BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 117

PKK-Konflikt gelöst?

Erstellt von Kejo, 08.01.2013, 21:55 Uhr · 116 Antworten · 5.399 Aufrufe

  1. #91
    Yunan
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Was soll das genau bedeuten wenn die von "mehr rechte" für die Kurden sprechen? Also was für Rechte sollen das genau sein?
    Ich denke mal die, die die Albaner auch wollten...

  2. #92
    Bendzavid
    Zitat Zitat von Yunan Beitrag anzeigen
    Ich denke mal die, die die Albaner auch wollten...
    Und welche genau fehlen den Kurden?

  3. #93
    Avatar von Domoljub

    Registriert seit
    27.08.2008
    Beiträge
    4.883
    Die Kurden sollten es einfach Kosovo Style machen und fertig.

  4. #94

    Registriert seit
    29.01.2012
    Beiträge
    4.579
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Die Kurden sollten es einfach Kosovo Style machen und fertig.
    Mit welchem Rückhalt?

  5. #95

    Registriert seit
    29.04.2012
    Beiträge
    1.232
    Zitat Zitat von Domoljub Beitrag anzeigen
    Die Kurden sollten es einfach Kosovo Style machen und fertig.
    Wir sind keine Balkaner? Auch ficken wir uns nicht gegenseitig wie die Jugos.

  6. #96
    Avatar von Ts61

    Registriert seit
    25.12.2010
    Beiträge
    11.166
    Nichts ist gelöst! Man muss es an der Wurzel packen aber diese Eier und diese Macht hat die Türkei nicht.



    Danke

  7. #97
    Yunan
    Zitat Zitat von Bendzavid Beitrag anzeigen
    Und welche genau fehlen den Kurden?
    Ein kurdisches Kosovo. Die Albaner haben schon wegen weniger ihren Kampf begonnen. In der Türkei sind mittlerweile 40.000 Menschen gestorben.

  8. #98
    Kejo
    Hier, ein sehr interessanter Bericht über die Beweggründe der Frauen, sich der PKK anzuschließen:

    Wenn sich junge Kurdinnen der PKK anschließen, dann tun sie das häufig, um der häuslichen Unterdrückung zu entkommen. Doch auch bei der Arbeiterpartei Kurdistans kann von Gleichberechtigung keine Rede sein.

    (...)

    „Hätte mein Vater doch nur einmal gesagt: ‚Meine Tochter, ich hab‘ dich lieb‘“, sagte eine ehemalige PKK-Kämpferin dem türkischen Autor Necati Alkan. „Aber wir waren wie zwei Fremde. Und diese Leere hat mich in die Berge getrieben“, berichtete die frühere PKK-Frau in Alkans Buch „Symbole, Akteure und Frauen in der PKK“.

    (...)


    Türkei: Von einer Unfreiheit in die nächste - Politik - Tagesspiegel

  9. #99
    Avatar von _KRG_

    Registriert seit
    25.11.2012
    Beiträge
    1.919
    Mit Öcalan war wohl nichts .. die Türkische Armee bombadiert seit 3 Tagen wieder PKK stellungen.

  10. #100
    Kejo
    Zitat Zitat von _KRG_ Beitrag anzeigen
    Mit Öcalan war wohl nichts .. die Türkische Armee bombadiert seit 3 Tagen wieder PKK stellungen.
    Was redest Du schon wieder?

    Man hat die Leiche einer PKK-Gründerin (!) in die Türkei überführt und keiner hat gewaltsam protestiert (!). Der Verein der Verwandten gefallener Soldaten in Adana hat sich öffentlich für die Gespräche mit Öcalan ausgesprochen, unglaublich, aber wahr.

    Öcalan selber bekam als Geste des guten Willen einen Flachbildfernseher in seine Zelle. Die BDP (Kurdenpartei) vermutet nicht die Türkei hinter dem Mord an diesen drei PKK-Frauen und ruft seit Tagen zur Besonnenheit auf.

    Einige PKK'ler greifen an, ich glaube, die PKK hat sich in zwei Lager getrennt. Anders kann ich mir das nicht erklären. Die Gespräche werden fortgeführt, anders als Du das hier behauptest.

Seite 10 von 12 ErsteErste ... 6789101112 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Konflikt in Iran
    Von Remzudin im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 31
    Letzter Beitrag: 04.12.2011, 17:28
  2. Antworten: 116
    Letzter Beitrag: 03.07.2011, 23:40
  3. Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 19:35
  4. Jugoslawien Konflikt
    Von Grimm im Forum Politik
    Antworten: 120
    Letzter Beitrag: 21.01.2011, 01:40