BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 6 von 24 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 238

Palästinenser wollen Staat einseitig aufrufen

Erstellt von Mulinho, 16.11.2009, 08:45 Uhr · 237 Antworten · 8.754 Aufrufe

  1. #51
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Die Israelische Regierung benutzt die gleiche Taktik wie die Nazis 1945
    Palästinenser dürfen die Straßen nicht benutzen
    Palis werden in Ghettos eingeschlossen
    Palis dürfen nicht durch israelisches gebiet
    u.s.w
    Freundchen, du liest auch zu viel arabische Propaganda.

    Das alles ist nämlich falsch, informiere dich mal über arabischstämmige Israelis. Und dann wirst du schnell merken, dass es schwachsinnig war das zu schreiben.

    Und ausserdem würde ich vorsichtig mit dem Nazi-Vergleich sein.

  2. #52
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    Im Detail:
    -Das hochrangige Straßennetz, das das Westjordanland durchquert, dient vor allem den Siedlern und ist momentan größtenteils für den palästinensischen Individualverkehr gesperrt.

    -er öffentliche Verkehr wird mit Autobussen und Sammeltaxis abgewickelt. Die vielen Straßensperren erfordern oftmaliges Umsteigen. Palästinensischen Fahrzeugen ist die Einfahrt nach Ostjerusalem nicht mehr erlaubt.

    -Der einzige palästinensische Flughafen Yasser Arafat bei Rafah (Code GZA) im Gazastreifen wurde von der israelischen Armee im Januar 2002 unbrauchbar gemacht.

    -Der Bau eines Seehafens bei Gaza wurde begonnen[23], aber wegen der aktuellen Blockadepolitik Israels bleiben auch die Seewege gesperrt.

    -Das Hauptproblem ist neben der fehlenden Freiheit, nach Belieben das Land verlassen zu können, die Unmöglichkeit zwischen dem Westjordanland und dem Gazastreifen reisen zu können. Auch mit dem Umweg über Ägypten und Jordanien ist es einem Palästinenser nicht einfach erlaubt, in den jeweils anderen Teil zu reisen.

    -Die Kontrolle der Wasservorkommen in den palästinensischen Autonomiegebieten wird seit 1967 durch die israelische Militärbehörde wahrgenommen, obwohl nach dem Oslo-Abkommen den Palästinensern 1995 die Gründung einer eigenen Wasserbehörde gestattet wurde.

    -Während sämtliche jüdischen Siedlungen durch eigene „sichere Straßen“ erreichbar sind, wurden einige palästinensische Orte durch Aufschüttung von Erdwällen von den Hauptstraßen abgeschnitten

  3. #53
    benutzer1
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Freundchen, du liest auch zu viel arabische Propaganda.

    Das alles ist nämlich falsch, informiere dich mal über arabischstämmige Israelis. Und dann wirst du schnell merken, dass es schwachsinnig war das zu schreiben.

    Und ausserdem würde ich vorsichtig mit dem Nazi-Vergleich sein.

    hab letztens ne christliche palästinenserin kennengelernt.
    die isrealis haben das haus ihrer eltern einfach abgerissen. ohne vorwarnung, nicht mal ne angemessene entschädigung haben sie erhalten... sie nehmen sich das, was sie wollen.
    das ist keine propaganda.

  4. #54
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Freundchen, du liest auch zu viel arabische Propaganda.

    Das alles ist nämlich falsch, informiere dich mal über arabischstämmige Israelis. Und dann wirst du schnell merken, dass es schwachsinnig war das zu schreiben.

    Und ausserdem würde ich vorsichtig mit dem Nazi-Vergleich sein.
    Das ist alles Wikipedia,
    und die Ähnlichkeit mit der Vorgehensweise der Nazis ist kaum übersehbar.

  5. #55
    Avatar von Sazan

    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    13.046

  6. #56
    Avatar von Krosovar

    Registriert seit
    20.09.2008
    Beiträge
    9.101
    Zitat Zitat von Krosovar Beitrag anzeigen
    Im Detail:
    -Das hochrangige Straßennetz, das das Westjordanland durchquert, dient vor allem den Siedlern und ist momentan größtenteils für den palästinensischen Individualverkehr gesperrt.

    -er öffentliche Verkehr wird mit Autobussen und Sammeltaxis abgewickelt. Die vielen Straßensperren erfordern oftmaliges Umsteigen. Palästinensischen Fahrzeugen ist die Einfahrt nach Ostjerusalem nicht mehr erlaubt.

    -Der einzige palästinensische Flughafen Yasser Arafat bei Rafah (Code GZA) im Gazastreifen wurde von der israelischen Armee im Januar 2002 unbrauchbar gemacht.

    -Der Bau eines Seehafens bei Gaza wurde begonnen[23], aber wegen der aktuellen Blockadepolitik Israels bleiben auch die Seewege gesperrt.

    -Das Hauptproblem ist neben der fehlenden Freiheit, nach Belieben das Land verlassen zu können, die Unmöglichkeit zwischen dem Westjordanland und dem Gazastreifen reisen zu können. Auch mit dem Umweg über Ägypten und Jordanien ist es einem Palästinenser nicht einfach erlaubt, in den jeweils anderen Teil zu reisen.

    -Die Kontrolle der Wasservorkommen in den palästinensischen Autonomiegebieten wird seit 1967 durch die israelische Militärbehörde wahrgenommen, obwohl nach dem Oslo-Abkommen den Palästinensern 1995 die Gründung einer eigenen Wasserbehörde gestattet wurde.

    -Während sämtliche jüdischen Siedlungen durch eigene „sichere Straßen“ erreichbar sind, wurden einige palästinensische Orte durch Aufschüttung von Erdwällen von den Hauptstraßen abgeschnitten
    Gepaart mit den "Schutz"-Zäunen
    -> Israelische Sperranlagen (Westjordanland) ? Wikipedia und Sperranlage um den Gazastreifen ? Wikipedia

    kann sich jeder denken was Palästina heute ist

  7. #57
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Na wenn du schon mit Wikipedia kommst...

    Hier sind die Argumente für das Gegenteil:

    Arab citizens of Israel - Wikipedia, the free encyclopedia

  8. #58
    Avatar von Hercegovac

    Registriert seit
    06.04.2008
    Beiträge
    15.011
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Freundchen, du liest auch zu viel arabische Propaganda.

    Das alles ist nämlich falsch, informiere dich mal über arabischstämmige Israelis. Und dann wirst du schnell merken, dass es schwachsinnig war das zu schreiben.

    Und ausserdem würde ich vorsichtig mit dem Nazi-Vergleich sein.
    hast du die Doku gesehen, dass Israel mit Absicht 16-jährige Palästinenser morgens um 4 aus ihren Häusern holt (gewaltsam) und sie ohne jeglichen Grund in den Knast wirft ? Über 10.000 palästinensiche Jugendliche sitzen in israelischen Gefängnissen und kriegen zum 18. Geburstag als Geschenk, ne gehörige Tracht Prügel. Die Doku kam auf 3sat. Ein israelischer Insider sagte, man wolle die nächste Generation "brechen".

    oder sagt dir was Showrim Shtika ?

  9. #59
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.225
    Zitat Zitat von HercegSrbadzija Beitrag anzeigen
    hast du die Doku gesehen, dass Israel mit Absicht 16-jährige Palästinenser morgens um 4 aus ihren Häusern holt (gewaltsam) und sie ohne jeglichen Grund in den Knast wirft ? Über 10.000 palästinensiche Jugendliche sitzen in israelischen Gefängnissen und kriegen zum 18. Geburstag als Geschenk, ne gehörige Tracht Prügel. Die Doku kam auf 3sat. Ein israelischer Insider sagte, man wolle die nächste Generation "brechen".

    oder sagt dir was Showrim Shtika ?
    Nun ja, Dokus sind meistens sehr einseitig. Und ja, das ist die Organisation die Soldaten bei der Verarbeitung der Erlebnisse im Dienst, aber geh du mal in irgendein Krisengebiet als Soldat, da kommt keiner psychisch stabil wieder zurück.

    Wie gesagt, das haben die Araber selbst zu verschulden. Sagt danke an Arafat, nicht an die Israelis.

  10. #60
    Avatar von B0šNjAk

    Registriert seit
    22.01.2009
    Beiträge
    1.551
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Nun ja, Dokus sind meistens sehr einseitig. Und ja, das ist die Organisation die Soldaten bei der Verarbeitung der Erlebnisse im Dienst, aber geh du mal in irgendein Krisengebiet als Soldat, da kommt keiner psychisch stabil wieder zurück.

    Wie gesagt, das haben die Araber selbst zu verschulden. Sagt danke an Arafat, nicht an die Israelis.
    OMG

Seite 6 von 24 ErsteErste ... 234567891016 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Youtubevideo mit den meisten Aufrufen
    Von Wetli im Forum Rakija
    Antworten: 28
    Letzter Beitrag: 16.01.2011, 01:18
  2. Youtube-Video mit den meisten Aufrufen!
    Von Emir im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 30.12.2009, 09:55
  3. palästinenser wollen kosovo nachmachen
    Von arben_murati im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 24.04.2008, 08:46
  4. Souli - Der Griechisch-Albanische Staat im Staat
    Von Macedonian im Forum Geschichte und Kultur
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 21.02.2008, 23:01
  5. Geheimtipp zum Aufrufen unauffindbarer Seiten
    Von Grizzly im Forum PC, Internet, Games
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.12.2006, 23:57