BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 26 von 369 ErsteErste ... 162223242526272829303676126 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 3683

Operation Euphrat: Türkische Armee marschiert in Syrien ein

Erstellt von Tatar, 24.08.2016, 20:37 Uhr · 3.682 Antworten · 118.164 Aufrufe

  1. #251
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.968
    Zitat Zitat von Dikefalos Beitrag anzeigen
    Wo sind jetzt zwei Panzer beschädigt worden.....in Syrien oder Diyarbakir?
    Syrien. Insgesamt waren es 3 leichte Panzerfahrzeuge. Modernisierte Versionen des M113.

    Es handelt sich dabei nicht mal um die vollmodernisierte Version mit einem STAMP-System sondern wo der Schütze offen steht.

    So sehen die im Westen aus:
    http://media.moddb.com/images/mods/1...4/ACV300-2.png

    So im Osten:
    http://www.armyrecognition.com/image...gy_640_001.jpg

  2. #252
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.410
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Nur handelt es sich hierbei um einen Thread wo man die aktuelle Lage während der Operation der Türkischen Streitkräfte teilt. Deine eigene Meinung kannst du nach einem Copy&Paste Beitrag abgeben. Dennoch ist das was du vorschlägt vorbei an dem Inhalt. Man kommt nicht drum herum Bilder und Aufnahmen zu posten.
    Das Thema ist: "Operation Euphrat: Türkische Armee marschiert in Syrien ein"

    Natürlich kann man 48 Stunden am Tag dazu Videos sehen. (Man braucht nur 2 PC´s nebeneinder laufen haben). Ich stelle aber nur die Frage: Warum? Kein Video wird mir eine Antwort geben. Zumindest keines der hier geposteten.

    Ich versuche ein Einschätzung: Die Türkei hat den IS schon vor Wochen davon informiert, dass da eine "Operation" kommen wird. Der IS konnte in aller Ruhe die Stellungen räumen. Erdowahn kommt mit Bomben und Granten und wirft Alles auf die Kurden ab, die anstelle des IS in den "eroberten" Städten im Grenzgebiet sitzen. Einziges Ziel: Kampf gegen YPG und gegen ein zusammenhängendes Kurdengebiet diesseits und jenseits des Euphrat.

    Da braucht man kein Video, in dem die neuesten Panzer und Raketenwerfer von irgendwelchen Terrorbanden zu sehen sind, dazu.

  3. #253
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.410
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Das Thema ist: "Operation Euphrat: Türkische Armee marschiert in Syrien ein"

    Natürlich kann man 48 Stunden am Tag dazu Videos sehen. (Man braucht nur 2 PC´s nebeneinder laufen haben). Ich stelle aber nur die Frage: Warum? Kein Video wird mir eine Antwort geben. Zumindest keines der hier geposteten.

    Ich versuche ein Einschätzung: Die Türkei hat den IS schon vor Wochen davon informiert, dass da eine "Operation" kommen wird. Der IS konnte in aller Ruhe die Stellungen räumen. Erdowahn kommt mit Bomben und Granten und wirft Alles auf die Kurden ab, die anstelle des IS in den "eroberten" Städten im Grenzgebiet sitzen. Einziges Ziel: Kampf gegen YPG und gegen ein zusammenhängendes Kurdengebiet diesseits und jenseits des Euphrat.

    Da braucht man kein Video, in dem die neuesten Panzer und Raketenwerfer von irgendwelchen Terrorbanden zu sehen sind, dazu.

    Auf dem Punkt gebracht.

  4. #254
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.968
    Die Türkei hat den IS schon vor Wochen davon informiert, dass da eine "Operation" kommen wird.
    Das ist eine Behauptung die nicht auf Fakten gestützt ist, die du hier einfach in den Raum wirfst zudem es fahrlässig wäre Leute zu informieren die man zugleich angegriffen hat und weiter gegen diese im Westen vorgeht. Es wurden bei Gefechten rund 50 IS-Kämpfer getötet trotz dessen, dass sie ihre Stellung am Ende räumten und weiterhin laufen Gefechte.

    Das schlimme ist, dass habe ich persönlich gepostet damals bei Angriffsbeginn. Du beschäftigst aber weder mit Fakten noch mit Quellen und gibst einfach nur deinen Senf dazu der so, wenn man rational das heranzieht was tatsächlich passiert ist keinen Sinn ergibt.

    Aber es ist eben eine beliebte Methode die Türkei mit den IS gleichzustellen, vor allem wenn die "Tapferen Löwen" doch so mutig dank US und UK Unterstützung gegen den IS Kämpfen.

    Da braucht man kein Video, in dem die neuesten Panzer und Raketenwerfer von irgendwelchen Terrorbanden zu sehen sind, dazu.
    Auch das ist hier nicht der Fall.

  5. #255
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    477
    Naja dass es Erdogan bei der ganzen Aktion vor allem um das Verhindern eines zusammenhängenden Kurdengebietes geht ist auch kein Geheimnis? Er hat klar formuliert, dass die Türkei das nicht zulassen wird. Selbst die USA haben ihn darin bestätigt. Nach den Erfolgen der SDF gegen den IS im Norden war das jetzt der notwendige Zeitpunkt, wenn er seinen Worten treu bleiben will.

    Das hat soweit für mich wenig mit persönlichen Meinungen zu tun. Die kommen ins Spiel, wenn man fragt, ob die Verhinderung des Zusammenschlusses mit der Region Afrin weiter westlich gerechtfertigt ist oder nicht. Bspw. ob diese lange Grenze zur Türkei zu einem massiven Einsickern Waffen und Kämpfern für die PKK in der Türkei bedeutet. Oder nicht.

    p.s. die USA haben den YPG sogar angedroht, ihre komplett Unterstützung zu entziehen (Luftschläge, Spezialkräfte, Informationen etc.), wenn sie sich nicht auf das Gebiet rechts des Euphrat zurück gehen.

  6. #256
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.968
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Naja dass es Erdogan bei der ganzen Aktion vor allem um das Verhindern eines zusammenhängenden Kurdengebietes geht ist auch kein Geheimnis? Er hat klar formuliert, dass die Türkei das nicht zulassen wird. Selbst die USA haben ihn darin bestätigt. Nach den Erfolgen der SDF gegen den IS im Norden war das jetzt der notwendige Zeitpunkt, wenn er seinen Worten treu bleiben will.

    Das hat soweit für mich wenig mit persönlichen Meinungen zu tun. Die kommen ins Spiel, wenn man fragt, ob die Verhinderung des Zusammenschlusses mit der Region Afrin weiter westlich gerechtfertigt ist oder nicht. Bspw. ob diese lange Grenze zur Türkei zu einem massiven Einsickern Waffen und Kämpfern für die PKK in der Türkei bedeutet. Oder nicht.

    p.s. die USA haben den YPG sogar angedroht, ihre komplett Unterstützung zu entziehen (Luftschläge, Spezialkräfte, Informationen etc.), wenn sie sich nicht auf das Gebiet rechts des Euphrat zurück gehen.
    sdfsddfs.JPG

  7. #257
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.410
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Das ist eine Behauptung die nicht auf Fakten gestützt ist, die du hier einfach in den Raum wirfst zudem es fahrlässig wäre Leute zu informieren die man zugleich angegriffen hat und weiter gegen diese im Westen vorgeht. Es wurden bei Gefechten rund 50 IS-Kämpfer getötet trotz dessen, dass sie ihre Stellung am Ende räumten und weiterhin laufen Gefechte.

    Das schlimme ist, dass habe ich persönlich gepostet damals bei Angriffsbeginn. Du beschäftigst aber weder mit Fakten noch mit Quellen und gibst einfach nur deinen Senf dazu der so, wenn man rational das heranzieht was tatsächlich passiert ist keinen Sinn ergibt.

    Aber es ist eben eine beliebte Methode die Türkei mit den IS gleichzustellen, vor allem wenn die "Tapferen Löwen" doch so mutig dank US und UK Unterstützung gegen den IS Kämpfen.



    Auch das ist hier nicht der Fall.
    Natürlich ist es eine Behauptung von mir. Ich behaupte das mit dem gleichen Recht, wie irgendwelche "Experten", die mit gaaaanz betroffener Miene ihre Einschätzung der Situation in x-beliebigen Medien zum Besten geben. Fakten, Fakten,... wer kennt schon die Fakten? Fakt ist, jeder Krieg ist eine Hure! Für eigene Interessen wird ALLES gemacht. Wir erinnern uns: Erdowahn lässt einen Flieger Putins vom Himmel holen. Da ist der aber gaaaaanz böse und und auf facebook nicht mehr mit Erdi befreundet. Ein paar Wochen später... Schwamm drüber. Wir haben beide andere Interessen. Und die Sanktionen... Touristen und so... Ach was. Wie sagte schon Adenauer? "Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern!"

  8. #258
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.968
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es eine Behauptung von mir.
    Hat mit der Wahrheit im grunde nichts zutun. Brauch ich auch weiter nicht darauf eingehen.

  9. #259
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.180
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Natürlich ist es eine Behauptung von mir. Ich behaupte das mit dem gleichen Recht, wie irgendwelche "Experten", die mit gaaaanz betroffener Miene ihre Einschätzung der Situation in x-beliebigen Medien zum Besten geben. Fakten, Fakten,... wer kennt schon die Fakten? Fakt ist, jeder Krieg ist eine Hure! Für eigene Interessen wird ALLES gemacht. Wir erinnern uns: Erdowahn lässt einen Flieger Putins vom Himmel holen. Da ist der aber gaaaaanz böse und und auf facebook nicht mehr mit Erdi befreundet. Ein paar Wochen später... Schwamm drüber. Wir haben beide andere Interessen. Und die Sanktionen... Touristen und so... Ach was. Wie sagte schon Adenauer? "Was kümmert mich mein Geschwätz von gestern!"
    Aber manchmal sagt ein Bild mehr als tausend Worte....
    @AlyaaGad


  10. #260
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen

    Ich versuche ein Einschätzung: Die Türkei hat den IS schon vor Wochen davon informiert, dass da eine "Operation" kommen wird. Der IS konnte in aller Ruhe die Stellungen räumen. Erdowahn kommt mit Bomben und Granten und wirft Alles auf die Kurden ab, die anstelle des IS in den "eroberten" Städten im Grenzgebiet sitzen. Einziges Ziel: Kampf gegen YPG und gegen ein zusammenhängendes Kurdengebiet diesseits und jenseits des Euphrat.

    Da braucht man kein Video, in dem die neuesten Panzer und Raketenwerfer von irgendwelchen Terrorbanden zu sehen sind, dazu.
    Eine sehr interesannte Verschwörungstheorie.
    Was kommt als nächstes? Die Bombenanschläge des Is in der Türkei seien auch gestellt und die Toten wären Schauspieler?

Ähnliche Themen

  1. Türkische Piloten angeblich in Syrien exekutiert
    Von Greko im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 14:25
  2. Zwei Türkische Reporter sind in Syrien verschwunden
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 01:18
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 09:41
  4. USA marschiert in Polen ein !!!
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 22:42