Ein Polizist, der am Rande des G-20 einen Mann grundlos geschlagen und brutal zu Boden gestossen hat wird nicht angeklagt

Der Mann ist anschliessend gestorben.

Unter diesen Umständen sehe ich es als gerechtfertigt an, wenn dieser Polizist von einem Angehörigen des Opfers getötet würde.

Wo der Staat nicht reagiert muss man selber handeln.

Ist ja nicht zu fassen, dass solcher Abschaum von der Justiz noch geschützt wird.

20 Minuten Online - Prügel-Polizist kommt ohne Strafe davon - Ausland