BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Obamas Schande

Erstellt von Kıvanç, 18.01.2012, 16:32 Uhr · 26 Antworten · 1.717 Aufrufe

  1. #1
    Kıvanç

    Obamas Schande

    Seit zehn Jahren kämpfen vier Anwälte für die Insassen des berüchtigten Lagers Guantánamo. Ihre Aufgabe wird nicht einfacher. Erst hieß ihr Gegner George W. Bush, jetzt heißt er Barack Obama – der Mann, der versprochen hatte, den Rechtsstaat wiederherzustellen.

    Wie alles begann, fällt leichter zu erklären, als warum. Da geht es den Anwälten in New York genauso wie ihren Mandanten in Guantánamo, Kuba. Das Warum bleibt auch zehn Jahre nach Gründung des berühmtesten Gefängnisses der Welt ein Rätsel – zehn Jahre, in denen die Öffentlichkeit sich fast daran gewöhnt hat, dass es das überhaupt gibt: ein Lager auf amerikanischem Boden, in dem Menschen ohne Anklage inhaftiert sind, Menschen, die nicht wissen, ob sie jemals wieder freikommen werden.


    Der Rechtsanwalt Ramzi Kassem, 33, will sich daran nicht gewöhnen. Er sitzt in seinem Büro an der Law School der City University of New York und erinnert sich an die Zweifel, die ihn umtrieben, damals, vor zehn Jahren, als er noch Jurastudent war, als er sich das Unwahrscheinliche nicht vorstellen konnte, das sein Leben verändern sollte. Unwahrscheinlich ist vieles. Und nichts ist unwahrscheinlicher als das Unrecht in einem Rechtsstaat. Sollte es wirklich möglich sein, dass in den USA Menschen verhaftet wurden, nur weil sie arabische Muslime waren? Konnte es sein, dass all die Werte des Rechts, die Ramzi Kassem an der Columbia University studierte, nicht gelten sollten?

    (...)

    Gefangenenlager: Obamas Schande | Gesellschaft | ZEIT ONLINE

    ------------

    Wirklich lesenswerter Artikel und auch interessant die Sachlage aus der Sicht der Anwälte erläutert zu bekommen.
    Teilweise auch sehr schockierend, was für Foltermethoden gegenüber unschuldigen Männern angewendet wurden.

    Obama: Nichts anderes als eine Riesenenttäuschung. Hier werden Sachen getrieben, für die man andere Länder als Schurkenstaat bezeichnen würde.

  2. #2

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Und sowas hat den Friedensnobelpreis bekommen

  3. #3
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.494
    Das war und ist eine Schande, ein ewiger Makel. Nicht nur dass Leute ohne konkrete Anklage, Prozess und Perspektiven eingekerkert und gefoltert wurden - sie wurden in ihren eigenen Heimatländern gefangengenommen und ausgeflogen, das muss man sich mal vorstellen

  4. #4

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Genau deshalb muss ich immer kotzen wenn USA von Menschenrechten und Völkerrecht redet.

  5. #5

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    sie wurden in ihren eigenen Heimatländern gefangengenommen und ausgeflogen, das muss man sich mal vorstellen

    so wie die Juden damals, nur das man die Leider umgebracht hat..

  6. #6

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    so wie die Juden damals, nur das man die Leider umgebracht hat..
    Der Vergleich ist nicht gerade passend...

  7. #7
    Avatar von Timur

    Registriert seit
    24.11.2011
    Beiträge
    2.294
    Passt perfekt

  8. #8

    Registriert seit
    13.06.2010
    Beiträge
    4.414
    Zitat Zitat von Friedrich der Große Beitrag anzeigen
    Der Vergleich ist nicht gerade passend...
    wieso? die Juden hat man damals auch in ihren eigenen heimatländern gefangengenommen und ins deutsche reich gebracht zum vergasen..

    und hier werden die leute genauso behandelt, nur mit dem unterschied das sie gefoltet werden, was manchmal viel schlimmer ist als getöttet zu werden..

  9. #9
    Avatar von Ja_ku_jam

    Registriert seit
    24.04.2007
    Beiträge
    2.753
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    wieso? die Juden hat man damals auch in ihren eigenen heimatländern gefangengenommen und ins deutsche reich gebracht zum vergasen..

    und hier werden die leute genauso behandelt, nur mit dem unterschied das sie gefoltet werden, was manchmal viel schlimmer ist als getöttet zu werden..
    Der Unterschied ist, dass man die Juden gezielt gefangen nahm um sie zu töten aufgrund eines Befehls von einem antisemitischen paranoiden Idioten.

    Die Menschen in Guantanamo wurden gefangen genommen, weil einige paranoide Spinner der Meinung waren/sind, diese Männer seien mutmaßliche Terroristen und müssen daher gefoltert werden um an ihre diabolischen, terroristischen Pläne zu kommen.

  10. #10

    Registriert seit
    25.12.2011
    Beiträge
    2.615
    Zitat Zitat von triumf Beitrag anzeigen
    wieso? die Juden hat man damals auch in ihren eigenen heimatländern gefangengenommen und ins deutsche reich gebracht zum vergasen..

    und hier werden die leute genauso behandelt, nur mit dem unterschied das sie gefoltet werden, was manchmal viel schlimmer ist als getöttet zu werden..
    Ich gehe mal davon aus dass du nicht ausreichend informiert über den Holocaust bist.
    Jüdische Männer, Frauen und Kinder (!) wurden in Lagern festgehalten und es wurden unmenscliche Experimente an ihnen vollzogen!!! Keiner wurde verschont, nicht frauen, nicht alte und nicht kinder!
    Die Zahl der getöteten Juden betrug 5 Millionen! So viele Insassen hatte Guantanamo nicht.
    Und schlussendlich wollten die Nazis die Juden auslöschen, weil sie angeblich untermenschen sind.
    USA wollen nur ihre Schuld auf andere schieben und ihre Taten rechtfertigen. Es gibt keine Landesweiten Pogrome gegen was weiß ich wen.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Obamas Todesliste
    Von Serbian Eagle im Forum Politik
    Antworten: 69
    Letzter Beitrag: 06.06.2012, 22:19
  2. Obamas schmutziges Öl
    Von TigerS im Forum Wirtschaft
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 11.10.2011, 20:58
  3. Obamas Großmutter pilgert nach Mekka
    Von Chechen im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 11.06.2009, 12:33
  4. Die Antrittsrede Obamas
    Von Pray4Hope im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 21.01.2009, 22:01
  5. Pakistan als Obamas erster Härtetest
    Von Bloody im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.11.2008, 19:15