BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 18 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 174

Operation Schutzschild Tigris

Erstellt von Ricky, 11.04.2017, 19:06 Uhr · 173 Antworten · 8.200 Aufrufe

  1. #1

    Registriert seit
    06.06.2014
    Beiträge
    4.168

    Operation Schutzschild Tigris

    Die Türkei plant eine neue Offensive gegen Kämpfer der PKK im Nordirak. Auf den "Schutzschild Euphrat" folgt der "Schutzschild Tigris".

    An dem Einsatz "Schutzschild Tigris" würden tausende Panzer, Geschütze und andere Fahrzeuge beteiligt sein, schrieb die regierungsnahe Zeitung "Yeni Shafak" am Donnerstag. Demnach soll sie in den Wochen nach dem türkischen Verfassungsreferendum am 16. April beginnen.
    Die Offensive folgt auf den Militäreinsatz "Schutzschild Euphrat" in Nordsyrien, der vergangene Woche offiziell beendet worden war. Präsident Recep Tayyip Erdogan sagte jedoch kurz darauf, dass dies nur eine erste Phase gewesen sei und weitere Einsätze folgen würden.
    Dabei nannte er als Ziel auch das Sindschar-Gebirge im Nordirak, wo sich die PKK-Guerilla in den vergangenen Jahren festgesetzt hat.
    Laut "Yeni Shafak" hat die PKK in der Bergregion neun Lager errichtet, seitdem sie 2014 den Islamischen Staat (IS) aus dem Gebiet vertrieb, in dem die Dschihadistenmiliz zuvor zahlreiche Angehörige der religiösen Minderheit der Jesiden ermordet hatte.
    Armee will kurdische Nachschubrouten kappen

    Nach Angaben der Zeitung soll der Militäreinsatz die Verbindung der PKK-Kämpfer in den Sindschar-Bergen zu ihrem Hauptquartier in den irakischen Kandil-Bergen kappen. Zudem wolle die Armee damit die Nachschubrouten zu den kurdischen Volksverteidigungseinheiten (YPG) in Nordsyrien unterbrechen, die als syrischer Ableger der PKK gelten, wie "Yeni Shafak" schrieb.
    Eine wichtige Basis für den Einsatz wäre demnach das türkische Militärlager Baschika bei Mossul. Der Einsatz dürfte zu Spannungen mit der Regierung in Bagdad führen, die den Abzug der Türken aus Baschika fordert.
    PKK gilt auch in der EU als Terrororganisation

    Seit dem Zusammenbruch des Friedensprozesses mit der PKK im Sommer 2015 hat die türkische Luftwaffe wiederholt Angriffe auf PKK-Stützpunkte im Nordirak geflogen. Es wäre aber das erste Mal, dass die Türkei dort eine großangelegte Bodenoffensive ausführt. Die PKK ist auch in der EU und den USA als Terrororganisation gelistet, doch ist die YPG-Miliz ein wichtiger Verbündeter der USA gegen die IS-Miliz.

    Quelle: https://www.google.de/amp/www.t-onli...-nordirak.html

  2. #2
    Gast3013
    Tausende Panzer? Da sind bestimmt noch ein paar Plätze frei, für unsere CoD-Auftragskiller hier im BF.

  3. #3
    Avatar von Grdelin

    Registriert seit
    10.11.2006
    Beiträge
    25.787
    Free Kurdistan.

  4. #4
    Avatar von Beylik

    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    2.687
    Eine richtige Entscheidung, eine schon lange nötige Reaktion. Die größte Gefahr für die Türkei stellt seit Jahrzehnten der kurdische Terrorismus dar. Der dennoch in den Köpfen in unserem Land beginnt und nicht im Irak. Solange man die Denkweise der Menschen nicht ändert, wird es immer Nachschub geben. Die Ausbildung erhalten sie in Kandil, die Idee aus Diyarbakir.

  5. #5
    Altenmarkter
    Dazu sehe ich bisher weder politische, noch militärische Anzeichen. Heiße Luft vor dem Referendum, auf Stimmenfang.

  6. #6
    Avatar von Cypriot

    Registriert seit
    20.12.2014
    Beiträge
    3.853
    Ich verstehe nicht warum manche die kurdische Unabhängigkeitsbewegung als Terrorismus betiteln ? War seit Sevr klar, dass die Kurden irgendwann sich einen eigenen Staat wünschen. Und mit dem Kampf gegen den IS haben sie sich den Staat in Syrien und im Irak verdient. Die einzigen Terroristen die gegen eine kurdische Unabhängigkeitsbewegung sind, sind nationalistische Türken und deren Regierung.

  7. #7
    Avatar von Zakkum

    Registriert seit
    11.01.2014
    Beiträge
    1.927
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht warum manche die kurdische Unabhängigkeitsbewegung als Terrorismus betiteln ? War seit Sevr klar, dass die Kurden irgendwann sich einen eigenen Staat wünschen. Und mit dem Kampf gegen den IS haben sie sich den Staat in Syrien und im Irak verdient. Die einzigen Terroristen die gegen eine kurdische Unabhängigkeitsbewegung sind, sind nationalistische Türken und deren Regierung.
    Auch Iran, Syrien und Irak sind gegen künstliche pkk-Staaten. Was haben der Südosten der Türkei, Nord-Syrien sowie Nord-Irak mit iranisch dialektsprechenden Bergvölker zu tun?

  8. #8
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    8.131
    Zitat Zitat von Zakkum Beitrag anzeigen
    Auch Iran, Syrien und Irak sind gegen künstliche pkk-Staaten. Was haben der Südosten der Türkei, Nord-Syrien sowie Nord-Irak mit iranisch dialektsprechenden Bergvölker zu tun?
    Iran, Syrien und Irak sind nur dagegen weil unter dem Kurdischen Territorium so viel Öl liegt und das zieht die USA an und diese sind für ein Kurdistan.

    Schutzschild Tigris wird es nie geben, das wisst ihr und die Türkische Regierung.

  9. #9

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    3.421
    Zitat Zitat von Cypriot Beitrag anzeigen
    Ich verstehe nicht warum manche die kurdische Unabhängigkeitsbewegung als Terrorismus betiteln ? War seit Sevr klar, dass die Kurden irgendwann sich einen eigenen Staat wünschen. Und mit dem Kampf gegen den IS haben sie sich den Staat in Syrien und im Irak verdient. Die einzigen Terroristen die gegen eine kurdische Unabhängigkeitsbewegung sind, sind nationalistische Türken und deren Regierung.
    Welcher Türke will denn einen kurdischen Staat?

    Also sind wir Türken, deiner Meinung nach, nationalistische Terroristen.

    Hast du dir all die Beipackzettel deiner Medikamente gründlich durchgelesen? Nach dem Einnehmen der Medikamante keine Kommentare im BF schreiben, Cypriot.

    *Senin şamar oğlanın değiliz biz, deşarj olmak için sen kendine başka yöntemler bul.

  10. #10
    Jezersko
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Welcher Türke will denn einen kurdischen Staat?

    Also sind wir Türken, deiner Meinung nach, nationalistische Terroristen.

    Hast du dir all die Beipackzettel deiner Medikamente gründlich durchgelesen? Nach dem Einnehmen der Medikamante keine Kommentare im BF schreiben, Cypriot.

    *Senin şamar oğlanın değiliz biz, deşarj olmak için sen kendine başka yöntemler bul.
    Ich glaube jeder Türke will zuerst einmal Frieden und ein wenig Wohlstand.

    Es sind nur ein paar Diaspora-Bubis, die ein wenig auf "starker Mann" machen, im Hinterhof einer deutschen Kleinstadt die rote Fahne aus dem Klo-Fenster hängen lassen und meinen sie kennen sich mit den Entwicklungen in der Türkei aus.

Seite 1 von 18 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. 10 Jahrestag Operation ! Oluja
    Von Metkovic im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.08.2005, 10:00
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 22:36
  3. Anti UCK-Kosovaren Terroristen Operation bei Durres
    Von lupo-de-mare im Forum Politik
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.02.2005, 22:07
  4. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.11.2004, 16:28
  5. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 31.10.2004, 09:49