BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 101

Obama fordert vom Iran Spionage-Drohne zurück

Erstellt von ***Style***, 13.12.2011, 01:02 Uhr · 100 Antworten · 7.235 Aufrufe

  1. #91

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von BeZZo Beitrag anzeigen
    China will Iran bei Angriff militärisch unterstützen



    Ernste Warnungen kommen aus China. Staatspräsident Hu Jintao will sich für den Fall, dass die USA oder andere Länder den Iran angreifen, »mit direkten und sofortigen Militärmaßnahmen in den Krieg einschalten«. Das sagte der chinesische Konteradmiral Zhang Zhaozhong. Weiter sagte der militärische Kommentator, »China werde auch dann nicht zögern, wenn es zu einem dritten Weltkrieg kommen könnte«. In diesem Zuge soll China seine Marine in Alarmbereitschaft versetzt haben, berichtet die Agentur Farsnews.
    Auch Russland nimmt diese Haltung ein. Der russische General Makarow hatte letzte Woche verdeutlicht, »er könne nicht ausschließen, dass sich lokale und regionale bewaffnete Konflikte zu einem Krieg im Großformat, einschließlich des Einsatzes von Nuklearwaffen entwickeln könnten«.
    Aus einem Pentagon-Bericht zitiert die European Union Times, dass die USA im Begriff sein sollen, einen, so wörtlich, »endgültigen Lösungsweg für die Nahostkrise auch unter Einsatz tödlicher biologischer Waffen beim Angriff auf Iran und Syrien vorzubereiten«.



    Quelle: IRIB

    Leere worte,wie immer.
    Wir reden weiter wenn es soweit ist.

    Es muss aber eine neue Weltordnung her,es kann nicht sein das man in ständiger bedrohung leben muss.
    Mann muss China und Russland zeigen wo es lang geht,damit sie ruhe geben. Denn die lehnen sich zu weit aus dem Fenster,wie Hitler früher.

  2. #92
    Bendzavid
    Pech gehabt würde ich sagen. Es ist fremdes Staatsgebiet das wissen die Amis, es war reine Provokation das ist klar. Die müssen weder was zurück geben noch erstatten oder sich entschuldigen. Sie haben ihre Grenzen verteidigt nicht mehr und nicht weniger.

  3. #93

    Registriert seit
    04.05.2009
    Beiträge
    13.681
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    meine Fresse ...

    Wie die unabhängige Nachrichtenagentur Farsnews weiter berichtet wird auch die intergalaktische Allianz unter General Yoda sich einmischen und hat bereits drei Todessterne losgeschickt.


    "endgültiger Lösungsweg" klingt schwer nach "Endlösung der Iraner- und Syrerfrage" ...


    na die Gefahr scheint ja nun durch die iranischen Wunderhacker gebannt


    Hier noch weitere highlights von farsnews:
    http://www.honestly-concerned.org/Te...arikaturen.pdf

    Lol
    Alles was nicht westlich ist,ist unabhängig und vertrauenswürdig.

  4. #94
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.408
    nichts ist bescheuert genug um von BF-thinktanks nicht ausgebuddelt und gepostet zu werden

    Peking (Farsnews) - Der chinesische Staatspräsident hat ernsthaft gewarnt, falls die USA oder andere Länder die Islamische Republik angreifen, werde China sich mit direkten und sofortigen Militärmaßnahmen in den Krieg einschalten.

    Laut Bericht von Farsnews, die sich auf die European Union Times bezog, enthüllte das Bulletin des US-Verteidigungsministeriums, der russische Premierminister Wladimir Putin und Präsident Medwedew hätten am Montag gesagt, der chinesische Staatschef Hu Jintao habe akzeptiert, dass der einzige Weg die westliche Militäraggression auf den Iran zu stoppen in einer direkten militärischen Gegenreaktion besteht und die angeordnete Alarmbereitschaft für die chinesische Marine in diesem Zusammenhang erfolgte.

    Der chinesische Staatspräsident hat vorige Woche bei einem Treffen mit den hohen militärischen Funktionären Chinas gewarnt, dass sein Land, selbst auf Kosten einer Beteiligung an einem Dritten Weltkrieg, nicht zögern werde, Iran zu schützen. Der russische General Nikolai Makarov hat vorige Wochen deutlich gesagt: "Ich kann nicht ausschließen, dass sich lokale und regionale bewaffnete Konflikte zu einem Krieg im Großformat, einschließlich des Einsatzes von Nuklearwaffen entwickeln." Das Bulletin des US-Verteidigungsministeriums sagte weiter, dass die USA im Begriff sind, einen "endgültigen Lösungsweg" für die Nahostkrise unter Einsatz von tödlichen biologischen Waffen beim Angriff auf die Islamische Republik Iran und Syrien vorzubereiten.

    Die Entdeckung des Bio-Agentes, den der Westen einsetzt, wurde vor zwei Wochen von Ron Fouchier, einem holländischen Virologen vom Erasmus Medical Centre in Holland, enthüllt. Dieser Virus ist fünfmal stärker als der Virus der Geflügelgrippe und ausgesprochen lebensgefährlich für den Menschen.

    Dieses Bulletin hat zudem enthüllt, dass bei einem Angriff der USA und dem Einsatz dieses Virus durch den Westen zur Verbreitung dieses Virus mit höchster Wahrscheinlichkeit die unbemannten RQ-170 Flugzeuge eingesetzt werden.
    Farsnews überbietet die europäischen Boulevardblätter an Dummheit und Dreistigkeit um Längen ...

  5. #95
    Yunan
    Egal, was in diversen Nachrichtenportalen kursiert, bin ich der festen Überzeugung, dass Russland und China sofort eingreifen würden, sollten die USA einen Krieg mit dem Iran riskieren.
    Dieser Meinung war ich schon, bevor irgendwelche unseriösen Propaganda-Kanäle der Mullahs Nachrichten erfunden haben.
    Ein Eingriff auf iranischer Seite wäre nach einem ungerechtfertigten amerikanischen Angriff auf vollkommen legitim, genauso wie Angriffe auf amerikanisches Territorium mittels Nicht-Nuklearer Langstreckenrakten. Atomraketen sind das größte Übel der Menschheit, niemand würde so dumm sein, und solche Waffen einsetzen.

  6. #96
    Avatar von Eskiya

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    1.818
    Jetzt mal ehrlich,wenn es zu einem krieg kommen würde,könnte die nato Iran,China und russland zusammen platt machen. Das ist nunmal die traurige wahrheit.
    Aber in diesem fall, ist es ziemlich unwahrscheinlich das die usa iran angreift.

  7. #97
    Ya-Smell
    Zitat Zitat von Eskiya Beitrag anzeigen
    Jetzt mal ehrlich,wenn es zu einem krieg kommen würde,könnte die nato Iran,China und russland zusammen platt machen. Das ist nunmal die traurige wahrheit.
    Aber in diesem fall, ist es ziemlich unwahrscheinlich das die usa iran angreift.
    Nur, weil die NATO einpaar arabische Länder besiegt welche ihre Waffen hauptsächlich von genau diesen Ländern gekauft haben, heisst es noch lange nicht das man es genauso leicht mit Supermächten wie China und Russland haben würde.

  8. #98
    Avatar von Eskiya

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    1.818
    Zitat Zitat von Ya-Smell Beitrag anzeigen
    Nur, weil die NATO einpaar arabische Länder besiegt welche ihre Waffen hauptsächlich von genau diesen Ländern gekauft haben, heisst es noch lange nicht das man es genauso leicht mit Supermächten wie China und Russland haben würde.
    Es war kein krieg gegen die arabischen länder.
    Ich habe nichts von "leicht" gesagt". Es würde mehrere milionen todes opfer gegeben,falls so ein krieg statt finden würde.
    Es gibt offiziel nur ein supermacht und das ist die usa.

  9. #99
    Avatar von Lorne Malvo

    Registriert seit
    25.06.2011
    Beiträge
    5.971
    Obama musste ja irgendwie reagieren, nachdem der Iran das so dick aufträgt. Und diese Reaktion ist ziemlich diplomatisch gehalten.

    Stealth- Technologie ist doch schon ein alter Hut, haben die Amerikaner seit den 80ern, und Russen und Chinesen haben beide schon eigene, etwa gleichwertige Stealthflieger gebaut.

    Die sonstige Technologie in der Drohne ist auch nicht so besonders, Drohnen sind nur nützlich, wenn man auch das ganze Drumherum hat, großes Satellitennetzwerk, globale Militärbasen, usw. Also was bringt es den Iranern, wenn sie selber eine solche Drohne bauen könnten? Sie könnten sie nicht fliegen. Mal abgesehen davon, dass sie sie sowieso nicht nachbauen können.

    Und die Iraner haben das Teil auch weder abgeschossen noch gehackt, sondern sie ist in iranischem Territorium außer Kontrolle geraten und notgelandet. Drohnen können das: Japan: Atomruine Fukushima - Drohne muss auf Reaktor notlanden - Wissen - sueddeutsche.de

    Die Iraner haben sie dann wahrscheinlich einfach gefunden.

    Aber so ist das eben mit den freigeistlichen Rebellen heutzutage, hierzulande alles Lügner, Mörder und Heuchler, aber Bilder aus iranischen Sporthallen, wo die amerikanische Flagge mit Totenköpfen verziehrt ausgehängt wird, zusammen mit den widersprüchlichen, offensichtlich übertriebenen Aussagen der iranischen Staatspresse ist der Quell der Wahrheit und Erleuchtung. Im Westen nichts neues.

  10. #100

    Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    6.061
    edit

Seite 10 von 11 ErsteErste ... 67891011 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Iran meldet Abschuss von US-Drohne
    Von Yunan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 02:50
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 13:15
  3. Israel weist Obama-Forderung nach Nahost-Frieden zurück
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 01:34
  4. Iran: Ahmadinedschad fordert Sanktionen gegen Deutschland
    Von dzouzef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 12:48
  5. Obama upozorio Iran
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 21:00