BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 3 von 3

occupy paradeplatz & die welt....

Erstellt von skenderbegi, 17.10.2011, 23:10 Uhr · 2 Antworten · 556 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von skenderbegi

    Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    11.086

    Beitrag occupy paradeplatz & die welt....

    Dossier: Occupy Paradeplatz - tagesanzeiger.ch

    die welt verändert sich....
    eine kleinere gruppe besitzt immer mehr !!!!
    der rest muss schauen wo diese bleiben.

    die banken müssen das eigene system überdenken....
    fertig mit schwarz-geldern und mit produkte-verkaufen welche nur auf papier exisiteren.

    das tragische ist ja das die banken vom einfachen bürger stets garantien verlangen aber mittlerweile die banken selbst diese nicht aufbringen können!!

    !!

    und einen seitenhieb zu user zürich kann ich mir nicht verkaneifen....
    welcher ja vor über einem jahr obwohl er sich als kommunisten sieht davon sprach solange mir es gut gehts ist es im egal was rundherum passeirt!!!!

    beim thema geld & wirtschaft sollte ein umdenken stattfinden wie in sachen energie-plitik .....

    eine andere welt ist möglich.

    dazu habe einen begriff "erfunden".....
    soziokomprimum =
    eine sozial-gerechte welt die für alle auf kompromisse&gemeinsamkeiten aufgebaut ist.
    erst wenn es denen die welche wenig haben besser geht können die die mehr haben ein ruhiges gewissen haben....


    hier noch ein artikel dazu....sehr lange!!!

    Ist Kapitalismus unmoralisch?

  2. #2
    Avatar von Azrak

    Registriert seit
    18.08.2008
    Beiträge
    9.275
    Unterstütze ich von zu Hause aus.

  3. #3
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von skenderbegi Beitrag anzeigen
    Dossier: Occupy Paradeplatz - tagesanzeiger.ch

    die welt verändert sich....
    eine kleinere gruppe besitzt immer mehr !!!!
    der rest muss schauen wo diese bleiben.

    die banken müssen das eigene system überdenken....
    fertig mit schwarz-geldern und mit produkte-verkaufen welche nur auf papier exisiteren.

    das tragische ist ja das die banken vom einfachen bürger stets garantien verlangen aber mittlerweile die banken selbst diese nicht aufbringen können!!

    !!

    und einen seitenhieb zu user zürich kann ich mir nicht verkaneifen....
    welcher ja vor über einem jahr obwohl er sich als kommunisten sieht davon sprach solange mir es gut gehts ist es im egal was rundherum passeirt!!!!

    beim thema geld & wirtschaft sollte ein umdenken stattfinden wie in sachen energie-plitik .....

    eine andere welt ist möglich.

    dazu habe einen begriff "erfunden".....
    soziokomprimum =
    eine sozial-gerechte welt die für alle auf kompromisse&gemeinsamkeiten aufgebaut ist.
    erst wenn es denen die welche wenig haben besser geht können die die mehr haben ein ruhiges gewissen haben....


    hier noch ein artikel dazu....sehr lange!!!

    Ist Kapitalismus unmoralisch?





    Seit wann ist Zurich ein Kommunist? Er hat sich hier sogar als CVP-Mitglied geoutet. Ansonsten bin ich mit dir einverstanden. Kapitalismus und das damit verbundene Wirtschafts- und Gesellschaftsmodell sind sogar mehr als unmoralisch.

    Heraclius

Ähnliche Themen

  1. Occupy Wall Street
    Von economicos im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.08.2012, 00:25
  2. Lobbyisten wollen Occupy-Bewegung killen
    Von TigerS im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 24.11.2011, 20:40
  3. Sehenswürdigkeiten in der Welt
    Von Zurich im Forum Landschaft, Tier- und Pflanzenwelt
    Antworten: 107
    Letzter Beitrag: 07.02.2010, 08:57
  4. Gib mir die Welt + 5%
    Von EXIT im Forum Wirtschaft
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.07.2008, 13:03
  5. bulgarien das tor zur welt
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.12.2006, 14:28