BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Erweiterte Suche
Kontakt
BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen
Benutzerliste

Willkommen bei BalkanForum - das Forum für alle Balkanesen.
Seite 201 von 301 ErsteErste ... 101151191197198199200201202203204205211251 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.001 bis 2.010 von 3010

Putschversuch in der Türkei: TSK marschiert auf

Erstellt von Tatar, 15.07.2016, 22:34 Uhr · 3.009 Antworten · 96.121 Aufrufe

  1. #2001

    Registriert seit
    03.01.2016
    Beiträge
    677
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Eine sehr gewagte und zweifelhafte Theorie.
    Warum? Der SAS ist ja eine Kommando-Einheit, ausgebildet für den Kampf hinter feindlichen Linien oder gegen Terroristen oder Guerilla-Einheiten. Man würde ihn nicht im frontalen Kampf gegen reguläre Streitkräfte verheizen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Balta Beitrag anzeigen
    Damit will ich sagen das die USA sich am Putsch beteiligt hat um das Land durch seine handlanger zu erobern.
    Das hab ich mir schon gedacht. Mir ist nur der Zusammenhang nicht klar. Die Air Force hat Einheiten in Incirlik. Die türkische Luftwaffe auch. U.a. Tankflugzeuge. Am Abend des Putsches werden diese offenbar dafür genutzt, die Kampfflugzeuge der Putschisten zu betanken. Soweit verständlich. Aber wo genau ist bei dieser Aufzählung der Beweis, dass die Amerikaner vom Putsch vorher gewusst haben müssen?

  2. #2002
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    20.841
    Zitat Zitat von Paranga Beitrag anzeigen







  3. #2003
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Wie kommst du darauf, dass die USA behaupten, sie hätten vom Putsch nichts gewusst? Du meinst, dass sie *vorher* nichts davon wussten? Wenn türkische Tankflugzeuge in Incirlik stationiert sind, woran sollen die Amerikaner erkennen, dass sie in ein paar Tagen für einem Putsch eingesetzt werden? Ich verstehe den Zusammenhang noch nicht.
    Sie wussten von Anfang an Bescheid. NSA lässt grüsssen und da wir nicht Mitglied im Eye-Five sind, dürfen wir davon ausgehen das auch wir überwachten werden.

  4. #2004
    Avatar von Izdajnik

    Registriert seit
    02.04.2015
    Beiträge
    18.025
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Sie wussten von Anfang an Bescheid. NSA lässt grüsssen und da wir nicht Mitglied im Eye-Five sind, dürfen wir davon ausgehen das auch wir überwachten werden.
    Naja, hat mal jemand kritisch nachgefragt, wie die Russen den Funkspruch mit den Anschlag auf Erdi "rein zufällig" mitbekommen haben?

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    Sie wussten von Anfang an Bescheid. NSA lässt grüsssen und da wir nicht Mitglied im Eye-Five sind, dürfen wir davon ausgehen das auch wir überwachten werden.
    Naja, hat mal jemand kritisch nachgefragt, wie die Russen den Funkspruch mit den Anschlag auf Erdi "rein zufällig" mitbekommen haben?

  5. #2005
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    20.841
    Zitat Zitat von Almila;4543742........ [B
    Es gab so vieles, was wir nicht wussten.[/B]

    Am 15. Juli sind viele Menschen leider gestorben, aber das positive ist, wir wissen jetzt mehr und unternehmen etwas dagegen.


    Woher weiss man, dass man erstens jetzt mehr weiss und zweitens das jetzt diesmal auch wirklich wahr ist.



    Normaler weise, würd ich Erdi das nie verzeihen, dass Jahrelang, diese Sekte nicht nur neben ihm weilen durfte sondern auch noch unter ihm.....


    Wieviele sind gestorben? knapp 300?



    Verletzte?




    -Damals sind unschuldige verhaftet worden?




    Und jetzt? Von den 16000? Wieviele sind es da davon? Die Schande kann man in der Nachbarschaft, durch ne Freilassung nicht mehr so schnell rein waschen.....die werden sich immer fragen .....warum war der Nachbar im Knast?




    Ich verurteil Erdi schon....denn, ok ich hab mir ein paar Dokus angeschaut und der Gülen kommt mir auch suspekt vor...... und jahre lang war er fett mit Erdi zusammen?....



    'So wie ess anschaut sind ja ne menge Menschen involviert.....war der so blind der Erdi?



    Wenn ihn so viele und vor allem solche Leute unterwandern können...in den wichtigsten Positionen....auch wenn die schon da waren und er sie irgendwann anfangs nötig gehabt hätte------ gehört der definitiv nicht an die Macht.....



    Da kann man ja dann gleich alles öffentlich ins Netz stellen.....braucht man auch kein Wiki Leaks oder so n Zeug.



    Auch das mit den USA war, ist und wird auch nie ein Geheimnis sein.....ich mein die hören die Angi ab ....da sollte man meinen man sollte schon wissen wie die USA´ler ticken.....wenn trump an die macht kommt, dann würd ich noch ne ganz andere Perspektive bekommen.

  6. #2006
    Avatar von Cebrail

    Registriert seit
    25.09.2011
    Beiträge
    3.420
    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    Facts check please: wie hoch kann die Aussagekraft eines Blattes sein, das in seinen Top-News über einem Mann mit drei Gesichtshälften schreibt? Oder davon, dass die Türkei den USA mit Krieg droht, wenn Gülen nicht überstellt wird?

    Und weil du von "militärisch überlegen" sprichst: selbst wenn diese Nachricht den Tatsachen entspräche - Kommando-Aktionen des SAS passieren ja gerade da, wo man militärisch unterlegen ist.
    Anders ausgedrückt. Spezialeinheiten werden mit Spezialaufträgen betraut. Das sagt aber nichts über die reguläre Stärke der Armee aus. Sie können mit Aufgaben der Observierung, Liquidierung oder Sabotage betraut werden. Das heißt aber nicht das deren Armeen an diesen Punkten unterlegen sein müssen. Die USA setzen oft ihre Spezialeinheiten ein. Heißt aber nicht das sie unterlegen sind.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von ZX 7R Beitrag anzeigen
    Woher weiss man, dass man erstens jetzt mehr weiss und zweitens das jetzt diesmal auch wirklich wahr ist.



    Normaler weise, würd ich Erdi das nie verzeihen, dass Jahrelang, diese Sekte nicht nur neben ihm weilen durfte sondern auch noch unter ihm.....


    Wieviele sind gestorben? knapp 300?



    Verletzte?




    -Damals sind unschuldige verhaftet worden?




    Und jetzt? Von den 16000? Wieviele sind es da davon? Die Schande kann man in der Nachbarschaft, durch ne Freilassung nicht mehr so schnell rein waschen.....die werden sich immer fragen .....warum war der Nachbar im Knast?




    Ich verurteil Erdi schon....denn, ok ich hab mir ein paar Dokus angeschaut und der Gülen kommt mir auch suspekt vor...... und jahre lang war er fett mit Erdi zusammen?....



    'So wie ess anschaut sind ja ne menge Menschen involviert.....war der so blind der Erdi?



    Wenn ihn so viele und vor allem solche Leute unterwandern können...in den wichtigsten Positionen....auch wenn die schon da waren und er sie irgendwann anfangs nötig gehabt hätte------ gehört der definitiv nicht an die Macht.....



    Da kann man ja dann gleich alles öffentlich ins Netz stellen.....braucht man auch kein Wiki Leaks oder so n Zeug.



    Auch das mit den USA war, ist und wird auch nie ein Geheimnis sein.....ich mein die hören die Angi ab ....da sollte man meinen man sollte schon wissen wie die USA´ler ticken.....wenn trump an die macht kommt, dann würd ich noch ne ganz andere Perspektive bekommen.
    Wir haben Täter und Mitwisser.

    ...und höre auf die Zeilen in so großen Abständen zu schreiben. Ich brauche jedesmal 10min um dein Text durch zu sichten.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von Izdajnik Beitrag anzeigen
    Naja, hat mal jemand kritisch nachgefragt, wie die Russen den Funkspruch mit den Anschlag auf Erdi "rein zufällig" mitbekommen haben?

    - - - Aktualisiert - - -



    Naja, hat mal jemand kritisch nachgefragt, wie die Russen den Funkspruch mit den Anschlag auf Erdi "rein zufällig" mitbekommen haben?
    Nein. Sie haben große Abhöranlagen in Syrien installiert. Eine direkte Reaktion auf unsere EloKa (KORAL). Ist uns aber bekannt.

    - - - Aktualisiert - - -

    Zitat Zitat von berliner Beitrag anzeigen
    - - - Aktualisiert - - -
    Das hab ich mir schon gedacht. Mir ist nur der Zusammenhang nicht klar. Die Air Force hat Einheiten in Incirlik. Die türkische Luftwaffe auch. U.a. Tankflugzeuge. Am Abend des Putsches werden diese offenbar dafür genutzt, die Kampfflugzeuge der Putschisten zu betanken. Soweit verständlich. Aber wo genau ist bei dieser Aufzählung der Beweis, dass die Amerikaner vom Putsch vorher gewusst haben müssen?
    Weil sich dies alles unmittelbar direkt vor ihrer Nase abgespielt hat. Wer glaubt das die USA nichts von alledem mitbekommen hat, kann nicht wirklich bei Trost sein. Oder aber man glaubt das der US Geheimdienst oder militärische Abschirmdienst der unfähigste auf diesem Planeten ist.

  7. #2007
    Avatar von ZX 7R

    Registriert seit
    31.01.2012
    Beiträge
    20.841
    Zitat Zitat von Cebrail Beitrag anzeigen
    .......
    Wir haben Täter und Mitwisser.

    ...und höre auf die Zeilen in so großen Abständen zu schreiben. Ich brauche jedesmal 10min um dein Text durch zu sichten.

    - - - Aktualisiert - - -



    .......

    Hattet ihr die damals nicht? Damals sind doch auch einige in den Knast gegangen? Komm, des ist keine Ausrede....




    und zu meiner Textgestaltung, wie man es macht macht mans verkehrt.....jetzt will ich es schon übersichtlicher machen und des ist auch dem herr nicht recht.^^

  8. #2008

    Registriert seit
    05.06.2013
    Beiträge
    2.967
    Zitat Zitat von Amarok Beitrag anzeigen
    Hier der komplette Artikel. Ich glaube die Engländer glauben weiterhin Millitärisch überlegen zu sein? Umso besser wenn das plötzliche Erwachen kommt.
    SAS troops poised to EVACUATE Britons from Turkey amid fear of SECOND military coup | UK | News | Daily Express
    möglich das es nur Informationskrieg gegen die Türkei ist um die Touristen von der Türkei fern zu halten warum auch immer - wirtschaftlicher Schaden, oder versteckte Drohung damit oder vielleicht wird tatsächlich was geplant und das ist eine Vorsichtsmassnahme damit das Feld frei ist, wer weiss was hinter den kulissen abläuft? Mal sehen ob andere Medien Gerüchte "die Türkei ist für die Touristen nicht sicher" auch streuen werden

  9. #2009
    Avatar von Ilan

    Registriert seit
    25.06.2009
    Beiträge
    10.221
    Eine schöne Inszenierung von Erdo-Chan.

  10. #2010
    Avatar von Barbaros

    Registriert seit
    29.07.2004
    Beiträge
    12.202
    Zitat Zitat von Ilan Beitrag anzeigen
    Eine schöne Inszenierung von Erdo-Chan.
    Ja genau und die mehr als 200 Toten sind auch nur Schauspieler gewesen.

Ähnliche Themen

  1. Arche Noah auf dem Berg Ararat in der Türkei
    Von AlbaMuslims im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 13:50
  2. Terroranschlag auf Öl-Pipeline in der Türkei
    Von tramvi im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.02.2012, 14:35
  3. Terroranschlag auf Kleinbus in der Türkei!
    Von EnverPasha im Forum Kriminalität und Militär
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 17.09.2010, 13:57
  4. Antworten: 126
    Letzter Beitrag: 31.03.2009, 20:45
  5. Die situation der Christen in der Türkei!
    Von Albanesi im Forum Religion und Soziales
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.06.2006, 15:42