BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 23 von 24 ErsteErste ... 13192021222324 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 230 von 238

Palästinenser wollen Staat einseitig aufrufen

Erstellt von Mulinho, 16.11.2009, 08:45 Uhr · 237 Antworten · 8.765 Aufrufe

  1. #221

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    und gleich wird man als antisemit bezeichnet tzzzzz
    wenn man unschuldige menschen abschlachtet und das verherllicht das ist man aber gut.

  2. #222
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Ilijah Beitrag anzeigen
    Hab ich nicht behauptet, aber Palästina ging an Jordanien ... so hab ich's neuerdings gelesen. Es gab davor das britische Mandatsgebiet Palästina, dann nur noch Jordanien in etwa.

    Außerdem hieß das Land nicht immer Palästina und das weiß so gut wie jeder. Ich wüsste also garnicht, was es rechtfertigt, dass plötzlich alles anti-judaisch im EIGENEN Land sein muss. Was ist an dem Namen Palästina so wertvoll? Das er Provokation gegen jeden Juden ist? Das es von Römern abstammt? wtf ...

    Ich hör ja immer, dass ein Palästina befürwortet wird - aber so 'n gutes Argument, warum ich Palästina unterstützen soll, ist mir immernoch unbekannt. Ihr wisst einfach nicht was an einem palästinensischen Staat besser sein soll ... ihr wisst auch nicht das Fatah oder Hamas (ein's der Beiden war's) die Schari'a begrüßt. Soweit ich noch selbst in Erinnerung hab, widersprechen sich die Parteiien ... denn einerseits heißt's "Unsere christlichen Brüder sollen nicht unter einer Schari'a leiden" aber dann wieder anders ...
    Wieso eine Provokation gegen Juden???? Was ist das für ein Schwachsinn? Das Gebiet gehört doch garnicht zu Israel- es steht unter israelischer Besatzung. Und das habe ich mir nicht aus den Fingern gesaugt, daß ist so. Es geht auch nicht darum, die Juden ins Meer zu kippen oder sonst etwas, es geht um eine Zwei-Staaten-Lösung mit einer hohen Mauer dazwischen, und einer NIcht-Angriffs-Verpflichtung der Hamas und viel Druck auf die Nachbarländer- meiner Meinung nach das einzige, das im Moment möglich und vernünftig wäre. Das Problem ist, daß Israel überhaupt keine international anerkannte Grenzlinie hat- die, auf die sich die meisten (einigermaßen vernünftigen) Menschen einigen könnten, ist die von 1967. Ich weiß nicht, ob es geschickt ist, wenn die Palästinenser einseitig einen Staat ausrufen- wahrscheinlich nicht. Aber die gegenwärtige Situation beibehalten, und sich wundern, warum der Konflikt soviel Haß schürt, ist es auch nicht.

    Übrigens- die Hamas ist unter anderem so stark geworden, weil die Fatah keine Erfolge vorzuweisen hatte. Und das war zu einem großen Teil der israelischen Politik zu verdanken.

  3. #223

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Ist eigentlich gar nicht so schwer wie man sich denkt.

  4. #224
    Shan De Lin
    wäre sowieso die beste lösung, ich glaub kaum dass die es in naher zukunft schaffen werden friedlich in einem staat zusammenzuleben. dann ist es besser man geht getrennte wege.

  5. #225
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    und gleich wird man als antisemit bezeichnet tzzzzz
    wenn man unschuldige menschen abschlachtet und das verherllicht das ist man aber gut.
    Mach dich nicht lächerlich. Der Spruch über die KZ war mehr als schwachsinnig.

  6. #226
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von lepotan Beitrag anzeigen
    und gleich wird man als antisemit bezeichnet tzzzzz
    wenn man unschuldige menschen abschlachtet und das verherllicht das ist man aber gut.
    weder das was in den KZ passiert ist noch das was israel zurzeit abzieht ist gut. Das eine schlechte mit anderem schlechten zu rechtfertigen kann doch nicht dein ernst sein.

  7. #227

    Registriert seit
    27.03.2009
    Beiträge
    8.286
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    wäre sowieso die beste lösung, ich glaub kaum dass die es in naher zukunft schaffen werden friedlich in einem staat zusammenzuleben. dann ist es besser man geht getrennte wege.
    falsche denkweise

  8. #228
    Avatar von Ilijah

    Registriert seit
    29.01.2008
    Beiträge
    1.865
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Wieso eine Provokation gegen Juden???? Was ist das für ein Schwachsinn? Das Gebiet gehört doch garnicht zu Israel- es steht unter israelischer Besatzung. Und das habe ich mir nicht aus den Fingern gesaugt, daß ist so. Es geht auch nicht darum, die Juden ins Meer zu kippen oder sonst etwas, es geht um eine Zwei-Staaten-Lösung mit einer hohen Mauer dazwischen, und einer NIcht-Angriffs-Verpflichtung der Hamas- meiner Meinung nach das einzige, das im Moment möglich und vernünftig wäre. Das Problem ist, daß Israel überhaupt keine international anerkannte Grenzlinie hat- die, auf die sich die meisten (einigermaßen vernünftigen) Menschen einigen könnten, ist die von 1967. Ich weiß nicht, ob es geschickt ist, wenn die Palästinenser einseitig einen Staat ausrufen- wahrscheinlich nicht. Aber die gegenwärtige Situation beibehalten, und sich wundern, warum der Konflikt soviel Haß schürt, ist es auch nicht.
    Hättest du bisschen mehr über jüdische Geschichte gelernt, wüsstest du was für eine witzige Provokation es damals war und heute noch ist. Palästina, Philister ... einfach alles wurde daran getan das Volk Israel auszulöschen; aber die Römer haben verloren - selbst wenn es nicht so 'aussah'.

    Israelische Besatzung hin oder her .. das bleibt Ansichtssache.

    Jedenfalls- eine Zwei-Staaten Lösung heiß ich ebenso willkommen. Was anderes würde wohl nicht funktionieren. Auch wenn dass Besorgnis um diverse Dinge bringt.

  9. #229
    Shan De Lin
    Zitat Zitat von Zmaj Beitrag anzeigen
    falsche denkweise
    hast du eine bessere? Die hassen sich dort, da ist schon alles verloren.

  10. #230

    Registriert seit
    12.09.2006
    Beiträge
    4.956
    Zitat Zitat von Shan De Lin Beitrag anzeigen
    weder das was in den KZ passiert ist noch das was israel zurzeit abzieht ist gut. Das eine schlechte mit anderem schlechten zu rechtfertigen kann doch nicht dein ernst sein.
    für mich ist es sogar noch schlimmer ! den heutzutage haben wir geregelte staaten wir haben demokratien usw .... jeder mensch weiß was die israelis dort anstellen aber keiner macht was?

    wenn jemand im iran furzt springt amerika gleich auf , aber wenn menschen wie tiere von den israelis abgeschlachtet werden sagst du nix?

    wieso verwarnst du nicht die leute die das verharmlosen ?

    scheiß auf dich du bitch

Ähnliche Themen

  1. Youtubevideo mit den meisten Aufrufen
    Von Wetli im Forum Rakija
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 01:18
  2. Youtube-Video mit den meisten Aufrufen!
    Von Emir im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 09:55
  3. palästinenser wollen kosovo nachmachen
    Von arben_murati im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 08:46
  4. Souli - Der Griechisch-Albanische Staat im Staat
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 23:01
  5. Geheimtipp zum Aufrufen unauffindbarer Seiten
    Von Grizzly im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 23:57