BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Obama will in Atomfrage Iran und Nordkorea weiter unter Druck setzen

Erstellt von Гуштер, 26.01.2011, 22:29 Uhr · 38 Antworten · 1.969 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Slovenac_ Beitrag anzeigen
    Ja klar hätte der Krieg länger gedauert und es währen mehr amerikanische Soldaten getötet worden.

    Dass die Amis hald lieber ein paar hunderttausend Zivilisten auf brutale weise umbringen statt weitere US-Soldaten zu opfern wundert ja auch keinen, dass heisst aber noch lange nicht dass sie das Recht dazu haben.
    Es wären Nach Schätzungen ca. 7 Mio Opfer insgesamt, darunter 2Mio Zivilisten bei einem konventionellen Krieg gegen Japan gewesen.

    Zitat Zitat von Slovenac_ Beitrag anzeigen
    Spielen sich als Richter auf wenn ein anderer Staat (ausgenommen Israel)
    Kriegsverbrechen begeht aber wenn Sie selber grausamkeiten machen, dann soll das was anderes sein? = Doppelmoral und Heuchelei!
    Nö ist ja nix anderes. Kommt sowas raus, kommt der Soldat vors Militärgericht.

    Zitat Zitat von Slovenac_ Beitrag anzeigen
    Ein kleines Beispiel zur Moral der US-Armee:

    Im Irak besetzen US-Soldaten ein Fammilien Hauas, vergewaltigten nacheinander das 14 jährige Mädchen der Fammilie und ermordeten anschliessend dass Mädchen, Ihre 6 jährige Schwester und Ihre Eltern.

    (Nur ein Kriegsverbrechen der US-Armee von hunderten)
    Krieg ist nunmal kein Kindergeburtstag und manche drehen durch.

  2. #22

    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    78
    Nee, sehr viel wird von der US-Armee vertuscht dass es nicht raus kommt, nur dass, was man der US-Armee beweisen kann kommt vor gericht und dann wird noch zu milde bestraft.

    Überfällst du in den USA einen Schnapsladen und erschiesst dabei jemanden musst du mit der Todesstrafe rechnen.

    Vergewalltigst du im Irak kleine Mädchen und tötest deren Fammilie, hast du gute Chansen mit einer Haftstrafe davon zu kommen.

    Ja der Krieg ist schlimm. Und Trotzdem rechtfertigt der Krieg keine Grausamkeiten an Zivilisten!

  3. #23
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Slovenac_ Beitrag anzeigen
    Nee, sehr viel wird von der US-Armee vertuscht dass es nicht raus kommt, nur dass, was man der US-Armee beweisen kann kommt vor gericht und dann wird noch zu milde bestraft.
    Natürlich will man negative Meldungen vermeiden um der Propaganda den Wind aus den Segeln zu nehmen.[/QUOTE]

    Zitat Zitat von Slovenac_ Beitrag anzeigen
    Überfällst du in den USA einen Schnapsladen und erschiesst dabei jemanden musst du mit der Todesstrafe rechnen.
    Kommt 1.) drauf an in welchem Bundesstaat und 2.) ist die Todesstrafe für einen Überfall mit einem toten sehr unwahrscheinlich.

    Zitat Zitat von Slovenac_ Beitrag anzeigen
    Vergewalltigst du im Irak kleine Mädchen und tötest deren Fammilie, hast du gute Chansen mit einer Haftstrafe davon zu kommen.
    Militärgericht ist eben nicht Zivilgericht.

    Was bekommen denn die Taliban für Strafen wenn sie morden?

    Zitat Zitat von Slovenac_ Beitrag anzeigen
    Ja der Krieg ist schlimm. Und Trotzdem rechtfertigt der Krieg keine Grausamkeiten an Zivilisten!
    Rechtfertigen tut er sie nicht. Aber es passiert.

    Es gab im II. Weltkrieg auch Kriegsverbrechen an Deutschen, hätte man deswegen nicht angreifen sollen und Hitler machen lassen?

  4. #24

    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    78
    Doch, dass mann Nazi-Deutschland angegriffen hat war Notwendig, die Kriegsverbrechen an deutschen waren jedoch nicht in Ordnung.

    Wenn du als Soldat einen feindlichen Soldaten tötest, bist du einfach nur ein guter Soldat, wenn du jedoch auf unbewaffnete Zivilisten feuerst bist du nichts weiter als ein feiger Ehrenloser Mann!

  5. #25
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Slovenac_ Beitrag anzeigen
    Doch, dass mann Nazi-Deutschland angegriffen hat war Notwendig, die Kriegsverbrechen an deutschen waren jedoch nicht in Ordnung.
    Wenn du als Soldat einen feindlichen Soldaten tötest, bist du einfach nur ein guter Soldat, wenn du jedoch auf unbewaffnete Zivilisten feuerst bist du nichts weiter als ein feiger Ehrenloser Mann
    Ohne die massive Bombardierung der zivilen Städte wäre der Krieg aber wohl nicht zu gewinnen gewesen.

    Einen Krieg ohne zivile Opfer gibts nicht.

  6. #26

    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    525
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Was will dieser Hampelmann? Unter Druck setzen? Da hat er sich aber die Falschen ausgesucht.
    Ne ne, das sind die richtigen. Nieder mit den Schurkenstaaten + Russland, dem Schurkenstaat-Hintermann.

  7. #27
    Avatar von Albion

    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    4.614
    Unter "Druck" setzen
    gut so den wir brauchen keine diktatoren mehr in unser welt

  8. #28

    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    78
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Ohne die massive Bombardierung der zivilen Städte wäre der Krieg aber wohl nicht zu gewinnen gewesen.

    Einen Krieg ohne zivile Opfer gibts nicht.
    Ja leider gibt es in jedem Krieg zivile Opfer.

    Es ist jedoch ein sehr grosser Unterschied ob Zivilisten aus versehen umkommen als Kollateralschaden oder ob mann zivile Tote in kauf genommen hat oder in schlimmen Fällen sogar beabsichtit hat.

  9. #29
    Avatar von ProudEagle

    Registriert seit
    13.10.2010
    Beiträge
    4.442
    Zitat Zitat von Slovenac_ Beitrag anzeigen
    Ja leider gibt es in jedem Krieg zivile Opfer.

    Es ist jedoch ein sehr grosser Unterschied ob Zivilisten aus versehen umkommen als Kollateralschaden oder ob mann zivile Tote in kauf genommen hat oder in schlimmen Fällen sogar beabsichtit hat.
    Letzteres war im II. Weltkrieg der Fall. Aber im Fall der A- Bombe war es die Rettung von Millionen (japanern und amerikanern).

    Bei Deutschland war es ja auch so (stichwort: Moral Bombing) wobei das eher in Frage steht.

    Heute kann es sich kein Land der Welt leisten offen gegen die USA Krieg zu führen, darum nehmen die Terroristen wissentlich Zivilschäden in Kauf.

    Berichten zufolge sind 75% aller Zivilien Opfer in Afghanistan auf Taliban anschläge zurückzuführen.

  10. #30

    Registriert seit
    14.01.2011
    Beiträge
    78
    Zitat Zitat von ProudEagle Beitrag anzeigen
    Letzteres war im II. Weltkrieg der Fall. Aber im Fall der A- Bombe war es die Rettung von Millionen (japanern und amerikanern).

    Bei Deutschland war es ja auch so (stichwort: Moral Bombing) wobei das eher in Frage steht.

    Heute kann es sich kein Land der Welt leisten offen gegen die USA Krieg zu führen, darum nehmen die Terroristen wissentlich Zivilschäden in Kauf.

    Berichten zufolge sind 75% aller Zivilien Opfer in Afghanistan auf Taliban anschläge zurückzuführen.
    Die Anschläge der Taliban, sowie die Unterdrückung will auch niemand rechtfertigen.

    Mir geht es darum dass mann alle Staaten gleich behandelt.

    Es ist genau gleich schlimm wenn die Taliban oder z.B die Hamas Kriegsverbrechen begehen wie wenn das die Amis oder Israelis tun.

    Leider herscht aber in der Politik eine Doppelmoral nach dem Motto:
    "Israel und USA sind die guten und dürfen alles tun".

Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mappus-Verteidigung massiv unter Druck
    Von ökörtilos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 11.04.2011, 17:13
  2. USA setzen Israel unter Zugzwang
    Von Carolus im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 22.11.2010, 04:38
  3. Antworten: 607
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 14:55
  4. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 08.06.2009, 16:17