BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 8 von 19 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 184

Ost Turkestan will Unabhängigkeit.

Erstellt von Ottoman, 06.07.2009, 12:30 Uhr · 183 Antworten · 9.585 Aufrufe

  1. #71

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von Aurel Beitrag anzeigen
    Ottomane wirklich wieso weichst du jedem der dir die frage über Kurden etc. stellt aus oder greifst ihn an ?

    Was ist den mit den Völkern die sehr zahlreich bei euch in den gebieten wohnen und das selbe anstreben wie diese chinesen ??


    Wenn du wirklich so für unabhängigkeit bist dann hör auf zu sagen "Kosova je Srbija" .
    Sag lieber "Kosova je Shqiperia" wie es sich gehört .

  2. #72

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    es heißt eigentlich srbija do tokija....
    hoffen wir mal, dass die japaner das nicht ernst...

    die chinesen halten diese republik osttürkei aufgrund der dortigen bodenschätze besetzt.

    das rote isz china, der rest sollte unabhängig werden.

    freiheit für osttürkistan


  3. #73

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    es heißt eigentlich srbija do tokija....
    hoffen wir mal, dass die japaner das nicht ernst...

    die chinesen halten diese republik osttürkei aufgrund der dortigen bodenschätze besetzt.

    das rote isz china, der rest sollte unabhängig werden.

    freiheit für osttürkistan



    Die nehmen vieles ernst...zu ernst.


    Freiheit für unsere beiden Völker !

  4. #74

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    11.391
    diese gebiete wurden besetzt.
    es sind besetzte gebiete.
    diese chinesen unterdrücken alle, ob muslime, christen, tibeter....
    ich will nicht weiter schreiben, sonst werde ich gesperrt...

  5. #75

    Registriert seit
    08.05.2009
    Beiträge
    2.299
    Zitat Zitat von MIC SOKOLI Beitrag anzeigen
    diese gebiete wurden besetzt.
    es sind besetzte gebiete.
    diese chinesen unterdrücken alle, ob muslime, christen, tibeter....
    ich will nicht weiter schreiben, sonst werde ich gesperrt...
    Typisch Kommunisten eben.

    Wirst du nicht.
    Du zeigst nur die Wahrheit.
    Sag deine Meinung.

  6. #76
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von Ottoman Beitrag anzeigen
    Unruhe im China: Uiguren, Tibeter, Mongolen - sueddeutsche.de

    Peking (dpa) - Im Vielvölkerstaat China zählt die Region Xinjiang im Nordwesten ähnlich wie Tibet zu den Unruheregionen. Nach dem Ausbruch der Proteste der Tibeter im März 2008 kam es auch in Xinjiang zu kleineren Aufständen von Uiguren gegen die chinesische Fremdherrschaft.

    Beide Minderheiten beklagen politische und kulturelle Unterdrückung durch die ihnen ethnisch fremden Chinesen, die sich die großen Gebiete im Westen nach der Gründung der kommunistischen Volksrepublik 1949 einverleibt hatten.

    Einige Uiguren suchen eine Rückkehr zur Ostturkestanischen Republik, die in den 40er Jahren kurz existiert hatte. Ähnlich fordern radikale Exiltibeter die Unabhängigkeit für das größte Hochland der Erde. Das religiöse Oberhaupt der Tibeter, der Dalai Lama, fordert aber nur eine weitgehende Autonomie für sein Volk.



    ----------------------------

    Der Traum vom Turan wird mit jedem aufstand der Turkvolker immer Grefibarer.Die Türkei muss in diese richtung mehr investieren....
    Der Traum von Kurdistan für die Kurden könnte dadurch auch immer größer werden?
    Gefährlich, Gefährlich !!!

  7. #77
    Avatar von Styria

    Registriert seit
    26.06.2009
    Beiträge
    3.231
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Halts Maul Zigo.

    Du findest es also gerecht das Uiguren assilimiert werden,das man ihnen ihre Heimat nimmt oder sie abschlachtet ?
    Toll...
    Kein freier Mensch findet das gerecht. Genauso nicht, wie die Kurden in der Türkei zwangsassimiliert werden. Freiheit für alle

  8. #78

    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    1.402
    Zitat Zitat von cCcAbysscCc Beitrag anzeigen
    Da sieht man was für ein Müll du von dir gibst.Kein bisschen glaubwürdig Zigo.
    Das Land der Aramäer wird Mesopotamien genannt.Babylon war nur eine Stadt.Informier dich mal nächstes mal über Sachen wovon du denkst das du mitreden kannst oder solche Themen aufgreifst.

    Von mir aus nur die Hauptstadt du zigo , trotzdem war das keine antwort !

  9. #79

    Registriert seit
    28.06.2009
    Beiträge
    2.278
    Zitat Zitat von Romania_18m Beitrag anzeigen
    Von mir aus nur die Hauptstadt du zigo , trotzdem war das keine antwort !
    zigeuner aus der zigeunerfamilie.

  10. #80

    Registriert seit
    02.02.2007
    Beiträge
    1.402
    Zitat Zitat von Bosnafari Beitrag anzeigen
    zigeuner aus der zigeunerfamilie.
    Ich hab dich glaub ich nicht gefragt was du oder deine familie ist

Seite 8 von 19 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Unabhängigkeit verhindern
    Von GjergjKastrioti im Forum Rakija
    Antworten: 96
    Letzter Beitrag: 08.11.2008, 00:47
  2. der Weg der Unabhängigkeit
    Von MIC SOKOLI im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 25.11.2006, 14:34
  3. Tag der Unabhängigkeit der RSK
    Von BitterSweet im Forum Politik
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 24.12.2005, 16:17
  4. Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 11.11.2005, 22:19
  5. Unabhängigkeit für Kosovo?
    Von Albanesi2 im Forum Politik
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 11.09.2005, 18:01