BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 19 von 301 ErsteErste ... 91516171819202122232969119 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 3010

Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

Erstellt von Tatar, 15.07.2016, 21:34 Uhr · 3.009 Antworten · 98.512 Aufrufe

  1. #181
    Avatar von lotus

    Registriert seit
    01.01.2015
    Beiträge
    5.690
    Zitat Zitat von babyblue Beitrag anzeigen
    Die Russen gabs schon vor den Türken in Europa....ich weiß nicht, wie du auf so etwas kommst.

    Außerdem besagt eine Theorie, dass einer der wichtigsten Gründe für den Zusammenbruch des OR ihre eigene Arroganz war, eben weil sie sich mit dem "Westen" erst gar nicht auseinandergesetzt haben....sie hielten sich selbst für die Krönung der Menschheit...
    Die Osmanen haben über ganz Westen geherrscht so wie das der Westen heute mit dem nahen Osten tut, allerdings hat es mit Eroberung nicht geklappt, die Osmanen kamen bis nach Österreich und die Andalusier bis nach Frankreich.

  2. #182
    Avatar von DZEKO

    Registriert seit
    09.08.2009
    Beiträge
    53.239
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Es wird im türkischen Sender davon berichtet, dass der Putsch zwar äußerst gut geplant war, aber ein Eingeweiter den Putschversuch im vorhinein gemeldet hat, sodass die Putschisten die Gunst der Stunde haben eilig zu nutzen. Also auf gut Glück zu putschen.
    Die wollten eigentlich um 03.00 morgens starten. Hatten sogar eigene Whatsapp Gruppe.

  3. #183
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.013
    Zitat Zitat von Francis Beitrag anzeigen
    Also auf gut Glück zu putschen.
    ahahahaha wers glaubt...

  4. #184
    Avatar von Francis

    Registriert seit
    16.07.2016
    Beiträge
    911
    Zitat Zitat von Hundz Gemajni Beitrag anzeigen
    ahahahaha wers glaubt...
    Der Putsch schien und war nicht gut organisiert. Man hat zwar den Hauptsitz des Türksat, also dem Satellitenbetreiber, bombadiert und auch das TRT-Gebäude gestürmt, aber die Privatsender haben fast unuterbrochen gesendet. Die einfachen Rekruten wussten nicht was sie auf der Brücke etc. taten. Erdogan und die Regierung hat man nicht festgenommen und festgehalten.

  5. #185
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von lotus Beitrag anzeigen
    Die Osmanen haben über ganz Westen geherrscht so wie das der Westen heute mit dem nahen Osten tut, allerdings hat es mit Eroberung nicht geklappt, die Osmanen kamen bis nach Österreich und die Andalusier bis nach Frankreich, man wollte über Deutschland nach Rom marschieren.
    Wenn du sagt sie "kamen bis nach Frankreich" dann unterstellst du das die "Andalusier" (Mauren,Araber) es geschafft haben zumindest einen teil von Frankreich zu erobern. Das ist aber nicht der fall sie haben in Frankreich von Karl Martell (Gott schütze ihn) kassiert und mussten in der Folgezeit ganz Spanien aufgeben deswegen.

  6. #186
    Avatar von Hundz Gemajni

    Registriert seit
    25.08.2006
    Beiträge
    13.013
    War wohl doch nur inszeniert, wie so vieles in der Politik.... jetzt ist Erdi der von Allah gegebene...unbesiegbare Heere der Janitscharen aus der Vergangenheit werden ihn zum Ruhme ihre Unsterblichkeit opfern, auf das dass osmanische Reich auferstehe und das grüne Banner der Moslems in allen Ländern dieser Welt wehen möge und der Ruf der Muezin aus allen Ecken der Welt wiederhalle...inshallah denn sein ist die Weisheit der Weisheiten und die Schönheit der Tugenden.

    Es gibt sogar ne nachgestellte Szene im I-net, der Erdogan hat sich aus seinen Ferienhaus so befreit:



    Danach hat er angekündigt nach Istanbul zu fliegen, wohl selbst am Steuer und ist sämtliche Sidewinder-Raketen der F-16 ausgewichen mitn Immelmann, kubanische acht usw..
    Respekt Presidente!

  7. #187
    Avatar von SLO_CH86

    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    4.758
    Während wild gewordene AKP-Terroristen Soldaten öffentlich ermordeten, hat ein Polizist einen Soldaten vor der Lynchjustiz geschützt.



    20 Minuten - Polizist schützt Soldaten vor Lynchjustiz - News

  8. #188
    Avatar von Lubenica

    Registriert seit
    19.09.2013
    Beiträge
    8.645
    Wenn man schon mal dabei ist "aufzuräumen": AKP-Anhänger greifen heute, nach dem Sieg über den Putsch, die linke Hochburg Gazi in Istanbul an. Dabei rufen sie, wie immer, "Gott ist groß" und bekommen Unterstützung der AKP-Polizei.
    Die Anwohner wehren sich. Zum Glück.

    "Demokratik" provakasyon; darbe girişimi protestoları Gazi mahallesine yönelik Allah Allah nidalı saldırılara dönüştü. Polis ise saldırgan gruplara değil mahalleliye saldırdı.

    https://www.facebook.com/10.posta/vi...7966064707500/

    Wie ich es bereits geschieben habe. So oder so ist es bitter für die Opposition, sei es die parlamentarische oder die ausserparlamentarische. Dh. auch, dass es gewisse Gesellschaftsschichten trifft, darunter betroffen, die Journalisten, Künstler, Intellektuelle, Linke, Kurden, Kritiker, liberale und laizistische Gruppen, Aleviten und Nicht-Religiöse etc.
    Einfach nur traurig.

    Auch Neu: Türkische Soldaten werden in Istanbul und Ankara festgenommen, wie kurdische GenossInnen in Nusaybin. (Fotovergleich)
    Wobei es dann doch einen gewaltigen qualitativen Unterschied zwischen der kurdischen Bewegung und dem nationalistischen Militär gibt. Die einen kämpfen für Freiheit und Gleichberechtigung, die anderen streiten sich um die Macht im Staat und würden die gleiche verbrecherische Politik wie die AKP-Regierung machen. Nur das sie mal so auf dem Boden liegen würden, haben sie vermutlich nicht erwartet.





  9. #189
    Avatar von Poliorketes

    Registriert seit
    30.12.2012
    Beiträge
    5.284
    Zitat Zitat von Hundz Gemajni Beitrag anzeigen

    Es gibt sogar ne nachgestellte Szene im I-net, der Erdogan hat sich aus seinen Ferienhaus so befreit:



    Danach hat er angekündigt nach Istanbul zu fliegen, wohl selbst am Steuer und ist sämtliche Sidewinder-Raketen der F-16 ausgewichen mitn Immelmann, kubanische acht usw..
    Respekt Presidente!


  10. #190

    Registriert seit
    28.06.2015
    Beiträge
    987
    Zitat Zitat von DZEKO Beitrag anzeigen
    Die wollten eigentlich um 03.00 morgens starten. Hatten sogar eigene Whatsapp Gruppe.
    Ja der eine Putschisten General hat sogar ne Veranstaltung auf Facebook erstellt.

    Spaß bei Seite, Erdgas hat das selbst organisiert, an seinen Händen klebt das Blut unschuldiger Menschen, er wird die Türkei in den Abgrund mitreißen und Millionen Türken werden dabei ihr Leben verlieren.
    Die Blütezeit des Islam ist vorüber, die Türkei hatte die Chance gehabt modern und Sekulär zu bleiben, so wird auf dem Balkan das nächste große Feuer entfacht werden.

Ähnliche Themen

  1. Arche Noah auf dem Berg Ararat in der Türkei
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 12:50
  2. Terroranschlag auf Öl-Pipeline in der Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 13:35
  3. Terroranschlag auf Kleinbus in der Türkei!
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 12:57
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 19:45
  5. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 14:42