BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 506 von 641 ErsteErste ... 6406456496502503504505506507508509510516556606 ... LetzteLetzte
Ergebnis 5.051 bis 5.060 von 6407

Operation Euphrat: Türkische Armee marschiert in Syrien ein

Erstellt von Tatar, 24.08.2016, 20:37 Uhr · 6.406 Antworten · 231.450 Aufrufe

  1. #5051
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    8.610
    Während andere eine zwangs Wehrpflicht einführen und Kinder an die Front schicken. Das was im Euphrats Shield passiert.

    Untertitel Englisch





  2. #5052
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    8.397
    man hat sich erhofft,das es wie in dscharablus ueber die buehne geht,man hat den terroristen ein kleines hintertuerchen offen gelassen,damit sie fluechten koennen,,in el-bab ist das nicht aufgegangen eher das gegenteil wurde erzielt,der daesh hat immer mehr nachschub von rakka nach el-bab verlegt...

    jetzt will man die nachschub route abtrennen

    die eroberungen (hellgruen) der rebellen und tsk in den letzten 2 tagen






    sie haben auf uns gewartet und wir sind gekommen
    syrische kinder begruessen die turkischen truppen in el-bab






  3. #5053
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    8.610
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    man hat sich erhofft,das es wie in dscharablus ueber die buehne geht,man hat den terroristen ein kleines hintertuerchen offen gelassen,damit sie fluechten koennen,,in el-bab ist das nicht aufgegangen eher das gegenteil wurde erzielt,der daesh hat immer mehr nachschub von rakka nach el-bab verlegt...

    jetzt will man die nachschub route abtrennen

    die eroberungen (hellgruen) der rebellen und tsk in den letzten 2 tagen
    Sry, TuAF qardas aber das stimmt so nicht ganz.

    Die damalige Offensive auf Dscharabulus war eine Bilderbuch offensive. Die gesamte Stadt wurde von allen Seiten umkreist und von jeglicher Versorgung abgeschottet. Die TSK ist in der Al-Bab Frage einfach zu erfolgsgeil geworden und wollte die Stadt mit wenig Mann und gerade dem nötigsten stürmen und hat dabei völlig vergessen, dass es sich hier nicht um Dabiq oder Aktharin handelt. Auch nicht um Dscharabulus.

    Ich weiß nicht aber mittlerweile fühle ich mich vom Türkischen Generalstab getrollt, denn es wird jetzt genau das umgesetzt was ich seit gut 3 Wochen (länger!) hier hin schreibe. Man hat in Al-Bab durch (2) offensiven soviel unnötig Mann verloren. Zudem sprechen wir auch nicht mehr von aktiven 3000 FSA-Soldaten von denen dutzende gestorben sind oder abgestellt werden im Euphrats Shield als Leibwache/Polizei. Sprich aktiv kämpft von der FSA nur ein sehr kleiner Teil der damaligen Offensive auf Dscharabulus.

    Die Meldungen von irgendwelchen 8000 Soldaten wurde bis heute nicht deutlich bestätigt, persönlich sehe ich es als Fake-Meldung von Sputnik die so übernommen wurde. Das was immer wieder offensichtlich wird und weshalb mittlerweile auch die TSK verstärkt gerade bei der Offensive in der Vordergrund rücken muss ist die Tatsache, dass man keine weiteren Rebellenkräfte mehr hat. Auch die aus "Idlib" sind nicht wirklich in scharen angekommen.

    Während die SDF/YPG jeden Tag 800 Kämpfer gefühlt zur Waffe zwingt, kämpfen im Euphrats Shield 800 Kämpfer durchgehend seit der Offensive. Weshalb die Offensive auch immer wieder verlangsamt verläuft.

    Wenn man Al-Bab wirklich erobern möchte. Muss man jeden Nachschubsweg abschneiden, dass beeinhaltet zuerst die umliegenden Dörfer als erste zu stürmen und zu eroben. Alles andere macht keinen Sinn, da sich die Stärke des IS auf Al-Bab konzentriert.

    Gelingt das, scheucht man die Ratten nur noch in die Ecke und lässt die ausbluten. Das hätte man alles früher haben können aber passiert halt, wenn du alle Generäle einbuchtest.

  4. #5054
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.802
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Sry, TuAF qardas aber das stimmt so nicht ganz.

    Die damalige Offensive auf Dscharabulus war eine Bilderbuch offensive. Die gesamte Stadt wurde von allen Seiten umkreist und von jeglicher Versorgung abgeschottet. Die TSK ist in der Al-Bab Frage einfach zu erfolgsgeil geworden und wollte die Stadt mit wenig Mann und gerade dem nötigsten stürmen und hat dabei völlig vergessen, dass es sich hier nicht um Dabiq oder Aktharin handelt. Auch nicht um Dscharabulus.

    Ich weiß nicht aber mittlerweile fühle ich mich vom Türkischen Generalstab getrollt, denn es wird jetzt genau das umgesetzt was ich seit gut 3 Wochen (länger!) hier hin schreibe. Man hat in Al-Bab durch (2) offensiven soviel unnötig Mann verloren. Zudem sprechen wir auch nicht mehr von aktiven 3000 FSA-Soldaten von denen dutzende gestorben sind oder abgestellt werden im Euphrats Shield als Leibwache/Polizei. Sprich aktiv kämpft von der FSA nur ein sehr kleiner Teil der damaligen Offensive auf Dscharabulus.

    Die Meldungen von irgendwelchen 8000 Soldaten wurde bis heute nicht deutlich bestätigt, persönlich sehe ich es als Fake-Meldung von Sputnik die so übernommen wurde. Das was immer wieder offensichtlich wird und weshalb mittlerweile auch die TSK verstärkt gerade bei der Offensive in der Vordergrund rücken muss ist die Tatsache, dass man keine weiteren Rebellenkräfte mehr hat. Auch die aus "Idlib" sind nicht wirklich in scharen angekommen.

    Während die SDF/YPG jeden Tag 800 Kämpfer gefühlt zur Waffe zwingt, kämpfen im Euphrats Shield 800 Kämpfer durchgehend seit der Offensive. Weshalb die Offensive auch immer wieder verlangsamt verläuft.

    Wenn man Al-Bab wirklich erobern möchte. Muss man jeden Nachschubsweg abschneiden, dass beeinhaltet zuerst die umliegenden Dörfer als erste zu stürmen und zu eroben. Alles andere macht keinen Sinn, da sich die Stärke des IS auf Al-Bab konzentriert.

    Gelingt das, scheucht man die Ratten nur noch in die Ecke und lässt die ausbluten. Das hätte man alles früher haben können aber passiert halt, wenn du alle Generäle einbuchtest.
    Laber kein scheiß...

    In Dscharablus fielen kaum Schüsse... es gab schon Tage davor Meldungen, dass der Is sich praktisch schon aus Jarablus zurückgezogen hat, wegen der Sandwich Lage (Südlich SDF, Nördlich Tsk/FSA)

    Zu Al-bab.... es ist mittlerweile echt beschämend was die TSK in Al-bab abzieht... die Stadt gleicht einer Ruine, weil man nicht in der Lage ist eine anständige Bodenoffensive zu führen, bombt man die Stadt nun einfach nieder...

    ab 0:50 kommt noch massiver Artilleriebeschuss dazu...


    dddddd.PNG

  5. #5055

    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    1.220
    Scheiß drauf so sieht Kobane auch aus

  6. #5056
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    814
    Man muss jetzt Al-Bab ganz umzingeln und alle Wege abschneiden, so dass kein Nachschub kommt. In Al-Bab gibt ich ca. 1500 Daes Kämpfer (schätze ich mal) und wenn man jeden Tag durchschnittlich 30 tötet (inkl Schwerverletzte und Gefangene) , dann kommt man pro Monat auf ca. 1'000. Durch gezielte Bombardierungen aus Entfernung kann man eigene Verluste vermeiden (Akinci Taktik).
    Man sollte gleichzeitig die FSA Soldaten für den Strassenkampf trainieren und ich denke, dass viele Daes Kämpfer sich ergeben würden, weil schliesslich wurden auch einige zwangsrekrutiert.

  7. #5057
    Avatar von turkishsoldier-68

    Registriert seit
    06.09.2016
    Beiträge
    265
    Es heißt, dass die türkei im märz auch im irak einmarschieren wird wegen sinjar und der pkk. Das war auch der grund für den besuch binali yildirims und den ganzen anderen ministern. Demnächst werden auch ibadi und barzani die türkei besuchen wegen dem Einmarsch

  8. #5058
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.711
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Laber kein scheiß...

    In Dscharablus fielen kaum Schüsse... es gab schon Tage davor Meldungen, dass der Is sich praktisch schon aus Jarablus zurückgezogen hat, wegen der Sandwich Lage (Südlich SDF, Nördlich Tsk/FSA)

    Zu Al-bab.... es ist mittlerweile echt beschämend was die TSK in Al-bab abzieht... die Stadt gleicht einer Ruine, weil man nicht in der Lage ist eine anständige Bodenoffensive zu führen, bombt man die Stadt nun einfach nieder...

    ab 0:50 kommt noch massiver Artilleriebeschuss dazu...


    dddddd.PNG
    Das sieht mir nach unkontrolliertem Trommelfeuer aus, sieht aus wie das Dorf Sulfaniya...sowas hat absolut keinen großen Strategischen nutzen und bringt einem nur die Zivilbevölkerung gegen sich auf.
    Und sogar verbündete FSA Kämpfer...die aus der Gegend sind (Und der ISIS mehr Zulauf).

    Laut Daesh sollten bei diesem Feuer mehrere Zivilisten ums leben gekommen / bzw schwer verletzt worden sein...

  9. #5059
    Avatar von ninja

    Registriert seit
    30.11.2016
    Beiträge
    32
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Während andere eine zwangs Wehrpflicht einführen und Kinder an die Front schicken. Das was im Euphrats Shield passiert.

    Untertitel Englisch




    Diese Dramatische Kriegsmusik beim Brötchen Backen

  10. #5060
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.684
    Zitat Zitat von Albanian_King Beitrag anzeigen
    Das sieht mir nach unkontrolliertem Trommelfeuer aus, sieht aus wie das Dorf Sulfaniya...sowas hat absolut keinen großen Strategischen nutzen und bringt einem nur die Zivilbevölkerung gegen sich auf.
    Und sogar verbündete FSA Kämpfer...die aus der Gegend sind (Und der ISIS mehr Zulauf).

    Laut Daesh sollten bei diesem Feuer mehrere Zivilisten ums leben gekommen / bzw schwer verletzt worden sein...
    Den Türken sind die Zivilisten auch egal geworden. Traurige Welt.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Piloten angeblich in Syrien exekutiert
    Von Greko im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 14:25
  2. Zwei Türkische Reporter sind in Syrien verschwunden
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 01:18
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 09:41
  4. USA marschiert in Polen ein !!!
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 22:42