BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 18 von 19 ErsteErste ... 8141516171819 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 184

Prophet mit Bombenturban: Protest ufert in Gewalt aus

Erstellt von Gast829627, 31.01.2006, 09:49 Uhr · 183 Antworten · 8.131 Aufrufe

  1. #171

    Registriert seit
    23.10.2011
    Beiträge
    22
    Die Hacker sind ja niedlich.

  2. #172
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Shqipja e Kastriotit Beitrag anzeigen
    Wenn nennst du Bastard du kleiner Hossenscheisser, sowas nennst du Humor bei wem willst du dich Belibt machen Dummes Kind? Welche Pressefreiheit glaubst du in der Westlichen Welt herrscht Pressefreiheit? Alles Wird kontrolliert nur seid ihr zu blöd um das zu checken. Das ist kein Humor das ist Hetze gegen den Islam weil man genau weiss das man keine Bilder von unseren Propheten oder wie du ihn leztens gennant hast "Kameltreiber" malen darf machen es die Trotzdem um nur zu provozieren, sollen die anders Humor machen aber nicht so. Naja wir wissen ja was den Letzten Typen passiert ist der das Gemacht hat:
    Oh Gott, bist du ekelhaft beschränkt und dumm.

    Wenn du schon von Pressefreiheit redest, welche Pressefreiheit herrscht denn bitte gegenübergestellt in nicht-westlichen Ländern, wo teils selbst youtube blockiert wird? Egal wieviel hier kontrolliert wird, es ist in anderen Teilen der Welt noch 100mal krasser. Weißte was, ich hab auch ein Riesenproblem mit gewissen Medien wie Bild und Co, aber bevor wir hier Zensur einführen, nehm ich das in Kauf. Lieber ALLES sagen dürfen als gar nichts.

    Irgendjemand wird sich immer verletzt von irgendwas fühlen. Das kann aber kein Maßstab für Komik und Satire sein. Die darf ja auch mal auf die Füße treten bzw einem den Spiegel vorhalten. Etliche der Moslems hier, die angepisst sind von dem Ganzen, haben sich beim Papst-Cover der Titanik ins Fäustchen gelacht. Dürfense auch, ich find das legitim, aber bei der eigenen Sache dann so steilgehen? Doppelmoral hoch 10! Nehmt euch einfach nich so scheißwichtig und seid nich so paranoid. Ihr habt die Stellungnahmen dieses Magazins gelesen, aus meiner Sicht eines neutralen Beobachters absolut glaubwürdig. Wenn Satire Hitler aufgreifen darf, dann erst recht auch jegliche Religion. Hab bei Hitler-Satire noch nie irgendwelche Beschwerde vom Zentralrat der Juden zb gehört.

    Was also ist die Lösung für dieses Dilemma?

    GET OVER IT!!

    Lasst es euch gepflegt am Arsch vorbeigehen, lasst diese Leute in Ruhe. Im Endeffekt sind es nun mal nur Bilder und jegliche gewalttätige Reaktion darauf mehr als unverhältnismäßig. Das macht auch deinen letzten Satz so unfassbar ekelhaft. Leute wie du sind doch die ersten, die bei islamistischen Anschlägen in den Medien ankommen mit "Das sind keine Moslems, Islam ist die Religion des Friedens."

    Dann praktizier das doch so, gottverdammt! Wer soll dir diese Phrasen abkaufen, wenn du hier so schadenfreudig in dich hineinlachst, in Anbetracht der Anschläge auf irgendwelche Satiriker?

    Mein Gott ey, ich weiß grad selbst nich, wer behinderter ist: Du für deine peinlich-ignoranten Ansichten oder ich, weil ich ernsthaft versuche, dir nen cm Verstand in deinen Dummschädel einzutrichtern.

    Tschö.

  3. #173
    Avatar von _Adriano_

    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    3.714
    die verbreiten eine Bombenstimmung

  4. #174
    Emirkan
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Oh Gott, bist du ekelhaft beschränkt und dumm.

    Wenn du schon von Pressefreiheit redest, welche Pressefreiheit herrscht denn bitte gegenübergestellt in nicht-westlichen Ländern, wo teils selbst youtube blockiert wird? Egal wieviel hier kontrolliert wird, es ist in anderen Teilen der Welt noch 100mal krasser. Weißte was, ich hab auch ein Riesenproblem mit gewissen Medien wie Bild und Co, aber bevor wir hier Zensur einführen, nehm ich das in Kauf. Lieber ALLES sagen dürfen als gar nichts.

    Irgendjemand wird sich immer verletzt von irgendwas fühlen. Das kann aber kein Maßstab für Komik und Satire sein. Die darf ja auch mal auf die Füße treten bzw einem den Spiegel vorhalten. Etliche der Moslems hier, die angepisst sind von dem Ganzen, haben sich beim Papst-Cover der Titanik ins Fäustchen gelacht. Dürfense auch, ich find das legitim, aber bei der eigenen Sache dann so steilgehen? Doppelmoral hoch 10! Nehmt euch einfach nich so scheißwichtig und seid nich so paranoid. Ihr habt die Stellungnahmen dieses Magazins gelesen, aus meiner Sicht eines neutralen Beobachters absolut glaubwürdig. Wenn Satire Hitler aufgreifen darf, dann erst recht auch jegliche Religion. Hab bei Hitler-Satire noch nie irgendwelche Beschwerde vom Zentralrat der Juden zb gehört.

    Was also ist die Lösung für dieses Dilemma?

    GET OVER IT!!

    Lasst es euch gepflegt am Arsch vorbeigehen, lasst diese Leute in Ruhe. Im Endeffekt sind es nun mal nur Bilder und jegliche gewalttätige Reaktion darauf mehr als unverhältnismäßig. Das macht auch deinen letzten Satz so unfassbar ekelhaft. Leute wie du sind doch die ersten, die bei islamistischen Anschlägen in den Medien ankommen mit "Das sind keine Moslems, Islam ist die Religion des Friedens."

    Dann praktizier das doch so, gottverdammt! Wer soll dir diese Phrasen abkaufen, wenn du hier so schadenfreudig in dich hineinlachst, in Anbetracht der Anschläge auf irgendwelche Satiriker?

    Mein Gott ey, ich weiß grad selbst nich, wer behinderter ist: Du für deine peinlich-ignoranten Ansichten oder ich, weil ich ernsthaft versuche, dir nen cm Verstand in deinen Dummschädel einzutrichtern.

    Tschö.
    Hetze gegen Menschen und Religionen sind kein Ausdruck von Meinungsfreiheit. Merk dir das !

  5. #175
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Hetze ist ein relativer Begriff, wie ich finde, und in gut gemachter Satire sehe ICH keine Hetze.

  6. #176
    Emirkan
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    Hetze ist ein relativer Begriff, wie ich finde, und in gut gemachter Satire sehe ICH keine Hetze.
    Das Bild vom Propheten im Eingangsthread sorgte nicht ohne Grund weltweit für Empörung, -schließlich waren solche "gut gemachten Satiren" der Beginn einer breiten Kampagne gegen Muslime und den Islam. Es ist schon ein himmelsweiter Unterschied, wenn man mit Satire leute Unterhält, oder mit Karikaturen eine ganze Menschenmenge als Gewalttätig und Kriegsunterstütztend degradiert. Dabei sind es doch gerade die heuchlerischen westlichen Staaten die in den Ländern der Muslime stürmen und für ihre wirtschaftliches Anliegen Krieg führen und Bomben werfen.

  7. #177
    Emirkan
    Schon lustig, was manche hier unter gut gemachter Karikatur verstehen.


  8. #178
    Avatar von Bambi

    Registriert seit
    16.06.2008
    Beiträge
    37.047
    Zitat Zitat von Emirkan Beitrag anzeigen
    Das Bild vom Propheten im Eingangsthread sorgte nicht ohne Grund weltweit für Empörung, -schließlich waren solche "gut gemachten Satiren" der Beginn einer breiten Kampagne gegen Muslime und den Islam. Es ist schon ein himmelsweiter Unterschied, wenn man mit Satire leute Unterhält, oder mit Karikaturen eine ganze Menschenmenge als Gewalttätig und Kriegsunterstütztend degradiert. Dabei sind es doch gerade die heuchlerischen westlichen Staaten die in den Ländern der Muslime stürmen und für ihre wirtschaftliches Anliegen Krieg führen und Bomben werfen.
    ....und auch DANN sind und bleiben Anschläge nicht gerechtfertigt, was ist daran so schwer zu verstehen?

  9. #179
    Emirkan
    Zitat Zitat von Bambi Beitrag anzeigen
    ....und auch DANN sind und bleiben Anschläge nicht gerechtfertigt, was ist daran so schwer zu verstehen?
    Wer rechtfertig denn hier Anschläge? Es geht darum, dass manche Karikatur oder Abhandlung mehr als grenzwertig und geschmacklos sind. Respekt und Toleranz sind kein billiges Geschenk, man muss sie sich auch verdienen. Und solche infamen Hetzen gegen eine ganze Religionsgemeinschaft sind mit Sicherheit kein Ausdruck von Meinungsfreiheit.

  10. #180
    Avatar von Spliff

    Registriert seit
    08.08.2011
    Beiträge
    2.579
    Zitat Zitat von Emirkan Beitrag anzeigen
    Schon lustig, was manche hier unter gut gemachter Karikatur verstehen.

    Islamismus mit einer brise Nationalismus und schon hat man die perfekte Hetze

    Der eine Araber macht den Hitlergruß und in der Blase wird Hass mit der Schrifftart der Initialen der Waffen-SS geschrieben, dazu passt nicht mal das Wort Hass zu den anderen Aussagen.

    Hauptsache es ist ein Wort dabei in den die Initialien der Waffen-SS zu sehen sind

Ähnliche Themen

  1. Wer ist der Prophet?
    Von AlbaJews im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 87
    Letzter Beitrag: 30.08.2012, 13:23
  2. Prophet Muhammad und Kaiser Heraklios
    Von Mahdi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.10.2009, 18:00
  3. Zurich ist ein prophet!!!!!!
    Von bosmix im Forum Politik
    Antworten: 53
    Letzter Beitrag: 28.08.2007, 21:50
  4. Prophet Muhammeds Wertvollste Gegenstände
    Von Michael_Dudikoff im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 12.09.2006, 18:47