BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 69 von 384 ErsteErste ... 195965666768697071727379119169 ... LetzteLetzte
Ergebnis 681 bis 690 von 3837

Operation Euphrat: Türkische Armee marschiert in Syrien ein

Erstellt von Tatar, 24.08.2016, 20:37 Uhr · 3.836 Antworten · 122.817 Aufrufe

  1. #681
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.078
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Die YPG ist eine organisation syrischer Kurden Turkmenen und assyrischer Christen, die haben erstmal mit der Türkei nichts am Hut.
    Du hast echt nicht mehr alle Latten am Zaun.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Wofür steht denn diese Flagge wenn nicht für Kurden-USA als Strippenzieher?
    Das steht erstmal für Satire. Als nächtes das die USA YPG Angriffe koordiniert, was so auch stimmt. Mittlerweile haben sie sogar 3 Luftwaffenstütztpunkte in "Rojova". Oder anders gesagt, sie haben Land erworben.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Joa ich fasse mich kurz und bringe die Dinge auf den Punkt, wennes sein muss.
    Du palaverst viel ohne etwas werthaltiges auszusagen.
    Du bringst nichts auf den Punkt. Du realtivierst und legitimierst Terror-Gruppen. Selbst ein Satz von mir hat mehr Inhalt als 20 deiner Beiträge.

  2. #682
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    55.065
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Das steht erstmal für Satire. Als nächtes das die USA YPG Angriffe koordiniert, was so auch stimmt. Mittlerweile haben sie sogar 3 Luftwaffenstütztpunkte in "Rojova".
    Und welchen Sinn macht diese Satire in Verbindung mit "Strippenzieher" und Nennung verschiedener Opfer davon, u.a. die Türkei?

  3. #683
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.490
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Warum sollte die türkische Armee da eingreifen?
    Warum sollten türkische Soldaten ihr Leben opfern?
    Für die die in der Türkei immer wieder feige Anschläge gegen sie verüben?
    Die YPG ist für keinen einzigen Anschlag in der Türkei verantwortlich während der IS für mehrere blutige Anschläge verantwortlich ist. Bei einem Terroranschlag in Ankara vom 10.10.2015 sind 100 Menschen getötet und über 500 verwundet worden. Und vor ein paar Tagen gab es einen weiteren Anschlag des IS in Gaziantep während einer kurdischen Hochzeitsfeier, welcher mindestens 54 Menschen das leben kostete.

    Die Tatsache, dass auch die PKK Terroranschläge in der Türke verübt, rechtfertigt doch nicht ein militärisches Eingreiffen gegen die YPG, die in der Türkei nicht aktiv ist aund auch mit den PKK-Anschlägen nichts zu tun haben.

    Warum versucht Ihr eigentlich immer wieder die Anschläge der PKK der YPG in die Schuhe schieben?

  4. #684
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.701
    Türkische Rebellen
    Denkst du, die Welt ist so desinformiert, wie das Volk in der Türkei.
    Das sind 1a Jihadisten, die für viele Anschläge in Europa verantwortlich sind. Und Erdogan füttert sie.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    D
    Du bringst nichts auf den Punkt. Du realtivierst und legitimierst Terror-Gruppen. Selbst ein Satz von mir hat mehr Inhalt als 20 deiner Beiträge.
    Wenn man bedenkt, das du von mir schon mehrmals beim Lügen erwischt wurdest, ist diese Aussage hinfällig.

  5. #685
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Die YPG ist eine organisation syrischer Kurden Turkmenen und assyrischer Christen, die haben erstmal mit der Türkei nichts am Hut.
    Die Ypg ist die syriesche Version der Pkk. Sie verfolgen die selbe Ideologie und sehen Abdullah Öcalan als ihren grossen Führer an.
    Wieso zum Teufel sind Europäer empört das die türkische Armee der Ypg nicht geholfen hat obwohl die Ypg genau wie die Pkk als Feind angesehen wird?
    Der Nord Irak wie auch Nord Syrien waren bisher Rückzugsgebiete für die Pkk.

  6. #686
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.701
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Die YPG ist für keinen einzigen Anschlag in der Türkei verantwortlich während der IS für mehrere blutige Anschläge verantwortlich ist. Bei einem Terroranschlag in Ankara vom 10.10.2015 sind 100 Menschen getötet und über 500 verwundet worden. Und vor ein paar Tagen gab es einen weiteren Anschlag des IS in Gaziantep während einer kurdischen Hochzeitsfeier, welcher mindestens 54 Menschen das leben kostete.

    Die Tatsache, dass auch die PKK Terroranschläge in der Türke verübt, rechtfertigt doch nicht ein militärisches Eingreiffen gegen die YPG, die in der Türkei nicht aktiv ist aund auch mit den PKK-Anschlägen nichts zu tun haben.

    Warum versucht Ihr eigentlich immer wieder die Anschläge der PKK der YPG in die Schuhe schieben?
    Weil Erdogan diese Jihadisten als Nachbarn aufbauen will. Er will keine Kurden an der Grenze. Sie kann er nicht manipulieren.
    Nach alldem was er in der Region abgezogen hat, vertraut keiner mehr Erdogan.

  7. #687
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.078
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Und welchen Sinn macht diese Satire in Verbindung mit "Strippenzieher" und Nennung verschiedener Opfer davon, u.a. die Türkei?
    Jetzt auf diese Diskussion bezogen die ekelhaft penetrant wird wobei ich deine Komplette Fragestellung. Wobei du eher gerade versuchst, dich über etwas lustig zu machen was ich gar nicht so witzig finde. Diese (Frage) ich zudem auch schon mehrfach nicht nur hier sondern auch in zwei anderen Threads immer wieder beantwortet habe ausführlich (Putschversuch in der Türkei/PKK). Frag ich dich jetzt mal, was ist gerade dein Problem?

    - - - Aktualisiert - - -

    Wenn man bedenkt, das du von mir schon mehrmals beim Lügen erwischt wurdest, ist diese Aussage hinfällig.
    Wäre mir neu, dass ich "lüge". Selbst wenn, würde ich mich dabei nicht erwischen lassen. Sprich das was bei dir, jeden Tag der Fall wäre.

    - - - Aktualisiert - - -

    Türkische Rebellen
    Denkst du, die Welt ist so desinformiert, wie das Volk in der Türkei.
    Das sind 1a Jihadisten, die für viele Anschläge in Europa verantwortlich sind. Und Erdogan füttert sie.
    Sagte jemand, bei dem schon ein "Fingergruß" reicht und über Araber und Türken hetzt by the way. Selbst zum "Islamischen Glauben" (Dunstkreis) angehört als Alevite. Jedoch über den Islam und seine Arabischen-Bauern Propheten was Hz. Ali mit einschließen würde hetzt.

  8. #688
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von SLO_CH86 Beitrag anzeigen
    Die YPG ist für keinen einzigen Anschlag in der Türkei verantwortlich während der IS für mehrere blutige Anschläge verantwortlich ist. Bei einem Terroranschlag in Ankara vom 10.10.2015 sind 100 Menschen getötet und über 500 verwundet worden. Und vor ein paar Tagen gab es einen weiteren Anschlag des IS in Gaziantep während einer kurdischen Hochzeitsfeier, welcher mindestens 54 Menschen das leben kostete.

    Die Tatsache, dass auch die PKK Terroranschläge in der Türke verübt, rechtfertigt doch nicht ein militärisches Eingreiffen gegen die YPG, die in der Türkei nicht aktiv ist aund auch mit den PKK-Anschlägen nichts zu tun haben.

    Warum versucht Ihr eigentlich immer wieder die Anschläge der PKK der YPG in die Schuhe schieben?

    Kannst du oder willst du nicht verstehen das die Ypg die syriesche Ableger der Pkk ist die die selbe Ideologie verfolgen,die Abdullah Öcalan als ihren grossen Führer sehen.
    Die Ypg sind feindlich gesinnt auf den türkischen Staat wie auf die TSK. Mag ja sein das die Terroranschläge der Pkk in der Türkei nicht von der Ypg begangen wurden das ändert trotzdem nichts an der Tatsache das diese deren Verbündeten sind die den türkischen Staat feindlichg gesinnt sind. Ausserdem waren die Kurdengebiete in Syrien bisher immer Rückzugsgebiete für die Pkk genau wie im Norden Iraks die Kandil Berge.

  9. #689
    Avatar von Dr. Gonzo

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    9.701
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Die Ypg ist die syriesche Version der Pkk. Sie verfolgen die selbe Ideologie und sehen Abdullah Öcalan als ihren grossen Führer an.
    Wieso zum Teufel sind Europäer empört das die türkische Armee der Ypg nicht geholfen hat obwohl die Ypg genau wie die Pkk als Feind angesehen wird?
    Der Nord Irak wie auch Nord Syrien waren bisher Rückzugsgebiete für die Pkk.
    Herr Öcalan ist die zentrale Figur des kurdischen WIderstands aber er ist nicht unumstritten. Wenn die Kurden eine Legitimation erreichen, dann muss auch Öcalans Macht beschnitten werden. Aber das ist Zukunftsmusik. Heute braucht die Welt die YPG. SIe ist zuverlässig und in dieser Region ein willkommener Pol. Noch mehr Religionsfanatiker brauchen wir dort nicht.

  10. #690
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Dr. Gonzo Beitrag anzeigen
    Weil Erdogan diese Jihadisten als Nachbarn aufbauen will. Er will keine Kurden an der Grenze. Sie kann er nicht manipulieren.
    Nach alldem was er in der Region abgezogen hat, vertraut keiner mehr Erdogan.
    Der türkische Staat möchte kein von stalinistischen Ypg geführten Kurdenstaat als Nachbar die den stalinistischen Pkk den Rücken stärkt.
    Das muss und wird man verhindern.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Piloten angeblich in Syrien exekutiert
    Von Greko im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 14:25
  2. Zwei Türkische Reporter sind in Syrien verschwunden
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 01:18
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 09:41
  4. USA marschiert in Polen ein !!!
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 22:42