BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 13192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 231

Österreich vor dem Untergang???

Erstellt von papodidi, 30.01.2013, 22:59 Uhr · 230 Antworten · 7.324 Aufrufe

  1. #221

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Weder noch und die österreichische Nation ist eine Erfindung ab 1945 um sich als Opfer generieren zu können.
    Österreich gab es schon immer als Monarchie eine Erfindung ist diese Nation nicht, die sind was Sprache, Mentalität angeht im Vergleich zu den Deutsch anders.

  2. #222
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Österreich gab es schon immer als Monarchie eine Erfindung ist diese Nation nicht, die sind was Sprache, Mentalität angeht im Vergleich zu den Deutsch anders.
    Als Staat aber nicht als Nation. Berliner sind auch anders als Kölner und sogar beide (Ex-)Preussen.

  3. #223
    AUT
    Avatar von AUT

    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Als Staat aber nicht als Nation. Berliner sind auch anders als Kölner und sogar beide (Ex-)Preussen.
    Was ist en der untetschied zwischen einer "erfundenen" und einer "echten" nation ?Bzw. wie definierst du überhaupt nation ?

  4. #224
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von AUT Beitrag anzeigen
    Was ist en der untetschied zwischen einer "erfundenen" und einer "echten" nation ?Bzw. wie definierst du überhaupt nation ?
    Österreicher vor 1945 und erst recht vor 1919 hätten ihre Nationalität mehrheitlich mit deutsch angegeben. Wenn du so willst eine änderung von jetzt auf gleich aus Opportunismus.

  5. #225
    AUT
    Avatar von AUT

    Registriert seit
    19.07.2007
    Beiträge
    62
    Zitat Zitat von Karoliner Beitrag anzeigen
    Österreicher vor 1945 und erst recht vor 1919 hätten ihre Nationalität mehrheitlich mit deutsch angegeben. Wenn du so willst eine änderung von jetzt auf gleich aus Opportunismus.
    Ja da hast du schon recht, aber welchen unterschied macht das jetzt im vergleich zu andere nationen ??Ich glaube viele nationen begründen ihre existenz doch auf mythen und legenden.Wo also liegt der grosse unterschied zwichen der österreichischen und den anderen nationen ?

  6. #226
    Avatar von Karoliner

    Registriert seit
    16.07.2010
    Beiträge
    4.079
    Zitat Zitat von AUT Beitrag anzeigen
    Ja da hast du schon recht, aber welchen unterschied macht das jetzt im vergleich zu andere nationen ??Ich glaube viele nationen begründen ihre existenz doch auf mythen und legenden.Wo also liegt der grosse unterschied zwichen der österreichischen und den anderen nationen ?
    Dass es nicht innerhalb eines Tages passiert ist.

  7. #227
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.505

    Cool

    Wieder ein Schritt näher zum Abgrund...

    Landtagswahlen in Kärnten und Niederösterreich

    Schlappe für Rechtspopulisten in Kärnten


    Bei der Landtagswahl im österreichischen Kärnten zeichnet sich für die Nachfolger des Rechtspopulisten Jörg Haider eine schwere Niederlage ab. Hochrechnungen des österreichischen Fernsehens ORF zufolge verlor die bislang regierende Partei von Landeshauptmann Gerhard Dörfler 24,5 Prozentpunkte im Vergleich zum Ergebnis bei der letzten Landtagswahl. Sie liegt derzeit bei 20,4 Prozent.
    Gewinner der Wahl sind die Sozialdemokraten. Sie legten 5,2 Prozentpunkte zu und stehen derzeit bei 33,9 Prozent. Damit wird der SPÖ-Spitzenkandidat Peter Kaiser wahrscheinlich neuer Landeshauptmann.
    ...
    Der 80-jährige Milliardär Frank Stronach holte mit seinem neuen "Team Stronach" 9,7 Prozent. Die konservative ÖVP kam auf 17,1 Prozent. Die Grünen erhielten nach der Hochrechnung 10 Prozent, das BZÖ 6,6 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag mit 73,8 Prozent deutlich unter jener der letzten Wahl von 2009 mit fast 82 Prozent.
    ...
    Schlappe für Rechtspopulisten in Kärnten | tagesschau.de

  8. #228
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Der Jörg würde im Grabe rotieren.

  9. #229
    Esseker
    Das rechte Kärnten wurde nun endlich links Wurde aber auch Zeit, die Rechtspopulisten samt Haider und später Dörfler haben das Land aber auch ordentlich ruiniert...

  10. #230
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.459
    Eine gute Nachricht ... das ist für den völlig unverständlichen Entzug meiner Schreibrechte auf der facebook-Seite von HCS

Ähnliche Themen

  1. österreichs untergang
    Von artemi im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 49
    Letzter Beitrag: 04.02.2013, 07:59
  2. Untergang der Menschheit
    Von Unabhängiges System im Forum Rakija
    Antworten: 97
    Letzter Beitrag: 21.08.2012, 23:35
  3. Der Untergang des Islam
    Von Fan Noli im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 186
    Letzter Beitrag: 15.11.2010, 03:16
  4. Der Untergang der Republik
    Von Urban Legend im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.03.2010, 19:24
  5. FC Bayern vor dem Untergang
    Von jelenko im Forum Sport
    Antworten: 317
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 19:31