BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 184

Prophet mit Bombenturban: Protest ufert in Gewalt aus

Erstellt von Gast829627, 31.01.2006, 09:49 Uhr · 183 Antworten · 8.145 Aufrufe

  1. #1
    Gast829627

    Prophet mit Bombenturban: Protest ufert in Gewalt aus

    Prophet mit Bombenturban: Protest ufert in Gewalt aus

    Der Konflikt um die Veröffentlichung von Mohammed-Karikaturen in Dänemark spitzt sich. Aus Protest gegen die von Muslimen als Gotteslästerung betrachteten satirischen Zeichnungen stürmten am Montag in Gaza-Stadt bewaffnete Palästinenser ein Büro der EU. Die radikal-islamische Hamas rief zum Boykott dänischer Produkte auf. Regierungsstellen in Oslo und Kopenhagen bestätigten, dass eine palästinensische Fatah-Gruppe alle Bürger aus den skandinavischen Ländern Dänemark, Norwegen und Schweden ultimativ zum Verlassen des Gazastreifens bis Dienstag aufgefordert hat.

    Das Außenministerium in Kopenhagen riet unterdessen Dänen von Reisen nach Saudi-Arabien ab und forderte zu «erhöhter Vorsicht» bei Aufenthalten in Ländern wie Ägypten, Algerien und Pakistan auf.

    Die Proteste in den arabischen Ländern richten sich gegen die Veröffentlichung von Zeichnungen mit dem Propheten Mohammed in der größten und betont islamkritischen dänischen Zeitung «Jyllands- Posten» Ende September. Eine der umstrittenen Karikaturen zeigt Mohammed mit einem Turban in Gestalt einer Bombe samt brennender Zündschnur. Auf einer weiteren Zeichnung hat er ein Schwert in der Hand. Die Aarhuser Zeitung «Jyllands-Posten» veröffentlichte sie bereits am 30. September, eine norwegische Zeitung druckte sie im Januar nach.





    Produkt-Boykott gegen Dänemark

    Bereits seit Tagen wird in mehreren islamischen Staaten dagegen protestiert, bis zum Montag verliefen diese friedlich. An der Erstürmung des EU-Büros im Gazastreifen waren etwa 15 Extremisten beteiligt. Zehn Männer bezogen mit Handgranaten und Panzerfäusten bewaffnet Wache, bevor die Besetzung eine halbe Stunde später beendet wurde. Die Extremisten verbrannten dänische Flaggen und drohten, keine Dänen und Norweger in den Gazastreifen einreisen zu lassen.

    Die radikalislamische Hamas forderte wenig später alle Muslime auf, dänische Produkte zu boykottieren. «Die protestantische Gemeinde in Dänemark unterstützt diesen Rassismus unter dem Deckmantel der Pressefreiheit», erklärte die Organisation, die am Mittwoch die Parlamentswahl in den Autonomiegebieten gewonnen hat. Die dänische Lebensmittelkette Arla erklärte, der Boykott ihrer Produkte sei im Nahen Osten bereits nahezu komplett. Ihr Angebot sei aus den Regalen von Saudi-Arabien bis Katar verschwunden.

    Die EU-Kommission stellte sich in Brüssel hinter die dänische Regierung. Zwar hätten mehrere Kommissare schon erklärt, dass ihnen die Zeichnungen missfielen, sagte ein Sprecher der Brüsseler Behörde. Die Karikaturen, seien aber Ausdruck der Meinungsfreiheit. Dies werde die Kommission gegen alle Kritik verteidigen. EU-Handelskommissar Peter Mandelson teilte der saudi-arabischen Regierung mit, bei einer Unterstützung des Boykotts werde die EU die Welthandelsorganisation WTO einschalten. Riad habe beteuert, nicht zu dem Boykott aufgerufen zu haben, teilte Mandelsons Sprecher Peter Power mit.

    Der dänische Ministerpräsident Andes Fogh Rasmussen informierte am Montag telefonisch den österreichischen Kanzler und derzeitigen EU-Ratspräsidenten Wolfgang Schüssel sowie Kommissionspräsident José Manuel Barosso über den sich ausweitenden Konflikt. Saudi-Arabien, Kuwait und Libyen haben ihre Botschafter aus Kopenhagen abgezogen.



    Anschlag gegen Konvoi im Irak

    Im Irak verübten Aufständische am Montag einen Sprengstoffanschlag auf einen dänisch-irakischen Militärkonvoi. Verletzt wurde dabei niemand. Die Koalitionsstreitkräfte leiteten Ermittlungen ein, ob der Angriff mit den Karikaturen zusammenhängen könnte, wie der britische Major Peter Cripps mitteilte. Im überwiegend von britischen Truppen kontrollierten Süden des Iraks sind rund 430 dänische Soldaten stationiert. (N24.de, AP)


    8O 8O 8O krass und das alles wegen einer karikatur :? was hätten wohl die christen machen müssen nachdem jesus so oft karikatiert wurde heisst doch so karikatiert oder :? :P

  2. #2
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Das machen die Richtig!!!

  3. #3
    Gast829627
    Zitat Zitat von Magnificient
    Das machen die Richtig!!!

    ja findest du??

    und wenn sie nen dänen erwischen würden ..dan würden sie ihn auch lynchen...ich denk mal das würdest du auch richtig finden...und natürlcih auch mohamed und allah selber die finden es auch richtig das in ihrem namen getötet wird ihr katapultiert euch immer weiter in die steinzeit........

  4. #4
    Feuerengel
    Ich finde das diese Art von Zeichnung serh unmenschlich.
    Schließlich lebt Muhamed seit Jahrhunderten nicht mehr, von daher
    sollte man ihn in Ruhe lassen. Wieso malen sie keine Karikaturen
    von Osama, Saddam, El'Zavahiri - sondern schänden einfach so die
    Religion des Islam und gleichzeitig auch die Propheten.

  5. #5
    Avatar von Magnificient

    Registriert seit
    19.11.2005
    Beiträge
    2.365
    Zitat Zitat von Legija
    Zitat Zitat von Magnificient
    Das machen die Richtig!!!

    ja findest du??

    und wenn sie nen dänen erwischen würden ..dan würden sie ihn auch lynchen...ich denk mal das würdest du auch richtig finden...und natürlcih auch mohamed und allah selber die finden es auch richtig das in ihrem namen getötet wird ihr katapultiert euch immer weiter in die steinzeit........
    Also ok verstehe mich nicht falsch!! Es ist in aller ersten Linie von der Dänischen Zeitung nicht richtig solch eine karikatur zu malen!!

    Sorry,

    Es gibt heute Unterwäsche wo ein Bild von Jesus drauf zu sehen ist, es gibt Optikerläden in den Jesus mit einer Sonnenbrille am Schaufenster Werbung macht. Sorry aber ich beobachte mir grauen, dass der Christentum an den Kapitalismus verkauft wird. :-(

    Deshalb wollen wir unsere Religion schützen.

  6. #6
    Gast829627
    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von Legija
    Zitat Zitat von Magnificient
    Das machen die Richtig!!!

    ja findest du??

    und wenn sie nen dänen erwischen würden ..dan würden sie ihn auch lynchen...ich denk mal das würdest du auch richtig finden...und natürlcih auch mohamed und allah selber die finden es auch richtig das in ihrem namen getötet wird ihr katapultiert euch immer weiter in die steinzeit........
    Also ok verstehe mich nicht falsch!! Es ist in aller ersten Linie von der Dänischen Zeitung nicht richtig solch eine karikatur zu malen!!

    Sorry,

    Es gibt heute Unterwäsche wo ein Bild von Jesus drauf zu sehen ist, es gibt Optikerläden in den Jesus mit einer Sonnenbrille am Schaufenster Werbung macht. Sorry aber ich beobachte mir grauen, dass der Christentum an den Kapitalismus verkauft wird. :-(

    Deshalb wollen wir unsere Religion schützen.
    das find ich auch in ordnung das ihr was dagegen habt ...mir passt es auch nicht wenn ich jesus mit nem joint oder so seh aber nicht mit gewalt weil dann begeben wir uns auf die gleiche oder sogar eine stufe tiefer als die die solche karikaturen zeichnen...und im endefkt finde ich sollten wir gott oder allah es überlassen das urteil über diese menschen zu fällen den wir sollten nicht über andere urteilen ..ich glaube das steht keinem menschen zu....

  7. #7
    Avatar von komunist

    Registriert seit
    08.01.2006
    Beiträge
    170
    Zitat Zitat von Magnificient
    Zitat Zitat von Legija
    Zitat Zitat von Magnificient
    Das machen die Richtig!!!

    ja findest du??

    und wenn sie nen dänen erwischen würden ..dan würden sie ihn auch lynchen...ich denk mal das würdest du auch richtig finden...und natürlcih auch mohamed und allah selber die finden es auch richtig das in ihrem namen getötet wird ihr katapultiert euch immer weiter in die steinzeit........
    Also ok verstehe mich nicht falsch!! Es ist in aller ersten Linie von der Dänischen Zeitung nicht richtig solch eine karikatur zu malen!!

    Sorry,

    Es gibt heute Unterwäsche wo ein Bild von Jesus drauf zu sehen ist, es gibt Optikerläden in den Jesus mit einer Sonnenbrille am Schaufenster Werbung macht. Sorry aber ich beobachte mir grauen, dass der Christentum an den Kapitalismus verkauft wird. :-(

    Deshalb wollen wir unsere Religion schützen.
    Was wird denn nicht an den Kapitalismus verkauft? Was wurde noch nicht verkauft? All die teroristischen Organisationen sind z.B. auch kapitalistisch und wie....

  8. #8

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190
    Ihr wolltet Eurabien...jetzt habt ihr EURABIEN....!!!!

    Wie ihr euch unter islamischer Herrschaft zu benehmen habt, koennt ihr unter http://www.dhimmi.org/ nachlesen....

  9. #9

    Registriert seit
    14.07.2004
    Beiträge
    1.190


    Da der ganze Islam als politisches Mittel gebraucht wird, finde ich solche Bilder auch in Ordnung...

    Vielmehr wuerde ich mir als Moslem (bin ich gottseidank nicht) Gedanken darueber machen, dass sich einige eurer Glaubensbrueder gerade eben im Namen Allahs und Mohammeds in die Luft jagen...

  10. #10

    Registriert seit
    26.06.2005
    Beiträge
    3.433
    GUT PArtibrejker
    hol karadjordje dann seid ihr zu zweit

    2 Islamhassende TROTTEL

    die machen karikaturen um sich lustig zu machen
    so wie der pfosten Patibrejker hier das immer macht

Seite 1 von 19 1234511 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer ist der Prophet?
    Von AlbaJews im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 13:23
  2. Prophet Muhammad und Kaiser Heraklios
    Von Mahdi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 18:00
  3. Zurich ist ein prophet!!!!!!
    Von bosmix im Forum Politik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 21:50
  4. Prophet Muhammeds Wertvollste Gegenstände
    Von Michael_Dudikoff im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 18:47