BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 77 von 382 ErsteErste ... 276773747576777879808187127177 ... LetzteLetzte
Ergebnis 761 bis 770 von 3813

Operation Euphrat: Türkische Armee marschiert in Syrien ein

Erstellt von Tatar, 24.08.2016, 20:37 Uhr · 3.812 Antworten · 122.270 Aufrufe

  1. #761
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    10.448
    Zitat Zitat von Poliorketes Beitrag anzeigen
    Job done. die islamistischen Kamelreiter aus Anatolien haben den Islamistischen Kamelreitern aus Syrien den rücken gestärkt.

    Syrien: Türkei verschafft dem "Islamischen Staat" eine Atempause - SPIEGEL ONLINE
    Lügenpresse Erdi und die Türkei doch nicht.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Alter! Lern erst mal richtig deutsch, du Bauer. Das ist ja furchtbar.
    Wie jetzt Thema Wechsel?.

  2. #762
    Avatar von Mermaid

    Registriert seit
    19.12.2013
    Beiträge
    458
    Wird Manbidsch jetzt aufgrund amerikanischen Drucks der SDF überlassen?

  3. #763
    Avatar von Salvador

    Registriert seit
    13.05.2011
    Beiträge
    3.335

  4. #764
    Avatar von Yu-Rebell

    Registriert seit
    28.07.2011
    Beiträge
    3.029
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Zunächst einmal: Wenn ich etwas behaupte, dann bin ich dafür niemandem Rechenschaft schuldig. Man muss es ja nicht glauben und man muss nicht der selben Meinung sein. Lies täglich 10 Zeitungen und du liest 1.000 Behauptungen. Ist einfach so.

    Aber damit sich Dein (und des Dalmatiners) Gemüt etwas beruhigen, schreibe ich in ein paar Zeilen (man könnte Seitenlang schreiben), warum ich diese Behauptung aufgestellt habe:

    Im Kampf der türkischen Sicherheitskräfte gegen die PKK sind hundert Menschen getötet worden. Männer, Frauen, Kinder. Wochenlange Ausgangssperren werden über Städte verhängt. Das bedeutet: kein Wasser, keine Elektrizität, keine Lebensmittel, keine medizinische Versorgung, Zugangssperre für die Presse und andere Beobachter. Wer sich aus dem Haus traut, riskiert sein Leben, ob er nun die PKK unterstützt oder nicht. Den türkischen Sicherheitskräften geht es nämlich längst nicht mehr um die Jagd auf Putschisten, Einzelpersonen oder eine bewaffnete Gruppe, ihr Ziel ist die Zermürbung einer ganzen Region. Sie ballern mit schwerer Artillerie und mit Panzern, unpräzisen Waffen also, die immer auch den Tod von Unbeteiligten bedeuten.

    Indem die EU ignoriert, was in den kurdischen Regionen passiert, bestätigen sie den weitverbreiteten Glauben, dass weder Gesetz noch Menschenrechte zählen, wenn es um Kurden geht. Es wird so eine neue Generation erschaffen, die nicht vor Gewalt als Antwort zurückschrecken wird. Der EU-Beitrittskandidat Türkei ist offenbar nicht in der Lage, vernünftig mit der Kurdenfrage umzugehen. Erdogan ist im Begriff, die Verfassung zu ändern und möchte lieber heute als morgen die Todesstrafe einführen. Es wird auch darum gehen zu definieren, wer Türke ist. Kurden sind es aus Erdogans Sicht jedenfalls nicht. Rassismus pur!

    Erdogan teilte vergangene Woche in der Türkei mit: „Unsere Operationen werden weitergehen, bis Terrororganisationen wie Daesch, die PKK und ihr syrischer Ableger YPG keine Gefahr mehr für unsere Bürger sind!“ Erdogan erklärte weiters, die Türkei werde bei den Operationen „sowohl zu Hause als auch in Nachbarländern“ keinen Unterschied zwischen den verschiedenen Terrororganisationen machen (Kurden sind für ihn generell Terroristen).

    Erdogan lässt mit Panzern Kurden (auf fremdem Territorium) angreifen und töten.

    Wann hat dieser Hass Erdogans gegen die Kurden, die Befehle Erdogans die Kurden zu bekämpfen wo immer sie sind, ein Ende? Ich behaupte, erst, wenn der letzte Kurde tot ist. Erdogan hat aber täglich die Möglichkeit, die Welt von etwas Anderem zu überzeugen. Er tut es nicht. Er lässt Kurden weiter töten.

    An Alle, denen meine Ausdrucksweise nicht schmeckt: Nennt es wie Ihr wollt. Ich nenne es das „Endziel“.

    PS: Wenn jemand meint, dieser Beitrag sei Verwarnungswürdig – Nur zu.
    Erdogan sagt er wird die PKK vernichten und du behauptest er will alle Kurden ausrotten. Finde den Fehler. Entweder biegst du Erdogans Aussage so, dass diese in dein Bild von einem Diktator passt, oder du siehst in jedem Kurden einen PKK Anhänger/Terroristen. Denk mal darüber nach.

  5. #765
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    8.264
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Tut mir leid aber wie immer kommt von dir nichts gescheites. Der Ruf vieler Türken in Europa ist ohne hin aus der Vergangenheit geschädigt. Wie man anhand dieses Forums immer wieder schön bemerkt. Erdogan hat nur maginal etwas damit zutun. Er greift dies nur auf und schleudert es zurück. Auch sagte ich es schon mal. Die Medien betreiben kein Erdogan-Bashing sondern es hat sich hin in eine Türken-und Moslemfeindliche Stimmung entwickelt die überall um sich greift.

    Und jemand wie du macht da auch noch an forderster Front mit und behauptet dennoch "liberal" und "tolerant" zu sein. Ob jetzt oder in der Vergangenheit. Die Mehrheit der Türken wurde oder wird in Europa geächtet. Egal was uns Rafis "Türkische Nachbarin" erzählen möchte. Auch geil, dass bei euch allen in einer laufenden Diskussionen Türkische Freunde aus dem Boden wachsen.
    Meine halbe Straße ist türkisch, ich hatte jede Menge türkische Kollegen, ich hab jede Menge türkische Kunden und ich habe auch türkische Freunde und Freundinnen, also laber keinen Scheiss. Du kannst es einfach nicht ab, dass es auch Türken gibt, die anders denken.

    Du hast die absolute Wahrheit und vor allem die Meinungshoheit hier für dich und ein paar andere gepachtet und maßt dir an hier für die deutschtürkische Mehrheit zu sprechen? Wer bist du eigentlich?

    Die Mehrheit der Türken wurde oder wird in Europa geächtet
    Ich hoffe nicht das es dazu kommt, aber solche geistigen Tiefflieger wie auch hier zu finden tun alles um das zu fördern. Die türkische Regierung tut alles um es sich endgültig zu verscheissen. Egal um was es geht. Bei der Armeniendiskussion hat sich Erdogan bitter bei Putin beschwert, weil er das

    Genozid nennt, Monate später: dickste Freunde!
    Wenn Deutschland das macht: Besuchsverbot für deutsche Politiker und Erpressungsversuche der übelsten Art.

    Die Liste ist lang. Und du wunderst dich, dass Europa so langsam die Schnauze voll hat? In fast jedem Land kursieren Listen über mutmaßliche Gülenanhänger oder PKK Anhänger und werden sogar veröffentlicht. Von wem wohl?

    Die türkischer Regiereung verbittet sich jede Einmischung, aber umgekehrt ist das was anderes. Nanu?

    Wenn dem nicht entsprochen wird, dann nennt sich das "Türkeibashing"!

    Geh mal auf die Straße, dieses Forum ist nicht Europa und ist nicht "die Türken".

    Mein Gott, was für ein Gejammer von einem, der die ganze Zeit austeilt. Schließ nicht immer von dir auf die Mehrheit der Deutschtürken, du bist sie nicht.

  6. #766
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.798
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Die Quelle ist ai. HRW ist nur die Plattform.
    Ist mir egal. Wenn wir jetzt Quellen von irgendwelchen dritten NGO´s posten würden, dann wäre wieder jemand am jammern. Viele NGO´s sind einfach nicht so unabhängig wie sie behaupten, irgendwie muss man die Arbeit auch finanzieren.

    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Es geht nicht darum wer besser ist. Es geht darum das wir kein Terrorstaat an unseren Grenzen haben wollen. Auch eine Autonomie von Terroristen an unseren Grenzen ist inakzeptabel. Ist eigentlich eine verständliche Sache.
    Sieh es wie du willst, der Eingriff der Türkei zum jetzigen Zeitpunkt Heuchelei und das schwere, egal wie du es drehen willst. Tja nur blöd, dass viele Türken einen Terrorstaat in Israel unterstützen....ich hoffe du erkennst hier erneut die Heuchelei dahinter. Und inwiefern ist es deine Grenze, wenn du vermutlich in D/Ö oder CH wohnst und auch wahrscheinlich Staatsbürger bist?


    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Danke für deine Erklärung. Und mit "Schwachsinn" nehme ich an meinst du den Islam.
    Nein wie gesagt, ich rede hier vom Begriffen wie Islamophobie, hinzu kommt eigentlich das ich sämtliche Begriffe die das Wort "phobie" ablehne. Der Wahabismus ist komplett für die Tonne und kann gerne irgendwo in Arabien praktiziert werden, hier in Europa jedoch inklusive Ideologie (die rein religiöse Komponente ist mir egal) - Nein Danke. Stumpfsinnige Ideologien aus dem frühen Mittelalter in der heutigen Zeit anzuwenden ist einfach nur dumm. Wieso sollte ich intoleranten, die meine Geschwister in ihren Heimatländern verfolgen, gegenüber tolerant sein? Ich bin sogar für diese beschissene Burka, da ich finde das man Menschen nicht vorschreiben darf was sie zu tragen haben. Wie gesagt, normale Auslebung des Glaubens ja, solange dieser jedoch eine Nähe zum Jihadismus (und jetzt kommt nicht mit angeblich europäischer Hetze, es ist kein Zufall, dass besonders gerne Salafisten nach Syrien ausreisen) aufweist, gehört dieser schlichtweg verboten, da es eine Gefahr für die Grundrechte und die Demokratie ist.

    Nochmal für alle mit Leseschwäche - Islam, kann jeder gerne praktizieren. Wahabismus von mir aus auch, solange die Ideologische Komponente inklusive Rechtssystem wegfällt, auch noch gerne, mit beiden Augen zugedrückt. Aber eine Form des Islams, die eine Nähe zum Jihadismus aufweist - Nein Danke. Hoffentlich das war jetzt klar genug, bevor hier wieder einige nicht sinnerfassend lesen können und sagen, dass ich "Islamophob" wäre.


    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Warum genau ist die HAMAS ein größeres übel? Und vorallem für wem?
    Weil die Palästinenser kein Anrecht auf einen Staat haben. Wer seine Ziele durch Terrorismus erfüllen will, soll ruhig daran scheitern, dasselbe zählt außerdem für die PKK in der Türkei. Mir wäre nicht aufgefallen das die Kurden in Syrien oder im Irak durch Terrorismus versucht haben ihre Ziele zu erreichen.

  7. #767
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.062
    Meine halbe Straße ist türkisch, ich hatte jede Menge türkische Kollegen, ich hab jede Menge türkische Kunden und ich habe auch türkische Freunde und Freundinnen, also laber keinen Scheiss. Du kannst es einfach nicht ab, dass es auch Türken gibt, die anders denken.

    Du hast die absolute Wahrheit und vor allem die Meinungshoheit hier für dich und ein paar andere gepachtet und maßt dir an hier für die deutschtürkische Mehrheit zu sprechen? Wer bist du eigentlich?
    Anders denkende Türken haben wir auch im Forum. Nur passen sie dir nicht. Ähnlich wie auch Jezeresko biegst du dir das so zurecht wie du es gerne hättest. Es tut mir leid aber ich bin es nicht der Türkische Autoren zitiert, die neben bei für die DHKP-C oder andere Organisationen tätig waren die jetzt die YPG und auch die PKK Supporten. Du bist in allen Themen bezüglich der Türkei und Türken befangen. Seih es aufgrund deiner Ideologie oder das einige Türken dich im Israel-Palästina Thread wie auf dem Schulhof ordentlich gepiesackt haben. Solch Befangenheit könnte man auch mir unterstellen aber wenigstens versuche ich im Gegensatz zu dir zu erklären.

    Was interessiert es mich ob du Türkische Freunde hast? Wenn ich ihnen deine Beiträge zeigen würde über "Türken" nicht nur über Erdogan, dann wäre es das mit diesen "Freunden".

    - - - Aktualisiert - - -

    Weil die Palästinenser kein Anrecht auf einen Staat haben. Wer seine Ziele durch Terrorismus erfüllen will, soll ruhig daran scheitern,
    Und wieso gilt dies für die Palästinenser wenn es aber um die PKK geht, (hörte sich aus deiner Seite mal ganz anders an!) war einer der Kommentare Biji Biji Kurdistan in der Türkei. Ob du damit nur provozieren wolltest hmm..¯\_(ツ)_/¯ aber du bist ein Heuchler der geschickt seine Meinung beliebig anpasst und dann auch noch einer der schlimmsten neben SLO auf dieser Seite. Ich verstehe warum Hrvat irgendwann den Verstand verloren hat.

  8. #768

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    2.398
    Ich denke, hier wird Terrorismus zu viel schlecht geredet . Es ist wirklich nicht das Schlimmste, was es auf der Erde gibt.

  9. #769
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    5.062
    Zum eigentlich Thread zurück:

    Suriye sinirindaki birliklee zirhli arac takviyesi yapiliyor
    Turkey moved reinforcements up to Syria border as part of military operation in Jarablus and other areas Assad



    ____________

    Außerdem für die Türken: 30 Agustos zafer bayramimiz kutlu olsun




  10. #770
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    8.833
    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Meine halbe Straße ist türkisch, ich hatte jede Menge türkische Kollegen, ich hab jede Menge türkische Kunden und ich habe auch türkische Freunde und Freundinnen, also laber keinen Scheiss. Du kannst es einfach nicht ab, dass es auch Türken gibt, die anders denken.
    Wer diese Person ist, die im Forum einen Haufen Scheiße vón sich gibt, ist mittlerweile kein Geheimnis mehr.

    Gerade seit dem 15 Juli haben viele deiner sog. andersdenkende Türken die genaue Realität erkannt. Ich weiß es, ich bin unter denen mehr, als du uns auf irgendweise Art und weise glaubhaft machen willst.

    Du hast die absolute Wahrheit und vor allem die Meinungshoheit hier für dich und ein paar andere gepachtet und maßt dir an hier für die deutschtürkische Mehrheit zu sprechen? Wer bist du eigentlich?
    Im Gegensatz zu dir kann er die Situation kritischer beurteilen als du. Versuche gar nicht an seinen Intellekt ranzukommen. Deine Beurteilungen sind untermauert mit Vorurteilen.


    Ich hoffe nicht das es dazu kommt, aber solche geistigen Tiefflieger wie auch hier zu finden tun alles um das zu fördern. Die türkische Regierung tut alles um es sich endgültig zu verscheissen. Egal um was es geht. Bei der Armeniendiskussion hat sich Erdogan bitter bei Putin beschwert, weil er das

    Genozid nennt, Monate später: dickste Freunde!
    Wenn Deutschland das macht: Besuchsverbot für deutsche Politiker und Erpressungsversuche der übelsten Art.
    Was hat Deutschland nicht gemacht, um die türkische Regierung anzuschwärzen? Ich erinnere dich gerne an das Live-Schaltungsverbot zu einem weltweit offiziell anerkannten Staatspräsidenten von einem OECD, UNO, OESZ und Nato-Staat, während Terroristenführer wie Bayik und Karayilan die Live-Schaltungen gewährt wurden.

    Daß daraufhin eine angemessene Reaktion folgt, kann auch nur so ein Spatzenhirn wie dich wundern.

    Die Liste ist lang. Und du wunderst dich, dass Europa so langsam die Schnauze voll hat? In fast jedem Land kursieren Listen über mutmaßliche Gülenanhänger oder PKK Anhänger und werden sogar veröffentlicht. Von wem wohl?
    Der Staat stand zu jener Nacht kurz vorm Abgrund. Als Israel-Liebhaberin solltest gerade du wissen, daß nach einem harten Ereignis( Terroranschläge und Putsch, bevor Spatzen hirn das wieder vergisst) harte Maßnahmen folgen. Wenn die den Putsch vollzogen hätten, da bin ich mir sicher, hättest den Putschisten als erste die Füße geküßt, damit die Türkei schön bei ihrem Pfiffi-Status bleibt, wie man es seit Jahrzehnten gewohnt ist.

    Die türkischer Regiereung verbittet sich jede Einmischung, aber umgekehrt ist das was anderes. Nanu?

    Wenn dem nicht entsprochen wird, dann nennt sich das "Türkeibashing"!

    Geh mal auf die Straße, dieses Forum ist nicht Europa und ist nicht "die Türken".

    Mein Gott, was für ein Gejammer von einem, der die ganze Zeit austeilt. Schließ nicht immer von dir auf die Mehrheit der Deutschtürken, du bist sie nicht.
    Dir würde ich raten garnicht auf die Straße zu gehen.Schon garnicht mit dieser Einstellung ein Türkenviertel. Menschen mit diabolischen Eigenschaften wie du haben es früher oder später die Realität Knallhart am eigenem Leib zu spüren bekommen.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Piloten angeblich in Syrien exekutiert
    Von Greko im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 14:25
  2. Zwei Türkische Reporter sind in Syrien verschwunden
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 01:18
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 09:41
  4. USA marschiert in Polen ein !!!
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 22:42