BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 80

Palästinakritik

Erstellt von Marcin, 03.06.2012, 16:09 Uhr · 79 Antworten · 4.667 Aufrufe

  1. #11
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Die Hamas hat die Wahlen im gesamten palästinensischen Terroritorium gewonnen. Der Hauptgrund ist, weil die Fatah die Auslöschung aller Juden unter Arafat aus ihrem Programm gestrichen hat.

    Im Westjordanland werden Frauen, die ihre Kinder als Selbstmordattentäter in den Tod geschickt haben, wie Helden gefeiert.

    Der Haß ist einfach unermesslich, aber immer werden nur die Juden kritisiert. Egal was die Juden machen, die Palästinenser machen es auch und hundert fach schlimmer.

    Allein die Tatsache, dass die Vertreibung aller Juden aus allen arabischen Ländern bis heute ignoriert wird ist sowas von lächerlich.

    Es gibt Palästina-Kritik in Deutschland, aber viele Idioten und Faschos stürzen sich nur auf Israel, versuchen Israel die Schuld am Konflikt zu geben und stellen Israel als Opfer dar, auf der anderen Seite passiert sowas nicht.
    1. Im West-Jordanland lag die Fatah meilenweit vor der Hamas.

    2. Es findet sehr wohl eine Palästinenserkritik statt. Aber erstens haben wir hier den klassischen Underdog-Effekt und zweitens bleibt nun einmal der fade Beigeschmack, dass die Palästinenser bei der Gründung Isreals kaum beachtet wurden, was sich bis in die heutige Siedlungspolitik weiterzieht.

  2. #12
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Gjin Tonikaj Beitrag anzeigen
    Habe zuletzt im TV gesehen, wie Leichen von toten palestinensischen Zivilisten, die durch Selbstmordattente ums Leben kamen, von den Israelis zu den Familien gebracht wurden und dann eine Witwe sagte, dass sie sich freute, dass der Leichnam entlich weg von den Zionisten ist. WTF????
    Was da unten abgeht ist einfach nur noch krank.

    Wir könnten froh sein, dass wir hier leben und damit nichts zu tun haben.

    Man sollte sich in die Scheiße garnicht einmischen, man kann es sowieso nicht verhindern, wenn sich Idioten gegenseitig die Köpfe einschlagen wollen, man wird höchstens in etwas reingezogen aus dem man nicht mehr rauskommt.

  3. #13
    Yunan
    weil es Juden gibt, die dort Siedlungen und Häuser bauen, wo die Hamas und die Fatah es lieber “judenrein” haben wollen.
    Alleine für den Satz sollte man den Blogger einknasten, solche Leute sollten ein Meinungsäußerungsverbot erhalten. Dieser Rassist schreibt doch tatsächlich so, als würde es die Palästinenser interessieren, wer da ihr Land besetzt. Wenn die Amerikaner ihr Land besetzt hätten, wären alle glücklich und die Palästinenser froh, so einen starken Freund zu haben, der sie aus ihrem Siedlungsgebiet rausdrängt.

  4. #14
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Die Hamas hat die Wahlen im gesamten palästinensischen Terroritorium gewonnen. Der Hauptgrund ist, weil die Fatah die Auslöschung aller Juden unter Arafat aus ihrem Programm gestrichen hat.

    Im Westjordanland werden Frauen, die ihre Kinder als Selbstmordattentäter in den Tod geschickt haben, wie Helden gefeiert.

    Der Haß ist einfach unermesslich, aber immer werden nur die Juden kritisiert. Egal was die Juden machen, die Palästinenser machen es auch und hundert fach schlimmer.

    Allein die Tatsache, dass die Vertreibung aller Juden aus allen arabischen Ländern bis heute ignoriert wird ist sowas von lächerlich.

    Es gibt Palästina-Kritik in Deutschland, aber viele Idioten und Faschos stürzen sich nur auf Israel, versuchen Israel die Schuld am Konflikt zu geben und stellen Israel als Opfer dar, auf der anderen Seite passiert sowas nicht.

  5. #15
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Was für ne Quelle, du Pädo?

    In Lybien, Algerien, Syrien, Ägypten lebten mal Juden also vor 1948. Jetzt sind es keine 10.000 mehr.

    Ist für dich jetzt sicher eine riesen Überraschung...
    nein, es ist keine überraschung für mich.. das hat mit der gründung israels zu tun. israel hat die juden zu sich ins land geholt.. um es mal nett auszudrücken.

  6. #16
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Im West-Jordanland lag die Fatah meilenweit vor der Hamas.
    Meilenweit...

    Die Hamas hat die Gesamtwahlen gewonnen.... Als Summe aus Gazastreifen und Westjordanland. Dann hat man sie verboten und sie hat sich militärisch die Vormacht im Gazastreifen gesichert.

  7. #17
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Meilenweit...

    Die Hamas hat die Gesamtwahlen gewonnen.... Als Summe aus Gazastreifen und Westjordanland. Dann hat man sie verboten und sie hat sich militärisch die Vormacht im Gazastreifen gesichert.
    Ja, meilenweit, auch wenn sie die Gesamtwahlen gewonnen haben. Im West-Jordanland haben sie eine ziemliche Klatsche kassiert.

  8. #18
    Avatar von -Troy-

    Registriert seit
    21.05.2009
    Beiträge
    5.112
    Zitat Zitat von Sazan Beitrag anzeigen
    nein, es ist keine überraschung für mich.. das hat mit der gründung israels zu tun. israel hat die juden zu sich ins land geholt.. um es mal nett auszudrücken.
    Leugnung von Pogromen und Völkermorden nennt man den Schwachsinn, den du schreibst.

    Denn du hast vergessen zu erwähnen wie nett die Muslime doch geholfen haben:

    Pogrom von Tripolis

    Pogrome von Kairo

    Pogrom von Aden

    Pogrom von Aleppo

    Pogrome von Oujda und Jerada

  9. #19
    Yunan
    Troy hat mal wieder keine Ahnung und lässt die Sülze in seinem Hirn für sich reden und denken. Dieser Dummbatz ist vollkommen beeinflusst von irgendwelche Idioten wie Henryk M. Broder und den ganzen System-Kaspern.

    Halt einfach das Maul wenn du keine Ahnung hast, du Pissgesicht. Heult der doch tatsächlich hier rum, dass die Palästinenser irgendwas schlimmeres machen würden als die Israelis, die bei Nacht-und-Nebel-Aktionen ganze Familien auslöschen und Gesellschaften aufreiben ohne sich für ihre abartigen Verbrechen verantworten zu müssen.

    Die israelische Regierung ist die größte Verbrecherversammlung im Nahen Osten und sie wird noch Unterstützt von den USA und Deutschland. Du dummer Labersack.

  10. #20
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046
    Zitat Zitat von -Troy- Beitrag anzeigen
    Leugnung von Pogromen und Völkermorden nennt man den Schwachsinn, den du schreibst.

    Denn du hast vergessen zu erwähnen wie nett die Muslime doch geholfen haben:

    Pogrom von Tripolis

    Pogrome von Kairo

    Pogrom von Aden

    Pogrom von Aleppo

    Pogrome von Oujda und Jerada

Seite 2 von 8 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte