BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Ergebnis 1 bis 10 von 10

ÖVP empört: „Hände weg von Familien“

Erstellt von Vukovarac, 21.11.2011, 23:34 Uhr · 9 Antworten · 650 Aufrufe

  1. #1
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.967

    ÖVP empört: „Hände weg von Familien“

    Ein SPÖ-Vorstoß zur Streichung des Steuervorteils für Eltern spaltet die Koalition: ÖVP läuft Sturm gegen den Plan von Staatssekretär Schieder. Minister Mitterlehner ruft Schieder via Aussendung zur Ordnung auf.

    Wien/Red. Wegen der Absetzbarkeit der Kinderbetreuungskosten von der Steuer krachen jetzt SPÖ und ÖVP frontal aneinander. Schließlich rückte sogar Wirtschafts- und Familienminister und ÖVP-Vizechef Reinhold Mitterlehner aus, um Finanzstaatssekretär Andreas Schieder (SPÖ) via Aussendung zur Ordnung zu rufen: „Wir müssen die Familien gezielt unterstützen und sie nicht durch neue Vorschläge für Kürzungen zu verunsichern.“

    Schon zuvor war die Volkspartei auf breiter Front Sturm gegen Schieder gelaufen, nachdem dieser in der Montagsausgabe der „Presse“ vorgeschlagen hatte, die steuerliche Absetzbarkeit von Kosten für die Kinderbetreuung entweder ganz abzuschaffen oder auf Ausgaben für den Kindergartenbesuch einzuschränken. Eine Abschaffung sei für die ÖVP ein „No-Go“, stellte ÖVP-Familiensprecherin Ridi Steibl klar. ÖVP-Generalsekretär Hannes Rauch verwahrte sich gegen „Sparen auf Kosten der Familie“. Der ÖAAB forderte sogar, Schieder müsse sich bei Kindern und Familien „entschuldigen“.

    Seit 2009 können Eltern für jedes Kind bis zum Alter von zehn Jahren maximal 2300Euro im Jahr geltend machen. Wer keine Steuer zahlt, kann davon nicht profitierten. Für den Unabhängigen Finanzsenat ist aber ein Acht-Stunden-Kurs für eine Oma oder eine 16-Stunden-Schulung für Babysitter nicht ausreichend, um Betreuungskosten anzurechnen.

    Der Familienminister verteidigte die geltende Regelung betont sachlich: Die Absetzbarkeit sei wichtig, um die Vereinbarkeit von Beruf und Familie zu verbessern. Man müsse daher auch die Kinderbetreuung außerhalb der Einrichtungen fördern, betonte Mitterlehner, sonst nehme man den Frauen die Chance auf ein erfolgreiches Berufsleben.

    Andere ÖVP-Politiker attackierten Schieder hingegen scharf, weil dies bisher auch der einzige Sparvorschlag der SPÖ sei: Dieser sei „frauen- und familienfeindlich“ und „ideologisch blind“ (Rauch); „letztklassig und schäbig“ (ÖAAB-Generalsekretär Lukas Mandl); eine „rote Schröpfungsabsicht“ (ÖVP-Sozialsprecher August Wöginger).

    FPÖ und BZÖ gegen Abschaffung

    Schützenhilfe für die ÖVP kommt von der FPÖ. Deren Generalsekretär Herbert Kickl sprach von einem „ideologisch motivierten Kurs der SPÖ gegen die Familien“. Niederösterreichs FPÖ-Chefin Barbara Rosenkranz warnte, die SPÖ wolle „die Familien bluten lassen“. Die ehemalige Sozial- und Familienministerin Ursula Haubner (jetzt BZÖ) forderte, die Absetzbarkeit müsse erhalten bleiben.

    ÖVP empört: „Hände weg von Familien“ « DiePresse.com

    Fpö.at : Kickl: SPÖ plant neuerlichen Anschlag auf Familien

    ....war ja mal wieder klar....der 68er geist schwebt noch in den köpfen so mancher spö-ler.......der egoismus soll auf kosten jener die eine familie haben wollen gefördert werden......lang lebe der sozialismus......

  2. #2
    Avatar von liberitas

    Registriert seit
    02.01.2011
    Beiträge
    11.790
    Sparen ja und das unbedingt - nur nicht bei mir.
    Ist immer und überall so.

  3. #3
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.967
    Zitat Zitat von liberitas Beitrag anzeigen
    Sparen ja und das unbedingt - nur nicht bei mir.
    Ist immer und überall so.

    ....die standardmentalität eines spö-grünen wählers......etwas stimmt/passt nicht....egal......lassen wir es einfach.......man kann es nicht ändern......

  4. #4

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Bin mir nie ganz sicher wer die Dümmeren Wähler hat,ÖVP oder FPÖ,auf jedenfall
    die gierigsten.

  5. #5
    Dadi
    rechte veröffentliches was anti-linkes, umgekehrt genauso, wir drehen uns alle im kreis während die zeit verfliegt und wir garnicht merken wieviel näher wir bereits am abgrund stehen kurz vorm freien fall ins nichts

  6. #6
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.967
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Bin mir nie ganz sicher wer die Dümmeren Wähler hat,ÖVP oder FPÖ,auf jedenfall
    die gierigsten.

    ...aha jemand der ne unterstützung vom staat für seine familie möchte ist gierig.....natürlich....da kommt sie wieder zum vorschein die spö mentalität.....

  7. #7

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    ...aha jemand der ne unterstützung vom staat für seine familie möchte ist gierig.....natürlich....da kommt sie wieder zum vorschein die spö mentalität.....
    Fühlst du dich jetzt angesprochen als ausgewiesener FPÖ wähler,und bestätigt?

  8. #8
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.967
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Fühlst du dich jetzt angesprochen als ausgewiesener FPÖ wähler,und bestätigt?

    ...nein, ich brauche keine bestätigung, das die spö ideologie ist familienfeindlich ist, ist mir schon länger bekannt gewesen......es zeigt sich aber nicht oft......

  9. #9

    Registriert seit
    12.04.2007
    Beiträge
    16.107
    Zitat Zitat von Glavasevic Beitrag anzeigen
    ...nein, ich brauche keine bestätigung, das die spö ideologie ist familienfeindlich ist, ist mir schon länger bekannt gewesen......es zeigt sich aber nicht oft......
    Schon mal mit der Ideologie von ÖVP vertraut gemacht.

  10. #10
    Avatar von Vukovarac

    Registriert seit
    10.06.2011
    Beiträge
    11.967
    Zitat Zitat von Perun Beitrag anzeigen
    Schon mal mit der Ideologie von ÖVP vertraut gemacht.

    ....brauch ich nicht, aber ich geb ihr in diesem fall recht.....

Ähnliche Themen

  1. Eure Hände
    Von TurkishRevenger im Forum Rakija
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 12.07.2012, 23:00
  2. Schwitzige Hände
    Von Chavo im Forum Rakija
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 25.08.2011, 22:33
  3. Wascht Ihr Euch die Hände...
    Von Grillinger im Forum Rakija
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 06.04.2011, 16:54
  4. Geschichte der Familien im Sandzak
    Von hamza m3 g-power im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 92
    Letzter Beitrag: 01.03.2011, 00:07
  5. Hände weg vom Kosovo !
    Von Feuerengel im Forum Politik
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.04.2005, 16:35