BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 112 von 376 ErsteErste ... 1262102108109110111112113114115116122162212 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.111 bis 1.120 von 3760

Operation Euphrat: Türkische Armee marschiert in Syrien ein

Erstellt von Tatar, 24.08.2016, 20:37 Uhr · 3.759 Antworten · 120.270 Aufrufe

  1. #1111

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.578
    Zitat Zitat von Rivaille Beitrag anzeigen
    ALTAY MBT



    Leo 2 NG (aselsan upgrade)



    <3
    Die sehen richtig schick aus.

  2. #1112
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Nein, natürlich sind sie nicht ausreichend. Wobei man natürlich auch klären müsste, wofür sie überhaupt dienlich sein sollen.
    Für die YPG und IS reichen die.

  3. #1113
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.804
    der aktueller stand in nordsyrien,geruechten zu folge ist das nachste ziel der fsa rebellen al bab





    zivilisten nach dem die fsa ihre doerfer vom daesh befreit hat



    fsa rebellen von al-rai und aus jarabulus treffen sich und verbinden damit die linie azaz-jarabulus


  4. #1114
    Avatar von Balta

    Registriert seit
    14.07.2014
    Beiträge
    5.230

  5. #1115
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.990


  6. #1116
    Avatar von Mermaid

    Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    458
    Es wurden wieder zwei Panzer südlich von Al Rai getroffen

    https://twitter.com/Conflicts/status/773510825961193472



    Vielleicht sollte man doch modernere Panzer einsetzen?

  7. #1117
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.666
    Für die SDF gibt es an sich Zwei Optionen...

    1. Man Marschiert auf Al-Bab vor, bevor die Türkische Armee dort eintrifft und riskiert dabei einen Konflikt.

    2. Man stellt vorerst alle Militärische Aktionen gegen den IS ein. Somit würde die Türkei in Syrien alleine gegen den IS kämpfen... (Von Assad kommt kaum was)

    Angeblich gibt es absprachen und Deals zwischen der Türkei und Russland, doch ich denke eher einer von beiden wird über den Tisch gezogen.

  8. #1118

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    4.578
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen

    zivilisten nach dem die fsa ihre doerfer vom daesh befreit hat
    Die müssen das fast, wenn IS zurück kommt werden die das gleiche machen.

  9. #1119
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.990
    Zitat Zitat von Mermaid Beitrag anzeigen
    Es wurden wieder zwei Panzer südlich von Al Rai getroffen

    https://twitter.com/Conflicts/status/773510825961193472



    Vielleicht sollte man doch modernere Panzer einsetzen?
    Nein. Das sind ATGM (Anti-Tank missle) selbst mit einem Leopard 2 wäre die Abschussrate weiterhin hoch. Die Gruppen in Syrien nutzen vorwiegend die Kornet (AT-14). Die YPG soll sogar welche vom Typ Milan besitzen. Das würde alles keinen Sinn ergeben. Die meisten Soldaten sterben auch nicht sofort, sondern sind verletzt. Wenn ein SABRA von einer ATGM getroffen wird funktioniert und das sahen wir damals schon an mehreren Beispielen der Turm weiterhin. Auch soll einer der Panzer weiter betriebsbereit gewesen sein.

    M60/Sabra völlig ausreichend. Finde es nicht klug von der Regieung jetzt Leopard 2 zur Verstärkung zu schicken. Die Türkei will natürlich (jetzt) die Gebiete im Sturm erobern/einnehmen und provoziert ohne geziehlte Luftüberwachung natürlich Verluste. Auch hat die Türkei außer eben diesen Panzereinheiten keine Bodentruppen in Syrien was es für die Panzerfahrer natürlich schwieriger Macht in Gebiete vorzustoßen ohne einen Abschuss zu riskieren. Die jeweiligen Truppentransporter der Marke ACV (Akinci) sind in dieser Hinsicht auch nicht ausreichend. Weshalb die Türkei mit dem Altay-Projekt verbunden auch den Kaplan bzw. Tulpar vorantreibt.

    Türkischer M60



    Türkischer SABRA MK.II (Modernisierte M60 Version)




    ACV-15 IFV


  10. #1120
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.171
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Nein. Das sind ATGM (Anti-Tank missle) selbst mit einem Leopard 2 wäre die Abschussrate weiterhin hoch. Die Gruppen in Syrien nutzen vorwiegend die Kornet (AT-14). Die YPG soll sogar welche vom Typ Milan besitzen. Das würde alles keinen Sinn ergeben. Die meisten Soldaten sterben auch nicht sofort, sondern sind verletzt. Wenn ein SABRA von einer ATGM getroffen wird funktioniert und das sahen wir damals schon an mehreren Beispielen der Turm weiterhin. Auch soll einer der Panzer weiter betriebsbereit gewesen sein.

    M60/Sabra völlig ausreichend. Finde es nicht klug von der Regieung jetzt Leopard 2 zur Verstärkung zu schicken. Die Türkei will natürlich (jetzt) die Gebiete im Sturm erobern/einnehmen und provoziert ohne geziehlte Luftüberwachung natürlich Verluste. Auch hat die Türkei außer eben diesen Panzereinheiten keine Bodentruppen in Syrien was es für die Panzerfahrer natürlich schwieriger Macht in Gebiete vorzustoßen ohne einen Abschuss zu riskieren. Die jeweiligen Truppentransporter der Marke ACV (Akinci) sind in dieser Hinsicht auch nicht ausreichend. Weshalb die Türkei mit dem Altay-Projekt verbunden auch den Kaplan bzw. Tulpar vorantreibt.
    Bei Bodentruppen würde man mehr Angriffsfläche bieten. Die Verluste wären viel höher.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Piloten angeblich in Syrien exekutiert
    Von Greko im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 14:25
  2. Zwei Türkische Reporter sind in Syrien verschwunden
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 01:18
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 09:41
  4. USA marschiert in Polen ein !!!
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 22:42