Außerdem ganz einfach: KEIN ZUSCHLAG FÜR NACHTSCHICHT oder ARBEITSLOS ,da müsste ich nicht lang überlegen!
    Ich glaub der dt. Arbeiterklasse fehlt einfach der Durchblick! Aber man kann es auf einen Punkt bringen: Die Wirtschaft hat weder Interesse am Erhalt der Arbeitsplätze im Westen und weder an der Kaufkraft des Westens! So ganz einfach! Entweder für wenig Geld arbeiten oder gar keins bekommen! Und was helfen Gewerkschaften in diesen Zeiten? Streiken um den Abzug der Wirtschaft aus Deutschland noch zu beschleunigen? Sicher nicht!

  2. #12
    Avatar von delije1984

    Registriert seit
    28.07.2004
    Beiträge
    3.536
    Zitat Zitat von Alen
    LOL .... SPD jungs seid ihr dumm oder habt ihr einfach nur keine Ahnung von Wirtschaft?

    SPD wird der Untergang Deutschlands sein! Die Partei steht unter dem Bann der Gewerkschaften und jeder normale Mensch weiß ,dass Gewerkschaften nur ein Haufen von arbeitsfaulen Assis ist ,die nur 35 Stunden die Woche Arbeiten wollen!Die SPD ist einfach nur eine Bauernfängerpartei ohne jede Konzepte!Man muss sich nur mal ihr Prorgammheft wohlgemerkt Heftchen durchlesen!Jeder der ,die wählt hat meine tiefste Verachtung!

    CDU ist einfach eine Partei ,wenn man die wählt hat man keinen Fehler gemacht! Die Wirtschaft hat Vertrauen zur CDU ! Die CDU weiß auch ,dass der Monster-Sozial-Staat Deutschland nichtmal vom nem reichen Ölstaat finanziert werden könnte!Außerdem besteht die Hälfte der CDU-Truppe aus Wirtschaftsexperten!
    wow, ich muss einem kroaten mal zustimmen, das ich das noch erleben darf

  3. #13
    Mare-Car
    Zitat Zitat von Alen
    LOL .... SPD jungs seid ihr dumm oder habt ihr einfach nur keine Ahnung von Wirtschaft?

    SPD wird der Untergang Deutschlands sein! Die Partei steht unter dem Bann der Gewerkschaften und jeder normale Mensch weiß ,dass Gewerkschaften nur ein Haufen von arbeitsfaulen Assis ist ,die nur 35 Stunden die Woche Arbeiten wollen!Die SPD ist einfach nur eine Bauernfängerpartei ohne jede Konzepte!Man muss sich nur mal ihr Prorgammheft wohlgemerkt Heftchen durchlesen!Jeder der ,die wählt hat meine tiefste Verachtung!

    CDU ist einfach eine Partei ,wenn man die wählt hat man keinen Fehler gemacht! Die Wirtschaft hat Vertrauen zur CDU ! Die CDU weiß auch ,dass der Monster-Sozial-Staat Deutschland nichtmal vom nem reichen Ölstaat finanziert werden könnte!Außerdem besteht die Hälfte der CDU-Truppe aus Wirtschaftsexperten!




    PS
    Nered

    Nachts umsonst arbeiten.....wieso umsonst? bekommst doch deinen Stundenlohn.

  4. #14
    Avatar von Schiptar

    Registriert seit
    30.04.2005
    Beiträge
    14.116
    Zitat Zitat von Alen
    Das mit der Streichung der Zuschläge für die Nachtschicht war doch nur ein Vorschlag! Außerdem ganz einfach: KEIN ZUSCHLAG FÜR NACHTSCHICHT oder ARBEITSLOS ,da müsste ich nicht lang überlegen!
    Super, die Dauerpropaganda der Wirtschaft funktioniert also spitzenmäßig... Die Erpressungen auch...

    Was nichts adran ändert, daß Rot-Grün die kapitalistischste Regierung ist, die wir seit 1945 hatten.

  5. #15

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    5.698
    Zitat Zitat von Nered&Stoka
    Komm nach Hamburg Bruder.Wir haben zwar in Momment einen schwarzen schwulen Bürgermeister aber ich denk mal bei der nächsten Wahl wird wieder Rot/Grün in HH an der Macht.
    In Nordrhein-Westfalen wird es nach 39 Jahren SPD-Vorherrschaft einen Machtwechsel geben. Leider.Der feine Herr Rüttgers ist wirklich eine schlechte Wahl als Ministerpräsident.Der sollte mal lieber Präsident vom NRW Dackelclub werden ,dieser Idiot.
    Ich verstehe Ausländer(Immigranten) nicht die CDU wählen.Hätte ich einen deutschen Pass würde ich nur Grün oder SPD ankreuzen.Naja schade bei einer Wahl nach der WM 2006 hätte Schröder mehr Chancen gehabt.Jetzt seh ich in wahrsten sinne des Wortes ScHWarZ.
    Ich glaube Es wird nicht nur überlegt, die Bundestag-Wahlen vorzuziehen, sondern scheint auch eine ausgemachte Sache zu sein.
    Also im Herbst auf ein Neues für vier Jahre 8)


    Diese Entscheidung ist eigentlich nur konsequent und richtig wenn man sich die Machtlästige "Schwarz-gelbe"
    Mehrheit im Bundesrat anschaut.

    Mit dieser Entscheidung hat die SPD die CDU auf dem falschen Fuß erwischt und in ein Tollhaus aufgeschreckter
    Hühner verwandelt, denn jetzt heisst für die Konservativen unerwartet, Farbe und Programm zu bekennen
    und sich nicht mehr länger hinter der Ideen- und Konzeptlosigkeit (siehe kompliziertes
    Gesundheitsprogramm, sog. "einheitliche Kopfpauschale" für alle Bürger, unabhängig von der Arbeitslohn-
    und Gehaltshöhe) zu verstecken.

  6. #16
    Zitat Zitat von Albanesi
    Zitat Zitat von Nered&Stoka
    Komm nach Hamburg Bruder.Wir haben zwar in Momment einen schwarzen schwulen Bürgermeister aber ich denk mal bei der nächsten Wahl wird wieder Rot/Grün in HH an der Macht.
    In Nordrhein-Westfalen wird es nach 39 Jahren SPD-Vorherrschaft einen Machtwechsel geben. Leider.Der feine Herr Rüttgers ist wirklich eine schlechte Wahl als Ministerpräsident.Der sollte mal lieber Präsident vom NRW Dackelclub werden ,dieser Idiot.
    Ich verstehe Ausländer(Immigranten) nicht die CDU wählen.Hätte ich einen deutschen Pass würde ich nur Grün oder SPD ankreuzen.Naja schade bei einer Wahl nach der WM 2006 hätte Schröder mehr Chancen gehabt.Jetzt seh ich in wahrsten sinne des Wortes ScHWarZ.
    Ich glaube Es wird nicht nur überlegt, die Bundestag-Wahlen vorzuziehen, sondern scheint auch eine ausgemachte Sache zu sein.
    Also im Herbst auf ein Neues für vier Jahre 8)


    Diese Entscheidung ist eigentlich nur konsequent und richtig wenn man sich die Machtlästige "Schwarz-gelbe"
    Mehrheit im Bundesrat anschaut.

    Mit dieser Entscheidung hat die SPD die CDU auf dem falschen Fuß erwischt und in ein Tollhaus aufgeschreckter
    Hühner verwandelt, denn jetzt heisst für die Konservativen unerwartet, Farbe und Programm zu bekennen
    und sich nicht mehr länger hinter der Ideen- und Konzeptlosigkeit (siehe kompliziertes
    Gesundheitsprogramm, sog. "einheitliche Kopfpauschale" für alle Bürger, unabhängig von der Arbeitslohn-
    und Gehaltshöhe) zu verstecken.
    Hast recht der SPD bleibt eigentlich nichts anderes übrig.Ein und halb Jahre Stillstand in Deutschland(das würden die Cduler ohne frage durchziehen) wäre für die Menschen in diesem Land unzumutbar.
    Ich glaub auch das es machbar ist aber wird verdammt schwer.Die einzigste Chance ist halt über die Personalisierung der Wahl.Hatt aber nur bei Schröder selbst geklappt da Edi Stoiber den Deutschen zu Blöd war.Jetzt kommt aber Angy Merkel.Die Deutschen wären wirklich blöd die als Kanzlerin zu wählen.Bei mir auf der Arbeit würden Merkel nur die wenigsten wählen.Gott sei dank.

  7. #17
    Zitat Zitat von Alen
    Tja nicht jeder Ausländer hat einen reichen dt. Stiefvater ! 8)

    Das mit der Streichung der Zuschläge für die Nachtschicht war doch nur ein Vorschlag! Außerdem ganz einfach: KEIN ZUSCHLAG FÜR NACHTSCHICHT oder ARBEITSLOS ,da müsste ich nicht lang überlegen!
    Ich glaub der dt. Arbeiterklasse fehlt einfach der Durchblick! Aber man kann es auf einen Punkt bringen: Die Wirtschaft hat weder Interesse am Erhalt der Arbeitsplätze im Westen und weder an der Kaufkraft des Westens! So ganz einfach! Entweder für wenig Geld arbeiten oder gar keins bekommen! Und was helfen Gewerkschaften in diesen Zeiten? Streiken um den Abzug der Wirtschaft aus Deutschland noch zu beschleunigen? Sicher nicht!
    Gerade in solch harten Zeiten brauchen wir eine starke Gewerkschaft.Sonst müssten wir wie in Amerika mit Wohnwagen von Arbeitsstelle zu Arbeitsstelle ziehen.Unsere Kinder würden bis zur Pupartät 10-20 verschiedene Städte kennlernen. :wink:
    Ernsthaft.Wer würde den ein Mercedes kaufen wenn er wüsste das er komplett in Polen gebaut wurde?Keiner...können also drohen was sie wollen.Die IGM ist die größte einzel Gewerkschaft der Welt.Wenn wir Streiken kann Deutschland gute Nacht sagen.Leider ist ausser Warnstreiks in Deutschland lange kein Generalstreik gewesen.Ich glaub in den 70er das letzte mal.Ich seh es schon kommen das wenn die CDU an die Macht kommt wieder ein solch Generallstreik geschied...und Nered mit Steinen bewaffnet an forderster Front.
    Streikbrechern wie im Osten werden Kniescheibe und Arme gebrochen.So wie die Englischen Dock Arbeiter die mit diesen Streikbrechern keine Gnade zeigten...MUHAHA :bomb:

  8. #18
    Avatar von Alen

    Registriert seit
    11.05.2005
    Beiträge
    2.332
    Zitat Zitat von Nered&Stoka
    Die einzigste Chance ist halt über die Personalisierung der Wahl.Hatt aber nur bei Schröder selbst geklappt da Edi Stoiber den Deutschen zu Blöd war.Jetzt kommt aber Angy Merkel.Die Deutschen wären wirklich blöd die als Kanzlerin zu wählen.Bei mir auf der Arbeit würden Merkel nur die wenigsten wählen.Gott sei dank.
    Alter,du hast ja mal keine Ahnung! Die CDU/CSU lag bei den letzten Wahlen vor der SPD ,da heißt es wollten mehr Leute Stoiber als den Schröder! Nur wegen der Rot/Grünen Koalition kam Schröder an die Macht!

    Die Deutschen täten gut daran Merkel zu wählen,die Frau is blitzgescheit,was die nicht alles an Diplomen hat und ein Übermensch in Physik und MAthe ist sie auch!

  9. #19
    PS: Bin mir ziemlich sicher das ich keinen Stiefvater habe.Stari mi je iz Citluka kod Mostara.Der ist in dritten Welt verhältnissen aufgewachsen und ist auch heute nicht Reich. :wink:

  10. #20
    Zitat Zitat von Alen
    Zitat Zitat von Nered&Stoka
    Die einzigste Chance ist halt über die Personalisierung der Wahl.Hatt aber nur bei Schröder selbst geklappt da Edi Stoiber den Deutschen zu Blöd war.Jetzt kommt aber Angy Merkel.Die Deutschen wären wirklich blöd die als Kanzlerin zu wählen.Bei mir auf der Arbeit würden Merkel nur die wenigsten wählen.Gott sei dank.
    Alter,du hast ja mal keine Ahnung! Die CDU/CSU lag bei den letzten Wahlen vor der SPD ,da heißt es wollten mehr Leute Stoiber als den Schröder! Nur wegen der Rot/Grünen Koalition kam Schröder an die Macht!

    Die Deutschen täten gut daran Merkel zu wählen,die Frau is blitzgescheit,was die nicht alles an Diplomen hat und ein Übermensch in Physik und MAthe ist sie auch!
    Und ein weg stecken bei Angy würdest du auch,oder wie?Träumst so vor der..man..man das könnte Liebe sein. :wink:
    Jeder hat halt seine Meinung.Ich denke nur das es knapp wird aber mit besseren Chancen für die CDU.Besser ist auch.Dann wollen wir mal sehen wie die CDU das macht.Bin mir ziemlich sicher die werden grausam versagen..abwarten.

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Papst schafft die Vorhölle ab
    Von Grizzly im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 54
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 14:55
  2. Schafft das Zölibatsgesetz ab!
    Von Styria im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 18:22
  3. schafft es bih zur wm?
    Von Ausländer im Forum Sport
    Antworten: 57
    Letzter Beitrag: 27.09.2009, 17:45
  4. Schafft die UN ab!
    Von John Wayne im Forum Politik
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 03.05.2009, 00:01
  5. Albanien vor Regierungswechsel
    Von jugo-jebe-dugo im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 24.08.2005, 10:44