BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 267 von 376 ErsteErste ... 167217257263264265266267268269270271277317367 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.661 bis 2.670 von 3760

Operation Euphrat: Türkische Armee marschiert in Syrien ein

Erstellt von Tatar, 24.08.2016, 20:37 Uhr · 3.759 Antworten · 120.270 Aufrufe

  1. #2661
    Avatar von SemperFi

    Registriert seit
    30.09.2016
    Beiträge
    376
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Bist du US-Amerikaner, dass du immer in der ersten Person Mehrzahl schreibst?

    Sag mir, wo genau die USA im Irakkrieg gesiegt haben. Und bitte erwähne jetzt nicht Saddam Hussein.
    Ich bin halb Amerikaner, wenn es dir um meine Staatsangehörigkeit geht dann nein.

    Ganz einfach die USA haben Saddam besiegt dass Land besetzt und auch 2007 die meisten Aufstände niedergeschlagen und Obamas Rückzug war die Niederlage. Die Gewalt im Irak wurde erst größer und dass kannst du überall nachlesen nach dem die Truppen weg waren, wir können ja mal einen Irak Thread eröffnen

  2. #2662
    Nik
    Avatar von Nik

    Registriert seit
    10.01.2014
    Beiträge
    10.964
    Zitat Zitat von SemperFi Beitrag anzeigen
    Ich bin halb Amerikaner, wenn es dir um meine Staatsangehörigkeit geht dann nein.

    Ganz einfach die USA haben Saddam besiegt dass Land besetzt und auch 2007 die meisten Aufstände niedergeschlagen und Obamas Rückzug war die Niederlage. Die Gewalt im Irak wurde erst größer und dass kannst du überall nachlesen nach dem die Truppen weg waren, wir können ja mal einen Irak Thread eröffnen
    Woher genau kommt denn deine US-amerikanische Elternhälfte, wenn ich fragen darf?

    Aufstände?! Welche Aufstände? Und wie kann man sich damit rühmen, Volksaufstände niederzuschlagen? Mir ist schon bekannt, wie sich der Irak nach dem Abzug entwickelt hat, aber die Gewaltspirale begann erst mit den US-Amerikanern, das ist das Problem.

  3. #2663
    Avatar von Damien

    Registriert seit
    22.02.2013
    Beiträge
    6.581
    Zitat Zitat von SemperFi Beitrag anzeigen
    Ich bin halb Amerikaner, wenn es dir um meine Staatsangehörigkeit geht dann nein.

    Ganz einfach die USA haben Saddam besiegt dass Land besetzt und auch 2007 die meisten Aufstände niedergeschlagen und Obamas Rückzug war die Niederlage. Die Gewalt im Irak wurde erst größer und dass kannst du überall nachlesen nach dem die Truppen weg waren, wir können ja mal einen Irak Thread eröffnen
    Die USA sind dort abgezogen weil sie mit der zeit erhebliche verluste erlitten haben?
    Mehr als bei der Opperation zum Dritter Golfkrieg.

    Bis zum ende der Besetzung sind wohl auch mehr Zivilisten gestorben als im gesamten Syrien Krieg.
    Weiß nicht ob die zahlen stimmen.

    https://www.iraqbodycount.org/database/

    einige sprechen auch von 600.000 Toten und mehr

    2006 beispielsweise veröffentlichte eine Gruppe von Wissenschaftlern um den US-Epidemiologen Les Roberts eine mortalitätsbasierte Studie in der bekannten Medizinfachzeitschrift The Lancet. In dieser Studie („Mortality after the 2003 invasion of Iraq: a cross-sectional cluster sample survey“) wurde die Zahl der Todesopfer nach damals drei Jahren Krieg und Besatzungszeit im Irak auf etwa 655.000 geschätzt. Das angesehene Londoner Meinungsforschungsinstitut Opinion Research Business (ORB) veranschlagte 2007 vor dem Hintergrund der Ergebnisse einer ORB-Bevölkerungsumfrage sogar mehr als eine Million Tote bis zu diesem Zeitpunkt.

    http://www.bundeswehr-journal.de/201...en-den-terror/

  4. #2664
    Avatar von Frank White

    Registriert seit
    22.03.2010
    Beiträge
    3.525
    ohne usa geht die welt kaputt dann kommt wider die kommistem und diktaur usw
    usa bringe die demokrati

  5. #2665
    Avatar von SemperFi

    Registriert seit
    30.09.2016
    Beiträge
    376
    Zitat Zitat von Nik Beitrag anzeigen
    Woher genau kommt denn deine US-amerikanische Elternhälfte, wenn ich fragen darf?

    Aufstände?! Welche Aufstände? Und wie kann man sich damit rühmen, Volksaufstände niederzuschlagen? Mir ist schon bekannt, wie sich der Irak nach dem Abzug entwickelt hat, aber die Gewaltspirale begann erst mit den US-Amerikanern, das ist das Problem.
    Was meinst du mit Woher? Woher aus den USA mein Vater stammt?

    Die ganzen sunnitischen Aufstände in Anbar, ist doch völlig egal am Ende war Ruhe

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Damien Beitrag anzeigen
    Die USA sind dort abgezogen weil sie mit der zeit erhebliche verluste erlitten haben?
    Mehr als bei der Opperation zum Dritter Golfkrieg.

    Bis zum ende der Besetzung sind wohl auch mehr Zivilisten gestorben als im gesamten Syrien Krieg.
    Weiß nicht ob die zahlen stimmen.

    https://www.iraqbodycount.org/database/

    einige sprechen auch von 600.000 Toten und mehr

    2006 beispielsweise veröffentlichte eine Gruppe von Wissenschaftlern um den US-Epidemiologen Les Roberts eine mortalitätsbasierte Studie in der bekannten Medizinfachzeitschrift The Lancet. In dieser Studie („Mortality after the 2003 invasion of Iraq: a cross-sectional cluster sample survey“) wurde die Zahl der Todesopfer nach damals drei Jahren Krieg und Besatzungszeit im Irak auf etwa 655.000 geschätzt. Das angesehene Londoner Meinungsforschungsinstitut Opinion Research Business (ORB) veranschlagte 2007 vor dem Hintergrund der Ergebnisse einer ORB-Bevölkerungsumfrage sogar mehr als eine Million Tote bis zu diesem Zeitpunkt.

    http://www.bundeswehr-journal.de/201...en-den-terror/
    Einen Sieg gibt es nicht ohne Opfer, am Ende wurden die Verluste immer weniger und die Gewalt kam im Land erst wieder als die US Truppen weg waren

  6. #2666
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von SemperFi Beitrag anzeigen
    Man hätte Truppen da lassen müssen, nicht unbedingt im Kampfeinsatz aber Basen mit mindestens 40000 US Truppen, dann hätte man im Notfall immer eingreifen können. Und nicht sinnlos unseren Sieg verschenken an den Iran und an den IS
    Welchen Sieg?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Frank White Beitrag anzeigen
    ohne usa geht die welt kaputt dann kommt wider die kommistem und diktaur usw
    usa bringe die demokrati
    kaputte welt, wenn man die kommisten und diktauren mit democracy bomben bekämpfen muss.

    - - - Aktualisiert - - -


  7. #2667
    Avatar von Vatansever

    Registriert seit
    30.09.2016
    Beiträge
    493
    Zitat Zitat von SemperFi Beitrag anzeigen
    Die Gewalt im Irak wurde erst größer und dass kannst du überall nachlesen nach dem die Truppen weg waren


    komplett falsch.

    die gewalt ihm irak nahm mit den angriff der usa auf den irak zu,
    die irakische armee war nach der niederlage faktisch nicht mehr existennt, sehr viele irakische "ex-soldaten" sind in den "untergrund" gegangen und haben quasi als eine art miliz aus dem untergrund gegen die amerikanischen besatzer gekämpft.
    aus dieser "miliz" ist über umwege und diversen zusammenschlüssen sozusagen der is hervorgegangen.

    also daß ist jetzt mal nur eine ganz ganz ganz grobe zusammenfassung was im irak passiert ist

  8. #2668
    Avatar von DerBossHier

    Registriert seit
    29.11.2013
    Beiträge
    5.668
    Zitat Zitat von Vatansever Beitrag anzeigen


    komplett falsch.

    die gewalt ihm irak nahm mit den angriff der usa auf den irak zu,
    die irakische armee war nach der niederlage faktisch nicht mehr existennt, sehr viele irakische "ex-soldaten" sind in den "untergrund" gegangen und haben quasi als eine art miliz aus dem untergrund gegen die amerikanischen besatzer gekämpft.
    aus dieser "miliz" ist über umwege und diversen zusammenschlüssen sozusagen der is hervorgegangen.

    also daß ist jetzt mal nur eine ganz ganz ganz grobe zusammenfassung was im irak passiert ist
    Natürlich waren die nicht exsistent, denn alle Soldaten wurden aus der Armee entlassen, auf Befehl der USA.
    Ein AKP Politiker hat sogar die US Regierung angefleht, dies nicht zu tun und lieferte schlagkräftige Argumente, die sich im Laufe der Zeit bewahrheitet haben.

  9. #2669
    Avatar von SemperFi

    Registriert seit
    30.09.2016
    Beiträge
    376
    Zitat Zitat von Vatansever Beitrag anzeigen


    komplett falsch.

    die gewalt ihm irak nahm mit den angriff der usa auf den irak zu,
    die irakische armee war nach der niederlage faktisch nicht mehr existennt, sehr viele irakische "ex-soldaten" sind in den "untergrund" gegangen und haben quasi als eine art miliz aus dem untergrund gegen die amerikanischen besatzer gekämpft.
    aus dieser "miliz" ist über umwege und diversen zusammenschlüssen sozusagen der is hervorgegangen.

    also daß ist jetzt mal nur eine ganz ganz ganz grobe zusammenfassung was im irak passiert ist
    Was du sagst stimmt nur halb, der Widerstand dieser Ex Soldaten von Saddam und Al Kaida wurde 2007 größtenteils niedergeschlagen und dann kam Ruhe ins Land, der IS bzw. deren Vorgänger hat nur darauf gewartet dass die USA abgezogen sind und dann kam wieder die ganze Gewalt.

    Wie gesagt wir können gerne einen Irak Thread öffnen, wir sollten den hier für sein eigentliches Thema lassen

  10. #2670
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    4.990
    Leute ihr führt eine Diskussion über einen Staat der nicht mehr existiert. Der Irak ist zum Puff für die Westmächte geworden wo jede Streitkraft reinsparzieren kann wie sie möchte. Es gibt auf der Welt keinen größeren Puff als den irakischen. Dem freiheitsstreben der Amerikaner und ihrer demokratischen Bomben seih dank.

    De facto ist dieser Staat in 2 bzw. 3 geteilt. Das wäre der Arabisch Sunnitische, Arabisch Schiitische und Kurdische Region (KRG). De facto sehe ich die Kurdische Region als unabhängig und die Türkei und auch die Westmächte sollten sich bemühen, diesen Teil als unabhängig zu deklarieren. Das würde vieles erleichtern und einfacher machen.

    14572927_1075340739240644_5015136650789101292_n.jpg

Ähnliche Themen

  1. Türkische Piloten angeblich in Syrien exekutiert
    Von Greko im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 14:25
  2. Zwei Türkische Reporter sind in Syrien verschwunden
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 01:18
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 09:41
  4. USA marschiert in Polen ein !!!
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 22:42