BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 3 von 22 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 219

Mit Öcalan auf Friedenssuche

Erstellt von Grizzly, 05.01.2013, 17:11 Uhr · 218 Antworten · 9.313 Aufrufe

  1. #21
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.584
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Das ist ja wohl mehr als lächerlich dieser Vergleich, der ANC und Mandela mit dieser kommunistischen Terrororganisation zu vergleichen und Öcalan zu einem Freiheitskämpfer zu machen.

    Was soll daran lächerlich sein ?
    Die Parallelen sind mehr als ähnlich.

  2. #22
    Abdülhey
    Zitat Zitat von Zeisig Beitrag anzeigen
    Was soll daran lächerlich sein ?
    Die Parallelen sind mehr als ähnlich.
    Da spricht ein wahrer Politexperte!

  3. #23
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    20.584
    Zitat Zitat von Sezai Beitrag anzeigen
    Da spricht ein wahrer Politexperte!
    Ich kann mich noch an die Zeit erinnern als Mandela im Gefängnis saß und in Südafrika Apartheid herrschte.
    Als die Buren so über Mandela sprachen wie die Türken heute über Öcelan.

  4. #24
    Abdülhey
    In der Türkei herrscht auch Apartheid, yo.

  5. #25

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.372
    Das Treffen auf Imrali ist der bislang sichtbarste Ausdruck dafür, dass die türkische Regierung und vor allem Ministerpräsident Tayyip Erdogan es jetzt offenbar ernst meinen mit einer politischen Lösung der kurdischen Frage.
    Ebenfalls am Mittwoch war bekannt geworden, dass der Geheimdienstchef Hakan Fidan persönlich am 23. und 24. Dezember zwei Tage auf Imrali verbracht hatte, um mit Öcalan über dessen Roadmap zum Frieden zu reden. Anschließend erklärte der Sicherheitsberater Erdogans, Öcalan sei nach Auffassung der Regierung nach wie vor die Schlüsselfigur für eine politische Lösung mit der PKK.
    Anders als bei den bisherigen Verhandlungsversuchen mit Öcalan und anderen PKK-Vertretern findet der Prozess dieses Mal nahezu öffentlich statt. Die Regierung verhindert damit, dass Verhandlungen wie 2011 durch Indiskretionen sabotiert werden können.
    Schon sehr positive Nachricht. Mal hoffen, es wird was daraus. Eine Lösung der Kurdenfrage in der Türkei wäre gut auch für alle in der Region.

  6. #26

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Lächerlich, lächerlicher, auf Friedenssuche mit Öcalan! Inwiefern kann das Kurden-Problem der Türkei durch Öcalan gelöst werden? Man sollte wissen, es existieren Gewalten, welche ein Interesse an der Aufrechterhaltung des Kurdenproblems haben. Also welche, die ein Nutzen an dem Ganzen haben. Seien es die Waffenexporteure oder andere, die an dem Ganzen mitverdienen. Wer sich ein wenig damit beschäftigt und nur ansatzweise zu logischem Denken fähig ist, wird das Spielchen durchschauen. Da könne man Öcalan noch so viele Rechte zugestehen, ihn gar zum neuen Ministerpräsidenten ernennen, solange bestimmte Gewalten ein Nutzen von dem Konflikt haben, wird sich nichts ändern.

  7. #27
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Mein lieber Moriarty,
    Man sollte wissen, es existieren Gewalten, welche ein Interesse an der Aufrechterhaltung des Kurdenproblems haben. Also welche, die ein Nutzen an dem Ganzen haben. Seien es die Waffenexporteure oder andere, die an dem Ganzen mitverdienen.
    hinter diesen Gewalten stehen Menschen. Unmenschliche Menschen zwar, aber anatomisch/physiologisch sind es welche. Und die haben auch Schwachstellen, man kann sie entlarven, sie kaltstellen, womöglich sogar hinter Gitter bringen. Natürlich profitieren diese (meistens) Herren vom Kurden- wie von vielen anderen Konflikten, aber es kommt hier auf die Kleinarbeit an, auch auf die kleinen Schachfigürchen, und eines davon (ich will ihn nicht überbewerten) heisst Abdullah Öcalan.

  8. #28
    Avatar von Grizzly

    Registriert seit
    23.04.2006
    Beiträge
    4.314
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Das ist ja wohl mehr als lächerlich dieser Vergleich, der ANC und Mandela mit dieser kommunistischen Terrororganisation zu vergleichen und Öcalan zu einem Freiheitskämpfer zu machen.
    Für die südafrikanische Regierung war der ANC bis 1990 ebenfalls eine Terrororganisation,
    und Mandela ein Terrorist

  9. #29

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Mein lieber Moriarty,

    hinter diesen Gewalten stehen Menschen. Unmenschliche Menschen zwar, aber anatomisch/physiologisch sind es welche. Und die haben auch Schwachstellen, man kann sie entlarven, sie kaltstellen, womöglich sogar hinter Gitter bringen. Natürlich profitieren diese (meistens) Herren vom Kurden- wie von vielen anderen Konflikten, aber es kommt hier auf die Kleinarbeit an, auch auf die kleinen Schachfigürchen, und eines davon (ich will ihn nicht überbewerten) heisst Abdullah Öcalan.
    Du kannst die Amis nicht kaltstellen.

  10. #30

    Registriert seit
    07.12.2012
    Beiträge
    2.125
    Zitat Zitat von Grizzly Beitrag anzeigen
    Mein lieber Moriarty,

    hinter diesen Gewalten stehen Menschen. Unmenschliche Menschen zwar, aber anatomisch/physiologisch sind es welche. Und die haben auch Schwachstellen, man kann sie entlarven, sie kaltstellen, womöglich sogar hinter Gitter bringen. Natürlich profitieren diese (meistens) Herren vom Kurden- wie von vielen anderen Konflikten, aber es kommt hier auf die Kleinarbeit an, auch auf die kleinen Schachfigürchen, und eines davon (ich will ihn nicht überbewerten) heisst Abdullah Öcalan.
    Ich stehe dem Ganzen nicht so optimistisch gegenüber wie du. Diese Gewalten haben sich ein (fast) unbezwingbares System aufgebaut und auch Öcalan wird nach ihrer Pfeiffe tanzen. Ich bezweifle nämlich, dass er immernoch Interesse am Wohl seines Volkes hat. Er ist nur noch ein Spielball dieser Gewalten, ein Instrument, wenn man so will, um das kurdische Volk zu beeinflussen.

Seite 3 von 22 ErsteErste 123456713 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erdogan: Öcalan wird auf Imrali sterben
    Von EnverPasha im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2011, 22:27
  2. Erdogan: Öcalan wird auf Imrali sterben
    Von EnverPasha im Forum Politik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.06.2011, 22:11
  3. 17-Jähriger aus Protest gegen Öcalan-Haft selbst angezündet
    Von TurkishRevenger im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 17.02.2011, 19:24
  4. Öcalan verklagt Griechenland
    Von Popeye im Forum Politik
    Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 09.12.2008, 18:24
  5. Hero Abdullah "APO" Öcalan (PKK)
    Von Kurdistan im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 27.10.2005, 16:29