BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 13 von 42 ErsteErste ... 39101112131415161723 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 411

"Patriotismus"-Panne? EM-Aus ist deutschlandweit Anlass zu Rassismus

Erstellt von demokrit, 29.06.2012, 20:41 Uhr · 410 Antworten · 14.197 Aufrufe

  1. #121
    leylak
    Die rassistischen Überfälle bzw. das rassistische Verhalten,dass die einheimische Bevölkerung in letzter Zeit wieder an den Tag legt,wundert mich keinesfalls.Erzwungenermaßen unterdrückte Emotionen,kommen dann halt während Groß-Events zum Vorschein,leider.Die Gründung der EU,ging von der potenziellen Gefahr der Deutschen(Deutschen-Synonym für Deutschland)aus.

  2. #122
    leylak
    Zitat Zitat von HNA Beitrag anzeigen
    das du über meine warzen lachst hat der Markus nicht Verstanden.
    Den Chaoten würd' net wirklich ernst nehmen.Der ist dumm wie Stroh!

  3. #123

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    Die rassistischen Überfälle bzw. das rassistische Verhalten,dass die einheimische Bevölkerung in letzter Zeit wieder an den Tag legt,wundert mich keinesfalls.Erzwungenermaßen unterdrückte Emotionen,kommen dann halt während Groß-Events zum Vorschein,leider.Die Gründung der EU,ging von der potenziellen Gefahr der Deutschen(Deutschen-Synonym für Deutschland)aus.
    Also willst Du damit sagen, es ist für die Deutschen typisch bzw. sie sind also in deinen Augen ein rassistisches Volk weshalb sich so rassistisch verhalten und Menschen mit Migrationshintergrund mit Gewalt anzugreifen. Nicht anderes behauptest Du verallgemeinerst damit und so etwas müsste bzw. sollte man eigentlich verwarnen.

  4. #124
    leylak
    Zitat Zitat von Charlie Brown Beitrag anzeigen
    Also willst Du damit sagen, es ist für die Deutschen typisch bzw. sie sind also in deinen Augen ein rassistisches Volk weshalb sich so rassistisch verhalten und Menschen mit Migrationshintergrund mit Gewalt anzugreifen. Nicht anderes behauptest Du verallgemeinerst damit und so etwas müsste bzw. sollte man eigentlich verwarnen.
    Deutschland ist Wiederholungstäter(WW 1/2). Dtl. beherbergt eine größere (potenzielle) rassistische Gefahr als andere Nationen.Die Geschichte ist Zeuge dessen.Allein dass Sarrazin's Scheiße ein Bestseller ist,zeigt wie sehr eine Mehrheit in Dtl. eingestellt ist.Natürlich bedeutet dies nicht,dass ausnahmslos alle einheimischen Deutschen eine derartige Einstellung haben.

  5. #125

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    Deutschland ist Wiederholungstäter(WW 1/2). Dtl. beherbergt eine größere (potenzielle) rassistische Gefahr als andere Nationen.Die Geschichte ist Zeuge dessen.Allein dass Sarrazin's Scheiße ein Bestseller ist,zeigt wie sehr eine Mehrheit in Dtl. eingestellt ist.Natürlich bedeutet dies nicht,dass ausnahmslos alle einheimischen Deutschen eine derartige Einstellung haben.
    Komm red Dich nicht raus, Du hast es klar und deutlich gesagt in deinem ersten Post, dass von Deutschen immer eine rassistische Gefahr ausgeht, Du sprachst von unterdrückten Emotionen und damit sagst Du eindeutig wenn man die Deutschen nicht unterdrückt verhalten sie sich rassistisch und genau deswegen ist deiner Meinung nach auch die EU gegründet worden, das ist eindeutig.

    Und nebenbei nur weil Sarrazins Buch 1 Mio. kaufen heißt das noch lange nicht, dass ihm alle seine Käufer zustimmen und selbst dann wären das bei 80 Mio. Einwohnern keine überwiegende Mehrheit welche die selbe Meinung hat und ich möchte mal wissen wo Sarrazin sich rassistisch in dem Buch geäußert hat?

    Jemand der wie Du Menschen als Ratten bezeichnet, sollte mal besser die Fresse halten wenn es darum geht andere bzw. ganze Völker kollektiv als Rassisten zu bezeichnen.

  6. #126
    Avatar von Parker

    Registriert seit
    28.09.2011
    Beiträge
    5.798
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    Deutschland ist Wiederholungstäter(WW 1/2). Dtl. beherbergt eine größere (potenzielle) rassistische Gefahr als andere Nationen.Die Geschichte ist Zeuge dessen.Allein dass Sarrazin's Scheiße ein Bestseller ist,zeigt wie sehr eine Mehrheit in Dtl. eingestellt ist.Natürlich bedeutet dies nicht,dass ausnahmslos alle einheimischen Deutschen eine derartige Einstellung haben.
    Woraus schliesst du das?

  7. #127

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Vor allem der 1. WK war ja auch extrem rassistisch...

    Dafür haben wir Deutsche übrigens noch ein paar andere Kriege geführt, aber hey wer weiß das schon.

    Glückwunsch leyla89, du kannst besser deutsch schreiben als HNA, aber im Geschichtsunterricht darfst du trotzdem noch mal aufpassen.

  8. #128
    leylak
    Zitat Zitat von Ken Parker Beitrag anzeigen
    Woraus schliesst du das?
    Aus der Vergangenheit.

  9. #129

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Amerikaner sind generell ein kriegstreiberisches Volk, das schließe ich aus ihrer Geschichte.

  10. #130

    Registriert seit
    30.08.2011
    Beiträge
    8.480
    Zitat Zitat von leyla89 Beitrag anzeigen
    Aus der Vergangenheit.
    Dann müsste Europa nach deiner Logik die Türkei ja auch als Gefahr sehen, historische Beweise: Osmanisches Reich, Genozid an der armenischen Bevölkerung in der Türkei Anfang des 20 Jahrhunderts.

Ähnliche Themen

  1. Lilian Thuram: "Solch ein Diskurs nährt den Rassismus"
    Von Bambi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 21.02.2012, 17:26
  2. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 28.08.2011, 21:35
  3. Tadic: "Zeit des falschen Patriotismus ist vorbei"
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.2011, 23:04
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.07.2010, 09:00
  5. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.03.2009, 21:20