BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 117 von 335 ErsteErste ... 1767107113114115116117118119120121127167217 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.161 bis 1.170 von 3344

Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

Erstellt von Tatar, 15.07.2016, 22:34 Uhr · 3.343 Antworten · 114.858 Aufrufe

  1. #1161
    Avatar von Paranga

    Registriert seit
    30.11.2014
    Beiträge
    515
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Für uns seid ihr alle gleich.
    Das wäre so als würde ich sagen AKPler wahabbis und kemalisten sind das gleiche.

  2. #1162
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    5.653
    Zitat Zitat von R25-300 Beitrag anzeigen
    das ganze 14 Kampfschiffe in einer Pfütze spurlos verschwinden können ist ein Witz, das kann Erdogan nur seinen Anhängern erzählen. Die NATO hätte Kopf gestanden wären wirklich ihre 14 moderne Kampfschiffe nicht auffindbar gewesen
    diesen witz erzählt ihr die ganze zeit und postet dabei irgendwelche komische quellen die sputnik heißen. weder der präsident noch die türkischen medien haben so etwas behauptet. dass angeblich 14 kampfschiffe verschwunden seien, habe ich nur hier gelesen. der ministerpräsident hatte selber vor 3 tagen gesagt, dass kein hubschrauber oder kampfschiffe fehlen, aber die türkei-experten hier werden es wohl besser wissen

  3. #1163
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen
    Das wäre so als würde ich sagen AKPler wahabbis und kemalisten sind das gleiche.
    Naja viele Beitrage habe ich von euch gelesen. Es ist schwer zu sagen wer Nationalistisch und wer Patriotisch drauf ist.

    Naja alleine der Nickname vom Pontier lasst vermuten das er ein Nationalist ist.
    Hellenic Pride. Obwohl hatte er sich Pontian Pride genannt wurde man eher denken er ware ein pontischer Patriot.

  4. #1164
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.481
    Wen wollen dir scheiß Amis verarschen mit ihrem Gelaber über Beweise, Menschenrechte und Demokratie?
    1. Als sie nach dem 11.Sep.2001 "mutmaßliche" Mittäter von der Türkei ausgeliefert haben wollten, haben sie nicht mal einen Antrag gestellt, nein, es gab nicht mal Beweise für ihre Mittäterschaft. Und trotzdem wurden sie ausgeliefert. Ja, im ihrem Interesse gibt es keine Menschenrechte.
    2. Ihr Verständnis von Menschenrechten fängt in Afghanistan an und endet in Guantanamo.
    3. Von welcher Demokratie sprechen die? Die Demokratie einem diktatorisch ähnlichem Präsidialsystem wie in den USA, Wo es nur 2 Parteien gibt und man nur zwischen Beschissen und noch Beschissener wählen kann?!

    USA: Kein Kontakt zu GülenUS-Außenminister Kerry äußert sich über die jüngste Lage.20.07.2016 ~ 20.07.2016

    US-Außenminister Kerry: Kein Kontakt zu Gülen

    Washington (dpa) - Das US-Außenministerium hat nach Angaben von Ressortchef John Kerry bislang keinen Kontakt zu dem umstrittenen türkischen Prediger Fethullah Gülen aufgenommen. Die Regierung in Ankara macht den im US-Bundesstaat Pennsylvania lebenden Prediger für den gescheiterten Putschversuch verantwortlich und verlangt seine Auslieferung.

    «Niemand aus dem Außenministerium hat Kontakt zu Herrn Gülen aufgenommen», sagte Kerry am Mittwoch in Washington. Ein solcher Schritt sei auch unangebracht, so lange kein offizielles Auslieferungsgesuch vorliege.

    Die türkische Regierung hatte vier Dossiers über Gülen nach Washington geschickt. Nach Darstellung der US-Seite ist aber bislang noch unklar, ob darunter ein offizielles Auslieferungsgesuch ist.

    Kerry bekräftigte, dass die USA einer solchen Bitte nur nachkommen würden, wenn Fakten vorliegen, die Gülen eindeutig belasten. «Wir brauchen keine Anschuldigungen, wir brauchen Beweise.»
    USA: Kein Kontakt zu Gülen | TRT Deutsch

  5. #1165

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    3.447
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    diesen witz erzählt ihr die ganze zeit und postet dabei irgendwelche komische quellen die sputnik heißen. weder der präsident noch die türkischen medien haben sowas behauptet. das angeblich 14 kampfschiffe verschwunden seien, habe ich nur hier gelesen. der ministerpräsident hatte selber vor 3 tagen gesagt, dass keine hubschrauber oder kampfschiffe fehlen, aber die türkei-experten hier werden es wohl besser wissen
    etwas stimmt da nicht, die "komische Quellen" auf die sich "Sputnik" beruft heissen Reuters und "Times" erzählt euch dann der Ministerpräsident wieder etwas anderes als den Presseagenturen? Ich weiss es nicht ich spreche kein Türkisch und kann es nicht überprüfen

  6. #1166
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    26.975
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Mir geht es genauso. Selbst wenn ich lache, vergeht es gleich ganz schnell wieder und auch Witze machen ist oft nur noch unpassend.

    Was war jetzt mit dem Kriegsschiff. Was sagen die Griechen in den Nachrichten?

    Irgendwie ein "Geschenk", welches keiner annehmen möchte. Und falls sie wirklich wie Geisterschiffe herumschwirren, dann wissen doch eh "alle", wo sie sind. Entweder stimmt es nicht oder es ist zu heikel und würde nur für Beunruhigung sorgen, falls es stimmt.

    Und da fällt mir gerade ein, das einzige Land, wo sie ohne Schwierigkeiten hinfahren könnten, wäre Libyen Das würde aber die USA/Nato nicht wirklich zulassen könne, dass die IS auf diese Art auch noch ein (oder mehrere) Kriegsschiffe bekommt. Andererseits versenken können sie sie auch nicht, denn sie gehören ja nach wie vor der Türkei...ist völlig verzwickt das Ganze...

    hoffentlich stimmt das alles gar nicht

    Was ich so verstanden habe während dem Arbeiten nebenher....., dass sie enorm verstärkt die Ägäis absuchen die Griechen......der türkische Botschafter in Athen hingegen meint ^^die Griechen hätten den Hubschrauber gar nicht landen lassen dürfen.......


    Bei SOS Signal ^^


    Was meinst Du? Sollen sich die Griechen diese Aussage notieren?....wenn mal ein militärding von denen wieder sos sendet? Wie mit der Fabel von dem Jungen, der zum Spass immer "Der Wolf der Wolf " schreit....als der mal wirklich kam glaubte ihm kein Schwein.

    Ich glaub eine der Rechtsanwältinnen von den acht hubschrauberinsassen meinte so, auf die Frage hin, ob die nun an dem Putsch beteiligt waren, wie es von den Türken behauptet wurde, schwer vorstellbar, dass die um die Uhrzeit als die ankamen aus Istanbul her flogen, da alles was sich in der Luft bewegte abgeschossen wurde.....sie will glaub ich sagen, die acht waren nicht in der Stadt. ich habe auch nicht ganz verstanden, da ich nicht so multitaskingfähig bin. bin manchmal mit dem schnaufen schon überfordert.




    Aber was soll sie schon als Rechtsanwältin auch anderes sagen?



    Mein Gefühl sagt mir, es stimmt mit den Schiffen....obs jetzt 14 sind? Sie sagen auch ja, dass sie nicht wissen, ob nun der dazugehörige Marinegeneral, der ja mit den Schiffen fehlt (kein Mucks ans Fest-Land bis jetzt), als Geisel genommen wurde oder Putschist ist.......


    Ich bin echt traurig, auch ein teil , weil da Griechenland ungewollt reingezogen wird und ich mir denke, dass unsere "Verbündeten (EU)" uns genau so allein lassen werden damit, wie mit den Flüchtlingen und der Wirtschaftskrise (jaja....kommt mir nicht mit es wird geholfen....ihr wisst alle was ich mein...oft durchgekaut worden hier)

    und Tsipras sagte ja, dass wenn Nachbars Haus brennt...hockt man nicht mehr entspannt da.


    Dann nervt mich wie, dass man wenig an die Opfer denkt....kann mich da auch irren.......auch an die Opfer, die sich unschuldige Soldaten nennen......



    lieber wär ich tot, als das mich ne Meute Verräter ungerechter weise nennen.....und wehr dich da mal....beweis mal so ner Meute das Gegenteil....wenn ihnen der Schaum aus den Mundwinkeln läuft.

    Die Eltern der Toten....die Eltern der ungerechter weise genannten Verräter.....ich mein das schadet Genrationen lang......


    Und warum, weil ein paar wenige Ochsen um die Kuhglocke streiten.



    Anderer seits entdeck ich gerade bei mir so rechtsdententielle Eigenschaften.......ich hab mir mal das mit der Todesstrafe durch den Kopf gehen lassen.......ich muss sagen, dass ich bei den Putschisten so n Flackern hab oder besser n Teufeleien und ein Engelchen......füher gab es nur das Engelchen.....also das erste mal, wo ich drüber nachdenke....das war noch nie der Fall.....


    Egal, das ist nur ein kleiner Anflug von negativen Gefühlen zu diesem Zeitpunkt....


    und wenn man am nächsten Morgen aufsteht und denkt es kann nicht schlimmer kommen hört man, dass nun zivile zwecks sozialmedial eingesperrt werden (richtig?) und das Bücher verbrannt werden, Denunziantenarschlöcher im eigen Forum unter uns weilen (die selbst bei Kriegswaffen einen Ständer bekommen und dennoch selbst im warmen Stübchen hocken und sich übers Petzen freuen....das macht mich soooo wütend....was weiss ich wenn die alles verpetzen würden....ihre Mutter vielleicht sogar..für ein Kopftätscheln.).....


    was bitte sagt uns das?



    Ich glaub ich hau mir ein Weizen rein.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    diesen witz erzählt ihr die ganze zeit und postet dabei irgendwelche komische quellen die sputnik heißen. weder der präsident noch die türkischen medien haben so etwas behauptet. dass angeblich 14 kampfschiffe verschwunden seien, habe ich nur hier gelesen. der ministerpräsident hatte selber vor 3 tagen gesagt, dass kein hubschrauber oder kampfschiffe fehlen, aber die türkei-experten hier werden es wohl besser wissen

    Focus?


    Seit dem Putschversuch in der Nacht auf Samstag ist der Kommandeur der türkischen Marine, Veysel Kosele, verschwunden. Und mit ihm 14 Schiffe. Das berichtet unter anderem die Zeitung „Independent“. Unklar ist bisher, auf welcher Seite Kosele steht.

    http://www.focus.de/politik/videos/suchen-sie-asyl-in-griechenland-14-tuerkische-kriegsschiffe-seit-putschversuch-verschwunden_id_5745376.html
    (eigentlich nur 14 Kriegsschiffe in Google eingeben und du hättest Deine Quellen gehabt....aber, weil Du bist)

  7. #1167
    Avatar von babyblue

    Registriert seit
    31.05.2014
    Beiträge
    4.333
    Zitat Zitat von Almila Beitrag anzeigen
    diesen witz erzählt ihr die ganze zeit und postet dabei irgendwelche komische quellen die sputnik heißen. weder der präsident noch die türkischen medien haben so etwas behauptet. dass angeblich 14 kampfschiffe verschwunden seien, habe ich nur hier gelesen. der ministerpräsident hatte selber vor 3 tagen gesagt, dass kein hubschrauber oder kampfschiffe fehlen, aber die türkei-experten hier werden es wohl besser wissen

    Und wenn er es gesagt hat, dann muss es auch stimmen. Sind die 8 Soldaten in einem Schlauchboot nach Griechenland geflüchtet?

  8. #1168
    Avatar von Achillis TH

    Registriert seit
    29.12.2011
    Beiträge
    12.105
    Zitat Zitat von Barbaros Beitrag anzeigen
    Für uns seid ihr alle gleich.
    Also Ich sehe Gravierende Unterschiede zwischen euch und uns sehe wie sich Türken über die Griechische Krise Lustig gemacht haben und sehe Hier .

  9. #1169
    Avatar von Iron

    Registriert seit
    14.10.2014
    Beiträge
    1.481
    Frankfurt: Demonstration gegen Putschversuch | TRT Deutsch Frankfurt: Demonstration gegen PutschversuchHunderte kommen vor dem türkischen Generalkonsulat zusammen, um gegen den Putschversuch in der Türkei zu demonstrieren.19.07.2016 ~ 20.07.2016

    Weltweit gehen die Reaktionen auf den Putschversuch gegen die gewählte türkische Regierung weiter. In vielen Ländern werden Kundgebungen gegen den Putschversuch veranstaltet. Hunderte Türkei-Liebhaber mit türkischen Fahnen in der Hand versammelten sich vor dem türkischen Generalkonsulat in Frankfurt und skandierten Parolen wie ‚Das Volk ist hier, wo sind die Putschisten‘. Auch in Makedonien demonstrierten die Menschen gegen den Putschversuch von FETÖ. Absolventen einer FETÖ-Schule versammelten sich vor der Schule und zerrissen ihre Zeugnisse. Eine andere Gruppe von Schülern riefen die Familien dazu auf ihre Kinder nicht in FETÖ nahe Schulen einzuschreiben. Auch in der Hauptstadt Bosnien Herzegowinas in Sarajevo fand eine Demonstration gegen den Putschversuch in der Türkei statt.            

  10. #1170
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.209
    Zitat Zitat von Achillis TH Beitrag anzeigen
    Also Ich sehe Gravierende Unterschiede zwischen euch und uns sehe wie sich Türken über die Griechische Krise Lustig gemacht haben und sehe Hier .
    Und ihr macht euch lustig uber den versuchten Putsch und deren Nachwirkungen. Einer von euch meinte letztens nachdem das Militär geschwächtist das man ca. 12 Stunden brauchen würde um dad Land militärisch zu besiegen.

Ähnliche Themen

  1. Arche Noah auf dem Berg Ararat in der Türkei
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:50
  2. Terroranschlag auf Öl-Pipeline in der Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 14:35
  3. Terroranschlag auf Kleinbus in der Türkei!
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:57
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:45
  5. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42