BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 19 ErsteErste ... 8141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 184

Ost Turkestan will Unabhängigkeit.

Erstellt von Ottoman, 06.07.2009, 12:30 Uhr · 183 Antworten · 9.569 Aufrufe

  1. #171
    Avatar von Fatih Sultan Mehmet III.

    Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    135
    unser ursprung ist der gleiche .. scheiß auf alles andere..die hunnen haben sich aufgemacht in richtung orient über europa, nachfolgend waren göktürken, seldschukentürken und die osmanen.. wir sind eigentlich ein volk.. das ist auch die ideologie der grauen wölfe.. dem stimme ich zu.

    @ romanian tarto-....

    du erzählst die geschichte so als hättest du dein familienstammbaum von anfang bis ende miterlebt...

    den gequirlten scheiß den du da quaselst glaubst du doch selbst nicht. sei mal ehrlich!

  2. #172

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Die Tartaren sind ein Türkvolk und waren schon immer eins.
    Daran gibt es nichts zu rütteln.

    @Fatih Sultan Mehmet: genau das ist unsere Ideologie .

  3. #173
    Avatar von Caesarion

    Registriert seit
    17.08.2008
    Beiträge
    7.453
    Nur kleine ungarische Kinder ohne Leben sehen sich als "Türken" an, lasst dass gleich mal sein ihr heldenhaften Türkis

  4. #174

    Registriert seit
    24.07.2009
    Beiträge
    98
    Kosovo hat angefangen und jetzt wollen alle eine unabhängigkeit

  5. #175
    Avatar von Romanian-Tartar

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    164
    Zitat Zitat von Fatih Sultan Mehmet III. Beitrag anzeigen
    unser ursprung ist der gleiche .. scheiß auf alles andere..die hunnen haben sich aufgemacht in richtung orient über europa, nachfolgend waren göktürken, seldschukentürken und die osmanen.. wir sind eigentlich ein volk.. das ist auch die ideologie der grauen wölfe.. dem stimme ich zu.

    @ romanian tarto-....

    du erzählst die geschichte so als hättest du dein familienstammbaum von anfang bis ende miterlebt...

    den gequirlten scheiß den du da quaselst glaubst du doch selbst nicht. sei mal ehrlich!
    also sind alle Mongolen auch türken oder was???
    ICh gehör halt nich zu euch "Türkstämmigen" leuten ich bin was ich bin
    und ich weiss das der großteil der damaligen stämme erst später turkisiert worden sind das heisst die sprache hat sich durchgesetzt religion etc
    und selbst wenn ich Tükischstämmig wäre wär ich mehr türke als ihr den der weg die türken haben sich weiss was ich wie sehr vermischt dann kommen noch die janitscharen dazu und das konstantinopel die stadt überhaupt zu der zeit war und da leute aller nationen gelebt haben
    sag ma was macht dich zum türken wenn in dir warscheinlich nur ein teil ur-türkisches blut fließt??? du sprichst türkisch und lebst die Türkische kultur die ich sehr sehr respektiere und mag und was soll mich zum Türken machen???ICh bin Katholik spreche ein türkisch sondern rumänisch und es gibt famillien die sich ihre geschichte aufschreiben etc natürlich hab ich nich alles miterlebt aber bleib ma realistisch da hab ich echt mehr slawisches in mir

    Ich stimme der zu das wir den selben ursprung haben also bei mir nur ein teil und zwar die asiatischen steppen wo Merkiten,Tataren,Mongolen,Uguiren,Kara-Kitai und noch viele viele stämme dort gelebt haben nur ihr tut so als ob alle "türkvölker" auch von anfang an türkisch gewesen wären es gibt euch völker die assimiliert worden sind

  6. #176

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Romanian-Tartar Beitrag anzeigen
    also sind alle Mongolen auch türken oder was???
    ICh gehör halt nich zu euch "Türkstämmigen" leuten ich bin was ich bin
    und ich weiss das der großteil der damaligen stämme erst später turkisiert worden sind das heisst die sprache hat sich durchgesetzt religion etc
    und selbst wenn ich Tükischstämmig wäre wär ich mehr türke als ihr den der weg die türken haben sich weiss was ich wie sehr vermischt dann kommen noch die janitscharen dazu und das konstantinopel die stadt überhaupt zu der zeit war und da leute aller nationen gelebt haben
    sag ma was macht dich zum türken wenn in dir warscheinlich nur ein teil ur-türkisches blut fließt??? du sprichst türkisch und lebst die Türkische kultur die ich sehr sehr respektiere und mag und was soll mich zum Türken machen???ICh bin Katholik spreche ein türkisch sondern rumänisch und es gibt famillien die sich ihre geschichte aufschreiben etc natürlich hab ich nich alles miterlebt aber bleib ma realistisch da hab ich echt mehr slawisches in mir


    Es gab mehrere Türkstämme die aber allesamt die selbe türkische Abstammung hatten.Die Hunnen waren nicht alles Türkenmwurde aber von Türken gegründet und wurde die gesamte Zeit von einem türkischen Stamm beherrscht bzw bestand die oberste Riege stehts aus Türken.

    Die Janitscharen waren Elitekrieger der Osmanen und keine Rasse.

    PS: Ich habe nur Türkisches in mir.

  7. #177
    Avatar von Romanian-Tartar

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    164
    über die Janitscharen ich weiss wer sie waren elite krieger und leibgarde des sultans und allesamt aus den größtenteils aus den Balkan Stammend mir gehts darum das der verbot das janitscharen nich heiraten durften etc aufgehoben wurden so und damit began die vermischung das thema hatten wir schon ma man kan kulturell einen land angehören oder nation ethnie und so weiter aber es gibt keine homogene völker
    von wo willse nich wissen ob du deine vorfahren aus Bosnien oder albanien hast???
    Mit den Tataren in Tatarstan hab ich nich viel am hut da meine vorfahren vor der auflösung der goldenen horde in rumänien niedergelassen haben und die tataren sich später mit den Türkischstämmigen Kipschacken vermischt haben(Kipschacken war das richtig???=) Natürlich könnt ich vorfahren haben die türkischstämmig waren was aber seit der goldenen horde eher unwarscheinlich ist da dort alle stämme vereint worden sind und z.b politische heirat zwischen verfeindeten stämmen so nich mehr nötig war Dschingis Khan war halt der bringer

  8. #178

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Romanian-Tartar Beitrag anzeigen
    über die Janitscharen ich weiss wer sie waren elite krieger und leibgarde des sultans und allesamt aus den größtenteils aus den Balkan Stammend mir gehts darum das der verbot das janitscharen nich heiraten durften etc aufgehoben wurden so und damit began die vermischung das thema hatten wir schon ma man kan kulturell einen land angehören oder nation ethnie und so weiter aber es gibt keine homogene völker
    von wo willse nich wissen ob du deine vorfahren aus Bosnien oder albanien hast???
    Mit den Tataren in Tatarstan hab ich nich viel am hut da meine vorfahren vor der auflösung der goldenen horde in rumänien niedergelassen haben und die tataren sich später mit den Türkischstämmigen Kipschacken vermischt haben(Kipschacken war das richtig???=) Natürlich könnt ich vorfahren haben die türkischstämmig waren was aber seit der goldenen horde eher unwarscheinlich ist da dort alle stämme vereint worden sind und z.b politische heirat zwischen verfeindeten stämmen so nich mehr nötig war Dschingis Khan war halt der bringer


    Doch klar gibt es noch reinrassige Menschen.Auch wenn diese eine Seltenheit sind.
    Meine Familie besteht nur aus Türkvolkangehörigen .
    Fast richtig^^...Kyptschaken .

    Wir haben Krieg gegen die Mongolen geführt.

  9. #179
    Avatar von Romanian-Tartar

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    164
    Für mich ist diese thema auch beendet Ich bin Ein Rumäne mit tataro-mongolischen wurzeln väterlicherseits wenn das passt ok wem nich auch ok ich weiss was ich bin und da brauchen die osmans mir nicht ins gewissen zu reden was ich doch einem turkvolk angehöre
    ich hab meine argumente abgelegt ich kenn meine familiengeschichte,Ich hab euch erklärt das die Tataren in Tatarstan türken sind da sie unter den Türkischen Kipchaken aufgegangen sind und das nach der auflösung der goldenen horde
    und RUmänien schon besetzt wurde zu zeiten des Groß-Khans und sich meine Vorfahren sich in der zeit niedergelassen haben
    ich kann mich auch als germane fühlen weil die goten auch in Rumänien waren
    Ich kann mich auch als Weinachtsman fühlen wem das nicht passt der sollte sich ma an die eigene nase faßen und mal was über seine eigene herkunft lernen

    Denkt dran Nationalismus sucks

  10. #180
    Avatar von Romanian-Tartar

    Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    164
    Na ja ich mein ich weiss auch das ich kein 100% Romano-Tatar bin hab auch bestimmt slawische einflüße und germanische und viele viele viele andere einflüße
    und damals hat man das nich so ernst genommen mit der herkunft wo die liebe halt hinfällt und selbst Kyptschaken haben sich vermischt ich
    hier ein bild von einer tatarin aus tatarstan sieht nich grad Mongolisch-Türkisch aus oder???

Ähnliche Themen

  1. Unabhängigkeit verhindern
    Von GjergjKastrioti im Forum Rakija
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 00:47
  2. der Weg der Unabhängigkeit
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 14:34
  3. Tag der Unabhängigkeit der RSK
    Von BitterSweet im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 16:17
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 22:19
  5. Unabhängigkeit für Kosovo?
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.09.2005, 18:01