BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 28 von 29 ErsteErste ... 18242526272829 LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 282

Palästina will UN-Staat Nr. 194 werden

Erstellt von BeZZo, 13.09.2011, 22:27 Uhr · 281 Antworten · 18.057 Aufrufe

  1. #271
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    138 Staaten haben dafür gestimmt.
    9 Staaten dagegen
    41 Staaten haben sich enthalten.

    Somit wird die Palästina UN-Resolution angenommen.

  2. #272
    Avatar von AlbaJews

    Registriert seit
    02.06.2011
    Beiträge
    7.744
    Nur 9 Staaten dagegen, krass.

  3. #273
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Kann mir einer sagen, was diese Abstimmung für eine Bedeutung hat und was nach diesem "historischem Voting" jetzt passieren wird in Sachen Unabhängigkeit ?

  4. #274

    Registriert seit
    13.05.2007
    Beiträge
    18.328
    freue mich für palästina. wie gehts jetzt weiter?

  5. #275
    Avatar von BeZZo

    Registriert seit
    06.03.2011
    Beiträge
    2.715
    Große Mehrheit in UN-Vollversammlung Vereinte Nationen erkennen Palästina als Staat an

    ...




    Palästina gilt künftig innerhalb der Vereinten Nationen als Staat. Eine große Mehrheit der UN-Mitglieder stimmten für eine Aufwertung zum Beobachterstaat. Dieser wird allerdings nicht UN-Mitglied sein.
    138 der 193 UN-Mitglieder stimmten am Donnerstag für eine Anerkennung von Palästina als Beobachterstaat, nur neun dagegen. 41 enthielten sich, darunter Deutschland. Das Ergebnis gilt als großer Erfolg für die Palästinenser, weil eine einfache Mehrheit von 97 Staaten genügt hätte.


    Palästinenser können künftig vor Strafgerichtshof klagen

    Die Anerkennung ist allerdings nur innerhalb der UN-Organisation wirksam. Als Beobachterstaat, wie es auch der Vatikan ist, können die Palästinenser in Ausschüssen mitarbeiten und haben Rederecht, UN-Mitglied sind sie jedoch nicht. Auch Stimmrecht in der Vollversammlung gibt es für die Palästinenser nicht. Allerdings könnten sie beim Internationalen Strafgerichtshof als Kläger auftreten und Israels Siedlungen in den besetzten Gebieten auf die Tagesordnung bringen.

    Neben Israel hatten auch die USA und andere Staaten die Aufwertung abgelehnt, solange die Palästinenser keinen Frieden mit Israel schließen. Kein UN-Mitglied ist verpflichtet, einen Staat Palästina anzuerkennen. Das bleibt weiter den einzelnen Regierungen vorbehalten.


  6. #276

    Registriert seit
    15.02.2011
    Beiträge
    2.923
    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    freue mich für palästina
    das glaube ich dir nicht

  7. #277
    Yunan
    Zitat Zitat von Esseker Beitrag anzeigen
    Die Phosphorbomben waren ein gewaliger Fehler woraufhin viele Unschuldige starben, keine Frage. Man hat sich auf das Niveau der Hamas eingelassen und lässt es auch bleiben, aber für Freiheit und Unabhängigkeit zu kämpfen heißt Soldaten anzugreifen "die das eigene Land besetzen" und nicht eine Regierung zu haben die ausschließlich auf Zivlisten los geht.

    Ich denke du verstehst mich falsch, ich bin Pro-Palästina, denn die Geschichte gibt ihnen Recht, aber dagegen, dass die Hamas dort regiert, denn solange sich das nicht ändert, gäbe es bei einer Unabhängigkeit noch mehr Tote als bisher.
    Ich bin kein Freund von solchen Aktionen wie sie die Hamas pflegt. Andererseits kann ich sie trotzdem nachvollziehen weil sie das einzige sind, womit sie Israel tatsächlich unter Druck setzten können.

    Gerade erst hat die Uno-Vollversammlung Palästina als Staat anerkannt - da genehmigt Israel neue Bauvorhaben in Ost-Jerusalem und im Westjordanland. 3000 Wohnungen für Siedler sollen entstehen.
    Ich weiß was du meinst und ich bin kein Unterstützer der Hamas. Aber ich sehe die Besteigung der Macht durch die Hamas als logische Folge unterdrückerischer Politik seitens Israels und deswegen halte ich die Bekämpfung der Hamas nur als Symtombekämpfung. Dadurch legitimiert die Hams sich automatisch.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von John Wayne Beitrag anzeigen
    achso, dann kanns ja auch nicht wichtig sein
    Demokrati!

  8. #278
    Avatar von Deimos

    Registriert seit
    27.08.2011
    Beiträge
    2.252
    Gibt es eine Liste wo steht wer wofür abgestimmt hat?

    Und Glückwunsch Palästina

  9. #279
    Avatar von Dolls

    Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    4.892
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Liste wo steht wer wofür abgestimmt hat?

    Und Glückwunsch Palästina



    Historische Stunde für Palästina

  10. #280

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Deimos Beitrag anzeigen
    Gibt es eine Liste wo steht wer wofür abgestimmt hat?

    !!!

    Wer waren die anderen 7 Gegenstimmen?

Ähnliche Themen

  1. Tal der Wölfe - Palästina
    Von Kelebek im Forum Film
    Antworten: 195
    Letzter Beitrag: 28.09.2011, 01:01
  2. Israel-Palästina
    Von Grasdackel im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 329
    Letzter Beitrag: 08.09.2011, 21:29
  3. Souli - Der Griechisch-Albanische Staat im Staat
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 23:01
  4. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 09.11.2007, 23:57
  5. Kosova-Palästina
    Von Revolut im Forum Politik
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.05.2007, 14:02