BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 103 von 331 ErsteErste ... 3539399100101102103104105106107113153203 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.021 bis 1.030 von 3308

Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

Erstellt von Tatar, 15.07.2016, 22:34 Uhr · 3.307 Antworten · 106.563 Aufrufe

  1. #1021
    Avatar von Holzmichl

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    21.830

  2. #1022
    Avatar von Jezersko

    Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    2.072
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Naja wenn's nach dir geht würden die Putschisten allesamt freigelassen werden.
    Wie kommst Du darauf?

    Es ist völlig klar, dass Jemandem, der versucht einen politischen Umsturz mit Gewalt herbei zu führen, der gesetzmäßig vorgesehene Prozess zu machen ist und nach bewiesener Schuld die entsprechende Strafe zuerkannt wird. In funktionierenden Rechtsstaaten ist das so. Der Ablauf sollte eigentlich jedem klar sein: Schuldhaftes Verhalten -> Festnahme -> Beweisführung -> Prozess -> Urteil. Erdogan verzichtet auf ein paar "Details". Bei ihm sieht das Ganze so aus: Festnahme -> Schuldspruch.

    Nach nur drei Tagen sieht es zur Stunde so aus:

    · 15.200 Mitarbeiter des örtlichen Senders NTV vom Dienst suspendiert.
    · 1.577 Dekane aller Universitäten wurden aufgefordert, ihren Rücktritt einzureichen
    · 15.200 Staatsbedienstete aus dem Bildungsbereich werden verdächtigt, Verbindungen zur Bewegung Fethullah Gülen zu haben. Gegen sie wird ermittelt.
    · 21.000 Lehrern an Privatschulen wurde die Lehrerlaubnis entzogen.
    · 24 Radio- und Fernsehstationenwurde von der RTÜK die Sendelizenz entzogen.
    · 6.319 Festnahmen von Soldaten
    · 210 Polizisten festgenommen
    · 1.481 Richter und Staatsanwälte festgenommen
    · 650 andere Zivilisten festgenommen

    Klar, dass sich niemand die Mühe macht, all diesen Personen schuldhaftes Verhalten zu beweisen. Einzig bei den Soldaten ist das relativ eindeutig.

    - - - Aktualisiert - - -

    Wegen einschlägigen Einträgen - unabhängig von Erdogan - in "sozialen" Medien könnte man auf der Stelle Millionen Menschen festnehmen.

  3. #1023
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    5.537
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    oh Kerle

    wenn die genannten erdi weg haben wollen, dann ist er auch weg.
    und net so "Spielchen"......
    Vielleicht war das nur der Vorputsch vor dem grossen Putsch ?

    So wie dem Vorspiel und dem harten Spiel danach

  4. #1024
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.180
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Vielleicht war das nur der Vorputsch vor dem grossen Putsch ?

    So wie dem Vorspiel und dem harten Spiel danach
    es wird noch ganz sicher ein spiel werden.
    das gleiche, wie beim Jugoslawien spiel.

    die Mannschaften werden sich noch bilden.

    - - - Aktualisiert - - -

    heute wird erdi, für sein vorhaben, vermutlich die 2/3 Mehrheit verfehlen.
    dann wird es ein Referendum geben, bei dem ihm die einfache Mehrheit reicht.

    es sei denn, er schafft es heute die Oppositionspolitiker unter druck zu setzten.

  5. #1025
    Avatar von kewell

    Registriert seit
    06.06.2011
    Beiträge
    8.027
    Wie aus den Nachrichten, Nachrichten erfuhr von der Verschwörung der übeltäter 15. Juli um 16:00 Uhr Ortszeit (entspricht Moskau). Im Zusammenhang mit den erhaltenen Daten wurden sofort Maßnahmen ergriffen — insbesondere der Chef des Generalstabes general Hulusi Akar verhängte Verbot der Flüge von Kampfflugzeugen in den Luftraum des Landes, und die militärische Ordnung gegeben stoppen die Bewegung aller Fahrzeuge.Wir werden erinnern, über den Versuch, einen Militärputsch in der Türkei am vergangenen Freitag gegen 23:00 Uhr Ortszeit sagte der Premierminister-der Minister Binali Yildirim. Kurz danach das Militär erklärt, dass die macht im Land — eröffnet wurde das Schießen auf den Straßen von Ankara, in die Luft stiegen und militärischen Hubschraubern.
    Am morgen des Samstag, 16. Juli, Behörden gelungen, vollständig zu unterdrücken Putsch, begannen die Massenverhaftungen, darunter auch hochrangige Militärs. Zum gegenwärtigen Zeitpunkt wegen des Verdachts der Beteiligung an der Meuterei festgenommen 7,5 tausend Menschen. Nach jüngsten Angaben der Behörden, während der Unruhen 208 Menschen getötet und verletzt wurde 1491.
    Es ist bemerkenswert, dass trotz solcher Bewusstsein der Intelligenz, des Präsidenten des Landes redschepa Tayyip Erdogan, wie es aus seinen äußerungen, in Kenntnis über den Coup, warum etwas nicht im Voraus festgelegt haben. In einem Interview mit dem Fernsehsender CNN sagte er, dass warin den Schritt vom Tod.
    Erdogan wurde(16:00 uhr) nicht in Sicherheit gebracht

  6. #1026
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    6.870
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    oh Kerle

    wenn die genannten erdi weg haben wollen, dann ist er auch weg.
    und net so "Spielchen"......
    Das wirste aber einem stolzen Türken net reinbekommen in seine Kopp...........die "stolzen" Türken denken, dass Erdi der "Rooler" ist und nicht die "Welt".

    Ich habe vor Wochen schon geschrieben, dass die Türkei an inneren Problemen implodieren wird- und das wird sie .

    Begründung : Falsche Politik, gefährliche Zusammensetzung der Bevölkerung mit einseitiger Privilegierung von "Regierungstreuen".
    Dazu kommt die mehrfach diskutierte und thematisierte Finanzblase der Türkei und des Volkes, die tlw. schon die Amis überholt haben mit Kreditkarten usw.usw.
    Der aktuelle "Türkeimix", das Gemisch aus dem Vorgenannten, ist hochexplosiv und sehr sehr gefährlich.

    So eine kleine stümperhafte Aktion wie der sogenannte Putschversuch, ein traumhafter Putschversuch für jeden Möchtegerndiktator, ist doch nur ein Anzeichen dafür was alles möglich ist, wenn es besser und organisierter wäre.

    Dann muß man sich selbst fragen, warum denn dort sowas überhaupt möglich war. In der Türkei ist so ziemlich alles scheisse was scheisse sein kann, das zeigt sich an solchen Aktionen.

    Erdogan sperrt das Internet bei Bedarf, verläßt politische Runden bei Betroffenheit, sperrt unliebe Diskutanten weg, läßt unliebe Gegner ausräuchern und militärisch attackieren..............baut sich nen 1000-Zimmer Palast, sperrt Nachbarn das Wasser ab..........droht den Amis, den Griechen, den Russen.............wie lange kann das noch gut gehen ?????

    Die Türkei wird jetzt, und erst recht nach dem "Putschversuch" alsbald ganz gehörig brodeln und Probleme kriegen. Denn Erdogan beginnt jetzt erst damit seine schizophrene Tour aus Machtgehabe und Sultanatsverblendetheit in der Breite auszuüben.
    Das ist determiniert zum Scheitern verurteilt.

    Wobei mögliche noch ein oder zwei Jahre "Brodelei" unter der Oberfläche kein Beleg gegen meine Aussage ist..........die Türkei wird jetzt abgehen. Tourismus und Wirtschaft wird abfallen, die falsche Politik wird jetzt mit großen Schritten Tribut zahlen ............


    Redet dagegen, flaumt und schreit rum, eure Mäuler werden bald verstummen. Die Kurden, die IS und Erdogan sind eure Kehlenmesser.

    Das freut mich nicht, aber ich kann auch nichts anderes sagen.

  7. #1027
    Avatar von Albokings24

    Registriert seit
    08.05.2012
    Beiträge
    5.537
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    es wird noch ganz sicher ein spiel werden.
    das gleiche, wie beim Jugoslawien spiel.

    die Mannschaften werden sich noch bilden.

    - - - Aktualisiert - - -

    heute wird erdi, für sein vorhaben, vermutlich die 2/3 Mehrheit verfehlen.
    dann wird es ein Referendum geben, bei dem ihm die einfache Mehrheit reicht.

    es sei denn, er schafft es heute die Oppositionspolitiker unter druck zu setzten.
    Ich meinte das Vorspiel im Bett nicht im Fussball ...

  8. #1028
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    6.870
    Zitat Zitat von Albokings24 Beitrag anzeigen
    Ich meinte das Vorspiel im Bett nicht im Fussball ...
    Das soll anders sein ?

  9. #1029
    Avatar von Indianer

    Registriert seit
    13.11.2010
    Beiträge
    23.180
    Zitat Zitat von hirndominanz Beitrag anzeigen
    Das soll anders sein ?
    er weiss nicht, daß es ein fließender übergang ist.

    bei ihm kommt das vorspiel und Wochen später das harte eigentliche spiel

  10. #1030
    Avatar von hirndominanz

    Registriert seit
    16.12.2011
    Beiträge
    6.870
    Zitat Zitat von Indianer Beitrag anzeigen
    er weiss nicht, daß es ein fließender übergang ist.

    bei ihm kommt das vorspiel und Wochen später das harte eigentliche spiel
    ..dann sollten wir Philanthropen ihm zur Seite stehen....

Ähnliche Themen

  1. Arche Noah auf dem Berg Ararat in der Türkei
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:50
  2. Terroranschlag auf Öl-Pipeline in der Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 14:35
  3. Terroranschlag auf Kleinbus in der Türkei!
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:57
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:45
  5. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42