BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 187 von 331 ErsteErste ... 87137177183184185186187188189190191197237287 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.861 bis 1.870 von 3308

Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

Erstellt von Tatar, 15.07.2016, 22:34 Uhr · 3.307 Antworten · 106.676 Aufrufe

  1. #1861

    Registriert seit
    29.03.2014
    Beiträge
    2.351
    Zitat Zitat von Methica Beitrag anzeigen
    Es sind die gleichen Gründe wie bei Ehescheidungen. Hass, Hassliebe, Egoismus, man lernt jemand vermeintlich Besseren kennen, mit dem man abdampfen will...

    Es is durchaus möglich, dass die Türkei vor der selben Entscheidung stehen muss wie damals Jugoslawien.
    Ich sollte mich mit den letzten Jahren von Jugoslawien intensiver beschaeftigen.

  2. #1862
    Avatar von Almila

    Registriert seit
    03.12.2011
    Beiträge
    4.898
    deutsche Dokus über Gülen

    1:10 - 1:30





    Erdogan ist nicht unschuldig. Er hat zugesehen wie die Gülen-Polizei, Gülen-Richter, Gülen-Staatsanwälte hunderte von unschuldige Menschen verhaftet haben. Viele Journalisten, die über diese Unterwanderung des türkischen Staates berichteten wurden verhaftet und was hat die Regierung gemacht? Erst im Jahr 2014 wurde etwas gegen diese Bewegung unternommen. Zum Glück hat er bei der Polizei angefangen, sonst wäre am 15. Juli auch die Polizei auf der Seite der Putschisten. Diese unschuldige Menschen, die Jahrelang im Gefängnis saßen, erzählen jetzt alles was sie wissen. Jeden Tag aufs Neue geschockt. Es gab so vieles, was wir nicht wussten.

    Am 15. Juli sind viele Menschen leider gestorben, aber das positive ist, wir wissen jetzt mehr und unternehmen etwas dagegen.

  3. #1863
    Avatar von Lilith

    Registriert seit
    15.04.2010
    Beiträge
    18.241
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Es is durchaus möglich, dass die Türkei vor der selben Entscheidung stehen muss wie damals Jugoslawien.
    Ich sollte mich mit den letzten Jahren von Jugoslawien intensiver beschaeftigen.
    Ich weiß du kannst mich nicht leiden und siehst in mir eine Türkenhasserin. Aber von Herzen Alles Gute.

  4. #1864
    Avatar von Amarok

    Registriert seit
    15.03.2016
    Beiträge
    8.879
    Zitat Zitat von Jezersko Beitrag anzeigen
    Bla, bla, bla,... - Ist doch völlig irrelevant!
    Das einzige irrelevante sind deine Beiträge, wenn du es nicht mal schaffst meine Argumente zu entkräften und tatsächlich einen einfachen 150 Ziffern Text eines CSU abgeordneten so verdrehst und mir dann unterstellst ich hätte ihn nicht verstanden.

    Ihr macht euch so die Welt, widi widiwit sie euch gefällt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von TuAF Beitrag anzeigen
    geeflow haut mal gleich einen geilen song raus zum thema

    Bester Mann Musab

  5. #1865
    Avatar von Tatar

    Registriert seit
    04.04.2013
    Beiträge
    1.502
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Es is durchaus möglich, dass die Türkei vor der selben Entscheidung stehen muss wie damals Jugoslawien.
    Ich sollte mich mit den letzten Jahren von Jugoslawien intensiver beschaeftigen.
    Es gibt wohl nur zwei Möglichkeiten: Entweder die Türkei wird den Südosten irgendwie los oder sie wird kurdisiert.

    Die Kurden loswerden und den Südosten behalten geht nicht.

  6. #1866
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    1.124
    Wird nicht passieren. Die Türkei ist nicht Jugoslawien, man.

  7. #1867
    Avatar von Tigerfish

    Registriert seit
    25.12.2013
    Beiträge
    10.278
    Zitat Zitat von Tatar Beitrag anzeigen
    Es gibt wohl nur zwei Möglichkeiten: Entweder die Türkei wird den Südosten irgendwie los oder sie wird kurdisiert.

    Die Kurden loswerden und den Südosten behalten geht nicht.
    Keines von beiden wird eintreten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Das einzige irrelevante sind deine Beiträge, wenn du es nicht mal schaffst meine Argumente zu entkräften und tatsächlich einen einfachen 150 Ziffern Text eines CSU abgeordneten so verdrehst und mir dann unterstellst ich hätte ihn nicht verstanden.

    Ihr macht euch so die Welt, widi widiwit sie euch gefällt.
    Du musst dich mal in seine braune Gedanken versetzen. Der Rentner ist zur seiner Zeit stehengeblieben. Er hat immer noch die Türkei in der Erinnerung, die im Vergleich zur Österreich wirtschaftlich noch ein Zwerg und auf jeden D-Mark und Schilling angewießen war. Er kommt mit der Veränderung nicht klar.


    Das hier ist einfach köstlich. Wenn ich und Liberitas heiraten sollten, würde er prompt einen Herzinfarkt kriegen.
    Erdogan Kritikthread

  8. #1868
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    1.124
    Gibt euch HABERTÜRK. Ulan, ich feier Prof.Dr.Ersan Sen

    adam 2 haftadir deliriyo

  9. #1869
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.206
    Der türkische Autor Ahmet Sik wollte ein Buch über Fethullah Gülen und seine Hizmet Bewegung rausbringen. Bei einer Polizei Razzia wurde das Buchmanuskript "Imamin ordusu/Die Armee des Imam) vor Erscheinen beschlagnahmt.

    Wer interesse hat dies als pdf Datei zu lesen
    Hier das E-Book: Imamin ordusu - Die Armee des Imam
    Zippyshare.com

  10. #1870

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    879
    Zitat Zitat von dayko2 Beitrag anzeigen
    Es is durchaus möglich, dass die Türkei vor der selben Entscheidung stehen muss wie damals Jugoslawien.
    Ich sollte mich mit den letzten Jahren von Jugoslawien intensiver beschaeftigen.
    Ehrlich gesagt gab es in Jugoslawien Gründe für das Auseinanderbrechen, die so für die Türkei vermutlich nicht zutreffen. Dazu gehört v.a. die Tatsache, dass vor der Gründung des Königreichs Jugoslawiens zwischen den Völkern eine Jahrtausende alte Grenze verlief. Zwischen verschiedenen Kulturen und Religionen. Angefangen von der Teilung Westroms und Ostroms, bis zur Jahrhunderte überdauernden Grenze zwischen Osmanischem Reich und katholischen Mitteleuropa.

    Nach dem Zusammenschluss hat sich mal die eine Seite, mal die andere benachteiligt und unterdrückt gefühlt. Mitunter berechtigt. Und neben den beiden dominanten Völkern Kroaten und Serben kam zuletzt auch noch der Konflikt zwischen den Bosniaken, unter den Osmanen gesellschaftlich bevorzugte Gruppe, und den anderen hinzu.

    Soweit ich weiss hat es sowas innerhalb der Türkei / Osmanisches Reich nicht gegeben?

Ähnliche Themen

  1. Arche Noah auf dem Berg Ararat in der Türkei
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:50
  2. Terroranschlag auf Öl-Pipeline in der Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 14:35
  3. Terroranschlag auf Kleinbus in der Türkei!
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:57
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:45
  5. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42