BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 27 von 49 ErsteErste ... 1723242526272829303137 ... LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 270 von 482

Petition gegen Pegida #NoPegida

Erstellt von Tahir, 26.12.2014, 19:02 Uhr · 481 Antworten · 17.177 Aufrufe

  1. #261

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    blacky du superhirn....


    antifa bestimmt die gesellschaft. gewalttätige antifagruppen und berufskriminelle wie die von indymedia haben in bundesttag 3 parteien mit denen mehr oder weniger zusammengearbeitet wird . wo hat denn die du bittebei der cdu verbindungen zu rechten wehrsportgruppen oder kameradschaften. spricht ein extremismus ist gesellschaftlich etabliert, der von links..

    nenne mal ein beispiel : eine gruppe von linksextremen stuermte in der bochumer uni selbstredend in überzahl und verkleidet während einer jura vorlesung den saal, weil da ein rechter saß, der da studierte ( ok bei linken studiengängen wo man ganz viel gehirn haben muss wie soziale arbeit, sozialpädagik, medienrotz oder gendermainteaming kann das nicht passieren ) wie auch immer:_ der dozent wurde von der antifa verletzt, weil er sie hindern wollte und als reaktion des vorfalls HAT DIE UNI DEN KAMPF GEGEN RECHTS ERWEITERT ..

  2. #262
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    55.034
    Zitat Zitat von christian steifen Beitrag anzeigen
    Bei sowas sollte man sich nicht provozieren lassen denn das ist genau dass was die wollen
    Ich nenne sie einfach gerne Hurensöhne.

  3. #263
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    blacky du superhirn....

    antifa bestimmt die gesellschaft. gewalttätige antifagruppen und berufskriminelle wie die von indymedia haben in bundesttag 3 parteien mit denen mehr oder weniger zusammengearbeitet wird . wo hat denn die du bittebei der cdu verbindungen zu rechten wehrsportgruppen oder kameradschaften. spricht ein extremismus ist gesellschaftlich etabliert, der von links..

    nenne mal ein beispiel : eine gruppe von linksextremen stuermte in der bochumer uni selbstredend in überzahl und verkleidet während einer jura vorlesung den saal, weil da ein rechter saß, der da studierte ( ok bei linken studiengängen wo man ganz viel gehirn haben muss wie soziale arbeit, sozialpädagik, medienrotz oder gendermainteaming kann das nicht passieren ) wie auch immer:_ der dozent wurde von der antifa verletzt, weil er sie hindern wollte und als reaktion des vorfalls HAT DIE UNI DEN KAMPF GEGEN RECHTS ERWEITERT ..
    Hajd ne seri boga ti ... "antifa bestimmt die gesellschaft", wie kaputt muss man sein ... dein beschissener Student war ein seit Jahren polizeibekannter und umtriebiger Nazi, den man längst hätte rauswerfen müssen, stattdessen müssen andere eingreifen, kein Wunder dass es eskaliert.
    In Flugblättern und später auch im Internet hatte die Antifa-Szene kritisiert, dass ein Neonazi-Kader an der Universität Bochum ausgebildet werde. Tatsächlich ist Michael B. seit Jahren polizeibekannt. Ursprünglich gehörte er dem 2012 von Innenminister Ralf Jäger (SPD) verbotenen Nationalen Widerstand Dortmund an. Der harte Kern um Michael B. und Siegfried Borchardt zählt zum Landesverband der im September 2012 von Christian Worch gegründeten „Die Rechte“. Michael B. hat dort die Funktion des Vize-Vorsitzenden.

    Dortmund gilt bereits seit Jahren als Zentrum der rechtsextremen Szene in NRW. Michael B., der seit Herbst in Bochum Jura studiert, betreibt einen braunen Internet-Shop und zeichnete für die vorweihnachtlichen Aufmärsche von Neonazis in der Nähe der Wohnungen von Dortmunds Oberbürgermeister Sierau (SPD), von NRW-Arbeitsminister Guntram Schneider (SPD) sowie der stellvertretenden Fraktionschefin der Grünen im Landtag, Daniela Schneckenburger, verantwortlich. Der Dortmunder Stadtrat brandmarkte dies als den „Versuch von Rechtsextremisten, politische GegnerInnen einzuschüchtern und zu bedrohen“.
    Dortmund hat nun seine Nazis die es verdient, hier sind deine Helden:


  4. #264
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Und wieso sollte man ihn rauswerfen?
    Du willst jemanden also Bildung verweigert weil dir seine politische Einstellung nicht passt, super Sache.

    Sollen halt nur Linksextreme studieren dürfen in einer Gesellschaft mit Meinungsfreiheit.

  5. #265

    Registriert seit
    04.05.2013
    Beiträge
    1.152
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Und wieso sollte man ihn rauswerfen?
    Du willst jemanden also Bildung verweigert weil dir seine politische Einstellung nicht passt, super Sache.

    Sollen halt nur Linksextreme studieren dürfen in einer Gesellschaft mit Meinungsfreiheit.
    in seinem universum muss man ne bestimmte gesinnung haben um studieren dürfen. woher kenne ich das bloß ? hab aber immer noch nicht geschnallt, warum man den kampf gegen rechts verstärkt wenn eigener dozent von der antifa verletzt wird. in seinem video das selbe: hier haben linke versucht einen gewählten mann zutrit zum rathaus, wo er hineingewählt wurde, zu verweigern, aber nice try.

  6. #266
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Und wieso sollte man ihn rauswerfen?
    Du willst jemanden also Bildung verweigert weil dir seine politische Einstellung nicht passt, super Sache.
    Weil er ein Arschloch ist.

    Sollen halt nur Linksextreme studieren dürfen in einer Gesellschaft mit Meinungsfreiheit.
    Genau, am besten nur RAF-Mitglieder

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Garfield Beitrag anzeigen
    in seinem universum muss man ne bestimmte gesinnung haben um studieren dürfen. woher kenne ich das bloß ? hab aber immer noch nicht geschnallt, warum man den kampf gegen rechts verstärkt wenn eigener dozent von der antifa verletzt wird. in seinem video das selbe: hier haben linke versucht einen gewählten mann zutrit zum rathaus, wo er hineingewählt wurde, zu verweigern, aber nice try.
    Du schnallst eh nix

  7. #267
    Avatar von Гуштер

    Registriert seit
    07.06.2010
    Beiträge
    16.274
    Zitat Zitat von BlackJack Beitrag anzeigen
    Weil er ein Arschloch ist.


    Genau, am besten nur RAF-Mitglieder
    Alle Menschen sind Arschlöcher, ist doch kein Problem.
    Wer zur Royal Air Force geht muss aber nicht studieren.

  8. #268
    Avatar von DarkoRatic

    Registriert seit
    05.01.2013
    Beiträge
    7.384
    Anti-Fa oder Pegida ich weiß nicht was ich unsympatischer finde

  9. #269

    Registriert seit
    12.09.2014
    Beiträge
    705
    KenFM:
    Seit dem 11. September 2001 wird vom Westen konsequent ein Religionskrieg angeschoben, um globale Ressourcenkriege zu rechtfertigen. Powered by NATO.
    In den USA kein Problem. Die Regierung instrumentalisiert den amerikanischen Patriotismus und transformiert ihn in Nationalismus.

    In der BRD muss man anders agieren. Die Menschen lehnen Kriege ab. Also schüren die Medien die Angst vor dem Islam, der seit dem 11. September als "Terror-Religion" dargestellt wird.

    Und schon sind tausende auf der Straße, um gegen diesen Islam zu kämpfen. Ein Trick mit Folgen, denn was man Demonstranten wirklich unterschiebt ist der Kampf für ein Europa, das sie so gar nicht wollen.
    PEGIDA gibt vor, gegen radikale Moslems kämpfen zu wollen, doch in Wahrheit ist diese Bewegung ferngesteuert und pusht die Begriffe EUROPÄER und Abendland.

    Treffender wäre es, "von der USA gesteuerte EU-Außenkolonie" zu schreiben. Und statt Abendland "Ort, an dem US-Konzerne ihre Urheberrechte durchsetzen können". Hinter verschlossenen Türen.
    Unter Ausschluss der Öffentlichkeit. Mit Schiedsgerichten. Bei gleichzeitiger Aushebelung des Rechtsstaates.

    Zu dumm, dass die Menschen nicht verstehen wollen, wie man sie instrumentalisiert, indem man mit ihren Ängsten spielt. Zu dumm, dass sie nicht erkennen, dass immer, wenn sie ein von Alpha-Journalisten kontrolliertes Presseerzeugnis konsumieren, ihr Kopf Ziel einer Gehirnwäsche wird, um sie auf Eliten-Kurs zu bringen.
    Fakt ist: In der PEDIDA-Verpackung ist etwas völlig anderes drin als die meisten auch nur im Ansatz ahnen. Und das alles so kurz vor Weihnachten!
    Merry Crisis and a Happy New Fear!




    https://www.facebook.com/KenFM.de/ph...type=1&theater

  10. #270
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.528
    Zitat Zitat von Гуштер Beitrag anzeigen
    Alle Menschen sind Arschlöcher, ist doch kein Problem.
    Wer zur Royal Air Force geht muss aber nicht studieren.
    Alle nicht. Stimmt, für die Royal Air Force reicht eine Dreherlehre

    - - - Aktualisiert - - -

    KenFM sülzt auch viel wenn der Tag lang ist

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 10.06.2009, 09:52
  2. Petition gegen NO NAME!!!!!!
    Von Montenegrin im Forum Musik
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 13.03.2006, 19:18
  3. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2004, 11:54
  4. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 27.07.2004, 15:02