BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Provokante Ansichten zur Siedlungsfrage

Erstellt von Lance Strongo, 12.03.2012, 00:06 Uhr · 57 Antworten · 3.044 Aufrufe

  1. #41
    Ferdydurke
    Ich habe was gefunden- es gibt Präzendenzfälle aus der Dekolonialisierungsphase, da hätte man ja ähnlich argumentieren können- waren ja auch alles keine existierenden Staaten...

  2. #42
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Osloer Verträge, und die sind völkerrechtlich bindend. Man kann sich nicht einfach so sein privates Süppchen kochen.
    Gehts genauer?

  3. #43

    Registriert seit
    23.11.2009
    Beiträge
    3.362
    UN-Beschlusse und internationale Verträge drucken einfach die jeweiligen Machtverhältnisse aus. Deswegen kann man diese Fragen nicht auf dieser Grundlage lösen, wenn diese Machtverhältnisse sich verändert haben. Mit der Gerechtigkeit haben solche Verträge sowieso nicht viel zu tun (und der UN-Beschluss zur Teilung Palästinas 1948 zeigt das deutlich).


    Die Frage ist, ob eine Zweistaatenlösung noch realistisch ist. Ich glaube, bald wird es keine andere Alternative zu einem gemeinsamen jüdisch-arabischen Staat geben, so die Debatte um das Existenzrecht Israels wird es sowieso keinen Sinn mehr haben.

  4. #44
    Avatar von BlackJack

    Registriert seit
    11.10.2009
    Beiträge
    65.485
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Aber wiedersprechen dem Völkerrecht.
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Osloer Verträge, und die sind völkerrechtlich bindend. Man kann sich nicht einfach so sein privates Süppchen kochen.
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    Gehts genauer?
    also ich finde das ist genau genug :

  5. #45
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422

  6. #46
    Avatar von Muratoğlu

    Registriert seit
    30.09.2010
    Beiträge
    4.724
    Zitat Zitat von Yuval Kfir Beitrag anzeigen
    Was sind diese Leute jetzt? Jordanier oder Palästinenser?
    Palästinenser und Araber, Westjordanier hab ich gesagt weil es um das Westjordanland und deren Bewohner geht.

  7. #47
    Ferdydurke
    Bei "historischem Recht" muß ich eh kotzen, es klingt so ein bischen nach "die Welt ist uns nicht Schlachthaus genug". Oder es ist ein extrem egoistischer blickwinkel, der allein der eigenen Bevölkerungsgruppe Sonderrechte zuspricht, und garnicht auf die Idee kommt, dass wahrscheinlich 3/4 der Weltbevölkerung historisches Recht auf irgendwas geltend machen könnten... und bei dem Menschenbild, dass DA dahinter steht, wird mir schwarz vor Augen...

    Jetzt soll also das Recht der Menschen, die jetzt und heute leben, gebeugt und gebrochen werden, weil vor 2000 Jahren usw.

  8. #48
    Ferdydurke
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    Gehts genauer?
    Ich glaube, es gibt da dicke Bücher mit sehr vielen Fußnoten drunter.

    BTW- was für ein Jurist ist das eigentlich in dem video?

  9. #49
    Avatar von Lance Strongo

    Registriert seit
    16.07.2009
    Beiträge
    5.422
    Zitat Zitat von Ferdydurke Beitrag anzeigen
    Ich glaube, es gibt da dicke Bücher mit sehr vielen Fußnoten drunter.

    BTW- was für ein Jurist ist das eigentlich in dem video?
    Na du kannst es doch um einiges vereinfachen wenn du einfach sagst welcher Punkt dagegenspricht. Verstehst?
    kA. Schneider ist ja selber nicht überzeugt von diesem Mann. Aber seine Argumente sind nachvollziehbar wenn man nüchtern darüber nachdenkt.

  10. #50
    Avatar von Snežana

    Registriert seit
    21.06.2011
    Beiträge
    2.846
    Zitat Zitat von Yggdrasil Beitrag anzeigen
    Na du kannst es doch um einiges vereinfachen wenn du einfach sagst welcher Punkt dagegenspricht. Verstehst?
    kA. Schneider ist ja selber nicht überzeugt von diesem Mann. Aber seine Argumente sind nachvollziehbar wenn man nüchtern darüber nachdenkt.
    schneider ist aber generell eher pro-pali, wie man aus fast allen seinen berichten raushört.

Seite 5 von 6 ErsteErste 123456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Provokante Kampagne gegen Muslime in Belgien
    Von tramvi im Forum Aussenpolitik
    Antworten: 108
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 10:34
  2. Ansichten
    Von Lance Uppercut im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 20.09.2009, 19:08
  3. Inschriften mit Ansichten von Platon entdeckt
    Von Popeye im Forum Naturwissenschaft
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 21.08.2008, 15:29
  4. Ansichten
    Von Perun im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.12.2007, 21:50
  5. ANSICHTEN ZU KOSOVA VON BOLIVIENS PRÄSIDENT
    Von skenderbegi im Forum Politik
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.09.2006, 12:43