BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 4 von 8 ErsteErste 12345678 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 73

Papst provoziert die Indianer mit der Heiligsprechung am Völkermord

Erstellt von Barbaros, 03.05.2015, 20:17 Uhr · 72 Antworten · 3.272 Aufrufe

  1. #31
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Und was hat das eine mit dem anderen zutun?
    Ehm, warum steht dieser Bullshit in einem Text der Serra verurteilen soll ?
    Fakt ist, dieser Franziskaner setzte sich für die Indianer ein und rettete, nach katholischer Doktrin, ihre Seele vor dem Fegefeuer.
    Außer der unbewiesenen körperlichen Tätigkeiten, kann man diesem Mann nichts vorwerfen.

    Demnach wurde dieser Text von einer anti-christlichen Seite verfasst, welche nur einen Grund gesucht hat längst vergangene katholische Verbrechen auf die Titelseiten zu bringen und, ich lehne mich weit aus dem Fenster, von den heutigen Tatsachen abzulenken.

  2. #32
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    dafuer ist ganz amerika nicht so ein kothaufen wie der nahe osten, wo man seine cousine vögelt und sich dann wundert, warum das kind krank/dümmlich ist ist.
    Stimmt im amerikanischen Kontinent gibt es keine Armut,Kriege/Konflikte,Kriminalität oder sonstiges.Du kennst dich gut aus.

  3. #33
    Avatar von Heraclius

    Registriert seit
    01.01.2011
    Beiträge
    13.284
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Ehm, warum steht dieser Bullshit in einem Text der Serra verurteilen soll ?
    Fakt ist, dieser Franziskaner setzte sich für die Indianer ein und rettete, nach katholischer Doktrin, ihre Seele vor dem Fegefeuer.
    Außer der unbewiesenen körperlichen Tätigkeiten, kann man diesem Mann nichts vorwerfen.

    Demnach wurde dieser Text von einer anti-christlichen Seite verfasst, welche nur einen Grund gesucht hat längst vergangene katholische Verbrechen auf die Titelseiten zu bringen und, ich lehne mich weit aus dem Fenster, von den heutigen Tatsachen abzulenken.




    Da kannst dich vorlehnen soviel du willst, aber die Katholiken sollten endlich zu ihren Verbrechen stehen, und sühne tun. Man sollte einen Teil des Vermögens dem Vatikan enteignen und den Nachkommen der Opfer in der 3. Welt zu kommen lassen.

    Heraclius

  4. #34
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Ehm, warum steht dieser Bullshit in einem Text der Serra verurteilen soll ?
    Fakt ist, dieser Franziskaner setzte sich für die Indianer ein und rettete, nach katholischer Doktrin, ihre Seele vor dem Fegefeuer.
    Außer der unbewiesenen körperlichen Tätigkeiten, kann man diesem Mann nichts vorwerfen.

    Demnach wurde dieser Text von einer anti-christlichen Seite verfasst, welche nur einen Grund gesucht hat längst vergangene katholische Verbrechen auf die Titelseiten zu bringen und, ich lehne mich weit aus dem Fenster, von den heutigen Tatsachen abzulenken.
    Zoff um Heiligsprechung: Papst-Plan erzürnt Indianer in den USA

  5. #35
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Heraclius Beitrag anzeigen
    Da kannst dich vorlehnen soviel du willst, aber die Katholiken sollten endlich zu ihren Verbrechen stehen, und sühne tun. Man sollte einen Teil des Vermögens dem Vatikan enteignen und den Nachkommen der Opfer in der 3. Welt zu kommen lassen.

    Heraclius
    Alles schön und gut.
    Wenn die katholische Kirche eine einzige Person wäre, würde das vielleicht sogar funktionieren.
    ABER die katholische Kirche ist eine Organisation, die größte Hilfsorganisation der Welt sei dazu gesagt.
    Sie hat mehrere Tochterorganisationen und unglaublich viele Mitarbeiter, welche auf ihren Fortbestand angewiesen sind.

    Hört auf euch wie Kinder zu benehmen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Entweder du diskutierst mit mir, oder du lässt es

  6. #36
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Torca Basce Beitrag anzeigen
    Entweder du diskutierst mit mir, oder du lässt es
    Wieso?Dir gefiehl die Quelle nicht und ich habe diese durch eine andere ersetzt.

    "Wir wehren uns entschieden dagegen, dass der Mörder unseres Volks und unserer Kultur in den Heiligenstand erhoben wird", sagte Toypurina Carac, Sprecher des Volks der Kizh Gabrieleño im Großraum Los Angeles. "Es überrascht uns sehr, dass ein moderner, fortschrittlicher Papst wie Franziskus so etwas vorantreibt, ohne seine Hausaufgaben in Bezug auf die Geschichte Serras und sein wahres Erbe zu machen.

    Was sagts du dazu?

  7. #37
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Wieso?Dir gefiehl die Quelle nicht und ich habe diese durch eine andere ersetzt.

    "Wir wehren uns entschieden dagegen, dass der Mörder unseres Volks und unserer Kultur in den Heiligenstand erhoben wird", sagte Toypurina Carac, Sprecher des Volks der Kizh Gabrieleño im Großraum [COLOR=#009900 !important]Los Angeles[/COLOR]. "Es überrascht uns sehr, dass ein moderner, fortschrittlicher Papst wie Franziskus so etwas vorantreibt, ohne seine Hausaufgaben in Bezug auf die [COLOR=#009900 !important]Geschichte[/COLOR] Serras und sein wahres Erbe zu machen.

    Was sagts du dazu?
    Ich antworte mit derselben Quelle.
    Serra-Biograf Gregory Orfalea beurteilt das Vermächtnis des Geistlichen positiver. Der Pater habe die Indianer oft gegenüber den Autoritäten der spanischen Kolonialmacht verteidigt. Der dramatische Rückgang der Indianer Kaliforniens um 80 Prozent sei erst Mitte des 19. Jahrhunderts erfolgt, als viele von ihnen während des Goldrauschs von weißen Siedlern getötet wurden.

  8. #38

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Sind ja nur ca. 100 Millionen Menschen dabei gestorben damit das eintrifft.
    Woher nimmst du diese Zahlen? So viele Menschen haben zu diesem Zeitpunkt vielleicht gerade so auf dem gesamten amerikanischen Kontinent gelebt, das hätte bedeutet die gesamte Bevölkerung wäre getötet worden und dann wäre es der größte Genozid der Menschheitsgeschichte, daher sind deine Zahlen Blödsinn.

  9. #39
    Avatar von Torca Basce

    Registriert seit
    22.08.2010
    Beiträge
    3.256
    Und das ist die historische Wahrheit.
    Es ist kein Geheimnis dass die heutigen Nachkommen der Ureinwohner gegen alles was mit der Christianisierung zu tun hat, hetzen.
    Ich kann es ihnen auch nicht verübeln, aber hier sind sie einfach nicht im Recht.

  10. #40
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Wenn das so ist wieso sind dann die Indianer so entsetzt darüber das der Papst diesen Missionar heilig sprach?

    Der Völkermord soll nach Aussagen des ehemaligen Papstes ja nur eine "Glückliche Schuld" sein.