BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 101

Obama fordert vom Iran Spionage-Drohne zurück

Erstellt von ***Style***, 13.12.2011, 01:02 Uhr · 100 Antworten · 7.238 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Eskiya

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    1.818
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    natürlich muss die zurückgegeben werden, was denn sonst, und alle illegal gewonnen Erkenntnisse sind von Festplatten zu löschen
    Ich instaliere in deinem Wohnzimmer, eine versteckte Kamera und wenn du es irgendwann mal entdeckst geb es mit dann zurück ok. Plus ein Entschuldigung weil du es gefunden hat ja

    Las lieber dein finger von Politik,hast echt kein Ahnung. Du denkst nicht nach,du ergreifest immer ein Partei und das ist immer (USA Oder Israel) ist egal fur dich was das Thema ist.

  2. #22
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.421
    Zitat Zitat von Eskiya Beitrag anzeigen
    Ich instaliere in deinem Wohnzimmer, eine versteckte Kamera und wenn du es irgendwann mal entdeckst geb es mit dann zurück ok. Plus ein Entschuldigung weil du es gefunden hat ja
    Installieren in einem fremden Ort beinhaltet ja einen Vorsatz, aber den hatten die Amerikaner ja nicht, die Drohne hat versehentlich eine Luftgrenze überschritten

    Las lieber dein finger von Politik,hast echt kein Ahnung. Du denkst nicht nach,du ergreifest immer ein Partei und das ist immer (USA Oder Israel) ist egal fur dich was das Thema ist.
    eben, deshalb betrachte ich das ja nur von der rein juristischen Seite, mein Nachbar ist Jurist deshalb bin ich involviert. Das ist wie wenn du auf deinem Grundstück Fussball spielst und der Ball zum Nachbarn rüberfliegt: der Ball ist dein Eigentum, und selbst wenn er einen Schaden angerichtet (oder eben spioniert hat), hast du Anspruch auf verzugsfreie Übergabe deines Eigentums in einwandfreien unmanipulierten Zustand

  3. #23
    Ego
    Zitat Zitat von Eskiya Beitrag anzeigen
    Ich instaliere in deinem Wohnzimmer, eine versteckte Kamera und wenn du es irgendwann mal entdeckst geb es mit dann zurück ok. Plus ein Entschuldigung weil du es gefunden hat ja

    Las lieber dein finger von Politik,hast echt kein Ahnung. Du denkst nicht nach,du ergreifest immer ein Partei und das ist immer (USA Oder Israel) ist egal fur dich was das Thema ist.
    Du bist ein elender Idiot.
    Nicht mal ein wenig Verständnis für Ironie passt in dein mikriges Hirn.

  4. #24
    Ego
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Installieren in einem fremden Ort beinhaltet ja einen Vorsatz, aber den hatten die Amerikaner ja nicht, die Drohne hat versehentlich eine Luftgrenze überschritten


    eben, deshalb betrachte ich das ja nur von der rein juristischen Seite, mein Nachbar ist Jurist deshalb bin ich involviert. Das ist wie wenn du auf deinem Grundstück Fussball spielst und der Ball zum Nachbarn rüberfliegt: der Ball ist dein Eigentum, und selbst wenn er einen Schaden angerichtet (oder eben spioniert hat), hast du Anspruch auf verzugsfreie Übergabe deines Eigentums in einwandfreien unmanipulierten Zustand
    War's doch keine Ironie ?
    Na super, jetzt steh ich als Idiot da

  5. #25
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.421
    Zitat Zitat von Ego Beitrag anzeigen
    War's doch keine Ironie ?
    Na super, jetzt steh ich als Idiot da
    habe nur Spaß gemacht, wollte es langsam immer weiter treiben, bevor es aber in Streit ausartet lasse ich es lieber

    Scheiß auf die Drohne, gibt mehr als genug davon :

    Danke für den Beistand, aber hier trifft es den Falschen - Eskiya ist OK, er verdient die Bezeichnungen nicht

  6. #26
    Yunan
    Zitat Zitat von WhiteJim Beitrag anzeigen
    Installieren in einem fremden Ort beinhaltet ja einen Vorsatz, aber den hatten die Amerikaner ja nicht, die Drohne hat versehentlich eine Luftgrenze überschritten


    eben, deshalb betrachte ich das ja nur von der rein juristischen Seite, mein Nachbar ist Jurist deshalb bin ich involviert. Das ist wie wenn du auf deinem Grundstück Fussball spielst und der Ball zum Nachbarn rüberfliegt: der Ball ist dein Eigentum, und selbst wenn er einen Schaden angerichtet (oder eben spioniert hat), hast du Anspruch auf verzugsfreie Übergabe deines Eigentums in einwandfreien unmanipulierten Zustand
    Das Militär hat offen zugegeben, dass die Drohne im Einsatz war, um iranische Atomanlagen auszuspähen. Außerdem wäre es dumm, so eine Chance entgehen zu lassen und den USA beispielsweise durch eine Rückgabe der Drohne die Stealth-Technologie zu bewahren, die sie oft so überlegen macht?

    Aus strategischer Sicht wäre die Rückgabe der Drohne völlig hirnlos und aus längerfristigen Freundschaften und netten Gesten machen sich die US bekanntlich nichts. Eine Rückgabe hätte ein kurzes "Danke" zur Folge und vielleicht nur Wochen später einen Angriff auf den Iran mit eben dieser Technologie.
    Von daher verstehe ich deinen Gedankengang nicht wirklich...

  7. #27
    Yunan
    Streit um amerikanisches Aufklärungsflugzeug Obama fordert Drohne von Iran zurück
    Welch Wunder, plötzlich handelt es sich "nur" um einen simplen Streit, der ganz nebenbei geklärt wird. Dass die USA die Souveränität eines Landes ignorieren und über sein Territorium fliegen, lese ich aus dieser Überschrift nicht heraus. Eine Entschuldigung kam bisher auch nicht.

    Also: Wayne!

  8. #28
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.421
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Das Militär hat offen zugegeben, dass die Drohne im Einsatz war, um iranische Atomanlagen auszuspähen. Außerdem wäre es dumm, so eine Chance entgehen zu lassen und den USA beispielsweise durch eine Rückgabe der Drohne die Stealth-Technologie zu bewahren, die sie oft so überlegen macht?

    Aus strategischer Sicht wäre die Rückgabe der Drohne völlig hirnlos und aus längerfristigen Freundschaften und netten Gesten machen sich die US bekanntlich nichts. Eine Rückgabe hätte ein kurzes "Danke" zur Folge und vielleicht nur Wochen später einen Angriff auf den Iran mit eben dieser Technologie.
    Von daher verstehe ich deinen Gedankengang nicht wirklich...
    Im Post über dir habe ich geschrieben dass es nur Spaß war und ich einige etwas aufziehen wollte : wollte es nicht so weit kommen lassen, dass korrekte User wie Eskiya wegen einem blöden Scherz angemacht werden

    Scheiß auf die Drohne, meinetwegen können alle Drohnen der Welt sofort vom Himmel geholt werden, und zurückgeben würde ich die auch nicht, was für eine lächerliche Forderung der Amerikaner (wenn es denn stimmt)

  9. #29

    Registriert seit
    21.04.2011
    Beiträge
    1.290
    da hast

  10. #30
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    soso.
    die wolleb nicht nur die drohne nachbauen, sie soll auch noch bsser als die amerikanische werden.
    iran do tokija!

Seite 3 von 11 ErsteErste 1234567 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Iran meldet Abschuss von US-Drohne
    Von Yunan im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 99
    Letzter Beitrag: 09.12.2011, 02:50
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 02.09.2011, 13:15
  3. Israel weist Obama-Forderung nach Nahost-Frieden zurück
    Von Kingovic im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 50
    Letzter Beitrag: 24.05.2011, 01:34
  4. Iran: Ahmadinedschad fordert Sanktionen gegen Deutschland
    Von dzouzef im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 13.07.2009, 12:48
  5. Obama upozorio Iran
    Von GodAdmin im Forum B92
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.07.2009, 21:00