BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 97 von 376 ErsteErste ... 478793949596979899100101107147197 ... LetzteLetzte
Ergebnis 961 bis 970 von 3760

Operation Euphrat: Türkische Armee marschiert in Syrien ein

Erstellt von Tatar, 24.08.2016, 20:37 Uhr · 3.759 Antworten · 120.214 Aufrufe

  1. #961
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.804
    Zitat Zitat von Sonne-2012 Beitrag anzeigen
    Welcher General?

    Bitte um seriöse Quellen, sonst kann jemand auf dem Gedanken kommen das du hier Lügen verbreitest.
    yorgo wie waers wenn du dich selber schlau machst

    der kommandat abo mohamed kafritza der liwa al tahrir ist mit ca 50-100 mann von der sdf zur fsa uebergelaufen..

    After 2 days of tensions, Liwaa al-Tahrir defected from #SDF and joined #FSA's Euphrates Shield in #Jarablus.



    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    die aktuelle lage


    vorstoss der fsa rebellen auf kandere,wie es aussieht will man zuerst die grenze zur turkei vom daesh sauebern,danach gegen die ypg terroristen vorgehen sollten sie sich nicht zuruckziehen..



  2. #962
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.396
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    yorgo wie waers wenn du dich selber schlau machst

    der kommandat abo mohamed kafritza der liwa al tahrir ist mit ca 50-100 mann von der sdf zur fsa uebergelaufen..

    After 2 days of tensions, Liwaa al-Tahrir defected from #SDF and joined #FSA's Euphrates Shield in #Jarablus.



    - - - Aktualisiert - - -




    vorstoss der fsa rebellen auf kandere,wie es aussieht will man zuerst die grenze zur turkei vom daesh sauebern,danach gegen die ypg terroristen vorgehen sollten sie sich nicht zuruckziehen..


    Du muss deine Behauptungen mit Quellen untermauern,

    Ist das deine Quelle ein Satz und ein Foto?

    du hast immer noch keinen Link zu deiner Quelle gepostet.

  3. #963
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    478
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen

    vorstoss der fsa rebellen auf kandere,wie es aussieht will man zuerst die grenze zur turkei vom daesh sauebern,danach gegen die ypg terroristen vorgehen sollten sie sich nicht zuruckziehen..
    Die Karte ist ja auch Propaganda. Wie wahrscheinlich alles in diesem Krieg.

    Ich bin keiner, der die Verbrechen der PKK in der Türkei und Nordirak abtut, aber Manbij ist nicht von der "PKK-YPD" besetzt.

    Erstens wurde die Kontrolle der Stadt seber vor ein paar Monaten schon dem "Manbij Military Council" übertragen. Zuvor hatte selbst Erdogan Zahlen genannt, nach denen die Mehrzahl der Kämpfer der Manbij Operation Araber, Turkmenen etc. und nicht Kurden waren.

    Zweitens suggeriert die Bezeichnung "PKK YPD" ein extrem simplifiziertes Weltbild. Selbst die türkisch Regierung hat mit der YPD in Ankara gesprochen. Dass die YPD ideologische und wahrscheinlich auch personelle Überschneidungen mit der PKK hat ist kein Geheimnis. Andererseits kann man nicht pauschal jeden Kurden, der im Rahmen der YPD in seiner Heimat gegen den IS kämpft, als Terroristen bezeichnen.

  4. #964
    Avatar von Sonne-2012

    Registriert seit
    20.12.2012
    Beiträge
    4.396
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Die Karte ist ja auch Propaganda. Wie wahrscheinlich alles in diesem Krieg.

    Ich bin keiner, der die Verbrechen der PKK in der Türkei und Nordirak abtut, aber Manbij ist nicht von der "PKK-YPD" besetzt.

    Erstens wurde die Kontrolle der Stadt seber vor ein paar Monaten schon dem "Manbij Military Council" übertragen. Zuvor hatte selbst Erdogan Zahlen genannt, nach denen die Mehrzahl der Kämpfer der Manbij Operation Araber, Turkmenen etc. und nicht Kurden waren.

    Zweitens suggeriert die Bezeichnung "PKK YPD" ein extrem simplifiziertes Weltbild. Selbst die türkisch Regierung hat mit der YPD in Istanbul gesprochen. Dass die YPD ideologische und wahrscheinlich auch personelle Überschneidungen mit der PKK hat ist kein Geheimnis. Andererseits kann man nicht pauschal jeden Kurden, der im Rahmen der YPD in seiner Heimat gegen den IS kämpft, als Terroristen bezeichnen.
    Für viele Kurden sind die PKK Kämpfer, Freiheitskämpfer.

    Die Türkei hat ja auch den IS unterstützt bzw. unterstützt noch, auch viele Türken sind in den Reihen der IS.

  5. #965
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.804
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Die Karte ist ja auch Propaganda. Wie wahrscheinlich alles in diesem Krieg.

    Ich bin keiner, der die Verbrechen der PKK in der Türkei und Nordirak abtut, aber Manbij ist nicht von der "PKK-YPD" besetzt.

    Erstens wurde die Kontrolle der Stadt seber vor ein paar Monaten schon dem "Manbij Military Council" übertragen. Zuvor hatte selbst Erdogan Zahlen genannt, nach denen die Mehrzahl der Kämpfer der Manbij Operation Araber, Turkmenen etc. und nicht Kurden waren.

    Zweitens suggeriert die Bezeichnung "PKK YPD" ein extrem simplifiziertes Weltbild. Selbst die türkisch Regierung hat mit der YPD in Istanbul gesprochen. Dass die YPD ideologische und wahrscheinlich auch personelle Überschneidungen mit der PKK hat ist kein Geheimnis. Andererseits kann man nicht pauschal jeden Kurden, der im Rahmen der YPD in seiner Heimat gegen den IS kämpft, als Terroristen bezeichnen.
    ziel der ypg/pkk terroristen ist es durch ethnischesaueberungen ein ethnisch homogenes gebilde zu bilden.z.b manbidsch ist zu 80% arabisch was hat da die ypg zu suchen? kaum haben sie die stadt erobert beginnen schon die vertreibungen..

    ich sehe kein unterschied zwischen ypg/pkk terroristen und daesh..

    Nur ein kleines Detail war auffällig: In mehreren der Videos sprachen sowohl Befreier wie Befreite kurdisch. Manbidsch aber, wo einst 150.000 Menschen lebten, war stets zu etwa 80 Prozent arabisch, mit kleinen kurdischen, turkmenischen und tscherkessischen Minderheiten gewesen.

    "Wir wollten zurück nach Hause", erzählt Monzer al-Sallal, die führende Figur des alten Stadtrats, "unser Haus zurückhaben, das der IS beschlagnahmt hatte nach der Eroberung der Stadt im Januar 2014. Aber als Verwandte von uns jetzt dorthin fuhren, hatte die SDF es schon requiriert. 'Das gehört den Sallals? Die sind gegen uns, also gehört uns das jetzt', war deren Auskunft."
    Manbidsch in Syrien: Der Befreiungsschlag hat Tücken - SPIEGEL ONLINE

  6. #966
    Avatar von Albanian_King

    Registriert seit
    02.06.2008
    Beiträge
    1.457
    Die TSK wurde nun auch in Al-Rai gesehen, mit ca. 15 Panzern sollen Sie dort die Grenze überquert haben. Sieht so aus als wollen sie Östlich von Al-Rai eine neue Front starten um so die Grenze schneller zu erobern.

  7. #967
    Avatar von TuAF

    Registriert seit
    10.02.2009
    Beiträge
    7.804
    die offensive der turkei und der rebellen von al-rai aus richtung osten nach jarabulus hat begonnen...

    al-rai







  8. #968
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.666
    Das sich die Türkei nun auch in al-Rai einmischt zeigt nur die Inkompetenz solcher Rebellengruppen und diese Inkompetenz wird für die Türkei noch zum Verhängnis. Besonders wenn es darum geht Gebiete und Frontlinien abzusichern.

  9. #969
    Avatar von berliner

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    478
    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    ziel der ypg/pkk terroristen ist es durch ethnischesaueberungen ein ethnisch homogenes gebilde zu bilden.z.b manbidsch ist zu 80% arabisch was hat da die ypg zu suchen?
    Wer ist wohl besser informiert, der türkische Präsident oder ein Spiegel Journalist?
    Turkish intel ?closely watching? anti-ISIL operation near its border: Erdo?an - MIDEAST

  10. #970
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.395
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Das sich die Türkei nun auch in al-Rai einmischt zeigt nur die Inkompetenz solcher Rebellengruppen und diese Inkompetenz wird für die Türkei noch zum Verhängnis. Besonders wenn es darum geht Gebiete und Frontlinien abzusichern.
    Wir haben dort fähige Kommandeure vor Ort. Notfalls stocken wir das Kontingent auf.

Ähnliche Themen

  1. Türkische Piloten angeblich in Syrien exekutiert
    Von Greko im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 01.10.2012, 14:25
  2. Zwei Türkische Reporter sind in Syrien verschwunden
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 13.05.2012, 01:18
  3. Antworten: 35
    Letzter Beitrag: 14.12.2011, 09:41
  4. USA marschiert in Polen ein !!!
    Von Mastakilla im Forum Politik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 08.09.2009, 22:42