BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 40 von 385 ErsteErste ... 303637383940414243445090140 ... LetzteLetzte
Ergebnis 391 bis 400 von 3843

Operation Euphrat: Türkische Armee marschiert in Syrien ein

Erstellt von Tatar, 24.08.2016, 20:37 Uhr · 3.842 Antworten · 123.209 Aufrufe

  1. #391
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.101
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Es erinnert irgendwie an OR und Janitscharen
    Achso... ja, hast absolut recht. Wobei vom Ort, würde ich eher sagen Alp Arslan und seine Persischen Reiter

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Toruko-jin Beitrag anzeigen
    Bei den USA kann ichs ja noch bedingt verstehen aber was soll Russland der Türkei diktieren?
    Er wird es dir gleich sagen.

  2. #392
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.460
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Jetzt sei nicht gleich wieder eingeschnappt. Es geht doch bei dem ganzen nicht um persönliche Befindlichkeiten. Wir reden hier nicht über menschliche Beziehungen, sondern über knallharte Geschäfte. Und über die sichere Zufuhr eines der wichtigsten Rohstoffe, um den Lebensstandard gewährleisten zu können. (theoretisch: Kein Gas = Rezession).

    Auch wenn Putin bisher das Gas gegenüber der EU nicht als Druckmittel benutzt hat (soweit ich mich erinnere.
    Und was ja auch im wirtschaftlichen Interesse Russlands liegt), Unsicherheit bleibt. Und im Bereich Energiezufuhr politisch theoretisch erpressbar zu sein wird sich keine Regierung leisten wollen. Das war ja auch der Grund, warum die USA seit Obama vom verfluchten Öl des Nahen Ostens zu 100% möglicher Selbstversorgung durch Fracking übergegangen sind.
    Der Grund ist doch ganz offensichtlich: Putin kann es sich einfach nicht leisten! Die Kunden des russischen Öls und Gas´ haben allesamt Alternativen in der Schublade. Dazu auch Reserven für ein Jahr oder länger. Was soll sein? Benzin kostet halt 1,50 oder 2 €. Und? Fährt man eben etwas weniger oder öffentlich. Das bringt einem nicht um und ist nebenher noch gut für die Umwelt. Dauert der Zustand länger, dann rücken die Autohersteller mit neuen Motorkonzepten heraus und man fährt mit 1Liter/100 Km. Wenn die Deutschen zu dämlich - oder zu gierig dafür sind, kauft man eben Autos aus Korea. Sind eh besser...

  3. #393
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.749
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Der Krieg wärt wie lange schon? Wir haben wann angefangen zu befreien?
    - - - Aktualisiert - - -



    Der Krieg wärt wie lange schon? Wir haben wann angefangen Syrien zu befreien?
    "Ihr" könnt nicht mal euch selber befreien.

  4. #394
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    1.460
    Zitat Zitat von Lilith Beitrag anzeigen
    Natürlich nicht. Die Europäer können gern von den Amerikanern Schiefergas kaufen. In der Ukraine im Donbass plant man zum Wohle der ansässigen Bevölkerung auch große überhaupt sehr umweltfreundliche, nicht wahr, Schiefergasproduktion. Sollen sie bitte machen.

    Und wir Russen sollen überhaupt von der ganzen ressourcenbasierten Wirtschaft weg kommen. Lange genug war davon die Rede. Vielleicht wirklich naiv, aber träumen darf man^^
    Träum weiter.

  5. #395
    Avatar von Toruko-jin

    Registriert seit
    22.04.2012
    Beiträge
    15.172
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Träum weiter.
    Jetzt sei doch nicht immer so gemein.

  6. #396
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    17.000
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Hier bin ich ausnahmsweise einmal (fast) Deiner Meinung. Fast deshalb, weil ich das Wort "Verkauf" durch "Kauf" ersetzen würde.

    Aus Deiner (russischen) Sicht ist allerdings auch klar: Europa wird schneller von russischem Öl und Gas unabhängig sein als Russland von europäischen Importen - egal welcher Art.
    Mag sein. Nur bedenke. Geht ja nicht nur um Öl und Gas, sondern auch um andere Rohstoffe bis hin zu seltenen Metallen. Manche sind arg "regiongebunden". Vieles in Russland. Während Europa da recht arm ist. Um produzieren zu können muss man schnell Substitute erforschen, um sich da von Russen, Chinesen etc. zu lösen. Und ob das so schnell geht.

    Was ansonsten "gewöhnliche" Produkte betrifft. Der Wirtschaftskrieg wird wenigstens bis 2018 weiter gehen weil man da auf die nächste Präsidentenwahlen abzielt. Seit zwei Jahren müssen sich die Russen eh umstellen. Dann soll es eben dauerhaft so sein. Ich bin nicht betriebsblind, sehe es aber trotzdem so, dass der neue Kalte Krieg nicht von den Russen begonnen wurde. Und wenn wir Kalten Krieg haben ist ein absolutes Minimum auch an Wirtschaftskontakten nur die logische Konsequenz. Da sind wir uns scheinbar einig.

    P.S. Ansonsten sorry für das ganze OT.

  7. #397
    Avatar von NovaKula

    Registriert seit
    24.10.2013
    Beiträge
    8.457
    Seit wann ist die YPG eine Terrororganisation ?

  8. #398
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.668
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Ich erkläre es dir:

    Die Türkei ist natürlich aktuell dabei aber an der Front kämpft sie nicht sondern überlässt es eben den Rebellen. Weshalb das auch so mehr oder weniger schlepped dauert. Passiv zurückhalten ist für, wenn die Armee sich hinter der Frontlinie eben nicht aktiv verhält sondern den Rebellen die Arbeit überlässt. Die IS und YPG mit Artillerie und Luftanschlägen beschossen hat die Türkei auch als sie noch nicht in Syrien einmaschiert ist.

    Auch Nahrung und Nachschub gab es dort für die FSA Rebellen vor dem Einmarsch. Die "Türkische Armee" organisiert, sie kämpft nicht direkt und aktiv. Das meine ich damit. Sie versorgt und begleitet.
    Ach laber kein Mist... die Türkischen Panzer sind an der Vordersten Front und seit der SDF die Panzerabwehrwaffen ausgegangen sind rückt ihr nun Dorf für Dorf vor...

    Die Rebellen machen nichts anderes als sich wie Parasiten hinter den Türkischen Panzerkonvoi zu bewegen.

    Die SDF hat knallhart gegen den IS gekämpft und die Türkei kommt mit so einer Hinterfotzigen Tour...




  9. #399
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    4.749
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Wenn die YPG das tun würde, wäre es ein Genickbruch. Sie würden damit in mehrheitlich von Kurden bewohnten Gebieten ihren Kriegsschauplatz abladen. Nicht nur das, die USA hätte keinen Grund mehr diese zu unterstützen und die NATO würde zusätzlich mit eingreifen.
    Wenn die Türkei in Zukunft nicht das macht was die USA will wird genau das passieren.

  10. #400
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.101
    @KRG das Bild stammt aus der Türkischen grenze zu Dscharablus. Das ist ein Bild vom ersten Tag.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Piloten angeblich in Syrien exekutiert
    Von Greko im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 14:25
  2. Zwei Türkische Reporter sind in Syrien verschwunden
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 01:18
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 09:41
  4. USA marschiert in Polen ein !!!
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 22:42