BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 127 von 335 ErsteErste ... 2777117123124125126127128129130131137177227 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.261 bis 1.270 von 3344

Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

Erstellt von Tatar, 15.07.2016, 22:34 Uhr · 3.343 Antworten · 113.463 Aufrufe

  1. #1261
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    26.290
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Sie wurden zu zwei Monaten Haft auf Bewährung verurteilt, wegen illegaler Einreise. Es wird dauern bis es bzgl. des Asyls eine Entscheidung geben wird - normale Prozedur. Ich denke aber, dass die da ein Schnellverfahren einleiten werden und diese dann abschieben werden.

    Nachtrag: Oder der Fall kommt vor dem europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, wenn Griechenland euch auf die Beine pissen will. Glaube ich aber wohl kaum ...

    Haben die 8 aber nicht das Recht auf diesen Gerichtshof oder zb, das höchste Europäische Gericht?

  2. #1262
    Avatar von Dikefalos

    Registriert seit
    10.10.2010
    Beiträge
    11.721
    Zitat Zitat von Hellenic-Pride Beitrag anzeigen
    Sie wurden zu zwei Monaten Haft auf Bewährung verurteilt, wegen illegaler Einreise. Es wird dauern bis es bzgl. des Asyls eine Entscheidung geben wird - normale Prozedur. Ich denke aber, dass die da ein Schnellverfahren einleiten werden und diese dann abschieben werden.

    Nachtrag: Oder der Fall kommt vor dem europäischen Gerichtshof für Menschenrechte, wenn Griechenland euch auf die Beine pissen will. Glaube ich aber wohl kaum ...
    Die acht haben sich entschuldigt....und gleichzeitig sich bei Griechenland bedankt.Wahrscheinlich ist bei ihnen die angst enorm hoch.....weil sie ahnen was ihnen blüht wenn sie abgeschoben werden.
    ????? ?????? ??? «8»: ???????????? ??? ???????? ??? -??????? ??? ??? ?????????? | iefimerida.gr
    Laut Medien....sollen angeblich auch leute der Spezialeinheiten auf der flucht sein.

  3. #1263
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.530
    Zitat Zitat von Nechirvan Beitrag anzeigen
    Der Türke wird hier auch in zehnter Generation nicht integriert sein, also warte nicht darauf.

    Selbst wenn er und sogar seine Eltern und Großeltern hier geboren sind, wird er auf Feindeskurs bleiben.

    Es war ein Fehler so viele Türken nach Deutschland zu holen. Mit Kurden steht Deutschland besser dar.
    Nein! Das Gegenteil ist der Fall. Aber ihr steht aus politischen Gründen nicht im Fokus. Hinzu kommt das er wesentlich extremistischer und gewaltbereiter seid als die Türken. Deshalb wurde auch ein internationaler Haftbefehl durch Interpol nicht vollstreckt (Öcalan). Man hatte Angst das es hier zu Gewaltaussxhreitungen kommen könnte. Deshalb lässt man euch auch bei Pro-pkk Demonstrationen weitergehend in Ruhe. Der deutsche Staat hat Angst und kneift.

    http://www.faz.net/aktuell/politik/i...-12905242.html

    http://www.welt.de/regionales/nrw/ar...iff-haben.html

    http://www.ndr.de/nachrichten/nieder...nclans101.html

    http://www.focus.de/politik/deutschl...d_4741692.html

    http://www1.wdr.de/nachrichten/ruhrg...essen-100.html

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Haben die 8 aber nicht das Recht auf diesen Gerichtshof oder zb, das höchste Europäische Gericht?
    Bin kein Rechtsexperte, aber denke das andere Instanzen durchlauft werden müssen.

  4. #1264
    Avatar von papodidi

    Registriert seit
    30.12.2011
    Beiträge
    13.125
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Beistandsbekundungen müssen nicht immer vor Ort ablaufen. Das wirst du sicher auch irgendwann einmal mitbekommen haben. Wir haben auch ein unbehagliches Gefühl. Dieser fusst auf dem Umstand das in deutschen Parlamenten/Senat Terroristen sitzen die Front gegen die Türkei machen. Sie unterstützen dieses massive, nicht zuletzt mit Waffen. Wir die hier lebenden Türken müssen uns jetzt überlegen wie wir damit umgehen wollen und was dringend zu tun ist.
    Gegen friedliche spontane Demos ist ja nicht viel zu sagen, aber wenn sie dann in Gewalt gegen Einrichtungen vermeintlicher "Gegner" ausarten, dann iss Schluss mit lustich...
    Falls es solche "Terroristen" in deutschen Parlamenten gibt, und sie sogar Waffen liefern, dann zeigt sie doch hier an, wenn ihr Beweise habt. Das wäre nämlich auch hier strafbar...
    Weder mit anonymen Morddrohungen noch mit Gewalt kann man dieses Problem hier in D/A lösen, weil es dann zu einer Welle von Türkenfeindlichkeit führen würde, die letztlich niemandem hilft...

  5. #1265
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12.122
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Das Problem an dir ist, dass du nie zuhörst. Das du kein (Allgemeinwissen) hast sagt niemand. Aber seit gut einem Jahren spulst du immer wieder die selbe Platte ab bekommst davon abseits jedoch nichts aus der Türkei mit. In Deutschland ließt man, die Türkei geht gegen Kurden vor. Ich Poste Videos von Nachrichtenagenturen wo sich betroffene Kurden aus Operationsgebieten auf offener Straße für die Armee aussprechen oder sogar HDP-Abgeordnete verjagen. Wird jedoch alles nicht ernst genommen. Ich mache mir damit immer umsonst arbeiten, selbst beim übersetzen. Weil, für euch reicht ein Artikel von N-TV oder dem Spiegel der nie positiv über die Türkei berichtet hat wohlgemerkt solang ich lebe.

    Poste ich vom DTJ ist es Propaganda
    Poste ich vom DTN ist es Propaganda
    HaberTürk Propaganda
    CNN TURK Propaganda
    Hürriyet Propaganda
    Sabah super Propaganda

    Ja, selbst hat mir jemand sagen wollen die HAZ und FAZ wären Propaganda Blätter. Jemand der dir ausgesprochen bei jedem Beitrag ein gefällt mir hinterlässt.

    Du hast ein super gutes Grundwissen das hinterfragt niemand aber wenn es tiefer geht, blockst du extrems ab. Und verbannst jegliche Argumentation in die (Tumber-Nationalist Kotz) Ecke.
    Ne,Ne. Mein Problem ist, dass ich immer sehr genau lese und genau das ist dein Problem. Warum kommst du jetzt hier mit Kurden? Gehts hier nicht um Putschversuch?

    Welche Argumentation meinst du jetzt? Hab von dir noch keine gelesen.

  6. #1266
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    10.219
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Gegen friedliche spontane Demos ist ja nicht viel zu sagen, aber wenn sie dann in Gewalt gegen Einrichtungen vermeintlicher "Gegner" ausarten, dann iss Schluss mit lustich...
    Falls es solche "Terroristen" in deutschen Parlamenten gibt, und sie sogar Waffen liefern, dann zeigt sie doch hier an, wenn ihr Beweise habt. Das wäre nämlich auch hier strafbar...
    Weder mit anonymen Morddrohungen noch mit Gewalt kann man dieses Problem hier in D/A lösen, weil es dann zu einer Welle von Türkenfeindlichkeit führen würde, die letztlich niemandem hilft...
    Papa. Es ist laut Gesetzt überhaupt Strafbar in Deutschland für die PKK zu werben oder deren Banner hochzuhalten.

    Daran wird sich aber überhaupt nicht gehalten. Die PKK genießt in Deutschland Narrenfreiheit. Cemil Bayik, derzeitig obersten Befehlshaber der PKK hat sogar einen Sitz in Deutschland.

    Das was hier gemacht wurde, ist gesetzlich verboten:



    Jetzt haben Deutsche Abgeordnete einen Grund die PKK sogar als heiligen rechtzusprechen aufgrund der Befreiung der Jesiden in Sinjar. Man relativiert mit einer Aktion über 30 Jahre bewaffneten Konflikt und dutzende tote und Weltweiten Drogenschmuggel.

    http://ekurd.net/mismas/articles/mis...P9SNo2PBPZ.jpg

    In Brüssel gab es sogar im Brüssler EU-Gebäude eine Ausstellung mit dem Konterfile von Öcalan.

    Deutschland lässt die PKK in allem gewähren, der Verbot der PKK in Deutschland wurde schon lange aufgehoben. Zumindest intern.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Rafi Beitrag anzeigen
    Ne,Ne. Mein Problem ist, dass ich immer sehr genau lese und genau das ist dein Problem. Warum kommst du jetzt hier mit Kurden? Gehts hier nicht um Putschversuch?

    Welche Argumentation meinst du jetzt? Hab von dir noch keine gelesen.
    Es geht hier um alles was du möchtest. Ich möchte von dir als Türkei-Experte profitieren. Dein Wissen über die Türkei ist meine Saskia Quelle.

    Alle Argumentationen.

  7. #1267
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    26.290
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    .......


    Bin kein Rechtsexperte, aber denke das andere Instanzen durchlauft werden müssen.


    Ich mein aber nur was die rechte der 8 laut gr und eu recht zu steht...nicht was Griechenland zusteht.


    Griechenland hat dann zu entscheiden beugt es sich dem tatsächlichen recht.....(wobei mir nicht mal rechtlich klar ist, ob die nicht ausgeliefert werden müssen)....also EU Recht und das eigene griechische Recht (wenn es positiv für die 8 wär) oder der Türkisch Griechischen Verhältnisse.....



    und ich denke, selbst wenn Griechenland sich denken würde ....mir die 8 doch egal, kommt der Zeigefinger vom Norden....


    aber bei der diplomatischen Durchsetzung, werden alle suchend in die Luft pfeifen.

  8. #1268
    Avatar von Rafi

    Registriert seit
    03.12.2013
    Beiträge
    12.122
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Gegen friedliche spontane Demos ist ja nicht viel zu sagen, aber wenn sie dann in Gewalt gegen Einrichtungen vermeintlicher "Gegner" ausarten, dann iss Schluss mit lustich...
    Falls es solche "Terroristen" in deutschen Parlamenten gibt, und sie sogar Waffen liefern, dann zeigt sie doch hier an, wenn ihr Beweise habt. Das wäre nämlich auch hier strafbar...
    Weder mit anonymen Morddrohungen noch mit Gewalt kann man dieses Problem hier in D/A lösen, weil es dann zu einer Welle von Türkenfeindlichkeit führen würde, die letztlich niemandem hilft...
    Mal ernsthaft; wer hat sich denn bis dato Gedanken gemacht welche Ethnie oder Ideologie ein hier, egal ob A oer D lebender türkischstämmiger Bürger hat? Keiner! Aber das wird schon noch... . Bittere Ironie.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Papa. Es ist laut Gesetzt überhaupt Strafbar in Deutschland für die PKK zu werben oder deren Banner hochzuhalten.

    Daran wird sich aber überhaupt nicht gehalten. Die PKK genießt in Deutschland Narrenfreiheit. Cemil Bayik, derzeitig obersten Befehlshaber der PKK hat sogar einen Sitz in Deutschland.

    Das was hier gemacht wurde, ist gesetzlich verboten:



    Jetzt haben Deutsche Abgeordnete einen Grund die PKK sogar als heiligen rechtzusprechen aufgrund der Befreiung der Jesiden in Sinjar. Man relativiert mit einer Aktion über 30 Jahre bewaffneten Konflikt und dutzende tote und Weltweiten Drogenschmuggel.

    http://ekurd.net/mismas/articles/mis...P9SNo2PBPZ.jpg

    In Brüssel gab es sogar im Brüssler EU-Gebäude eine Ausstellung mit dem Konterfile von Öcalan.

    Deutschland lässt die PKK in allem gewähren, der Verbot der PKK in Deutschland wurde schon lange aufgehoben. Zumindest intern.

    - - - Aktualisiert - - -



    Es geht hier um alles was du möchtest. Ich möchte von dir als Türkei-Experte profitieren. Dein Wissen über die Türkei ist meine Saskia Quelle.

    Alle Argumentationen.
    Es geht hier nicht um PKK. Oder seh ich das falsch? Und gleich mal den anderen Weg weisen... . Was soll das?

  9. #1269
    Avatar von Methica

    Registriert seit
    23.05.2005
    Beiträge
    4.286
    Ich verstehe auch, dass man sich gegen die Übernahme durchs Militär stellt und sich auch ein Ventil sucht, wenn man gerade nicht vor Ort ist.

    Nur sollte es friedlich ablaufen und nicht den Landesfrieden bedrohen.

    Ich selbst finde es normal, dass man nach einem Putschversuch wie in der Türkei versucht, die öffentliche Ordnung wieder herzustellen. Das würde jeder Staat so machen.

    Aber es geht nicht, dass man so ein Vorkommnis dazu nutzt, sich unliebsamer Andersdenkender zu entledigen und die Bürgerrechte dermaßen einzuschränken.

  10. #1270
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.530
    Zitat Zitat von papodidi Beitrag anzeigen
    Gegen friedliche spontane Demos ist ja nicht viel zu sagen, aber wenn sie dann in Gewalt gegen Einrichtungen vermeintlicher "Gegner" ausarten, dann iss Schluss mit lustich...
    Falls es solche "Terroristen" in deutschen Parlamenten gibt, und sie sogar Waffen liefern, dann zeigt sie doch hier an, wenn ihr Beweise habt. Das wäre nämlich auch hier strafbar...
    Weder mit anonymen Morddrohungen noch mit Gewalt kann man dieses Problem hier in D/A lösen, weil es dann zu einer Welle von Türkenfeindlichkeit führen würde, die letztlich niemandem hilft...


    ich wusste gar nicht das du sarkastisch sein kannst.

Ähnliche Themen

  1. Arche Noah auf dem Berg Ararat in der Türkei
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:50
  2. Terroranschlag auf Öl-Pipeline in der Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 14:35
  3. Terroranschlag auf Kleinbus in der Türkei!
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:57
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:45
  5. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42