BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 102

Offizieller Assad Support-Thread

Erstellt von ALI BUMAYE, 27.10.2015, 21:33 Uhr · 101 Antworten · 5.199 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    14.10.2015
    Beiträge
    177

    Offizieller Assad Support-Thread







    #




  2. #2
    Avatar von GOJIM

    Registriert seit
    14.10.2009
    Beiträge
    5.604
    Assad und seine anhänger sind hurensöhne

  3. #3
    Avatar von Kalampakiotis

    Registriert seit
    04.05.2012
    Beiträge
    4.959
    Die Feinde von Assad sind Hurensöhne

  4. #4

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    933
    Offene Ehrlichkeit und Sachlichkeit wirds bei dem Thema schwer geben.
    Dennoch ist es für ein Kind nachvollziehbar (wenn es sich mit Geschichte auskennt) dass die ganzen "Diktatoren" der arabischen Welt bei weitem das kleinere Übel waren im Vergleich zur Demokratiesierung der USA dieser Regionen.

    Ja, auch hier durch einen Versuch der Sachlichkeit: Eher für Assad und ein stabiles Syrien als die Scheiße die jetzt da läuft.

    Wir danken wiedereinmal den USA und seiner Außenpolitik.

  5. #5

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663

  6. #6

    Registriert seit
    21.05.2013
    Beiträge
    933
    Zitat Zitat von Qasr-el-Yahud Beitrag anzeigen
    Ich denke in Syrien gibt es kein klares schwarz weiß Malen.
    Ich glaube auch dass wer Assad allein als Problem ansieht zu wenig Info hat oder sich zu sehr durch die USA beeinflussen hat lassen.

  7. #7
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.439
    Ich bin der Meinung, dass auch Assad fatale Fehler gemacht hat, vor allem hat er meiner Meinung nach zu wenig Bereitschaft für Kompromisse und Reformen gezeigt.

    Aber wenn man sich mal die Alternative ansieht, die aus blutgierigen Mörder, Kinderschänder und Banditen besteht, kann man nicht leugnen, dass Assad derzeit eindeutig das kleinere Übel in Syrien ist.

    Und die Heuchler im Westen sollten auch mal erkennen, dass zuerst das gesammte Land von den Terrorbanden befreit werden muss und erst danach ein politischer Übergang möglich ist.

  8. #8

    Registriert seit
    06.02.2013
    Beiträge
    12.663
    Zitat Zitat von ExYuFriend Beitrag anzeigen
    Ich denke in Syrien gibt es kein klares schwarz weiß Malen.
    Ich glaube auch dass wer Assad allein als Problem ansieht zu wenig Info hat oder sich zu sehr durch die USA beeinflussen hat lassen.
    Stimmt. Assad ist nur ein weiterer Diktator, der sein Volk zusammenschießt, wenn es denn brenzlig wird. Das hat er 2011 eindrucksvoll bewiesen. Sollte man nicht vergessen...

  9. #9
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    5.439
    Zitat Zitat von ExYuFriend Beitrag anzeigen
    Ich glaube auch dass wer Assad allein als Problem ansieht zu wenig Info hat oder sich zu sehr durch die USA beeinflussen hat lassen.
    Wer alleine bei Assad das Problem sieht ist entweder unglaublich naiv oder hat Sympatien für die blutgierigen Terroristen und Kinderschänder.

  10. #10
    Avatar von amerigo

    Registriert seit
    19.10.2011
    Beiträge
    4.812
    Er ist kein heiliger, aber viel besser als das was die USA da zum Sturz des Regimes herangezüchtet hat (+natürlich IS und Konsorten)

Seite 1 von 11 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erdogan Support-Thread !!!
    Von Sonny im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 4995
    Letzter Beitrag: Heute, 00:12
  2. Putin Support-Thread von NICHT-Russen
    Von MB7 im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 226
    Letzter Beitrag: 26.03.2016, 00:36
  3. Davutoğlu Support-Thread
    Von Cypriot im Forum Politik
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 29.12.2015, 23:41
  4. Jürgen Todenhöfer Support-Thread !!!
    Von boycott im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 20.01.2015, 14:32
  5. Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 06.01.2006, 23:42